25.04.2017Akkordeon-Orchester begrüßt den Frühling

Gut 150 Zuhörer konnte die Erste Vorsitzende Dagmar Kral Anfang April zum Frühjahrskonzert des Akkordeon-Orchesters Rommelshausen in der Sporthalle der Sportvereinigung begrüßen.

(Bezirk Staufen)

21.04.2017 Ausschreibung: Landesmusiktag am 21. Oktober 2017 in Filderstadt

Jetzt anmelden zum traditionellen Landeswettbewerb der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Mitmachen können Solisten, Duos und Kammermusik-Gruppen mit Akkordeonbeteiligung in allen Altersgruppen, es wird außerdem wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Achtung: bitte den Anmeldeschluß beachten!

20.04.2017Zum 80.Geburtstag zauberte der AHC Sielmingen ein musikalisches Feuerwerk auf die Bühne

Der Akkordeon- und Handharmonikaclub Sielmingen feierte in der Gemeindehalle in Filderstadt-Sielmingen mit einem Konzert seinen 80.Geburtstag.

(Bezirk Staufen)

14.04.2017Frühjahrskonzert

Über „ein volles Haus“ freute sich Siglinde Lohrmann, 1. Vorsitzende des Akkordeon-Ring Steinbach e. V. am 25.03.2017 beim Frühjahrskonzert in der Steinbacher Dorfhalle.

(Bezirk Staufen)

28.03.2017 Jetzt anmelden: Konzertreise nach Ungarn mit dem Sommerorchester 2017

Herzliche Einladung an alle AkkordeonpielerInnen ab 15 Jahren aus Baden-Württemberg, die an Wettbewerben teilgenommen und dabei das Prädikat ausgezeichnet oder hervorragend erhalten haben. Auch andere interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können grundsätzlich am Sommerorchester teilnehmen, wenn eine mehrjährige Orchestererfahrung gegeben ist. Dieses Jahr gibt es eine Konzertreise nach Ungarn mit Konzerten und umfangreichem Freizeit-Programm.

17.03.2017Konzertreihe 2017 des Bezirksorchesters Staufen startet

Das gemeinsame Musizieren auf hohem Niveau steht im Mittelpunkt der seit 2011 immer wieder neu ausgeschriebenen „Bezirksorchester“-Projekte im DHV-Bezirk Staufen. Im Projektjahr 2017 wird die Bezirksdirigentin im DHV-Bezirk Breisgau und musikalische Leiterin der Akkordeongruppe Münstertal Silke D`Inka den Taktstock führen. Und zwar am 26. März in Deizisau und nochmal am 2. April in Urbach.

(Bezirk Staufen)

16.03.2017Musik aus dem Land

Es ist soweit, das Bezirksorchester Staufen kommt im Radio! Und zwar am Sonntag, dem 19.03.2017, in der Sendung "Musik aus dem Land" in SWR 4 Baden-Württemberg zwischen 18.00 Uhr und 20.00 Uhr. Vorraussichtlich mit den Titeln "Lord of the Dance" und der "Root Beer Rag".

(Bezirk Staufen)

13.02.20176o Jahre Harmonika-Kultur: Orchester Uhingen feiert mit einem unvergesslichen Jubiläumskonzert

Das Harmonika-Orchester Uhingen (HOU) hatte allen Grund zu feiern: 60 Jahre Harmonika-Kultur in Uhingen verlangte nach etwas Besonderem.

(Bezirk Staufen)

24.01.2017 Osterseminar der Akkordeonjugend vom 18.-21. April 2017

Auch dieses Jahr findet wieder in der Woche nach Ostern das traditionelle Osterseminar der Akkordeonjugend in der Bundesakademie Trossingen statt. Hier gibts die Anmeldeunterlagen und alle wichtigen Informationen.

29.12.2016Akkordeon-Ring Steinbach feiert sein 60-jähriges Bestehen mit einem großartigen Konzert

Zum Ende eines ereignisreichen Jubiläumsjahr lud der rührige Verein unter Mitwirkung weiterer Gäste zu einem Konzert der besonderen Art ein. Die erste Vorsitzende Siglinde Lohrmann konnte zahlreiche Gäste im voll besetzten Backnanger Bürgerhaus begrüßen und das Publikum einmal mehr mit einem bunten facettenreichen Programm überraschen.

(Bezirk Staufen)

19.12.2016In Hohenacker fest verwurzelt

Was wäre Hohenacker ohne sein Akkordeonorchester? Wohl hat Hohenacker noch mehr an Vielfalt zu bieten, aber ohne diesen Verein würde ihm zweifellos ein identitätsstiftendes Element fehlen, das seit einem halben Jahrhundert aus dem Ortsgeschehen nicht mehr wegzudenken ist. Jetzt gab das „AOH" sein Jubiläumskonzert.

(Bezirk Staufen)

16.12.2016Konzert mit Schreibmaschine und Klingel

Im Grunde müsste der Handharmonikaclub (HHC) Korb einen ganzen Unterhaltungstag veranstalten. Ein Abend reicht kaum, um das komplette musikalische Repertoire des Vereins präsentieren zu können. Deshalb endet der Unterhaltungsabend des HHC regelmäßig spät in der Nacht...

(Bezirk Staufen)

13.12.2016Akkordeon-Soiree – im Dreivierteltakt auf Reisen

Dreivierteltakt - damit verbindet man hauptsächlich den typischen Wiener Walzer. Und davon gab es im gut besuchten evangelischen Gemeindehaus Kelter in Geradstetten einige zu hören. Die musikalische Reise des Doppelquartetts des Akkordeon-Spielrings Geradstetten begann im Salzkammergut...

(Bezirk Staufen)

11.12.2016Stetten sucht das Superlied

SSDS - Stetten sucht das Superlied. Unter diesem Motto stand das Herbstkonzert des Handharmonikaorchesters (HHO) Stetten. Jedes an diesem Abend gespielte Lied erhielt eine Nummer, am Ende durften die Besucher für ihr Lieblingsstück abstimmen...

(Bezirk Staufen)

09.12.2016Orchester-Workshop mit Ralf Schwarzien, 21.-22.01.2017

Vom 21.-22. Januar 2017 veranstaltet der DHV Bezirk Karlsruhe für alle, die Spaß an moderner zeitgemäßer Orchesterliteratur haben, einen Workshop mit dem Motto "Sonne, Rhythmus und Akkordeon - wir trotzen dem Winter". Rhythmisches für Akkordeonorchester aus allen Musikstilen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen die Anmeldung unter Downloads auf http://dhv-karlsruhe.de/ bis 09.01.2017 auszufüllen und an den Bezirksvorsitzenden zurückzuschicken. Wir freuen uns auf rege Teilnahme.

15.11.2016Korker Musiktage - Abschlusskonzert Sommerorchester, 26.11.2016

Das Sommerorchester 2016 gibt sein letztes Konzert in der diesjährigen Besetzung. Im Rahmen der Korker Musiktage ist das Orchester unter der Leitung von Patric Jockers in der Gemeindehalle Kork, Oberdorfst. 8, 77694 Kehl-Kork zu hören.

01.11.2016Korber spielen in der Landesvertretung auf

Das Hobbyorchester des Handharmonikaclub Korb würde selbst mitten in New York ein spontanes Ständchen geben und seine Zuhörer vom Hocker reißen. Vorerst haben sich die Musiker aber mit Berlin als Auftrittsort zufrieden gegeben.

(Bezirk Staufen)

31.10.2016Fotoalbum steht zur Verfügung auf www.landesmusiktag.de

Stimmungsvolle Eindrücke vom Landesmusiktag 2016 stehen auf der Homepage www.landesmusiktag.de zur Verfügung.
Wer ein Bild in höherer Auflösung haben möchte, bitte e-mail an info@akkordeonjugend.de.

30.10.2016Ergebnisse vom Landesmusiktag 2016

Die Ergebnisse vom Landesmusiktag 2016 stehen nun auch als PDF-Download bereit.
www.landesmusiktag.de

27.10.2016Landesmusiktag 2016: Wettbewerbsprogramm

Das Wettbewerbsprogramm zum Landesmusiktag ist online verfügbar.

26.10.2016„Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein“

Ein Bildungsangebot für angehende und aktive Jugendleiter/innen und Mitglieder in den Jugendteams ab 16 Jahre, für Jugendausbilder und Dirigenten von Jugendorchestern. Dozenten: Claudia Daferner (Jugendbildungsreferentin) und weitere Referenten. Neben den Inhalten zur „klassischen Jugendleiterausbildung“ ist auch ein Musik-Fachthema zur Ausbildung von jungen und sehr jungen Akkordeonisten im Programm.

25.10.2016Bezirksorchester Staufen 2017

Jetzt hier erhältlich!!! Die Ausschreibung für das Bezirksorchester Staufen 2017. Zwar hat der Jahrgang 2016 noch zwei Konzerte vor sich, da der neue Jahrgang aber bereits im Februar das erste Probewochenende zu absolvieren hat liegt der Anmeldeschluss auf dem 1.Dezember. Daher heist es schnell sein und sich gleich anmelden. Die Leitung wird Silke D`Inka innehaben. Mehr Infos gibt es in der Ausschreibung.

(Bezirk Staufen)

23.10.2016Landesmusiktag - Lounge-Musik mit Felix Fritschi

Felix Fritschi (Student am Hohner-Konservatorium Trossingen) wird ab 17 Uhr zwischen Abschluss der Landeswettbewerbe und der Abschlussveranstaltung mit Preisverleihung im Foyer der FILharmonie mit einer Mischung von Tango, Jazz, Musette und Weltmusik für den "Guten Ton" sorgen.
mehr Infos unter: www.landesmusiktag.de

22.10.2016Projektorchester der Landesmusikjugend Baden-Württemberg (LMJ)

Ein musikalisches Experiment gefeiert beim Landes-Musik-Festival in Ettlingen!
Mit Sänger*innen und Instrumentalisten von A (Akkordeon) bis Z (Zither) gelang den zehn Jugendorganisationen mit der Aufführung „Joseph and the Amazing Technicolor Dreamcoat” von Andrew Lloyd-Webber ein sensationeller Erfolg.
Zum letzten Mal live zu erleben beim Landesmusiktag in Filderstadt, 29. Oktober 2016, 18 Uhr im großen Saal der FILharmonie Filderstadt.
mehr Infos unter: www.landesmusiktag.de

21.10.2016Musikalischer Kompaktkurs „Musiklotsin/ Musiklotse“

In Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und dem Landesinstitut für Schulsport, Schulkunst und Schulmusik bietet die Landesmusikjugend musikbegeisterten Schülerinnen und Schülern der Haupt-, Werkreal- und Gemeinschaftsschulen im Alter von 13 bis 15 Jahren einen 5-tägigen Kompaktkurs an, der es den Jugendlichen ermöglicht, verschiedenste Erfahrungen aus dem Bereich der Musik zu sammeln und fachliche Kompetenzen zu entwickeln.

20.10.2016"Keine Ahnung – hast du vielleicht eine Idee?“

Anregende Impulse für die Nachwuchswerbung
Workshop beim Landesmusiktag in Filderstadt am 29. Oktober 2016, 10:30 Uhr und 16:00 Uhr
Freizeitstress, volle Stundenpläne, Leistungsdruck…
Es gibt vielfältige Gründe, weshalb Vereine einen deutlichen Rückgang an Schülerzahlen zu verzeichnen haben.
In diesem Workshop geht es um folgende Themen:
- Organisation einer Akkordeon-AG
- konkrete Tipps für den Unterricht in größeren Gruppen
- mehr hierzu auf www.landesmusiktag.de

19.10.2016Bass-Workshop am 26. November in Rohracker

Der DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg bietet am 26. November in Rohracker einen Workshop zum Thema "Basso" mit Dozent Klaus Millerferli an. Im Rahmen der nachbarschaftlichen Zusammenarbeit der Bezirke steht dieser Lehrgang auch Bassisten (oder solche, die es werden wollen) aus unserem Bezirk zur Verfügung. Weitere Details sind den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.

17.10.2016G-Lehrgang am 12. November in Ludwigsburg

Die Vertreter der DHV-Bezirke Staufen, Stuttgart-Ludwigsburg und Würm-Nagold haben vereinbart, die nachbarschaftliche Zusammenarbeit im Bereich der Fortbildungsmaßnahmen massiv zu vertiefen. G-Lehrgänge sind als Einstieg in die strukturierte Fortbildung für Akkordeonisten konzipiert und richten sich vor Allem an junge Akkordeonisten ab 9 Jahren und sind als Vorbereitung auf die Lehrgangsstufe D1 gedacht. Details können der Ausschreibung entnommen werden.

14.10.2016Französische Chansons - Musette & Swing

“Le Trio for me-dable“ zu hören beim Landesmusiktag am 29. Oktober in Filderstadt. 13.30 Uhr
Die Musik von „Le Trio For me-dable“ steht in der Tradition des französischen Chansons: schwungvoll, ein bisschen romantisch, augenzwinkernd ... und vor allem handgemacht.
Ein virtuoses Akkordeon, ein jazziger Kontrabass, eine melodische Gitarre und dazu eine gefühlvolle Stimme spannen ein breiten Bogen von Musette-Walzern über Bossa Nova bis hin zu Swing.
Seit vielen Jahren tritt „Le Trio For me-dable“ um den französischen Sänger und Gitarristen Marc Delpy auf Kulturbühnen auf und begeistert sein Publikum mit seinem freudigen und lebendigen Stil. www.landesmusiktag.de

07.10.201660 Jahre Handharmonika-Club Grossbettlingen

Nachdem für den Handharmonika-Club Grossbettlingen das Festjahr aus Anlass des 60-jährigen Bestehens unter dem Motto "`S isch a bissle Zeit vergange" bereits mit einem Konzert der Oberkrainer im März begonnen hatte, stand als weiterer Höhepunkt die Jubiläumsveranstaltung am 16.April 2016 an, bei der auch langjährige Mitglieder geehrt wurden.

(Bezirk Staufen)

02.10.2016Konzertreihe 2016 des Bezirksorchesters Staufen startet

Kurz nach seinem tollen Erfolg mit dem Akkordeon-Orchester Ebersbach in Innsbruck ("hervorragend", 8. Platz in der Höchststufe) bringt Edmund Holzwarth auch als Dirigent des Bezirkorchester Staufen im Projektjahr 2016 seine reichhaltige Erfahrung ein. Nach intensiver Suche in diversen Notenschränken packt er ein paar ganz besondere Kleinodien in die "musikalische Schatzkiste" gepackt, die wir am 16. Oktober erstmals, und dann noch am 19.11./20.11. bei unserer Konzertreihe 2016 des Bezirksorchesters Staufen präsentieren.

(Bezirk Staufen)

20.09.2016Neue Homepage Landesmusiktag

Die neue Homepage zum Landesmusiktag ist online. www.landesmusiktag.de
Auf dieser werden nach und nach alle Events und Workshops zum Landesmusiktag veröffentlicht.
Die Teilnehmerlisten und Zeitpläne. Unsere Gönner und Sponsoren.
Als erstes stellen wir das Projektorchester der Landesmusikjugend (LMJ) Baden-Württemberg vor. Um 18.00 Uhr wird das temperamentvolle Jugendorchester mit Sänger*innen und Instrumenten von A (Akkordeon) bis Z (Zither) am 29. Oktober in der FILharmonie zu hören sein.

18.09.2016Landesmusiktag 2016 - Anmeldeschluss 24. September

Die Endphase zum Landesmusiktag 2016 ist eingeläutet. Bis zum 24. September können noch Anmeldungen für die Wettbewerbe angenommen werden.
In der ansprechenden Ambiete der FILharmonie Filderstadt werden die musikalischen Vorträge zu einem besonderen Erlebnis.
Dieses Jahr auch für die Kategorie Akkordeon-Ensemble ausgeschreiben.
Natürlich wie immer auch die Kategorien Solo (Standardbass und MIII), Akkordeon-Duo und Kammermusik (Akkordeon mit anderen Instrumenten).
Zentral in Baden-Württemberg gelegen, ermöglicht der Veranstaltungsort Filderstadt eine gute Erreichbarkeit für alle Mitwirkenden und natürlich auch für Gäste und Zuhörer.

31.07.2016 Sommerorchestert 2016: On Tour

Das Sommerorchester 2016 ist unterwegs auf Konzertreise nach Limoges/Frankreich. Gleich eine ganze Reihe von Konzerten ist geplant - und auf der R?ckreise noch ein letzter musikalischer Zwischenstopp auf der Seeb?hne in Kehl. Genaue Termine und Aufrittsorte sind dem verlinkten Programmheft zu entnehmen.

20.07.2016 Ausschreibung: Landesmusiktag am 29. Oktober 2016 in Filderstadt

Jetzt anmelden zum traditionellen Landeswettbewerb der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Mitmachen können Solisten, Duos und Kammermusik-Gruppen mit Akkordeonbeteiligung sowie Ensembles in allen Altersgruppen, es wird außerdem wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Achtung: unbedingt den Anmeldeschluß beachten, es sind keinerlei Nachmeldungen möglich!

28.06.201625 Jahre gemeinsames Experimentieren

Das Hobbyorchester des Handharmonika-Clubs Korb feiert sein 25-jähriges Bestehen: in neuem Raum, mit Spielern aller Altersgruppen und mit unverbrauchtem Spaß am Musizieren. Für die Zukunft wünschen sich die Mitglieder weiterhin viel Freude am Experimentieren — und Junges Blut".

(Bezirk Staufen)

16.06.2016SWR-Mittschnittkonzert 1. Bundespreisträger "Jugend musiziert" 2016

Freitag, 24. Juni 2016 um 19 Uhr
im Wolfgang-Rihm-Forum der Musikhochschule Karlsruhe
Am Schloss Gottesaue 7, 76131 Karlsruhe

Beim diesjährigen Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Kassel haben jugend Musikerinnen und Musiker aus Baden-Württemberg mit hervorragenden Ergebnissen teilgenommen. Eine Auswahl der besten Programmbeiträge werden vom SWR im Rahmen eines Mitschnittkonzertes aufgezeichnet.
Herzliche Einladung!
Landesmusikrat Baden-Württemberg e.V. | Ortsstr. 6, 76228 Karlsruhe | Tel: 0721 94767-0 | kontakt@landesmusikrat-bw.de

12.06.2016Netzwerkveranstaltung "Ehrenamtliches Engagement in der Musik"

Am Montag, 20. Juni 2016 lädt die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung zur Netzwerkveranstaltung „Ehrenamtliches Engagement in der Musik“ ein. Jugendliche haben heute immer weniger Zeit für ehrenamtliches Engagement. Für viele Musikvereine ist dies unerfreulich: Sie sind mit vielen bürokrati schen Aufgaben konfrontiert und haben häufig Schwierigkeiten, Freiwillige für Vorstandsämter zu gewinnen. Im Rahmen der Netzwerkveranstaltung möchten wir einen Austausch über das „Ehrenamtliche Engagement in der Musik“ anregen, BestPractice Beispiele vorstellen und Ihre Erwartungen an ein Weiterbildungskonzept aufnehmen und diskutieren.

09.06.2016Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 in BW zulassen!

Online Petition
Die Verdichtung der Schulzeit, wie sie im 8-jährigen Gymnasium zu Tage tritt, hat zu massiven Auswirkungen im Bereich der musisch-kulturellen Bildung bei Kindern und Jugendlichen geführt:
Die Zeitfenster, die zum Erlernen eines Instruments notwendig sind, sind nicht mehr vorhanden. Dadurch werden auch andere außerschulische Betätigungen (Sport, Ballett, Musikverein, etc.) eingeschränkt.
Dies ist nicht nur im Sinne einer ganzheitlichen Persönlichkeitsentwicklung schädlich; es verhindert zudem einen Kreativitätsprozess, wie er in "Mußestunden" in Gang gesetzt werden würde.

Bitte unterstützen Sie mit Ihrer Unterschrift diese Petition.
https://www.openpetition.de/petition/online/wahlfreiheit-zwischen-g8-und-g9-in-bw-zulassen

25.05.2016Laute Töne mit 66 Jahren beim HHC Strümpfelbach

Am 17. April, veranstaltete der Handharmonika-Club Strümpfelbach sein traditionelles Matinée-Konzert in der neu gestalteten und vollbesetzten Strümpfelbacher Gemeindehalle. Für jeden Musikgeschmack bot das Programm außergewöhnlich gute Unterhaltung.

(Bezirk Staufen)

20.05.2016Jugendtag im Akkordeon Service Center Pforzheim, 25. Juni 2016

Auch dieses Jahr veranstaltet das Akkordeon Service Center wieder einen Jugendtag. Wir wollen den Jugendlichen einen Einblick und mit viel Spaß das Akkordeon näher bringen. .
Bitte Akkordeon mitbringen.

Wenn Ihr Fragen habt, ruft uns einfach an oder schreibt ein E-Mail. Telefon 07231/106744 | zimmermann@akkord.de

17.05.2016 Jetzt anmelden: Konzertreise nach Frankreich mit dem Sommerorchester 2016

Herzliche Einladung an alle AkkordeonpielerInnen ab 15 Jahren aus Baden-Württemberg, die an Wettbewerben teilgenommen und dabei das Prädikat "ausgezeichnet" oder "hervorragend" erhalten haben. Auch andere interessierte Jugendliche und junge Erwachsene können grundsätzlich am Sommerorchester teilnehmen, wenn eine mehrjährige Orchestererfahrung gegeben ist.

Dieses Jahr gibt es eine Konzertreise nach Frankreich mit Konzerten im Elsass, La Souterraine, Limoges und Oradour. Das Abschlußkonzert findet am 7. August um 18:00 Uhr auf der idyllischen Seebühne am Altrhein in Kehl statt.

12.05.2016HOU-Kindermusical „Emil, der kleine Elch“

Der Besucherstrom im Uhinger Uditorium nimmt kein Ende. Logisch, dass zahlreiche Eltern sowie weitere Familienmitglieder die Darsteller des Kindermusicals "Emil, der kleine Elch" moralisch und mit viel Beifall unterstützen wollten.

(Bezirk Staufen)

10.05.2016Wir gratulieren den Preisträgern vom World Music Festival 2016

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmern aus dem DHV-Bezirk Staufen zu ihrem Riesenerfolg:

  • Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler
    Orchester Höchststufe: hervorragend, 49,8 Punkte, 1. Preis
  • Ensemble REUNION des AO Baltmannsweiler
    Ensemble Höchststufe: hervorragend, 46 Punkte, 1. Preis
  • Akkordeon-Orchester Ebersbach/Fils
    Orchester Höchststufe: hervorragend, 42,8 Punkte, Platz 8
  • Harmonika-Orchester Uhingen
    Orchester Oberstufe A: hervorragend, 44,75 Punkte, 2. Preis
  • AO des ZAV Kirchheim/Teck
    Orchester Mittelstufe: hervorragend, 41,5 Punkte, Platz 8
  • Harmonika-Freunde Plochingen
    Orchester Höchststufe: sehr gut, 24,8 Punkte

weitere Ergebnisse gibts im verlinkten Dokument auf der DHV-Homepage

(Bezirk Staufen)

09.05.2016Anmelde-Endspurt: Bezirksorchester Staufen 2016

Nach dem Projekt ist vor dem Projekt. Nach seinem tollen Erfolg mit dem AO Ebersbach beim 12. World Music Festival in Innsbruck am vergangenen Wochenende (Prädikat: hervorragend - wir gratulieren!) kann Dirigent Edmund Holzwarth sich nun mit frischer Motivation an die Vorbereitung unserer Bezriksorchester-Konzerte machen.

Im Orchester sind derzeit noch Plätze frei. Wir rufen daher nochmals alle interessierten Akkordeonisten in und um den Bezirk Staufen zur baldigen Anmeldung auf, damit unser hervorragender Dirigent auch ein großes und leistungsstarkes Orchester bekommt.

(Bezirk Staufen)

08.05.2016Gehobenes Orchesterspiel

Die Anmeldung zum Lehrgang "gehobenes Orchesterspiel" ist die Voraussetzung zur Teilnahme am Bezirksorchester Staufen 2016 unter Leitung von Edmund Holzwarth.

(Bezirk Staufen)

06.05.2016Volkstümlich, festlich und manchmal überraschend

Das Frühjahrskonzert des Akkorden-Orchesters Rommelshausen hob mit dem Schlager„An der Nordseeküste" an und endete mit dem „Tango Surprise" — so weit und umfangreich ist das, klangliche Spektrum, das die Musiker vor 120 Zuhörern präsentierten.

(Bezirk Staufen)

03.05.2016Probier's mal mit Gemütlichkeit - „Das Dschungelbuch"

Beim Akkordeon- und Handharmonika-Club (AHC) Sielmingen wurde das 21.Theaterstück aufgeführt. Bereits zum fünften Mal präsentierten die Schauspieler des Vereins gemeinsam mit Menschen mit Behinderung dem Publikum ein Schauspiel: 21 Darsteller führten ihre Version des Walt-Disney-Klassikers „Das Dschungelbuch" auf.

(Bezirk Staufen)

30.03.2016Werkzeuge der Neuen Musik: Akkordeon

Der hessische Rundfunk (HR2) hat in der Sendereihe "Werkzeuge der Neuen Musik" das Akkordeon sehr informativ und anspruchsvoll präsentiert. Teodoro Anzellotti, Hugo Noth und Eva Zöllner stellen das Akkordeon vor. Die Sendung steht zum Download und zum nachhören noch bis zum 31.03.2016 zur Verfügung (http://we.tl/HCIgBb7A61)

24.03.2016Alleskönner Akkordeon

Das Akkordeon, oft als altmodische Quetschkommode verunglimpft, erlebt seit einiger Zeit eine Renaissance. Nicht erst, seit „Volks-Rock'n'Roller" Andreas Gabalier Popstar-Status erlangt hat. Für aktuelle Musik aufgehobenem Niveau steht auch das Akkordeonorchester Hohenacker, das 2016 sein 50-jähriges Bestehen feiert.

(Bezirk Staufen)

22.03.2016Sinfonien fürs Akkordeon

Das Kirchenkonzert des Akkordeon-Orchesters Hohenacker am Sonntag, 13.März, war die erste Veranstaltung im 50. Jubiläumsjahr des Vereins. In der sehr gut besuchten Erhartskirche erfreuten sich die Gäste an der Musik am Nachmittag...

(Bezirk Staufen)

20.03.2016Sommerorchester 2016 - Frankreich

Das Sommerorchester der Akkordeonjugend geht dieses Jahr auf Tour nach Frankreich. 29. Juli - 7. August 2016.
Mit Konzerten in Straßbourg, Colmar, La Souterraine und Paris-Montmorency. Das Abschlusskonzert wird am 7. August (18 Uhr) auf der idyllisch gelegenen Seebühne am Altrhein in Kehl stattfinden.
Termine der Probenphasen: 03.-05. Juni und 22.-24. Juli 2016

Anfragen bitte an die Geschäftsstelle der Akkordeonjugend Baden-Württemberg: Tel.: 07127/9802620
so@akkordeonjugend.de

19.03.2016Praxishandbuch Ganztagsschule

Die Serviceagentur "Ganztägig lernen" im Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg hat die Handreichung "Praxishandbuch Ganztagsschule" um ein Heft zum Thema Kooperationen ergänzt.
Download unter: http://www.bw.ganztaegig-lernen.de/praxis-handbuch-ganztagsschule

18.03.2016 Sommerorchester 2015: Da steckt Herzblut drin!

Bericht vom Konzert des Sommerorchesters am 6.3. in Meckenbeuren

22.02.2016Akkordeon and more, 6. März 2016

Herzliche Einladung zum letzten Konzert des Sommerorchester der Saison 2015 unter der Leitung von Maic Widmann.

Unter dem Motto "Akkordeon and more" erwartet die Zuhörer ein einzigartiges Konzerterlebnis mit klassischen Intrumenten Violine, Posaune, Klavier und Gesang.

Mitwirkende:
- Akkordeon-Club Meckenbeuren (ACM); Leitung Dagmar Mirl mit den Solisten Matthias Walser (Tenor) und Menuhin Reinen (Violine)
- Das besondere Duo: Menuhin Reinen (Violine) & Rudolf Hartmann (Akkordeon)
- Sommerorchester der Akkordeonjugend Baden-Württemberg; mit den Solisten Felix Unselt (Posaune), Sandra Nille (Klavier) und Sonja Scholz (Akkordeon)

Auf dem Programm stehen Werke von:
Adolf Götz (Episodes, Slavonska rhapsodija
N. Rimski-Korsakow (Konzert für Posaune und Orchester)
Luis Enrique Bacalov (Il Postino)
und andere (siehe Flyer)

Ort: Kulturschuppen am Gleis 1, 88074 Meckenbeuren, Bahnhofsplatz
Beginn: 17 Uhr

Eintritt: Erwachsene VVK 8,00 € (AK 10,00 €), Kinder bis 14 J. VVK 6,00 € (AK 7,00 €)

02.02.2016Ausschreibung: Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon - Verein

Die Akkordeon-Jugend Karlsruhe bietet vom 19. bis 21. Februar 2012 ein Fortbildungswochenende für Jugendleiter in Hohenwarth an. Das Wochenende ermöglicht unter Anderem den Einstieg in die Ausbildung zum Erwerb der JugendLeiterCard (JuLeiCa).

01.02.2016Lehrgang "Impulse für gute Probenarbeit" mit Heidrun Neugebauer

Zielgruppe: Dirigenten, Ensembleleiter, Stimmführer, Orchesterspieler ab Mittelstufe Lehrgangsinhalte: u.a. Kommunikation und Motivation, Spieltempo und Lerntempo, Umgang mit Leistungsunterschieden, Dirigat vs. Verbale Vermittlung, Dirigier- und Schlagtechniken, Heranführung an unbekannte Literatur, Literaturauswahl, Programmgestaltung Termin: Sonntag, 6. März 2016 Ort: Rechberghausen Teilnahmegebühr: 25,00 Euro pro Person - Gemeinsames Mittagessen kosten 8,50 Euro extra! Achtung! Anmeldesschluss ist 21. Februar 2016!

(Bezirk Staufen)

01.02.2016Gehobenes Orchesterspiel - Fortbildung für Akkordeonisten in 3 Arbeitsphasen

Der Lehrgang „gehobenes Orchesterspiel“ bietet in mehreren Arbeitsphasen die Möglichkeit, in einem intensiven Umfeld gezielt Fähigkeiten und Fertigkeiten zu erwerben und zu vertiefen, die für das gemeinsame Musizieren im Akkordeonorchester von essentieller Bedeutung sind. Er richtet sich an engagierte Akkordeonisten, die Freude am gemeinsamen Musizieren haben und dies auch in einem Rahmen praktizieren möchten, der über die Möglichkeiten vieler kleinerer Vereinsorchester hinausgeht. Die dabei erworbene Erfahrung wirkt erfahrungsgemäß positiv in die „Heimatorchester“ zurück. Das Absolvieren des Lehrgangs qualifiziert für die Mitwirkung im Projekt „Bezirksorchester Staufen 2016“, in dessen Rahmen die erworbenen Fähigkeiten dann unmittelbar in der Praxis getestet werden können. Am besten gleich anmelden!

(Bezirk Staufen)

08.12.2015Wenn das Akkordeon auf die Oper trifft

Für seine Konzerte im Herbst hat sich das Akkordeon-Orchester Hohenacker das Motto „ConTakte" zu eigen gemacht. In diesem Jahr knüpfte der Verein Kontakt zum Lied-Duo Renate Brosch und Karl-Friedrich Schäfer. Das Konzert, das daraus entstand, war abwechslungsreich und unterhaltend, so dass am Ende das Publikum erst nach einigen Zugaben nach Hause gehen wollte.

(Bezirk Staufen)

01.12.2015Herbstunterhaltung des Akkordeon-Spielrings Remshalden

Zur Herbstunterhaltung des Akkordeon-Spielrings Geradstetten kamen viele Besucher in den Festsaal der Grundschule Geradstetten. Es wurde ein flotter Abend angekündigt...

(Bezirk Staufen)

19.11.2015Junge SängerInnen und MusikerInnen für Musical-Projekt gesucht!

Für eine Musicalproduktion bringt die Landesmusikjugend (LMJ) erstmals junge MusikerInnen und SängerInnen aller Verbände in einem Projektorchester zusammen!

Das Musical „Joseph and the amazing technicolor dreamcoat” hat den Komponisten A. Lloyd-Webber berühmt gemacht. Für seinen Jugendchor hatte Webber das Musical ursprünglich als eine ca. halbstündige Fassung komponiert.
Diese will die LMJ am 09. Juli 2016 auf einer Hauptbühne des Landes-Musik-Festivals in Ettlingen zur Aufführung bringen.

Bewerbungen bitte an:
Landesmusikjugend Baden-Württemberg
Katrin Schmäl (Geschäftsführerin)
Fritz-Walter-Weg 19
70372 Stuttgart
oder
schmael@landesmusikjugend-bw.de
Fax: 0711-487473

15.11.2015HOU-Familienkonzert „Klang & Clown“ Ein Clown mischt sich ins Konzertgeschehen ein

Das Harmonika-Orchester Uhingen veranstaltete im Mai unter dem Motto „Klang & Clown" zusammen mit Tommy Nube ein Familienkonzert der anderen Art.

(Bezirk Staufen)

10.11.201540 Jahre Akkordeonorchester „Im Liederkranz" Unterlenningen

Das vor 40 Jahren gegründete Akkordeonorchester „im Liederkranz" Unterlenningen feierte im April sein Jubiläum mit einem Konzert, bei dem langjährige Mitglieder geehrt wurden und Matthias Matzke für einen besonderen musikalischen Höhepunkt sorgte.

(Bezirk Staufen)

05.11.2015Des Harmonika-Orchesters ganze Bandbreite

Ein voll besetzter Stiftskeller Beutelsbach und ein hoch motiviertes Akkordeonorchester und Ensemble - die richtige Mischung, um einen erlebnisreichen musikalischen Vormittag zu erleben.

(Bezirk Staufen)

02.11.2015Vielseitige Harmonikafreunde

Die Harmonikafreunde wollten ihrem Publikum beim Herbstkonzert die ganze Bandbreite der Akkordeonmusik darbieten. Dazu hatte der Verein auch Gäste geladen: Das Jugendorchester des Musikvereins Beinstein unter der Leitung von Sonja Schleiß eröffnete das Konzert. Trotz kleiner Besetzung boten die jungen Musiker ihr Repertoire sehr gut dar.

(Bezirk Staufen)

25.10.2015Impressionen von Akkordeon Jugend-Musikpreis Baden-Württemberg

Für alle die den Tag in Trossingen nochmals in Bildern nacherleben möchten: in der Fotogalerie von nq-online gibt es viele Bilder anzusehen

24.10.2015 Akkordeon-Jugend-Musikpreis am 24. Oktober 2015 in Trossingen: Ergebnisse

Sozusagen druckfrisch: die Ergebnisse vom Landes-Jugendwettbewerb in Trossingen. Glückwunsch an die Preisträger!

22.10.2015 Akkordeon-Jugend-Musikpreis am 24. Oktober 2015 in Trossingen: Rahmenprogramm

Am kommenden Samstag startet in Trossingen der Akkordeon-Jugend-Musikpreis 2015 mit Landeswettbewerben f?r Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon in allen Altersklassen. Wie immer gibt es auch wieder ein reichhaltiges Rahmenprogramm - ein Besuch lohnt sich!

14.10.2015JAZZ - you can!

Jazz-Workshop für Einsteiger

Jazz, Rock und Blues auf dem Akkordeon? Improvisieren – wie geht das?

Wolfgang Ruß, erfahrener Jazz-Pädagoge, Leiter der Musikschule Schönaich und Dozent am Hohner-Konservatorium Trossingen, wird in diesem Workshop die wichtigsten Grundlagen aus dem Bereich Jazz und Popularmusik vermitteln.
Einfach Instrument mitbringen und los geht’s!

Im Rahmen des Akkordeon Jugend-Musikpreises in Trossingen bietet die Akkordeonjugend Baden-Württemberg diese Einführung an.
Wann: 24.10.2015
Wo: Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthaus, 78647 Trossingen
Beginn: 14 Uhr Teilnahmegebühr: 5 Euro
Für die Teilnehmer des Akkordeon Jugend-Musikpreis ist die Teilnahme kostenfrei!

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle der Akkordeonjugend Baden-Württemberg.
Talstraße 5, 72667 Schlaitdorf
Tel.: 07127/9802620 - Fax: 07127/9806967
E-Mail: info@akkordeonjugend.de

11.10.2015Workshop „Orchesterwerkstatt mit Wolfgang Ruß “

Am Samstag, 28. November 2015 findet in Ludwigsburg der Workshop „Orchesterwerkstatt mit Wolfgang Ruß “ statt. Eingeladen sind alle Akkordeonspieler und Orchesterleiter sowie Musiker mit Zusatzinstrumenten im Akkordeonorchester - die Gelegenheit für alle, neue Impulse für die Orchesterarbeit zu erhalten und sich inspirieren zu lassen. Eine Altersbegrenzung besteht nicht. Alle Spieler sollten das Mittelstufen-Niveau beherrschen.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

08.10.2015Akkordeon-Jugend-Musikpreis 2015: Zeitplan und Teilnehmerlisten

Die Vorbereitungen für den Akkordeon-Jugend-Musikpreis 2015 am 24. Oktober in Trossingen laufen auf vollen Touren. Hier haben wir schonmal Zeitpläne und Teilnehmerlisten.

09.08.2015 Sommerorchester 2015: Benefizkonzert in Ulm

Auf der Rückfahrt von der Konzertreise nach Zell am See/Österreich unterstützt unser diesjähriges Sommerorchester den Orgelförderverein Pauluskirche Ulm e.V. mit einem Benefizkonzert am 13. August 2015 um 19:00 Uhr in der Ulmer Pauluskirche

07.08.2015Sommerorchester 2015: Konzerte in Österreich (Zell am See)

Das Sommerorchester der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg gastiert im Raum Zell am See in Österreich. Wir haben die Detailinformationen für Fans und Urlauber: Konzerttermine, Programmheft,...

18.06.2015Orchester "Rund um den Hohenstaufen" beim Gmünder Sommer 2015

Bereits bei der Landesgartenschau 2014 präsentierten die DHV-Bezirke Staufen und Schwaben das Gemeinschaftsorchester "Rund um den Hohenstaufen" unter Leitung von Georg Penz. Zur Eröffnung der Barockwoche gab es vielbeachtete Auftritte mit "Musik von Barock bis Wiener Klassik" auf der Remsparkbühne und vor dem Rokoko-Schlößchen.

Nun gibt es im Rahmen des "Gmünder Sommer" eine Neuauflage der Barockwoche - und die Stadt hat auch das "Barockorchester" in etwas veränderter Besetzung wieder verpflichtet. Am 27. und 28. Juni präsentiert es zwei Matinee-Konzerte auf der Remsparkbühne in Schwäbisch Gmünd.

15.06.2015Baß-Lehrgang am 26.7.2016 in Bartenbach

Jetzt anmelden zum Baß-Lehrgang mit Klaus Millerferli!

Hinweis: aufgrund des Postzusteller-Streiks verlängern wir den Anmeldeschluß bis zum 21. Juli!

(Bezirk Staufen)

16.05.2015D2-Lehrgang

Der DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg führt am 20./21.Juni und 4./5.Juli 2015 einen D 2-Lehrgang durch. Anmeldeschluß ist der 12.Juni 2015! Der Lehrgang richtet sich an Fortbildungsinteressierte ab 12 Jahren, die ihre Fähigkeiten an Ihrem Instrument verbessern, ihr musikalischer Wissen und Können erweitern oder auffrischen möchten. Der Lehrgang besteht aus einem praktischen und theoretischen Teil. Voraussetzung für die Teilnahme an der Leistungsstufe D2 ist ein erfolgreich absolvierter D1-Lehrgang oder der Nachweis einer vergleichbaren Qualifikation in Theorie und Praxis. Über eine Zulassung zum Lehrgang entscheiden die Dozenten.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

14.05.2015Jugendtag beim Akkordeon-Service-Center Zimmermann

In Kooperation mit der Firma Hohner veranstaltet die Akkordeonwerkstatt Bernhard Zimmermann am 13. Juni einen großen Akkordeon-Jugendtag mit attraktiven Angeboten zum Mitmachen.

Achtung: Interessenten melden sich bitte bis 23.05.2015 an!

08.05.2015 Sommerorchester 2015: Ausschreibung / Einladung - jetzt anmelden!

Vom 6. bis 13. August ist es wieder so weit: das Sommerorchester 2015 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg startet zu einer neuen Konzertreise nach Maishofen bei Zell am See / Österreich. Mitfahren können AkkordeonspielerInnen ab 15 Jahren aus Baden-Württemberg, die an den Landeswettbewerben der Akkordeonjugend Baden-Württemberg das Prädikat ausgezeichnet oder hervorragend erreicht haben oder eine vergleichbare musikalische Qualifikation bei anderen Wettbewerben (z.B. Jugend musiziert) nachweisen können.

26.04.2015Jubiläumskonzert 30 Jahre ALJO Baden-Württemberg

Das Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg feiert in diesem Jahr sein 30jähriges Orchesterjubiläum.
Die musikalische Leitung des ALJO BW liegt 2015 erstmals in den erfahrenen Händen von Wolfgang Pfeffer.

Am 1. Mai 2015 ist in Filderstadt die Auftaktveranstaltung für eine Konzertreihe im Jubiläumsjahr, die quer durch Baden-Württemberg führt.
Beginn: 19.00 Uhr
FILharmonie Filderstadt, Tübinger Str. 40, 70794 Filderstadt
Eintritt frei

Auch die Stadt Filderstadt ist ins „Schwabenalter“ gekommen und feiert ihr 40jähriges Stadtjubiläum. Zu diesem Anlass haben sich die Akkordeonisten aus den Filderstädter Vereinen Sielmingen und Bonlanden, sowie der Musikschule Filderstadt und dem HHC Grötzingen zu einem Jubiläumsorchester zusammengeschlossen.

Auf dem Programm stehen Werke von: Tschaikowski (Ouvertüre 1812), Degen (Konzertfantasie), Katchaturian (Galopp), Klaus Badelt (Fluch der Karibik), Howard Shore (Herr der Ringe) und Ausschnitte aus den Musicals „Der Tanz der Vampire“ und der „Der Glöckner von Notre Dame“.

15.04.2015 Ausschreibung: Akkordeon-Jugend-Musikpreis am 24. Oktober 2015 in Trossingen

Jetzt anmelden zum traditionellen Landeswettbewerb der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Mitmachen können Solisten, Duos und Kammermusik-Gruppen mit Akkordeonbeteiligung in allen Altersgruppen, es wird außerdem wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm geben. Bitte unbedingt den Anmeldeschluß am 1. August 2015 beachten!

04.04.2015Frühjahrsputz bei den Ausflugstipps!

Zwar ist das Wetter heuer an Ostern noch nicht so dolle, dass man schon wieder an Ausflüge denkt, aber trotzdem haben wir bei den Ausflugstipps einen Frühjahrsputz durchgeführt, diese sind nun alle frisch entstaubt und aktualisiert soweit möglich!

(Bezirk Staufen)

23.03.2015"Das Akkordeon kann alles"

Vor fünf Jahren wurde das Bezirksorchester Staufen gegründet. Manche waren skeptisch: Wandern durch die neue Auswahl gute Spieler aus kleinen Akkordeonorchestern ab? Ist der Schwierigkeitsgrad der Stücke nicht zu hoch? Doch aus der Auswahl wurde keine Konkurrenz, sondern ein Zusatzangebot für engagierte Spieler. Die Besetzung ist jedes Jahr neu, Wiederholung möglich.

(Bezirk Staufen)

21.03.2015Akkordeonpioniere: Broll und Anschütz

Eine Handvoll Handharmonikaspieler wurde am 20. Mai 1964 in den bereits 1921 gegründeten Mandolinenclub in Schwaikheim aufgenommen. So steht dessen Frühjahrskonzert im Zeichen des 50-jährigen Bestehens des Akkordeonorchesters.

(Bezirk Staufen)

19.03.2015Virtuos: Konzert des Römer Akkordeonorchesters

Es war das letzte Konzert des Akkordeonorchesters Rommelshausen in der Rumold-Realschule. Ab dem nächsten Jahr wird das Konzert an anderem Ort stattfinden, da Schulen nach Fertigstellung des Bürgerhauses nur noch für schulische Veranstaltungen genutzt werden dürfen. Wo das Akkordeonorchester dann auftritt, ist offen.

(Bezirk Staufen)

08.03.2015Die Eiskönigin

Neunzehn Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung brachten Ende Februar/Anfang März in der Gemeindehalle Sielmingen ihre eigene Version von Walt-Disneys „Die Eiskönigin“ auf die Bühne und die Gäste zum Lachen.

(Bezirk Staufen)

17.02.2015Bezirksorchester Staufen: Konzerte "Perlen aus aller Welt"

unter dem Titel "Perlen aus aller Welt" präsentiert Heidrun Neugebauer das Bezirksorchester am 8. März in Wendlingen und am 15. März in Urbach. Gemeinsam mit Bernd Grill am Klavier versprechen die Akteure ein abwechslungsreiches Konzerterlebnis auf Spitzenniveau! Kartenbestellungen sind ab sofort per Telefon, E-Mail oder Brief an den Beirksvorsitzenden möglich. Details gibts im verlinkten Programmheft (PDF-Datei, ca. 5 MB).

(Bezirk Staufen)

05.02.2015DHV-Bezirksversammlung Staufen

Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Bezirks-Versammlung am Samstag, 28. Februar 2015 ab 16:00 Uhr in Kernen-Stetten.

(Bezirk Staufen)

05.02.2015DHV-Bezirksjugendversammlung Staufen

Einladung und Tagesordnung zur Bezirks-Jugendversammlung am Samstag, 28. Februar 2015 ab 14:00 Uhr in Kernen-Stetten.

(Bezirk Staufen)

28.01.2015Akkorden trifft Kirchenmusik

Quetschkommode wird das Akkordeon oft spöttisch genannt. Dass dieses Instrument weitaus mehr kann und eine reichhalte Klangpalette bietet, hat das Akkordeonorchester Birkmannsweiler in der neu renovierten St. Ulrichskirche gezeigt.

(Bezirk Staufen)

18.01.2015Euro-Musique 2015 im Europa-Park Rust

Hier gibt es die Einladung und Ausschreibung für Euro-Musique 2015 und den Europäischen Songwettbewerb für Schülerinnen, Schüler und Bands "Welcome to europe" am Mittwoch, den 17. Juni 2015 im Europa-Park Rust.

21.12.2014Konzertreihe „ConTakte" fortgesetzt

Nur begeisterte Gesichter sah der 1. Vorsitzende M. Reinhardt Mitte November am Ende des Konzerts des Akkordeon-Orchesters Hohenacker e.V., als die letzte Zugabe ‚Abendlieder‘ des ersten Orchesters – unterstützt von den Mundharmonikas der Gäste von ‚Harmonicamento‘ und dem Gesang des Publikums – verklungen war. Der Verein setzte damit seine im letzten Jahr begonnene Konzertreihe ‚ConTakte‘ fort.

(Bezirk Staufen)

15.12.2014Noch Plätze frei beim D3-Lehrgang in Wäschenbeuren

Beim D3-Lehrgang am 10./11. Januar und 7./8. Februar in Wäschenbeuren sind noch Teilnehmerplätze frei. Wir verlängern deshalb den Anmeldeschluß um einige Tage, um debeb noch eine Chance zu geben, die im Vorweihnachts-Trubel die Anmeldung vergessen haben. Ausschreibung und weitere Informationen siehe verlinkte PDF-Datei.

(Bezirk Staufen)

24.11.2014Klangzauber der Akkordeongruppen

Es ist dieser Klang! Sobald eines, oder gar mehrere Akkordeons erklingen, wird man von diesem eigenartig leichten Sehnsuchtston berührt, den nur dieses Instrument hervorrufen kann. So auch bei der Herbstunterhaltung des Akkordeon-Spielrings Remshalden-Geradstetten, der mit einem weiten Repertoire sein zahlreiches Publikum im Festsaal der Grundschule begeisterte.

(Bezirk Staufen)

21.11.2014Bezirksorchester Staufen 2015 - Mitspieler gesucht!

Das Bezirksorchester Staufen startet wieder durch: Unter der "externen" Leitung von Heidrun Neugebauer gibt es ein Programm mit vielen hochinteressanten musikalischen Leckerbissen, sowie zwei Auftritten. Am besten gleich anmelden Hinweis: aus internen Gründen mußte das zweite Konzert nun doch von Rechberghausen nach Urbach verlegt werden. Termine, Uhrzeiten und sonstige Eckdaten bleiben aber wie gehabt. Die Ausschreibung wurde entsprechend aktualisiert.

(Bezirk Staufen)

10.11.2014Bericht und Ergebnisse vom Landesfestival 2014

Die DHV-Bezirke Schwaben und Staufen hatten im Rahmen der Landesgartenschau Schwäbisch Gmünd zu einem Akkordeon-Festival Baden-Württemberg mit Wettbewerben und Konzerten eingeladen. Der Tag stand ganz im Zeichen der Wettbewerbe für Solisten, Ensembles und Orchester.

(Bezirk Staufen)

06.11.2014Gelungenes Jubiläumskonzert in Winzingen

Das Jugendakkordeonorchester Schmid Winzingen und der TV Winzingen feierten mit der Akkordeonweltmeisterin Christa Behnke ein großes Fest. Anlass war das 40-jährige Bestehen des Jugendakkordeonorchesters und das 40-jährige Dirigentenjubiläum von Walter Schmid, der den Verein 1974 gründete. Dieser zählt mittlerweile 180 Mitglieder, von denen über 40 aktiv in zwei Orchestern musizieren.

(Bezirk Staufen)

04.11.2014Ausschreibung: D3-Lehrgang in Wäschenbeuren

Am 10./11. Januar und 7./8. Februar bietet der DHV-Bezirk Staufen parallel zur ebenfalls dort stattfindenden Probenphase des Bezirksorchesters einen D3-Lehrgang in Wäschenbeuren an. Details, Dozenten, Lehrgangsinhalte und weitere Informationen sind der Ausschreibung (PDF) zu entnehmen. Es wird um rechtzeitige Anmeldung gebeten, da die Anzahl der Plätze begrenzt ist.

(Bezirk Staufen)

03.11.2014Konzertabend "Bilder einer Ausstellung" auf der Bühne des UDITORIUMS

Ein ganz besonderer Konzertabend mit russischer Prägung erwartete die zahlreichen Besucher Ende Mai im UDITORIUM: Das Harmonika-Orchester Uhingen trat mit „Bilder eine Ausstellung" von Modest Mussorgski an die Öffentlichkeit.

(Bezirk Staufen)

31.10.2014Das besondere Konzert des AO Baltmannsweiler - "Porgy and Bess"

Wer kennt sie nicht, die so hinreißenden Musiktitel wie „Summertime", „I got plenty of nothing" oder „lt ain't necessarily so" von George Gershwin und dessen geniale Vertonung der dramatischen Liebesgeschichte von Porgy und Bess? Erneut haben sich der Chor der Universität Hohenheim (Leitung Walter Pfohl) und das Akkordeonorchester Baltmannsweiler Ende Juni zusammen getan, um die Höhepunkte dieser Volksoper, die nach dem amerikanischen Bürgerkrieg in Charleston (South Carolina) spielt, in einer neuen Fassung aufzuführen.

(Bezirk Staufen)

28.10.2014Ein Hoch aufs Harmonika-Orchester

Wenn der Präsident des Deutschen Harmonikaverbandes und der Komponist eines der aufgeführten Werke anwesend sind, dann muss Außergewöhnliches anstehen. So wie beim Jubiläumskonzert zum Achtzigsten des Harmonika-Orchesters Endersbach in der Jahnhalle.

(Bezirk Staufen)

21.10.2014Pressebericht zum Abschlußkonzert des Sommerorchesters in Oppenau

Das Abschlußkonzert des Sommerorchester 2014 in Oppenau war ein voller Erfolg. Hier ein Bericht aus der Badischen Zeitung.

14.10.2014Terminkalender hat Hunger!

Jetzt im Herbst beginnt wieder die Zeit der Konzerte u.ä., diese werden mit viel Aufwand und langen Proben vorbereitet. Doch ohne Werbung werden vielleicht viele Gäste gar nicht kommen. Jedes Wochenende finden zahlreichen Veranstaltungen bei den einzelnen Vereinen statt, doch merkt man im Terminkalender davon nichts. Macht doch bitte von der Möglichkeit Gebrauch im Terminkalender auf der Homepage Eure Veranstaltungen einzutragen (das kann jeder Verein selber machen), dann könnt Ihr Euch auch über zahlreiche neue Gäste freuen!

09.10.2014 Sommerorchester 2014: Abschlusskonzert in Oppenheim

Ein letztes Mal trifft sich das diesjährige Sommerorchester am 19. Oktober, um im Rahmen eines Gemeinschaftskonzerts mit dem Harmonika-Verein Ramsbach in Oppenau zu musizieren.

04.10.2014 Akkordeon-Musikpreis der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg am 4. Oktober

Das Programmheft kann ab sofort als PDF heruntergeladen werden.

04.10.2014 Akkordeon-Musikpreis der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg am 4. Oktober

Ergebnisse

26.09.2014 Akkordeon-Musikpreis der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg am 4. Oktober

Noch ein paar Tage und es ist soweit, der Akkordeon-Musikpreis 2014 der DHV-Akkordeonjugend Baden- Württemberg geht am 4.10.2014 an den Start. Trossingen, die Wiege des Akkordeons, wird der Austragungsort für diesen Wettbewerb sein. Unter dem Motto „Auf Hohners Spuren“ finden die Wettbewerbe zum Teil in historischen Hohner-Gebäuden statt. Neben den Wettbewerben, die in den Räumlichkeiten der Musikschule, dem Hohner-Konservatorium und der Löhrschule stattfinden werden, ist ein umfangreiches Rahmenprogramm geboten.

22.09.2014Akkordeon-Musikpreis 2014: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Die Vorbereitungen für den Akkordeon-Musikpreis 2014 gehen in die heiße Phase. Wir haben schonmal den Zeitplan mit den Teilnehmern.

10.09.2014Musik macht Schule: eine Bestandsaufnahme, 11. September 2014 um 22.05 Uhr im MDR Kulturmagazin „artour“

Der Musikunterricht kommt an Schulen in Deutschland oft zu kurz, die Ausfallquote ist erschreckend.
Das bundesweite Musikvermittlungsprojekt „Das Dvorák-Experiment“, das von der ARD in Kooperation mit dem Deutschen Musikrat durchgeführt wird, soll nun Schüler für klassische Musik begeistern. Am 19. September 2014 haben Schüler in ganz Deutschland die Gelegenheit, die Live-Übertragung von Dvoráks 9. Sinfonie „Aus der Neuen Welt“ des NDR Sinfonieorchesters mitzuerleben.

Das MDR Kulturmagazin „artour“ hat das Projekt zum Anlass genommen, eine Bestandsaufnahme über die musikalische Ausbildung an Schulen zu machen und interviewte Prof. Christian Höppner, Generalsekretär des Deutschen Musikrates, zu folgenden Fragen:
Müssen sich Kinder und Jugendliche mit klassischer Musik beschäftigen? Wenn ja, warum? Dass die frühe Beschäftigung mit Musik die Intelligenz fördert, ist widerlegt, aber warum sollte man sich dennoch mit Musik auseinandersetzen? Wie wichtig ist Musikunterricht an Schulen? Woran liegt es, dass Musikunterricht oft so stiefmütterlich behandelt wird? Ist der Musikunterricht in der Krise?

12.08.2014Sommerorchester 2014 on Tour

Das Sommerorchester 2014 ist nach zwei intensiven Probenphasen in Königsheim und Nagold am vergangenen Samstag morgen wie geplant zur internationalen Jugendbegegnung nach Polen gestartet. Wir wünschen gute Reise und viel Erfolg!

23.07.2014 Ausschreibung: Akkordeon-Musikpreis der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg

Am 4. Oktober wird Trossingen der Nabel der Akkordeon-Welt: junge Akkordeonisten aus dem ganzen Land zeigen in Wettbewerben für Akkordeon-Solo (Standardbaß und MIII), Akkordeon-Duo und Kammermusik mit Akkordeon ihr Können. Die Besten dürfen am Ende des Tages Preise und Pokale mit nach Hause nehmen und werden zum Sommerorchester 2015 eingeladen.

Hinweis: bitte Anmeldeschluß beachten. Nachmeldungen nach den Sommerferien können leider nicht mehr angenommen werden!

21.06.2014Musik vom Barock zur Klassik

Während der Landesgartenschau 2014 in Schwäbisch Gmünd treten einige Akkordeonvereine und Spielgruppen dort auf, u.a. ein Auswahlorchester "Rund um den Hohenstaufen" mit Stücken von Barock bis Klassik unter Leitung von Georg Penz.

11.06.2014MATINÉE-KONZERT des HHC Strümpfelbach

Nein, nicht am Palmsonntag, sondern eine Woche früher hatte der Handharmonika-Club Strümpfelbach zu seinem traditionellen Matinee-Konzert in der Alten Kelter geladen. Der rote Faden war diesmal "Reisen", sowohl zu verschiedenen Schauplätzen als auch durch verschiedene Musikrichtungen.

(Bezirk Staufen)

09.06.2014Erwachsene Anfänger gesucht

Es ist nicht nur ein Verein für Kinder und Jugendliche oder Erwachsene, die im Orchester spielen. Das Harmonika-Orchester Endersbach will nun auch Erwachsenen die Möglichkeit geben, ein Instrument zu erlernen. Nach den Sommerferien soll es losgehen und bis dahin gibt es noch eine Menge zu tun, sagt Günter Hausenbiegl.

(Bezirk Staufen)

03.06.2014Wenn einer eine Reise tut...40 Jahre BAO

Wenn einer eine Reise tut da kann er was erzählen, das Berkheimer Akkordeon-Orchester hat sich gemeinsam mit dem Gesangverein AURORA auf eine musikalische Reise durch 40 Jahre Vereinsleben gemacht.

(Bezirk Staufen)

21.05.2014 Sommerorchester 2014: Ausschreibung / Einladung

Das Sommerorchester 2014 fährt vom 7. bis 17. August wieder auf Konzertreise - dieses Jahr gehts auf eine Städtetour durch Schlesien von Plauen bis Krakau. Interessierte Teilnehmer sollten sich die Ausschreibung genau durchlesen und am besten sofort anmelden!

07.05.2014Akkordeon-Landesfestival Schwäbisch Gmünd 2014

Es ist fertig – das Programmheft für das Akkordeon-Landesfestival am 10.Mai 2014 in Schwäbisch Gmünd gibt`s hier.

(Bezirk Staufen)

05.05.2014Bezirksorchester Staufen 2014: Konzert am 11. Mai in Oberlenningen

Bereits das erste Konzert "Meditation und Aktion" am 30. März in Fellbach stieß auf begeisterte Resonanz beim Publikum. Ein abwechslungsreiches Programm mit großem Spannungsbogen, gekonnt und virtuos präsentiert von herausragenden Akkordeonisten aus drei Landkreisen - das darf man sich nicht entgehen lassen!

Am kommenden Sonntag, 11. Mai findet um 18:00 Uhr in Oberlenningen das zweite und letzte Konzert des diesjährigen Porjekts statt.

Details und Informationen gibt es im verlinkten Programm, Fragen und Reservierungen am besten per E-Mail an vorstand@dhv-staufen.de oder telefonisch unter Nr. 07161/98799250.

(Bezirk Staufen)

21.04.2014Auf nach „Nimmerland“…

…hieß es Mitte März in der Gemeindehalle Sielmingen. Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen mit und ohne Behinderung hat ihre eigene Versin von „Peter Pan“ auf die Bühne gebracht. Zwanzig Schauspieler im Alter zwischen 8 und über 50 Jahren zeigten auf der Bühne, was sie drauf haben.

(Bezirk Staufen)

05.04.2014Akkordeon Big-Band A-Train in Trossingen

Am 13. April um 19:30 gibt es im Konzertsaal der Musikhochschule Trossingen ein Konzert mit der Lands-Akkordeon-BigBand "A-Train" aus Hessen. Mit von der Partie sind namhafte Solisten wie Hans-Günther Kölz, Prof. Mathias Anton, Eric Dann, Jürgen Schwarz, Stefan Klink und Wolfgang Ruß.

Karten zum Preis von 10,-- Euro gibts an der Abendkasse oder über die Band-Homepage http://www.a-train-bigband.de/

19.03.2014Bezirksorchester Staufen 2014

Das Bezirksorchester Staufen steht 2014 unter dem Motto "Meditation und Aktion" unter der bewährten Leitung unseres Bezirksdirigenten Erwin Schuster. Wer es live erleben möchte hat dazu bei den Auftritten am 30.03.14 und 11.05.14 Gelegenheit. Alles weitere erfahrt ihr im (verlinkten) Programm.

(Bezirk Staufen)

25.02.2014Nicht vergessen: Anmeldeschluß zum Seminar "Rhythmus, Swing & Groove"

Am 10. März endet die Anmeldefrist zum Seminar "Rhythmus, Swing & Groove" mit Dozent Hans-Günther Kölz in Rechberghausen.

(Bezirk Staufen)

07.02.2014Ordentliche Bezirksversammlung Staufen am 22.02.2014

Einladung und Tagesordnung zur ordentlichen Bezirksversammlung am Samstag, 22. Februar 2014 um 16:00 Uhr in Kernen-Stetten.

(Bezirk Staufen)

07.02.2014Bezirks-Jugendversammlung Staufen am 22.02.2014

Einladung und Tagesordnung zur Bezirks-Jugendversammlung am Samstag, 22. Februar 2014 um 14:00 Uhr in Kernen-Stetten.

(Bezirk Staufen)

06.01.2014Erinnerung: Bezirksorchester Staufen 2014

Das Bezirksorchester Staufen startet wieder durch: Unter der bewährten Leitung von Erwin Schuster mit dem Thema "Meditation und Aktion" gibt es ein ungewöhnliches Programm, mit dem zwei Auftritte u.a. bei den Schwäbisch Gmünder Akkordeontagen stattfinden sollen.

Am besten gleich anmelden - der Anmeldeschluß rückt näher!

(Bezirk Staufen)

31.12.2013Viel Glück, Gesundheit und gutes Gelingen im neuen Jahr 2014!

Die Vorstandschaft der Akkordeonjugend Baden-Württemberg
wünscht allen ein neues Jahr ohne Sorgen,
mit so viel Erfolg wie man braucht, um zufrieden zu sein
und nur so viel Stress, wie man vertragen kann, um gesund zu bleiben,
mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig,
um 365 Tage lang rundum glücklich zu sein.

14.12.2013Akrobatik an tragbaren Tasten

Es mischte ein Weltmeister mit, der auch mächtig Eindruck machte. Aber das Akkordeon-Orchester Rudersberg konnte bei seinem Herbstkonzert in der Gemeindehalle sehr gut mithalten. Veranstaltete Michael Rettig, der Harmonika-Champion, ein Festival der flinken Finger, so beeindruckten die Gastgeber mit Konzentration und Spielfreude.

(Bezirk Staufen)

10.12.2013Furiose Akkordeonklänge beim HO Endersbach

Die Jüngsten Spieler des HOE, die „Tastenflitzer“ eröffneten das Konzert in der ev. Kirche in Endersbach...

(Bezirk Staufen)

04.12.2013Mit „ConTakte" auf einem neuen Weg

Das Akkordeon-Orchester Hohenacker hat für seine Herbstveranstaltung einen neuen Weg beschritten und die Konzertreihe „ConTakte" im Bürgerhaus ins Leben gerufen. Für den Titel gibt es gleich drei Erklärungen.

(Bezirk Staufen)

29.11.2013Fortbildungsangebote im DHV-Bezirk Staufen

Der DHV-Bezirk Staufen macht für Anfang 2014 gleich mehrere hochinteressante Fortbildungsangebote. Natürlich sind auch Teilnehmer aus den Nachbarbezirken willkommen:

  • D1-Lehrgang am 11./12. Januar und 8./9. Februar
  • D2-Lehrgang am 15./16. Februar und 15./16. März
  • Rhythmus, Swing & Groove mit Hans-Günther Kölz am 6. April

Ausschreibungen und Anmeldeunterlagen sind im verlinkten Dokument zu finden.

20.11.2013Melodien aus Film und Musical in der Glockenkelter

In der bis auf den letzten Platz besetzten Glockenkelter bot das Handharmonika-Orchester Stetten zweieinhalb Stunden lang beste Akkordeon-Unterhaltung. Dem tags zuvor verstorbenen Ehrenvorstand Walter Deiß wurde in einer Schweigeminute gedacht.

(Bezirk Staufen)

14.11.2013Kleines Instrument mit großer Vielfalt

Im Saal des Feuerwehr-Gerätehauses klingen leise Töne. Die Mundharmonika-Gruppe im Akkordeon-Verein hat Nachwuchs bekommen. Seit Oktober gibt es eine neue Anfängergruppe. Bereits zum vierten Mal treffen sich die Teilnehmer, die alle ein Ziel haben: Mundharmonika zu lernen.

(Bezirk Staufen)

10.11.2013Jazz, Swing, Latin und Walzer

Der Akkordeon-Spielring Geradstetten ging „back to the roots" und mit seiner Herbstunterhaltung erstmals wieder in den Festsaal der Grundschule Geradstetten, wo er vor 51 Jahren sein erstes Konzert gegeben hat. Damals unter einem Motto, das auch heute wieder haargenau gepasst hätte: „Ein Strauß bunter Melodien."

(Bezirk Staufen)

28.10.2013Ergebnisse vom Landesmusiktag 2013

Der Landemusiktag, das große Musik-Event der Akkordeonjugend Baden-Württemberg, erfreute zahlreiche Besucher und Teilnehmer mit vielen Beiträgen zum "Hören, Staunen und Erleben".
Wir gratulieren allen Teilnehmern für ihre tollen Leistungen, die durch viel Fleiß, Disziplin und Durchhaltevermögen zustande gekommen sind. WIR SIND STOLZ AUF EUCH!

12.10.2013Landesmusiktag 2013: Workshop - Zeitgenössische Kammermusik

Das Young Art Trio (Alexander Cargnelli, Daniel Franz und Eric Dann) hat sich auf klassische, moderne und experimentelle Kompositionen spezialisiert. Warum zeitgenössische Kammermusik wichtig ist, zeigt das „Young ART Trio“ anhand des Stückes “,mutta“ des finnischen Komponisten Jukka Tiensuu. Im Workshop werden methodische Wege und praxisnahe Ideen aufgezeigt, wie man sich Stücke der Neuen Musik mit einem großen musikalischen Gewinn erarbeiten kann.
Dauer des Workshops: 60 Minuten
Uhrzeiten: 14:00 Uhr
Teilnahme-Gebühr: 3,00 Euro
Termin und Ort: 27.10.2013 in der FILharmonie 70794 Filderstadt, Tübinger Straße 40
Anmeldungen nimmt die Akkordeonjugend Baden-Württemberg entgegen. Anmeldeformular

10.10.2013Landesmusiktag 2013: Workshop - Umgang mit Lampenfieber und Auftrittsangst

Im Rahmen des Landesmusiktages 2013 in Filderstadt bietet Florian Rexer diesen Impuls-Workshop an. Er vermittelt den Umgang mit Lampenfieber und Auftrittsangst. Workshop-Teilnehmer erhalten Tipps und Tricks vom Bühnenprofi. Florian Rexer coacht seit Jahren Moderatoren, Schauspieler, Musiker, Film- und Fernsehprofis. Dabei geht es um den richtigen Auftritt und eine bessere Bühnenpräsenz. "Mehr Freude als Angst".
Dauer des Workshops: 90 Minuten
Uhrzeiten: 10:00 Uhr, 13:00 Uhr und 15:00 Uhr
Teilnahme-Gebühr: 5,00 Euro
Termin und Ort: 27.10.2013 in der FILharmonie 70794 Filderstadt, Tübinger Straße 40
Anmeldungen nimmt die Akkordeonjugend Baden-Württemberg entgegen. Anmeldeformular

23.09.2013Jubiläumskonzert 50 Jahre DHV-Bezirk Staufen

Das Jubiläumskonzert "50 Jahre DHV-Bezirk Staufen" findet am Sonntag, 6. Oktober 2013, um 18:00 Uhr (Saalöffnung: 17:30 Uhr), im "Treffpunkt Stadtmitte" in Wendlingen statt. Der Eintritt beträgt 12,- Euro. Es spielen das Bezirksorchester Staufen unter Leitung von Erwin Schuster (Christine Dobmeier - Trompete Solo). Flyer und Programmheft sind bereits erschienen und können unter dem obigen Link von der Bezirkshomepage heruntergeladen werden.

(Bezirk Staufen)

17.09.2013Großes Abschlusskonzertwochenende des Sommerorchester 2013 - 28./29. Sept.

Das Sommerorchester 2013 der Akkordeonjugend Baden-Württemberg unter der Leitung von Maic Widmann befand sich vom 1. - 10. August 2013 auf seiner Konzertreise durch die Schweiz.

Um das Orchester ein letztes Mal in dieser Zusammenstellung hören zu können, bietet sich die Möglichkeit am 28.09.2013 um 19 Uhr in der Turn- und Festhalle in Locherhof, Schönbronner Straße.
Flyer
Das Konzert am 29.09. wird ein Gemeinschaftskonzert mit dem Ostschweizer Akkordeon Regional Orchester (ORO) unter der Leitung von Bruno Thomann sein. 29.09.2013 um 17 Uhr im Haus der Begegnung in Grenzach-Whylen, Scheffelstraße 3.
Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei, wobei sich die Orchester sehr über Spenden freuen.

Literatur von Paul Kühmstedt (Drei Impressionen), Astor Piazzolla (Milonga del Angel) oder Rudolf Würthner (Schweizerische Rhapsodie) zeichnen nur einen kleinen Ausschnitt des großen Programmes ab.

Außerdem wird der Bundespreisträger von „Jugend musiziert“ Felix Kogel aus Abtsgmünd als Solist mit dem hochvirtuosen Stück „La Campanella“ in der Orchesterfassung von Rudolf Würthner eine Kostprobe seines musikalischen Könnens geben.

15.08.2013Rettet die Musikhochschule Trossingen

Trossinger Online-Petition bereit zur Unterschrift!
Mit einer Online-Unterschriftensammlung in Ergänzung zur Mannheimer Petition wehren sich die Menschen der Region EUREGIO Bodensee und Oberschwaben, dem Schwarzwald und der Schwäbischen Alb gemeinsam mit Unterstützern von überall gegen die massiven Kürzungspläne des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.
Mit seinen Kürzungsplänen spricht das Ministerium dem ländlichen Raum die künstlerische Exzellenz ab und leistet einer bedenklichen Entsolidarisierung Vorschub.
Widersprechen Sie und machen Sie der Stuttgarter Landesregierung klar, dass die Trossinger Musikhochschule als einzige Vollhochschule im ländlichen Raum erhalten bleiben muss. Auf den Sonderseiten der Hochschul-Website finden Sie zahlreiche Fakten und Statements, die mit großer Klarheit die Petition inhaltlich bekräftigen.

Helfen Sie mit bei der Rettung der Musikhochschule Trossingen und unterschreiben Sie die Onlinepetition:
https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-die-musikhochschulen-in-ihren-regionen

31.07.2013 Sommerorchester 2013: Konzertreise in die Schweiz und Benefizkonzert in Ulm

Jetzt gehts los! Am 1. August startet unser diesjähriges Sommerorchester zur Konzertreise in die Schweiz mit Konzerten im Parc Ela / Bivio (4. August), im Spital Samedan (4. August) und in San Niculó / Pontresina (7. August).

Für die Daheimgebliebenen gibt es am 10. August die Gelegenheit, das Sommerorchester bei einem Benefizkonzert in der Ulmer Pauluskirche zu hören. 19 Uhr. Beginn 19 Uhr.
Adresse: Frauenstraße 110, 89073 Ulm

30.07.2013 Landesmusiktag 2013: Anmeldeschluß am 1. August

Wenn sich die besten jungen Akkordeonspieler und -spielerinnen an einem Tag zusammenfinden, um in einem Wettbewerb ihr Können zu präsentieren, ist wieder Landesmusiktag! Ab sofort werden Anmeldungen zu den Wettbewerben in allen Altersgruppen für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika angenommen.

Achtung: bitte unbedingt den Anmeldeschluß am 1. August 2013 beachten!

Neu beim Landesmusiktag 2013 sind Workshops, zu denen nicht nur die Teilnehmer am Wettbewerb, sondern auch alle anderen Musiker und Musikerinnen herzlich eingeladen sind. Gerade für diejenigen, die nicht am Wettbewerb teilnehmen wollen, eine Möglichkeit, „Landesmusiktag-Luft“ zu schnuppern.

18.07.2013 Bezirk Staufen: Terminvorschau für 2014

Für diejenigen, die lange voraus planen möchten, haben wir schon einmal die wichtigsten Maßnahmen und Termine im Jahr 2014 zusammengestellt

(Bezirk Staufen)

13.07.2013 Projekt FACETTEN: Überzeugende CD-Präsentation mit Uraufführungen in der FILharmonie

Mythen, Sagen und phantastische Stimmungsbilder gab es bei der Präsentation neuer Werke des Stuttgarter Komponisten Hansjörg Staudacher in der FILharmonie. Schirmherr Rainer Arnold (mdB) sparte nicht mit lobenden Worten für den Komponisten und die Akkordeonisten, die das Publikum in fremde Welten entführten.

12.07.2013 Landesmusiktag 2013: Anmeldeschluß am 1. August

Wenn sich die besten jungen Akkordeonspieler und -spielerinnen an einem Tag zusammenfinden, um in einem Wettbewerb ihr Können zu präsentieren, ist wieder Landesmusiktag! Ab sofort werden Anmeldungen zu den Wettbewerben in allen Altersgruppen für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika angenommen.

Achtung: bitte unbedingt den Anmeldeschluß am 1. August 2013 beachten!

Neu beim Landesmusiktag 2013 sind Workshops, zu denen nicht nur die Teilnehmer am Wettbewerb, sondern auch alle anderen Musiker und Musikerinnen herzlich eingeladen sind. Gerade für diejenigen, die nicht am Wettbewerb teilnehmen wollen, eine Möglichkeit, „Landesmusiktag-Luft“ zu schnuppern.

29.06.2013Landesjugendversammlung der Akkordeonjugend Baden-Württemberg

Herzliche Einladung an alle Bezirksjugendleiter und deren Stellvertreter zur Landesjugendversammlung der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

Samstag, 13. Juli 2013, 10.30 Uhr bis ca. 12.30 Uhr
Gemeindezentrum Stupferich, Werrenstr. 16, 76228 Karlsruhe-Stupferich.

Anmeldungen bitte an die Geschäftsstelle der Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

21.06.2013Konzert FACETTEN: Programmheft zum Konzert am 23.06.2013, 17 Uhr

Akkordeonorchester aus dem Raum Stuttgart, sowie das Sommerorchester der Akkordeonjugend Baden-Württemberg präsentieren am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in der FILharmonie Filderstadt die neue CD Facetten mit Werken des Komponisten Hansjörg Staudacher. Das Programmheft mit den Werkbeschreibungen zu den Kompositionen, Vorstellung der Akteure und den Grußworten des Schirmherrn Rainer Arnold (MdB), Bernhard Haberl (Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen) und des DHV-Bezirksvorsitzenden Heinz Baitinger ist online gestellt.

11.06.2013Frühjahrsunterhaltung zum Muttertag

Am Samstag den 11.Mai, war es nun endlich soweit. Die Orchester des BAO sind gerüstet und auch aufgeregt, wird denn alles klappen sind alle Noten dabei sitzt das Instrument? Natürlich alles nimmt seinen gewohnten Gang. Um 19.30 Uhr begann das Frühjahrskonzert Christina Bayer begrüßte alle Anwesenden, die Vertreter der Kirchengemeinden sowie den verschiedenen Vereinen aus Berkheim und Umgebung.

(Bezirk Staufen)

09.06.2013Konzert "Facetten"

Wer sich für neuere Originalmusik in einem Stil interessiert, der unterhaltsam, abwechslungsreich und publikumswirksam, aber auch nicht ganz anspruchslos ist, sollte folgendes Konzert nicht versäumen:
Abschlusskonzert zum Projekt „FACETTEN“ mit 4 Orchestern und 2 Solisten am 23. Juni, 17.00 Uhr in der FILharmonie Filderstadt bei Stuttgart. Unter anderem wird das im internationalen DHV-Jetelina-Kompositions-Wettbewerb 2009 ausgezeichnete Werk „Abschied von Camelot“ zu hören sein.
Kartenvorverkauf: Tel.: 07127 / 9802620 | Fax: 07127 / 9606967 | Kartenbestellung online

08.06.201312. AKKORDEON-LANDESJUGENDWETTBEWERB BADEN-WÜRTTEMBERG 2013

Herzliche Einladung zu den Akkordeon-Landesjugendwettbewerben am 22. Juni in Freiburg im Breisgau.
Ort: Musikhochschule Freiburg, Schwarzwaldstraße 141, 79102 Freiburg i. Br.
Beginn: 10 Uhr
Abschlusskonzert: 17.00 Uhr
Es spielt das Akkordeon-Landesjugendorchester unter der Leitung von Silke D'Inka.
Das Programm:
Festive Ouvertüre (Dimitri Schostakowitsch, arr. Thomas Bauer)
Fünf Skizzen (Jürgen Ganzer)
Aus "Jeux d'enfants" Galop (Georges Bizet, arr. Silke D'Inka)
Adios Nonino (Astor Piazzolla)
Pokémon (arr. Matthias Matzke)
Danzon No. 2 (Arturo Marquez, arr. Thomas Bauer)
Veranstalter: Landesmusikrat Baden-Württemberg e.V.

02.06.2013Aktualisierter Info-Flyer über den Bezirk Staufen erschienen

Hallo zusammen, der aktuelle Info-Flyer (Stand: März 2013) über den DHV-Bezirk Staufen ist jetzt erschienen. Einfach auf den o.a. Link klicken, schon habt ihr ihn!

(Bezirk Staufen)

01.06.2013Herbst-Kammermusikkurs 2013

„Aufeinander hören, voneinander lernen“ heißt es beim Kammermusikkurs, der alljährlich in den Herbstferien vom Landesmusikrat durchgeführt wird. Dozent für Akkordeon-Ensemble ist Andreas Nebl vom Hohner-Konservatorium Trossingen.
Termin: 28. Oktober bis 1. November 2013
Ort: Bundesakademie Trossingen
Anmeldeschluss: 30. August 2013
Download: Ausschreibung und Anmeldung

24.05.2013Jugend komponiert – Workshop 27.10. - 2.11.2013

Der Landesmusikrat Baden-Württemberg veranstaltet in den Herbstferien den Workshop „Jugend komponiert“ für junge Komponisten und Komponistinnen.
Der diesjährige Kurs steht unter dem Motto "Stimme und Sprache".
Die Teilnehmenden erhalten die Gelegenheit, zusammen mit Altersgenossen, Berufskomponisten und -komponistinnen, Profimusikern und -musikerinnen die verschiedensten Aspekte moderner Komposition anhand eigener und fremder Stücke in Theorie und Praxis kennenzulernen, zu diskutieren und zu erproben.
Der Deutschlandfunk sendete ein Feature über den Kurs 2012. Unter folgendem Link kann der Beitrag nachgehört werden.
Mitschnitt Jugend komponiert

23.05.2013JUGEND JAZZT IN BADEN-WÜRTTEMBERG

"Jugend jazzt" ist wie "Jugend musiziert" – nur anders und dient dem besonders talentierten Jazznachwuchs. Junge Musikerinnen und Musiker mit ihren Bands und ganze Jazzorchester haben hier die Chance, ihr Können vor Jury und Publikum unter Beweis zu stellen.
Wann: 19.-20.10.2013
Wo: Festsaal im Studentenhaus, KIT, Adenauerring 7, 76131 Karlsruhe
Download der Ausschreibung
Anmeldeschluss ist der 19. Juli 2013

18.05.2013Projekt FACETTEN: Konzert mit CD-Präsentation am 23.06.2013

Drei renommierte Akkordeon-Orchester aus der Region Stuttgart, das Sommerorchester 2012 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg sowie die Solisten Konstantin Georgiou und Silke Huber haben neue Werke des Stuttgarter Komponisten Hansjörg Staudacher auf CD eingespielt. Im Rahmen eines Konzerts am 23. Juni präsentieren sie die Stücke live in der FILharmonie in Filderstadt.

16.05.2013Jazzimprovisationen, Swingklänge und die Sendung mit der Maus

Das Akkordeon-Orchester Birkmannsweiler hat in seinem Frühjahrskonzert Jazz und Swing in den Vordergrund gestellt. Dem Publikum hat diese neue Art der Akkordeonmusik augenscheinlich gefallen, denn es gab viel Beifall für die Spieler.

(Bezirk Staufen)

12.05.2013Akkordeon und Chormusik

Das Frühjahrskonzert der Harmonikafreunde Waiblingen war eine gelungene Veranstaltung. Mit dem Doppelquartett aus Geradstetten unter der Leitung von Jörg Lederer ging es gleich richtig los...

(Bezirk Staufen)

08.05.2013Matinee-Konzert beim HHC Strümpfelbach

Am Palmsonntag 2013 hatte der Handharmonika-Club Strümpfelbach sein traditionelles Matinee-Konzert in der Alten Kelter in Weinstadt-Strümpfelbach. Das Motto war diesmal Filmmelodien der letzten Jahrzehnte.

(Bezirk Staufen)

06.05.2013 Sommerorchester 2013: Ausschreibung / Einladung

Nach La-Punt-Chamues-ch in Graubünden/Schweiz in der Nähe von St. Moritz führt die Reise des Sommerorchesters 2013 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Wer mitreisen möchte, sollte mindestens 15 Jahre alt sein, beim Landesmusiktag oder einem vergleichbaren Wettbewerb das Prädikat „ausgezeichnet“ oder „hervorragend“ erreicht haben - und sich jetzt verbindlich anmelden!

27.04.2013Frühjahrskonzert

Beim traditionellen Frühjahrskonzert ehrte der Mandolinenclub Schwaikheim langjährige Mitglieder und Musik gabs auch. Wie der Namen vermuten lässt aber nicht nur von Mandolinen. Denn der Verein hat zwei Orchester, ein Akkkordeonorchester UND ein Mandolinenorchester, eine interessante Konstellation!

(Bezirk Staufen)

22.04.2013Turbulente Reise durch musikalischen Stilmix

Die Jugend des Handharmonika-Clubs Korb nahm ihre Gäste in einem Konzert mit auf eine turbulente musikalische Reise. Wie es in einem Bericht es Vereins heißt, bestimmten Stücke aus verschiedenen Epochen, ein ausgefeilter Stilmix und pfiffige Arrangements das Programm im evangelischen Gemeindehaus Steinreinach.

(Bezirk Staufen)

12.04.2013Anmeldeschluss Bezirksorchester Staufen 2013!

Der Anmeldeschluss für das Bezirksorchester Staufen rückt näher! Interessierte MitspielerInnen können sich noch bis zum 15.April anmelden!

(Bezirk Staufen)

06.04.2013Jugend-Fragebogenaktion

Der Bezirk Staufen hat seit der Bezirksversammlung am 23.02.2013 wieder eine neue Bezirks-Jugendleiterin. Sie hat bereits eine erste Aktion vorbereitet: sie möchte gerne von möglichst vielen Akkordeonfreunden aus dem Bezirk erfahren, welche Erwartungen und Ideen sie zur Jugendarbeit haben. Wir bitten deshalb, vor Allem die, die sich mit der Jugendarbeit beschäftigen, sich zahlreich an der Fragebogenaktion zu beteiligen.

(Bezirk Staufen)

01.04.2013Protokolle Bezirksversammlung 2013

Die Protokolle zur Bezirksversammlung 2013 sind fertig und können unter dem Link oben abgerufen werden!

(Bezirk Staufen)

24.03.2013„Jesus bleibet meine Freude”

Das erste Orchester des Korber Handharmonikaclubs (HHC) hat während seines Konzerts in der evangelischen Kirche Korb immerhin drinnen für Frühlingsstimmung gesorgt –während draußen ein kalter Wind um die Häuser pfiff.

(Bezirk Staufen)

21.03.2013Akkordeonmusik made in Hohenacker

Zuerst war es nur eine Idee für eine etwas andere Darbietung für den Unterhaltungsabend im November 1998, als sich das Freizeitorchester entschloss, die bekannten Sangeskünste ihres Orchesterkollegen Markus Bäuerle auch einmal dem großen Publikum vorzustellen...

(Bezirk Staufen)

20.03.2013Landeswettbwerb Jugend musiziert in Heidelberg - Ergebnisse

„Jugend musiziert“, der bundesweit größte Jugendmusikwettbewerb in Deutschland feiert dieses Jahr das 50. Jubiläum. In Baden-Württemberg präsentieren bei 23 Regionalwettbewerben ungefähr 6.000 junge Instrumentalisten, Sängerinnen und Sänger ihre Fähigkeiten, die Besten waren vom 13. bis 17. März zum Landeswettbewerb in Heidelberg weitergeleitet worden. Wir freuen uns mit den jungen Akkordeonisten Melanie Schittenhelm, Sonja Scholz, Felix Kogel, Philipp Reiser, Charlotte Kuner, Elias Kieser, Mona Weingart, Nepomuk Golding und Hagen Schlumberger für die Weiterleitung zum Bundeswettbewerb am 17. - 23. Mai 2013 in Erlangen/ Fürth/ Nürnberg.
Sonja Scholz, Felix Kogel und Elias Kieser waren 2012 mit dem Sommerorchester der Akkordeonjugend auf Tournee in Schweden.
Alle Ergebnisse zu finden unter www.jumu.lmr-bw.de

19.03.2013Bezirksorchester Staufen 2013

Das Bezirksorchester Staufen startet wieder: Erneut unter der bewährten Leitung von Erwin Schuster gibt es ein hochinteressantes Programm inkl. einer Uraufführung, mit dem diesmal wieder zwei Auftritte stattfinden sollen. Am besten gleich anmelden! Anmeldeschluß ist der 15.April 2013! Die Termine für 2013: Proben am 29./30.6., 14./15.9. und 05./06.10. sowie 26./27.10. Jubiläumskonzert 50 Jahre DHV-Bezirk Staufen am 06.10. und Auftritt am 27.10. beim Landesmusiktag. Die Ausschreibung dazu gibt`s unter dem Link oben!

(Bezirk Staufen)

17.03.2013Seminarreihe: Dirigieren in Theorie und Praxis

Der DHV-Bezirk Karlsruhe lädt alle Interessierten, auch aus Nachbarbezirken, zu einer Seminarreihe "Dirigieren in Theorie und Praxis" ein. Das Seminar gliedert sich in 10 Arbeitsphasen, die ein- oder zweitägig am Wochenende stattfinden. Es vermittelt elementare Grundlagen und Übungen aus den Bereichen Schlagtechnik, Atemtechnik, Partiturkunde, Interpretationsgrundlagen, Dirigiertechniken und mehr. Die Seminare finden unter der Leitung unseres Bezirksdirigenten Wolfgang Pfeffer statt. Interessierte werden gebeten unter dem hinterlegten Link weitere Informationen zur Anmeldung nachzulesen.

(Bezirk Karlsruhe)

11.03.2013Die modernen Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland auf einen Blick

Die modernen Jugendherbergen finden Sie in Rheinland-Pfalz und im Saarland. Freundlichkeit, Service und Qualität sind das Markenzeichen der Jugendherbergen. Jedes Familien- und Jugendgästehaus ist ideal geeignet für den spannenden Familienurlaub, die erlebnisreiche Klassenfahrt, erfolgreiche Veranstaltungen wie Workshop, Tagung, Musikfreizeit oder Feste feiern.

(außerhalb Baden-Württembergs)

10.03.2013"Finanzmontag" - Fördermöglichkeiten im Ländle

Welche Fördermöglichkeiten gibt es für Initiativen und Vereine von Landesseite? Diese und andere Fragen beantworten VertreterInnen des Sozialministeriums Baden-Württemberg.
Es werden Hinweise zum Landesprogramm „Mittendrin“ gegeben, die den Initiativen die Möglichkeiten einer Förderung, die Modalitäten der Antragstellung und die AnsprechpartnerInnen im Sozialministerium aufzeigen sollen.
Ferner werden Fördermöglichkeiten über sog. „Kommunale Entwicklungsbausteine“ vorgestellt, sofern Initiativen Projekte gemeinsam mit Kommunen oder Landkreisen, die in einem der kommunalen Netzwerke vertreten sind, initiieren wollen. Zuletzt soll den TeilnehmerInnen ein kurzer Überblick über die Möglichkeiten, sich in das Vorhaben „Engagementstrategie Baden-Württemberg“ einzubringen, gegeben werden.

Kosten: kostenlos
Zielgruppe: Hauptamtliche und ehrenamtliche MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendarbeit
Termin: Montag, 15.04.2013, Anmeldeschluss 08.04.2013
Ort: Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg
Veranstalter: Akademie der Jugendarbeit Baden-Württemberg e.V.
Kontakt: Anna Eberle, fon: 0711 896915-55, anna.eberle@jugendakademie-bw.de, Buchungsnummer 5852
Internet ID: 1696

07.03.2013Tollhaus Karlsruhe: AKKORDEONALE 2013

AKKORDEONALE 2013 - Der Niederländer Servais Haanen lädt zum fünften Mal Musiker aus aller Herren Länder ein, die kulturelle Vielfalt des Akkordeons zu zelebrieren, fernab vom einschlägigen Klischee volkstümelnder Biederkeit. Mit der Griechin Katerina Lekka, dem aus Istanbul stammende Aziz Ali Elyagutu, der Chinesin Ge Zhang und dem polnischen Akkordeonisten Krzysztof Dobrek. Begleitet werden die Akkordeonisten von der in Berlin lebenden Perkussionistin Nora Thiele, die Rahmentrommel und Darbuka spielt, und Christoph Pfändler auf dem Hackbrett. - tel. Karteninfo: 0721-964050 - Kartenvorverkauf im TOLLHAUS Mo-Fr 12-18.30 Uhr, im internet unter http://ww.tollhaus.de und den bekannten VVK-Stellen.

(Bezirk Karlsruhe)

05.02.2013Ausflugstips erneuert

Die Ausflugstips auf der Staufen-Bezirkshomepage wurden überarbeitet und um einen neuen Radtourtip ergänzt. Schaut doch einfach mal rein!

(Bezirk Staufen)

02.02.2013Bezirksversammlung DHV-Bezirk Staufen

Hiermit ergeht die herzliche Einladung zur zahlreichen Teilnahme aller Vereinsvorstände inkl. Vereinsdirigenten UND Vereinsjugendleiter bzw. mit der Jugendarbeit in den Vereinen Beauftrage an der Jahresversammlung des DHV-Bezirks Staufen 2013. Die Einladungsschreiben, eine genaue Anfahrtsbeschreibung sowie die Protokolle vom letzten Jahr gibt`s auf der Bezirkshomepage (Link oben)!

(Bezirk Staufen)

26.01.2013Anspruchsvolles Abschlusskonzert des Sommerorchesters der Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

Artikel aus der Stuttgarter Nachrichten Kreisausgabe (Nr. 12) vom Dienstag, den 15. Januar 2013, Seite Nr. II Fellbach & Rems-Murr-Kreis

Musikalische Schweden-Happen

Fellbach. Der Schlussakkord eines Ausflugs ins sommerliche Schweden erklang am Sonntag im Paul-Gerhardt-Haus. Beim Abschlusskonzert des zehnten Musik- und Freizeitcamps der Akkordeonjugend Baden-Württemberg präsentierten die Preisträger der Landesmusiktage noch einmal das anspruchsvolle Repertoire, mit dem sie das schwedische Publikum begeistert hatten.

Auf die Konzertreise ins Ausland gehen können Jugendliche, die bei den Landesmusiktagen die Noten 'ausgezeichnet' oder 'hervorragend' erhalten haben. Die musikalisch und kulturell geprägte Woche der internationalen Begegnung sei eine Belohnung für gute Leistungen, sagte Jugendreferent Rolf Weinmann von der Geschäftsstelle der Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Im August war das Ziel Småland in Südschweden. Mit von der Partie waren auch Jasmin Haap, Julia Bauer und Simone Rupp vom Akkordeon-Orchester Rommelshausen, Volker Faßnacht vom 1. Handharmonika-Club Fellbach und als Küchenfee Nicole Vollmer vom Handharmonika Orchester Stetten. Die Gäste aus Deutschland fütterten Elche, fuhren mit einer Draisinenbahn, besuchten Stockholm und spielten Konzerte, darunter eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Stiftung Silviahemmet für Demenzkranke.

Am Sonntag nun kamen die Besucher in den Genuss der Melodien, mit denen das junge Orchester die Menschen beim Gottesdienst in Frödinge oder in der Kirche von Vimmerby erfreut hatten.

Unter Dirigent Maic Widmann präsentierten die rund 30 Jugendlichen Werke zeitgenössischer Komponisten, darunter Howard Shores 'Herr der Ringe' oder Jan de Haans 'A Discovery Fantasy'. Ein Höhepunkt war 'Abschied von Camelot' des Stuttgarters Hansjörg Staudacher, Jahrgang 1941. Die versierten jungen Musiker hatten das Stück auf seinen Wunsch am Morgen in einem Ludwigsburger Studio eingespielt, so ausdrucksstark wie Stunden später in Fellbach. Mit einem Abba-Medley als eine Hommage ans Gastgeberland setzte das Sommerorchester den musikalischen Schlusspunkt unter die Schwedenreise.

Eva Herschmann

22.01.2013Junge Talente im Land fördern - die Kulturakademie Baden-Württemberg

Talente schlummern. Talente versiegen nicht. Talente werden entdeckt.

Die Stiftung Kinderland Baden-Württemberg hat 2010 die Kulturakademie Baden-Württemberg gegründet. Sie richtet sich mit ihrem bundesweit einmaligen Angebot an alle Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sechs bis acht der allgemein-bildenden Schulen. Bildende Kunst, Literatur, MINT und Musik sind die vier Säulen der Kulturakademie Baden-Württemberg. In diesen Sparten veranstaltet die Kulturakademie in den Sommer- und Faschingsferien Kreativwochen für junge Talente. Die Stiftung Kinderland will mit der Kulturakademie Baden-Württemberg kreativen, talentierten Schülerinnen und Schülern die Chance geben, ihre Begabung zu entwickeln und zu vertiefen.

Partnereinrichtungen sind die Akademie Schloss Rotenfels, die Landesakademie für die musizierende Jugend Ochsenhausen, der Förderverein Science und Technologie e.V. und das Deutsche Literaturarchiv Marbach.

Ausschreibungsunterlagen unter: http://www.kulturakademie-bw.de/ausschreibung.html

18.01.2013Ausschreibung: Abenteuer Musik - das Osterseminar der Akkordeonjugend

Das Osterseminar ist die Woche, in der die Akkordeon-Jugend im Deutschen Harmonika-Verband zeigen kann, was in ihr steckt. Das Programm ist spannend und hält wieder einige Überraschungen bereit.

Termin: Di, 02. bis Fr, 05. April 2013.

16.01.2013Virtuose Akkordeonmusik: die neue CD von Matthias Matzke "furioso"

Die neue CD "furioso" von Matthias Matzke darf in keiner CD-Sammlung fehlen. Zu beziehen über http://matthias-matzke.de

04.01.2013Sommerorchester 2012: Abschlußkonzert am 13. Januar in Fellbach

Das Sommerorchester 2012 lädt zum Abschlußkonzert der Schweden Småland-Tournee herzlich ein. Sonntag, 13. Januar 2013 im Paul-Gerhardt-Haus in Fellbach um 17:00 Uhr. Der Eintritt zum Konzert ist frei, für das im Anschluß angebotene Abendessen bitten wir jedoch um eine kurze Voranmeldung per E-Mail oder Telefon. Mit der Filmmusik zu "Herr der Ringe" und weiteren klangvollen Werken erwartet die Zuhörer ein bezauberndes Konzert. Anfahrt: August-Brändle-Str. 19, 70734 FELLBACH

28.12.2012 Sommerorchester 2012: Reisebericht

Bericht und Bilder von der Tournee des Sommerorchester 2012 nach Schweden

15.12.2012Märchenhaftes Konzert beim AHC Sielmingen

„Vorhang auf für Mythen, Sagen und Legenden,“ hieß es als der Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V. sein Jahreskonzert veranstaltete. Das Erste Orchester unter Leitung von Rolf Weinmann eröffnete mottogetreu mit „Star Wars“, der Titelmelodie zur berühmten Filmreihe, den Konzertabend in der Gemeindehalle Sielmingen.

(Bezirk Staufen)

09.12.2012Von Schumann bis Titanic

Unter dem Motto „Ein Abend voller Überraschungen“ hatte das Akkordeonorchester Birkmannsweiler zu einer Soiree in das evangelische Gemeindehaus nach Birkmannsweiler eingeladen.

(Bezirk Staufen)

18.11.2012Langer Applaus für die Musiker

Stimmungsvolle Musikstücke kamen bei der Soiree des Akkordeon-Spielrings Remshalden-Geradstetten zum Vortrag. Im festlichen Rahmen des evangelischen Gemeindehauses Kelter durften die Gäste ein abwechslungsreiches Programm genießen, das der musikalische Leiter Jörg Lederer zusammengestellt hatte.

(Bezirk Staufen)

14.10.2012Landesmusiktag 2012: Ergebnisse

Eine regelrechte Flut hervorragender Ergebnisse brachte der Landesmusiktag 2012 gestern in Filderstadt. Es mußten die letzten Pokalreserven mobilisiert werden, um überheupt die Preisverleihung ordnungsgemäß bestreiten zu können!

12.10.2012Landesmusiktag 2012: Anfahrts- und Lageplan (PDF)

Anfahrts- und Lageplan zur Veranstaltung (PDF-Download)

11.10.2012 Studiokonzert beim Landesmusiktag 2012: Matthias Matzke

Matthias Matzke aus Gingen/Fils war mehrfach Preisträger sowohl bei Wettbewerben der klassischen Musik als auch mit virtuoser Unterhaltungsmusik und gewann 2011 den ersten Preis beim Coupe Mondiale in der Kategorie Junior

10.10.2012 Studiokonzert beim Landesmusiktag 2012: Alexander Cargnelli

Wie bereits angekündigt, wird es im Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2012 am 13. Oktober gleich zwei hochklassige Studiokonzerte geben. Alexander Cargnelli bestreitet eines davon.

02.10.2012Musik-Mentorenprogramm 2013: noch freie Plätze

Am 10. Oktober endet die Anmeldefrist zur Musik-Mentorenausbildung 2013. Es sind nur noch wenige Plätze frei. Details bitte der verlinkten Ausschreibung auf der DHV-Homepage entnehmen.

01.10.2012Landesmusiktag 2012: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Zeitplan und Teilnehmerlisten für den Landesmusiktag am 13. Oktober in Filderstadt.

30.09.2012Landesmusiktag 2012: Talkrunde mit Schirmherr Guido Buchwald

Der Landesmusiktag 2012 am 13. Oktober in Filderstadt verspricht erneut, ein herausragendes Event zu werden.

Besonders freuen wir uns diesmal auf den Schirmherren: Guido Buchwald, der bei der Fußball-WM 1990 in der Mannschaft von Franz Beckenbauer den Titel nach Deutschland holte. Als Kuratoriumsmitglied der „Stiftung Jugendfußball“ beschäftigt er sich bereits seit vielen Jahren mit der Förderung der Sozialkompetenz junger Menschen. Die von ihm vermittelten Schlüsselqualifikationen wie Kreativität, Teamgeist, Durchsetzungs- und Durchhaltevermögen sind auch für die musizierende Jugend von herausragender Bedeutung.

Neben einer Autogrammstunde wird Guido Buchwald mit einer Talkrunde zusammen mit dem Akkordeon-Weltmeister Alexander Cargnelli im Rahmenprogramm vertreten sein. Die Moderation übernimmt Jens Zimmermann, der vielen Gästen als Moderator der olympischen Winterspiele 2010 in Vancouver und Manager des SV Stuttgarter Kickers ein Begriff sein dürfte.

28.09.2012 Landesmusiktag 2012: Rahmenprogramm

Filderstadt ist der Nabel der Welt. Jedenfalls der der Akkordeon-Welt am 13. Oktober 2012! Zum Landesmusiktag der DHV-Akkordeonugend Baden-Württemberg gibt es neben den Landeswettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika wie immer ein umfangreiches Rahmenprogramm mit vielen musikalischen und überfachlichen Highlights.

25.09.2012Ausschreibung/Einladung: Herbstseminar des DHV in Alteglofsheim

Am 1. bis 4. November 2012 findet in der Bayerischen Musikakademie Alteglofsheim das 13. Herbstseminar des Deutschen Harmonika-Verbandes statt.

21.09.2012 Sommerorchester 2012: Bericht vom Probenwochenende in Strümpfelbach

Bericht und Bilder von den letzten Vorbereitungen für die Konzertreise nach Schweden

08.09.2012Anmeldeschluß nicht vergessen: D1-Lehrgang mit Christine Fischer-Fahs und Maic Widmann

Bitte beachten: am 20. September ist Anmeldeschluß zum D1-Lehrgang in Rommelshausen!

(Bezirk Staufen)

05.09.2012 Sommerorchester 2012: Bericht vom Probenwochenende in Wildberg

Erste Eindrücke von den Vorbereitungen zur diesjährigen Schweden-Tournee

25.07.2012Nicht vergessen: 1. August ist Anmeldeschluß zum Landesmusiktag!

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 13. Oktober in Filderstadt statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika Solo ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto Jugend,Bildung,Freizeit geplant.

Achtung: Anmeldeschluß ist der 1. August - bitte rechtzeitig anmelden! Teilnehmerprogramme können nach Anmeldung noch bis zum 22. September nachgereicht werden.

11.07.2012 Jetzt anmelden: D1-Lehrgang mit Christine Fischer-Fahs und Maic Widmann

Qualifiziertes Fortbildungsangebot für Akkordeonisten ab 12 Jahren am 29./30. September und 24./25. November 2012 in Rommelshausen. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, also schnell anmelden!

(Bezirk Staufen)

11.07.2012Schülerferienticket 2012

Auch in diesem Jahr können Jugendleiter/Innen mit gültiger Jugendleiter-Card ("JuLeiCa") Baden-Württemberg das Schüler-Ferien-Ticket wieder nutzen. Für 29,90 EUR können Sie gemeinsam mit einer Jugendgruppe, die mit dem Schüler-Ferien-Ticket unterwegs ist, durch ganz Baden-Württemberg fahren – mit Bus, Bahn oder Schiff. Die Schüler-Ferien-Tickets können online bestellt werden, ab einer Bestellung von zehn Stück erhalten die Jugendleiter ein kostenloses Ticket.

Nähere Informationen gibts im verlinkten PDF, eine Online-Bestellung ist unter http://www.schueler-ferien-ticket.de/juleica.html möglich.

11.07.2012 Ausschreibung: Landesmusiktag am 13. Oktober in Filderstadt

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 13. Oktober in Filderstadt statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika Solo ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto Jugend,Bildung,Freizeit geplant.

22.06.2012Anmeldung und Ausschreibung der "Musikwoche 2012" online

Bezirke Karlsruhe, Stuttgart-Ludwigsburg, Stauffen und Würm-Nagold aufgepasst: Für Akkordeonspieler, Keyboarder und Schlagzeuger im Alter von 9 bis 21 Jahren findet in Freudenstadt die "Musikwoche 2012" statt. Dozenten sind Jürgen Farkas und Britta Schwarzien. Anmeldung und Ausschreibung können hier heruntergeladen werden: http://dhv-karlsruhe.netz-der-region.de/download.html. Anmeldeschluss ist der 31.07.2012.

08.06.2012Kooperatives Konzert der Akkordeonjugend des AHC Sielmingen

Die Akkordeonklasse der Musikschule Filderstadt veranstaltete am Sonntag, 06.05.2012 im Bürgerhaus „Sonne“ ein Kooperationskonzert mit den Kindern und Jugendlichen des AHC Sielmingen.

(Bezirk Staufen)

05.06.2012 Einladung zur Landesjugendversammlung am 16.06.2012

Aufgrund aktueller personeller Veränderungen und wichtiger Entscheidungen findet die Landesjugendversammlung dieses Jahr bereits am Samstag, 16. Juni 2012 von 10:00 bis 12:00 Uhr in Karlsbad-Ittelsbach statt. Wir bitten alle Bezirke, zumindest einen Vertreter zu entsenden, falls die Veranstaltung nicht vom jeweiligen Bezirksjugendleiter besucht werden kann.

03.06.2012Südamerikanische Akzente

Das Harmonika-Orchester Uhingen ist immer bemüht, seinen Konzertbesuchern etwas Besonderes zu bieten. Dies ist am vergangenen Sonntag den 6.Mai im voll besetzen UDITORIUM bestens gelungen.

(Bezirk Staufen)

22.04.2012Benefizkonzert in Filderstadt

Am 29. April 2012 um 17:00 Uhr gibt das Orchester Concave gemeinsam mit dem Percussion-Ensemble der Musikschule Filderstadt ein Benefizkonzert für die "Initiative Herzenssache" des "Freundeskreis Neubau St. Vinzenz" in der FILharmonie Filderstadt.

(Bezirk Staufen)

16.04.2012Helferaufruf für den Deutschen Akkordeonmusikpreis in Bruchsal

Liebe Vereinsmitglieder im DHV-Bezirk Karlsruhe, zum ersten Mal findet der größte Deutsche Akkordeon-Wettbewerb in unserem Bezirk statt. Wir werden dem DHV Bundesverband helfen die Veranstaltung reibungslos abzuwickeln, dazu brauchen wir vom 8.- 10. Juni 2012 täglich in der Zeit von voraussichtlich 8:00 – 18:00 Uhr pro Tag 25 Helferinnen und Helfer, die gegen einen Unkostenpauschale von 40 € (sonntags nur ½ Tag 20 €) pro Tag (zzgl Essen und Getränke) bei dieser Veranstaltung sich einbringen.

(Bezirk Karlsruhe)

14.04.2012Ausschreibung zum Mitmusizieren beim DAM in Bruchsal

Einladung zum Mitmusizieren beim Straßenfest am Samstag 9. Juni 2012 anlässlich des 12. Deutscher Akkordeon Musikpreis, 07. bis 10. Juni 2012 in Bruchsal ist online. Die Stadt wünscht sich, dass die Musik nicht nur hinter verschlossenen Türen spielt sondern auch auf den Strassen im Zentrum Bruchsal.

(Bezirk Karlsruhe)

09.04.201250 Jahre Akkordeon-Spielring e.V. Remshalden-Geradstetten - Auch rhythmisch sehr gut aufgestellt

Der Akkordeon-Spielring Geradstetten feiert 50-Jähriges - und das Jubiläumskonzert in der Wilhelm-Enßle-Halle bündelt all die Vorzüge, die sich der Verein in dieser Zeit angeeignet hat: gute Arbeit bei den Jugendensembles, rhythmische Präzision, unterhaltsame Art der Präsentation. Nur hätte die Halle etwas voller sein dürfen.

(Bezirk Staufen)

26.03.201250 Jahre Akkordeon-Spielring e.V. Remshalden-Geradstetten

Den Akkordeon-Spielring Remshalden-Geradstetten gibt es seit 1974. Dass der Verein am 24./25.03.2012 aber 50-jähriges Bestehen feiert, erklärt sich so: Die Vereinsgründung fand schon am 13. Januar 1962, aber unter einem anderen Namen statt. Damals ließen sich die musikbegeisterten Geradstettener Akkordeonspieler als „Spielring der Harmonikafreunde" ins Vereinsregister eintragen.

(Bezirk Staufen)

23.03.2012 Ausschreibung: Sommerorchester 2012

Auch 2012 laden wir wieder alle Akkordeonisten ab 16 Jahren, die bei einem der vergangenen Landesmusiktage das Prädikat „ausgezeichnet“ oder „hervorragend“ erhalten haben, zu einer Konzertreise mit dem Sommerorchester ein. Dieses Jahr fahren wir in den hohen Norden nach SmÃ¥land / Schweden.

21.03.2012 Das freiwillige soziale Jahr in der Kultur

Ein Jahr lang Kulturarbeit selbst gestalten, im Team arbeiten und ein eigenes Projekt durchführen. Kulturelle und künstlerische Ideen verwirklichen, spannenden Menschen begegnen und wichtige praktische Erfahrungen sammeln. Dies alles ist möglich am Hohner-Konservatorium in Trossingen.

17.03.2012Ergebnisse des Bezirkswertungsspiels vom 17.03.2012 in Weingarten veröffentlicht

Die Ergebnisse des Bezirkswertungsspiels des DHV-Bezirks Karlsruhe vom 17.03.2012 in Weingarten sind nun auf der Bezirkswebseite unter http://dhv-karlsruhe.netz-der-region.de/archiv.html online. Allen Teilnehmern dürfen wir recht herzlich zu ihrer Leistung gratulieren.

(Bezirk Karlsruhe)

16.03.2012 Bezirksorchester Staufen: Gemeinschaftskonzert in Rudersberg

Am Samstag, 24. März um 19:30 präsentiert das Bezirksorchester Staufen im Rahmen eines Gemeinschaftskonzerts mit dem Akkordeon-Orchester Rudersberg erstmals einen Auszug aus seinem diesjährigen Programm.

(Bezirk Staufen)

15.03.2012 Pressetext zu den Konzerten des Bezirksorchesters am 24.03.2012 in Rudersberg und am 31.03.2012 in Ostfildern-N

Zu den Konzerten unseres Bezirksorchesters in Rudersberg und Ostfildern-Nellingen gibt es hier einen Mustertext nebst Fotos zur honorarfreien Verwendung durch die Presse.

(Bezirk Staufen)

13.03.2012Pressebericht zum Probewochenende des Akkordeonorchesters Graben e.V. ist online

...wenn der Alligator later den Pink Panther im Summer 69 trifft...

(Bezirk Karlsruhe)

24.02.2012Einladung: Bezirksversammlung, Bezirksjugendversammlung, Erfahrungsaustausch

Am 10. März findet in Altbach die diesjährige Bezirksversammlung und Bezirks-Jugendversammlung statt.

Im Anschluß an die beiden Versammlungen soll wir uns ab 17:30 Uhr ein offener Erfahrungsaustausch zum Thema "Nachwuchsgewinnung, Jugendarbeit und Kooperation mit Schulen" stattfinden, zu dem alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Es wird einige Erfahrungsberichte aus der Praxis geben, anschließend besteht die Möglichkeit zum zwanglosen Austausch.

(Bezirk Staufen)

23.02.2012Einladung: Basisgespräch zur Jugendarbeit

Der DHV-Bezirk "Staufen" veranstaltet am 1. März 2012 in Bartenbach ein weiteres Basisgespräch zum Thema Jugendarbeit. Eingeladen sind Akkordeonfreunde aus dem Bezirk, die in ihrem Verein aktiv in der Jugendarbeit tätig sind oder sich für diese interessieren. Es wäre schön, wenn möglichst viele Vereine vertreten sind.

(Bezirk Staufen)

14.01.2012Ausschreibung der Jugendleiterfortbildung "Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein" ist online

Der Jugendverband der Akkordeon-Vereine im Landkreis KA e.V. lädt vom 24.02. bis 26.02.2012 ins Hohenwartforum nach Pforzheim ein zum Seminarkurs für angehende Jugendleiter, aktive Jugendleiter, Jugendausbilder und Dirigenten von Jugendorchestern zum Thema: "Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein". Dozenten: Claudia Daferner, Rechtsanwältin Karlsruhe, Winfried Kaupp, Bezirksjugendleiter sowie ggf. weitere Dozenten. Anmeldeschluss ist der 15.02.2012

19.12.2011Ausschreibung für Bezirkswertungsspiel im DHV-Bezirk Karlsruhe ist online

Ab sofort können Ausschreibung und Anmeldeformular für das Bezirkswertungsspiel in Weingarten am 17.03.2012 hier herunter geladen werden: http://dhv-karlsruhe.netz-der-region.de/download.html. ACHTUNG: Anmeldeschluss ist der 31.01.2012!

(Bezirk Karlsruhe)

12.12.2011Dirigenten spielen mit

Was in 20 Jahren alles passiert: Unter diesem Motto stand der Hauptteil des Großen Unterhaltungsabends des Akkordeon-Orchesters Hohenacker in der Gemeindehalle Hohenacker.

(Bezirk Staufen)

08.12.2011Von Ave Maria bis Amazing Grace

Mit dem Konzert beendete das Akkordeon-Orchester Rommelshausen die Feierlichkeiten zum 40-jährigen Vereinsjubiläum.

(Bezirk Staufen)

05.12.2011Seemannslieder und Schifferklaviere

Seemannslieder und Schifferklaviere – das muss einfach funktionieren. Dabei hätte es wohl gar nicht eines derart zugkräftigen Mottos wie „Männergesangverein Geradstetten und Akkordeon-Spielring auf großer Fahrt" bedurft, um die Wilhelm-Engte-Halle beim Herbstkonzert zu füllen. Weil es sich eh längst rumgesprochen hat, auf welch hohem Niveau in Remshaldener Vereinen gesungen wird.

(Bezirk Staufen)

25.11.2011Mit Paukenschlag das Publikum erobert

Weiherer Herbstrevue war Garant für beste musikalische Unterhaltung mit Gesang und Akkordeon. - Eine grandiose Darbietung aus Musik und Gesang endete in Standing Ovations und einem nicht enden wollenden Applaus. Verdienter Lohn für die Akkordeonisten des Handharmonika Clubs Weiher bei ihrer diesjährigen Herbstrevue.

(Bezirk Karlsruhe)

21.11.2011Bezirksorchester Staufen - Projektjahr 2012: bitte Anmeldeschluß beachten!

Wir bitten alle Interessenten für das Bezirksorchester Staufen, sich rechtzeitig bis 1. Dezember (Anmeldeschluß laut Ausschreibung) anzumelden, damit das Projekt wie geplant starten kann.

(Bezirk Staufen)

13.11.2011Terminkalender braucht noch Nachschub!

Hallo zusammen, jetzt ist wieder die Zeit der zahlreichen Herbstkonzerte und Weihnachtsvorspiele. In unserem Terminkalender mehren sich auch die Einträge, aber viele Veranstaltungen finden immer noch im Verborgenen statt. Nur Mut und immer her mit Konzertankündigungen und Auftrittshinweisen. Schließlich leben wir Musiker von Publikum!

(Bezirk Staufen)

31.10.2011 Ausschreibung: Bezirksorchester Staufen - Projektjahr 2012

Das Premierenkonzert unseres Bezirksorchesters am 17. April 2011 in Köngen stieß auf begeisterte Resonanz. Nun möchten wir die Fortsetzung wagen: Erneut unter der bewährten Leitung von Erwin Schuster mit Unterstützung des Violinisten Dmitry Formitchev gibt es ein hochinteressantes Programm, mit dem diesmal gleich zwei Auftritte stattfinden sollen. Am besten gleich anmelden!

(Bezirk Staufen)

23.10.2011Landesmusiktag 2011: Ergebnisse

Herzlichen Glückwunsch den Siegern und Preisträgern der Landeswettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika in Pfinztal-Berghausen.

13.10.2011Neue Ausflugstipps

Hallo zusammen, es gibt neue Ausflugstipps aus dem Bezirk Staufen. Viel Spaß damit!

(Bezirk Staufen)

07.10.2011 Studiokonzert beim Landesmusiktag 2011: Sarah Smith

Auch beim diesjährigen Landesmusiktag findet neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika Solo wieder ein buntes Rahmenprogramm statt. Im Rahmen eines Studiokonzerts mit Sarah Smith gibt es mächtig was auf die Ohren!

06.10.2011Landesmusiktag 2011: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Der Landesmusiktag am 22. Oktober in Pfinztal-Berghausen rückt mit Riesenschritten näher. Hinter den Kulissen sind die Vorbereitungen bereits in vollem Gange - und ab sofort Zeitpläne und Teilnehmerlisten online verfügbar.

03.10.2011 Jetzt anmelden: D1-Lehrgang mit Christine Fischer-Fahs und Jürgen Farkas

Qualifiziertes Fortbildungsangebot für Akkordeonisten ab 12 Jahren am 05./06. Februar und 10./11. März 2012 in Wäschenbeuren bzw. Filderstadt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, also schnell anmelden!

(Bezirk Staufen)

14.09.2011Seminar-Ankündigung: Tim tanzt und Paula trommelt

Kinder lieben Klänge, Geräusche und Töne. Sie bewegen sich gerne und hören musikalischen Aktivitäten aufmerksam zu. [...] Das Ziel des Seminartages ist die Erarbeitung von Liedern mit einfachen instrumentalen Ideen für Kinder im Kleinkinderalter.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Harmonikaring Berghausen am 29. Oktober 2011 statt. Der Anmeldeflyer kann unter http://www.dhv-karlsruhe.de/download.html herunter geladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

28.08.2011Tränenreicher Auftritt der Schoofseggl in Sielmingen

Der Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen veranstaltete im Juli einen Konzertabend des Remstäler Duos „Schoofseggl“. Rund 150 Zuschauer erlebten den Höhepunkt der Veranstaltungsreihe im Rahmen des 75-jährigen Vereinsjubiläums live.

(Bezirk Staufen)

08.08.2011Seminar-Ankündigung: Tim tanzt und Paula trommelt

Kinder lieben Klänge, Geräusche und Töne. Sie bewegen sich gerne und hören musikalischen Aktivitäten aufmerksam zu. [...] Das Ziel des Seminartages ist die Erarbeitung von Liedern mit einfachen instrumentalen Ideen für Kinder im Kleinkinderalter.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Harmonikaring Berghausen am 29. Oktober 2011 statt. Der Anmeldeflyer kann unter http://www.dhv-karlsruhe.de/download.html herunter geladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

28.07.2011Wir wünschen eine erholsame Sommerpause 2011...

... allen unseren Homepage-Besuchern, Newsletter-Abonnenten und Freunden der AJ-BW !!

Wir würden uns SEHR darüber freuen, den/die eine(n) oder andere(n) von Ihnen/Euch am 22. Oktober beim AJ-Landesmusiktag in Pfinztal-Berghausen auch einmal persönlich kennen zu lernen oder gar beim Kaffeeplausch, am Bistro-Tisch oder im Foyer ein "intensives" Gespräch miteinander führen zu können.
Denn: virtuelle Kommunikation ist eine Seite der Medaille; im RL jedoch (bitte oben anklicken) gibts auch "Butter bei die Fische" ...

Bis dahin:
Alles Gute und :-) allzeit nen dichten Balg
wünscht die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg

21.07.2011online-JuLeiCa - Anträge bitte NICHT am 27.7.2011 einpflegen

Wichtiger Hinweis des DBJR-Berlin:
das bundesweite Juleica-Online-Antragsverfahren steht am 27. Juli 2011 aufgrund des notwendigen Austausches der Serverhardware zeitweise NICHT zur Verfügung (am Vormittag gar nicht, nachmittags nur eingeschränkt).

Die Akkordeonjugend-BW empfiehlt daher: am 27.7.2011 am besten gar keine online-Anträge ins System eingeben, sondern erst wieder ab dem darauf folgenden Tag.

20.07.2011DOW-Seminar-Ausschreibung 2011: Anmeldeschluss 22. August !

Das Förderprojekt Deutscher Orchesterwettbewerb veranstaltet im Herbst 2011 insgesamt 4 Seminare als Fortbildungsangebot für alle interessierten Dirigentinnen und Dirigenten von Amateur-Orchestern, insbesondere Sinfonie- und Kammerorchester, Blasorchester, Akkordeonorchester, Zupforchester und Gitarrenensembles

Dauer:
Freitag, 23.09.2011 (Beginn um 19.00 Uhr) bis
Sonntag, 25.09.2011 (13.00 Uhr)

Dozent: Stefan Hippe

Probenorchester:
Nürnberger Akkordeonorchester Willi Münch e.V.

Anmeldeschluss: 22.08.2011
Für weitere Informationen / Ausschreibung / Anmeldeformular bitte oben anklicken

14.07.2011 Ausschreibung: Landesmusiktag am 22. Oktober in Pfinztal-Berghausen

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 22. Oktober in Pfinztal-Berghausen statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo, Kammermusik mit Akkordeon und Steirische Harmonika Solo ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto Jugend,Bildung,Freizeit geplant.

11.07.2011Carmina Burana am 23. und 24. Juli in Hohenheim und Esslingen

Gemeinsam mit dem Chor der Universität Hohenheim und dem Kinderchor des Paracelsus-Gymnasiums in Stuttgart-Plieningen präsentiert das Akkordeon-Orchester Baltmannsweiler unter Leitung von Thomas Bauer am 23. Juli im Schloß Hohenheim und am 24. Juli im Münster St. Paul in Esslingen eine Neuauflage von Carl Orffs "Carmina Burana".

(Bezirk Staufen)

04.07.2011Seminar-Ankündigung: Tim tanzt und Paula trommelt

Kinder lieben Klänge, Geräusche und Töne. Sie bewegen sich gerne und hören musikalischen Aktivitäten aufmerksam zu. [...] Das Ziel des Seminartages ist die Erarbeitung von Liedern mit einfachen instrumentalen Ideen für Kinder im Kleinkinderalter.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Harmonikaring Berghausen am 29. Oktober 2011 statt. Der Anmeldeflyer kann unter http://www.dhv-karlsruhe.de/download.html herunter geladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

29.06.2011Benefiz-Konzert des Fördervereins

Einladung zum 2. Benefiz-Konzert des Fördervereins Hohner-Konservatorium

Das Konzert findet statt am Sonntag, 03.Juli 2011 um 19.00 Uhr in der Musikschule Trossingen (Löhrstr. 32, 78647 Trossingen).

Studierende unseres Hauses werden in unterschiedlichen Formationen musizieren - es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und den Musizierenden einen schönen Abend zu verbringen.

Kontakt: Tel: +49 7425-327016
Fax: +49 7425-327100
E-Mail: info@hohner-konservatorium.de

28.06.2011Sonderkonzert der Weltklasse in Trossingen: Donnerstag 30.6. um 19:00 Uhr, HoKoTro

Weltklasse versammelt sich in Trossingen

Anlässlich des Coupe Mondials, welcher dieses Jahr im Oktober in Shanghai stattfinden wird, partizipieren die Meisterschüler der führenden Akkordeondozenten Frederic Deschamps, Andreas Nebl, Hans Günther Kölz an einem Trainingsworkshop in der Musikstadt Trossingen.

Krönender Abschluss dieser Vorbereitung wird ein einzigartiges Konzert am Donnerstagabend im Hohner Konservatorium sein.

Neben Studierenden des HoKoTro darf man sich auf  folgende Weltklasse Akkordeonisten freuen:

Grayson Masefield (Neuseeland
Pietro Adragna (Italien)
Alexander Kolovski  (Mazedonien)
Christel  Sautax (Schweiz) und
Guillaume Fric (Frankreich)

Das Konzert findet statt am Donnerstag, den 30. Juni um 19:00 Uhr im Hohner Konservatorium.

Der Eintritt ist frei.

Infos unter: Tel:  +49 7425-327016 oder
www.hohner-konservatorium.de

20.06.2011Mehr als nur ein tragbares Klavier

Mit 40 Jahren ist das Akkordeon-Orchester eigentlich noch ein recht junger Verein. Aber die Akkordeon-Tradition in Rommelshausen reicht weiter zurück, schon in den 30er Jahren gab es den Harmonikaclub Edelweiß. Allerdings ist genau betrachtet auch das Akkordeon selbst als Instrument noch jung.

(Bezirk Staufen)

17.06.2011DOW-Seminar-Ausschreibung 2011

Das Förderprojekt Deutscher Orchesterwettbewerb veranstaltet im Herbst 2011 insgesamt 4 Seminare als Fortbildungsangebot für alle interessierten Dirigentinnen und Dirigenten von Amateur-Orchestern, insbesondere Sinfonie- und Kammerorchester, Blasorchester, Akkordeonorchester, Zupforchester und Gitarrenensembles

Dauer:
Freitag, 23.09.2011 (Beginn um 19.00 Uhr) bis
Sonntag, 25.09.2011 (13.00 Uhr)

Dozent: Stefan Hippe

Probenorchester:
Nürnberger Akkordeonorchester Willi Münch e.V.

Anmeldeschluss: 22.08.2011
Für weitere Informationen / Ausschreibung / Anmeldeformular bitte oben anklicken

16.06.2011Musik und Unterhaltung - Jugendkonzert beim AHC Sielmingen

Der AHC Sielmingen begeht 2011 sein 75-jähriges Vereinsjubiläum und dazu tragen auch die Kleinsten bei. Die Kinder und Jugendlichen veranstalteten am Sonntag, 22.05.2011 im Bürgerhaus „Sonne“ein Kooperationskonzert mit der Musikschule Filderstadt.

(Bezirk Staufen)

14.06.2011Für alle Freunde der Mundharmonika

... gibts hier einen Link zum Seminarplaner am Hohner-Konservatorium Trossingen. Ob Chromonika oder Bluesharp:
"hier werden Sie geholfen..."

(bitte oben anklicken)

13.06.2011Gelungener Einstand - Premiere des Bezirksorchesters im DHV-Bezirk Staufen

Spielstark besetzt, diszipliniert und mit großer musikalischer Bandbreite präsentierte das Bezirksorchester des DHV-Bezirks Staufen unter Leitung von Bezirksdirigent Erwin Schuster sein Premierenkonzert am 17. April 2011 in der Eintrachthalle Köngen.

(Bezirk Staufen)

12.06.2011Pfingstferien im AJ-Büro

Die Mannschaft im AJ-Büro ist vom 13. bis 26. Juni in den Pfingstferien. Ab Montag 27.6. sind wir dann wieder erreichbar.

11.06.2011Ergebnisse vom 1. DJAO Wettbewerb Rheinhausen 2011

Zur Ergebnisliste "1. Deutscher Jugend-Akkordeonorchester Wettbewerb", der am 04. Juni 2011 in Rheinhausen stattfand, bitte oben anklicken.

10.06.2011Aufnahmeprüfung für Studium am Hohner-Konservatorium 2011

Achtung:

Am 01.07.2011 finden ab 13.00 Uhr die Aufnahmeprüfungen für das Wintersemester 11/12 (Ausbildungsgänge I und II) am Hohner-Konservatorium statt.

Für Kontaktaufnahme und Informationen zum Studium bitte oben anklicken.

09.06.2011Seminar-Ankündigung: Tim tanzt und Paula trommelt

Kinder lieben Klänge, Geräusche und Töne. Sie bewegen sich gerne und hören musikalischen Aktivitäten aufmerksam zu. [...] Das Ziel des Seminartages ist die Erarbeitung von Liedern mit einfachen instrumentalen Ideen für Kinder im Kleinkinderalter.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Harmonikaring Berghausen am 29. Oktober 2011 statt. Der Anmeldeflyer kann unter http://www.dhv-karlsruhe.de/download.html herunter geladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

08.06.2011Berufsbegleitende Ausbildung "Musik im Kindergarten" am HoKoTro

Ab September 2011 besteht am Hohner-Konservatorium in Trossingen die Möglichkeit, das Fach "Musik im Kindergarten" berufsbegleitend zu belegen.
Nach einem Jahr kann nach erfolgreicher Teilnahme ein Zertifikat ausgestellt werden.
Ziel des Lehrganges ist es, die Teilnehmerinnen umfassend für einen aktiven Umgang mit Musik und musikalischer Bildung in Kindergärten zu qualifizieren. Angelika Jekic, staatl. geprüfte Musikfachkraft, und ein kompetentes Referententeam werden unter anderem folgende Fachbereiche abdecken: Kinderstimmbildung, Logopädie, Entwicklung des Kindes, Musiktheorie und Instrumentalunterricht.

Momentan sind noch 5 Plätze frei...
Weitere Informationen und Anmeldung bei:
info(at)hohner-konservatorium.de

Für weitere Details bitte oben anklicken.

29.05.2011Musik, die durch die Decke geht

Von einem „bunten Abend" liest man des Öfteren in Konzertankündigungen. Wenn nun ein Konzert tatsächlich „bunt" sein kann, dann dieses, das der Akkordeon-Nachwuchs des HHC Korb organisiert hat: Unter dem Titel „House of Melodies" spannt sich der musikalische Bogen von Mozart über Neue Musik bis Pop von Katy Perry. Passt das? Zumindest dürfte es spannend werden.

(Bezirk Staufen)

24.05.2011Seminar-Ankündigung: Tim tanzt und Paula trommelt

Kinder lieben Klänge, Geräusche und Töne. Sie bewegen sich gerne und hören musikalischen Aktivitäten aufmerksam zu. [...] Das Ziel des Seminartages ist die Erarbeitung von Liedern mit einfachen instrumentalen Ideen für Kinder im Kleinkinderalter.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Harmonikaring Berghausen am 29. Oktober 2011 statt. Der Anmeldeflyer kann unter http://www.dhv-karlsruhe.de/download.html herunter geladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

15.05.2011"Klappe, die Zweite"

Nach einer fulminanten 20th Century Fox-Fanfare zum Auftakt, eröffnete 1. Vorstand Manfred Urmann den ideenreich konzipierten Konzertabend "Klappe, die Zweite" in der Badnerlandhalle Karlsruhe-Neureut mit den Worten: "Filmmusik ist universelle Gefühlssprache und entfaltet ihre wunderbare Wirkung vielfach auch ohne bewegte Bilder"...

(Bezirk Karlsruhe)

11.05.2011Lotto-Musiktheaterpreis 2011-2012

Viele Akkordeonvereine bringen ja eigene "Musicals" bzw. Jugend-Theaterstücke mit Musik auf die Bühne. Hier wieder mal eine hochinteressante Ausschreibung, um die eigene Vereins-Jugendarbeit besonders hervorzuheben:

Der alle zwei Jahre ausgeschriebene Wettbewerb "Lotto-Musiktheaterpreis" fördert das Kinder- und Jugendmusiktheater in Baden-Württemberg und zeichnet herausragende Leistungen aus (Preise bis zu 5000 Euro winken).
Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine, Musikschulen, Schulen, Kirchliche Einrichtungen sowie nichtprofessionelle Gruppierungen und Einrichtungen in freier Trägerschaft in Baden-Württemberg. Besonders willkommen sind Kooperationen zwischen mehreren Einrichtungen.
Die Teilnehmer bewerben sich anhand detaillierter Unterlagen zu dem geplanten Musiktheaterstück mit Erläuterung zur Konzeption, Planung und Durchführung. Anhand der eingereichten Bewerbungen werden in einer Vorauswahl bis zu 15 Produktionen von einer Jury zur Teilnahme ausgewählt. Bewertet werden Musik, Inszenierung/Dramaturgie, Schauspiel, Tanz, Werkauswahl sowie das Bühnenbild.

Der Wettbewerb hat erstmals zwei Wettbewerbsphasen und dementsprechend auch zwei Zeiträume, in denen eine Bewerbung um die Teilnahme am Wettbewerb möglich ist. Dabei ist zu beachten, dass die konkreten Aufführungstermine bereits zum jeweiligen Bewerbungsschluss vorliegen müssen.
Die Bewerbungsphase I (für Aufführungen vom 1. September 2011 bis 29. Februar 2012) dauert vom 1. April bis 1. Juli 2011.
Die Bewerbungsphase II (für Aufführungen vom 1. März bis 31. Juli 2012) läuft vom 1. Oktober 2011 bis 1. Januar 2012.

Für weitere Informationen Lotto-Musiktheaterpreis bitte oben anklicken.

10.05.2011Akkordeone kommen voll zur Geltung

Die Harmonikafreunde Waiblingen haben ihren 80.Geburtstag gefeiert. Das Jubiläumskonzert stand unter einem guten Stern. Für den Vorsitzenden Wilhelm Thalheimer gab's die silberne Ehrenamtsplakette des Bundesverbands. Den musikalischen Auftakt im gut besuchten Welfensaal machten allerdings die Jugendgruppen.

(Bezirk Staufen)

04.05.2011Das Akkordeon unter der Regie des Rhythmus

Am Ende gab's Blumen und Wein für die Dirigenten und, völlig zu Recht, auch für die Percussionisten Siegbert May und Herbert Heck, ehemaliger Leiter des Akkordeon-Spielrings Geradstetten. Der hatte sich bei der Frühjahrsunterhaltungauch diesmal wieder als rhythmisch besonders stark erwiesen — eine Art Alleinstellungsmerkmal dieses Akkordeonorchesters, das im nächsten Jahr 50. Geburtstag feiert.

(Bezirk Staufen)

30.04.2011Musiker zauberten Karibik Flair

Ein Karibik-Ambiente erwartete die Besucher beim diesjährigen Frühjahrskonzert des Akkordeon-Orchesters Birkmannsweiler. Palmen, bunte Papageien und sogar eine Strandbar dokumentierten das Motto: "Latin Night", das die Zuschauer an diesem Abend in die Welt der lateinamerikanischen Rhythmen entführen sollte.

(Bezirk Staufen)

25.04.2011Multikulti in der Welt des Akkordeons

Harmonikas für Hinterwäldler? Längst nicht mehr! "Andere Länder, andere Lieder", Musik aus der weiten Welt mit dem Akkordeon-Orchester Hohenacker im Gemeindehaus, hatte das Tobias Escher Trio zu Gast. Und das brachte Li "Jazzboy" Tian Long (Mundharmonika) mit, einen Chinesen! Mehr Multi-Kulti geht kaum.

(Bezirk Staufen)

17.04.2011neue Förderrichtlinien zum Jugendbegleiterprogramm

* Sonderbudget für Vereinskooperationen
* Künftig bis zu 8.500 Euro für Schulen
* Zusätzliche Mittel für Qualifizierungen und Koordinierungsmaßnahmen

Nachdem das Kabinett neue Förderrichtlinien im Jugendbegleiter-Programm beschlossen hat, informiert das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport BW mit einer Sonderausgabe (Stand April 2011) über die Neuerungen zum kommenden Schuljahr und weist auf weitere Publikationen zum Programm hin.

15.04.2011Kulturarbeit im Ausland: jetzt bewerben für 2012

»kulturweit« bietet die Chance, sich in der Kulturarbeit im Ausland zu engagieren. Vom 01. April bis zum 02. Mai 2011 kannst du dich online bewerben.

»kulturweit« ist der neue Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts in Kooperation mit der deutschen UNESCO-Kommission e.V. und Partnern der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Jedes Jahr werden 400 Plätze für einen Freiwilligendienst im Bereich der Kultur- und Bildungspolitik angeboten. Vom 01. April bis zum 02. Mai 2011 kannst du dich online für einen Freiwilligendienst ab Februar 2012 bewerben!

Für weitere Infos: oben anklicken.

14.04.2011Wichtig: eure Rückmeldung zum Freistellungsgesetz

Als Mitglied in der "Kommission Ehrenamt" ist mir als Jugendbildungsreferent der Akkordeonjugend-BW im DHV eV folgender Aufruf des Landesjugendrings BW ein ganz besonderes Anliegen.
Für eure (anonyme) Beteiligung bedanke ich mich im Namen unseres Jugendverbandes schon vorab ganz herzlich.
Euer Claus Gregustobires

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LJR bittet um Rückmeldung zum Freistellungsgesetz

Nach der Landtagswahl 2011 und mit Beginn der verschiedenen Ferienfreizeiten möchte der Landesjugendring auf seinen Fragebogen zum Freistellungsgesetz aufmerksam machen.

Seit 2007 gilt das "Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit". Der neue Titel des Gesetzes (früher: Sonderurlaubsgesetz) wird vom Landesjugendring außerordentlich begrüßt. So kommt damit zum Ausdruck, dass es um keinen "Urlaub" im eigentlichen Sinne geht, sondern um eine Freistellung für ein hoch wertzuschätzendes ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit.

Aus Sicht der Jugendverbände überwiegen leider die Verschlechterungen oder Einschränkungen für die Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit bzw. für die Organisationen, für die sie tätig werden, eindeutig gegenüber den Verbesserungen oder Ausweitungen.
Der Vorstand des Landesjugendrings (LJR) hat sich zum Ziel gesetzt, Freiräume und bessere Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement zu erreichen. Um eine Handhabe für die politische Diskussion zu haben, will der LJR über die Nutzung und Nichtnutzung des Freistellungsgesetzes durch die Mitgliedsorganisationen Informationen sammeln. Die Kommission Ehrenamt hat dazu einen Fragebogen erstellt.

Mitmachen können alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit, unabhängig davon, ob schon einmal eine Freistellung beantragt wurde. Wichtig ist vor allem die Meinung und Einschätzung zum Gesetz. Der Vorstand des LJR bittet darum, den Fragebogen auch dann auszufüllen, wenn bewusst kein Antrag auf Freistellung gestellt wird.

Zum online-Fragebogen bitte oben anklicken

03.04.2011 Pressetext zur Premiere des Bezirksorchesters am 17.04.2011 in Köngen

Zum Premierenkonzert unseres Bezirksorchesters in Köngen gibt es nun auch einen Pressetext nebst Fotos zur honorarfreien Verwendung für die regionale Presse.

(Bezirk Staufen)

02.04.2011C3 - Lehrgang 2011 BW: Anmeldeschluss beachten !

Der Dirigent im Akkordeon-Orchester: Qualifikationsstufe C 3

Die 3 Phasen an der Landesakademie Weil der Stadt sind am 23./26.6.2011 sowie am 2./6.11.2011 und am 10./13.04.2012.

Anmeldeschluss ist der 15.04.2011

Zum Download "Ausschreibung" bitte oben anklicken.

31.03.2011Aktion Mensch: neue Fördermöglichkeit "Miteinander gestalten"

Besonders interessant für Akkordeonvereine, die sich im überfachlichen Bereich engagieren:

"Gemeinschaft bedeutet, miteinander aktiv zu sein. Aktiv für eine Gesellschaft, die niemanden ausgrenzt, die bewusst die Vielfalt anerkennt und die Fähigkeiten jedes einzelnen Menschen unabhängig von einer Behinderung in den Vordergrund stellt, die eine regere Beteiligung von Kindern und Jugendlichen ermöglicht und ehrenamtliches Engagement unterstützt."

Im Rahmen der neuen Förderaktion "Miteinander gestalten" können bei der Aktion Mensch ab dem 1.4.2011 Förderanträge für Projekte und Aktivitäten gestellt werden, die in einem der beiden Themenbereiche angesiedelt ist:

Gemeinsam aktiv
Hier werden Projekte berücksichtigt, in denen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam agieren und das selbstverständliche Miteinander lebendig wird.

Kinder und Jugend aktiv
In diesem Themenbereich werden Projekte gefördert, in denen Kinder und Jugendliche selbst aktiv werden !

Für umfassende Informationen zur Förderaktion "Miteinander gestalten" --> bitte oben anklicken oder

Kontakt "Aktion Mensch"
Heinemannstr. 36
53175 Bonn
Tel.: 0228/ 20 92 - 200
info@aktion-mensch.de

26.03.2011Kurzzeit-Freiwilligendienst in Ungarn

Du willst mal für länger ins Ausland, aber nicht gleich für ein ganzes Jahr?
--> Dann hast du die Möglichkeit, im Sommer für 6 Wochen einen Kurzzeitfreiwilligendienst in Ungarn bei "Artists of Life" in der schönen Region um den Velencer See zu absolvieren. Zusammen mit 12 anderen Freiwilligen aus verschiedenen europäischen Ländern (Italien, Ungarn, Tschechien, Island, Lettland) unterstützt du die Organisation lokaler Musikfestivals (Jazz Festival, Gipsy Festival etc.). Oder du hilfst beim Bau eines Ofens und eines Strohhauses für ein Waisenhaus mit, je nachdem, wozu du mehr Lust hast und was dir mehr Spaß macht.
Englisch oder Ungarischkenntnisse sind nicht zwingend erforderlich.

Reise, Unterkunfts- und Verpflegungskosten sind abgedeckt. Zudem erhältst du ein kleines Taschengeld.

Nähere Informationen zum Kurzzeitfreiwilligendienst: bitte oben anklicken.

25.03.2011 Jetzt Karten bestellen zur Premiere des Bezirksorchesters am 17.04.2011

Am Sonntag, 17. April um 18:00 Uhr findet in der Eintrachthalle Köngen das Premierenkonzert unseres neu gegründeten Bezirksorchesters statt. Da die Anzahl der Plätze im Saal begrenzt ist, empfehlen wir dringend eine rechtzeitige Vorbestellung!

(Bezirk Staufen)

22.03.2011Kulturarbeit im Ausland: jetzt bewerben

»kulturweit« bietet die Chance, sich in der Kulturarbeit im Ausland zu engagieren. Vom 01. April bis zum 02. Mai 2011 kannst du dich online bewerben.

»kulturweit« ist der neue Freiwilligendienst des Auswärtigen Amts in Kooperation mit der deutschen UNESCO-Kommission e.V. und Partnern der Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik. Jedes Jahr werden 400 Plätze für einen Freiwilligendienst im Bereich der Kultur- und Bildungspolitik angeboten. Vom 01. April bis zum 02. Mai 2011 kannst du dich online für einen Freiwilligendienst ab Februar 2012 bewerben!

Für weitere Infos: oben anklicken.

20.03.2011Tipps für Studium und Nebenjob

In ihren Broschüren und Ratgebern gibt die DGB-Jugend Jugendlichen hilfreiche Hinweise zu den Themen Jobben, Studieneinstieg und Studienfinanzierung:

Welche Rechte haben junge Menschen in der Arbeitswelt? Welche Möglichkeiten der Studienfinanzierung bieten sich für Studierende? Die Broschüren beantworten diese Fragen und haben noch weitere nützliche Infos für Auszubildende, Schülerinnen und Schüler sowie Studierende.
Die verschiedenen Themenhefte können auf der Homepage der DGB-Jugend kostenlos als PDF heruntergeladen werden (bitte oben anklicken).

20.03.2011Einladung zu den 10. Deutsch-Chinesischen Jugendtagen in Berlin

Fiake e.V. lädt Musikgruppen aus ganz Deutschland zum zehnten Jubiläum der Deutsch-Chinesischen Jugendtage nach Berlin ein.
"Wir sind ein Verein, der sich für den kulturellen und musikalischen Austausch zwischen Kindern und Jugendlichen aus Deutschland und China einsetzt. Zu diesem Zweck veranstalten wir jedes Jahr die Deutsch-Chinesischen Jugendtage in Berlin, die in diesem Jahr vom 14.-17. Juli ihr zehntes Jubiläum feiern.

Für diese Veranstaltung suchen wir neben Chören und Tanzgruppen auch Orchester und Bigbands aus Deutschland, die Interesse hätten, auf dieser Veranstaltung aufzutreten und mit ihren chinesischen Altersgenossen in Kontakt zu treten. Auch gibt es am Freitag den 15.07.2011 im FEZ Berlin ab 13.00 h einen Akkordeonwettbewerb...
Ziel dieser Veranstaltung ist der kulturelle und musikalische Austausch zwischen deutschen und chinesischen Kindern und Jugendlichen, die die Möglichkeit bekommen, sich in Workshops, Wettbewerben und Konzerten näher kennen zu lernen."

----------------
Hierfür sind wir, wie jedes Jahr, auf der Suche nach musikalischen Beiträgen junger, engagierter Musiker und Sänger. Deshalb laden wir Sie und Ihre Schüler/Mitglieder herzlich ein, sich an der Gestaltung unseres vielfältigen Programms zu beteiligen. Falls wir Ihr Interesse geweckt haben, zögern Sie nicht, uns telefonisch oder per Email zu kontaktieren:
Förderung des internationalen Austausches für Künste und Erziehung * Derfflingerstr. 17 * 10785 Berlin
Tel:  030-23003426
fiake@fiake.org

19.03.2011Der Wahl-O-Mat ist online!

Nicht nur für Erstwähler wird der 27.3.2011 in Baden-Württemberg spannend.
Wer neugierig ist, kann seine politischen Antworten mit denen der Parteien abgleichen. Zum Beispiel:
Welche Partei will eigentlich was?
Wer verfolgt ähnliche Ziele wie ich?

Wem die Wahlprogramme der zur Wahl stehenden Parteien bei der Landtagswahl 2011 etwas zu unübersichtlich erscheinen, der kann den Wahl-O-Mat nutzen (für BW und auch RP bitte oben anklicken). Dieser stellt 38 Fragen zu wichtigen sachpolitischen Themen. Hat man diese beantwortet, kann man die eigene Position mit den Positionen von bis zu acht der antretenden Parteien vergleichen lassen.
Das Ergebnis des Wahl-O-Mats kann interessant sein, ist aber keine Wahlempfehlung!

Wer wirklich wissen will, wofür welche Partei steht, sollte sich doch die Wahlprogramme der Parteien genauer anschauen. Gerade, wenn einen große Übereinstimmungen mit der einen oder anderen Partei überraschen!

Der Wahl-O-Mat zur Landtagswahl in Baden-Württemberg 2011 ist ein Angebot der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb und der Landeszentrale für politische Bildung in Baden-Württemberg: siehe dort auch http://www.landtagswahl-bw.de

19.03.2011Landtagswahl: Wer will welche Politik für junge Menschen?

Landesjugendring-BW und AGJF geben Wahlprüfsteine mit den Antworten der Parteien heraus:

*Wie können Kinder und Jugendliche beteiligt werden?
*Wie bekommen jungen MigrantInnen Bildungschancen?
*Wie würde die Jugendpolitik aussehen, wenn Partei XY in der nächsten Landesregierung wäre?

...das sind einige der Fragen, die sich junge WählerInnen vor dem 27. März 2011 stellen. Die Wahlprüfsteine der Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten und des Landesjugendrings fühlen den Parteien, die im Land- und Bundestag vertreten sind, auf den Zahn.

Diese und andere wichtige Fragen der Jugendpolitik haben die Parteien beantwortet. Die Wahlprüfsteine können hier als pdf-Dokument (852 KB) heruntergeladen werden (oben anklicken).

Weiterere Informationen zur Landtagswahl finden sich auch im Blog des Landesjugendrings zur Wahl, der "Wähl-Bar" unter --> www.waehl-bar.de

18.03.2011tipsntrips-Sprechstunde zu rechtlichen Fragen mit NERO und NEROkidz

Kennst du deine Rechte?

Ab dem 13. April 2011 finden bei tipsntrips Jugendinformation Stuttgart in Kooperation mit NERO und der Zeugenbegleitung die Beratungsstunden zu rechtlichen Fragen von NERO und NEROkidz statt. Hinter NEROkidz und NERO verbirgt sich ein Zusammenschluss engagierter Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Kinder und Jugendliche und für Opfer von Gewalttaten.

NEROkidz versteht sich als Anlaufstelle für Kinder und Jugendliche bis 21 Jahre bei rechtlichen Problemen und Konflikten.
Kennst du deine Rechte? Hier bekommst du schnell, persönlich, kostenlos und anonym Hilfe bei Problemen oder Konflikten …
- in der Schule,
- in deiner Familie,
- in deiner Freizeit,
- oder mit der Polizei.

Die anonyme und kostenfreie Sprechstunde findet jeweils am 2. und 4. Mittwoch im Monat bei tipsntrips Jugendinformation Stuttgart in der Lautenschlagerstr. 22 statt. Eine vorherige Anmeldung kann, muss aber nicht erfolgen.

Alle Termine und weitere Informationen zur Sprechstunde und deren Hintergrund: bitte oben anklicken

17.03.2011Kinder nutzen zunehmend soziale Netzwerke

Veröffentlichung der "KIM-Studie 2010 zum Medienumgang sechs- bis 13-Jähriger"

Insgesamt 57 Prozent der Kinder zwischen sechs und 13 Jahren nutzen -zumindest selten- das Internet. Die KIM-Studie belegt dabei eine deutliche Zunahme der Nutzung sozialer Netzwerke: Mittlerweile nutzen 43 Prozent der sechs- bis 13-jährigen Internetnutzer regelmäßig Communities (2008: 16 Prozent).

Auch die Liste der beliebtesten Internetseiten wird von einem sozialen Netzwerk angeführt. Im Zuge der Verbreitung von Online-Communities werden auch verstärkt persönliche Daten preisgegeben. 29 Prozent der Kinder, die das Internet nutzen, haben Fotos oder Filme von sich eingestellt. 22 Prozent haben auch Bilder von ihrer Familie und/oder Freunden veröffentlicht. Dies sind Ergebnisse der aktuellen KIM-Studie 2010 (Kinder + Medien, Computer + Internet) des Medienpädagogischen Forschungsverbundes Südwest (mpfs).

Auszüge:
*Nach Schätzung der befragten Haupterzieher verbringen die sechs- bis 13-Jährigen durchschnittlich 24 Minuten pro Tag im Internet.
*Ein Viertel der Sechs- bis 13-Jährigen will nicht mehr auf Computer und Internet verzichten.
*Während nur sechs Prozent der jüngsten Kinder (sechs und sieben Jahre) PC/Internet als unentbehrlich ansehen, sind es bei den zwölf- bis 13-Jährigen 41 Prozent.

Mehr Informationen und zum Download der gesamten Studie bitte oben anklicken.

15.03.2011Erinnerung JuLeiCa-Kurs: 3 Wochenendphasen in GP-Hohenstaufen

Einladung zum Seminarkurs für angehende wie auch aktive Jugendleiter in Akkordeonvereinen: zum Erwerb (alle 3 Phasen) oder zur Verlängerung (1 Phase als Refresh wählbar) der JugendleiterCard.

Die DHV-Akkordeonjugend BW bietet an folgenden 3 Wochenenden eine unmfassende Grundausbildung zum Jugendgruppenleiter an: am 14./15. Mai, am 16./17. Juli und am 29./30. Oktober 2011.

Seminarort: Jugendherberge Hohenstaufen (bei Göppingen)

Anmeldeschluss: 7.4.2011

Ausführliche Details, Ausschreibung und Anmeldung entnehmen Sie bitte der pdf-Datei (oben anklicken).

09.03.2011Gäste aus Sabadell/Spanien beim Orchester Concave in Filderstadt

Am Sonntag, 13. März um 11 Uhr präsentieren sich Gäste aus Spanien gemeinsam mit den Gastgebern vom Orchester Concave in der FILharmonie. Details sind dem verlinkten Flyer zu entnehmen.

(Bezirk Staufen)

06.03.2011Pressebericht zum Gochsheimer Abend online

Das 1. Orchester der Accordeon-Freunde Kraichgau verzauberte die Gäste des "Gochsheimer Abends" von "Rock über südamerikanische Klänge" bis zu den "Oberkrainern".

(Bezirk Karlsruhe)

03.03.2011Terminkalender hat noch Plätze frei!

Hallo zusammen, es wird Frühjahr und da finden ja wieder viele Konzerte/Veranstaltungen in den einzelnen Vereinen statt. Unser Terminkalender hat noch viele Plätze frei und freut sich über jeden Veranstaltungstermin der da eingetragen wird. Bitte nutzt die Möglichkeit Eure Veranstaltungstermine dort selbst eintragen zu können. Das lockt bestimmt auch interessierte Zuhörer aus der Umgebung zu den Konzerten.

(Bezirk Staufen)

02.03.2011C3 - Lehrgang 2011 BW

Der Dirigent im Akkordeon-Orchester: Qualifikationsstufe C 3

Die 3 Phasen an der Landesakademie Weil der Stadt sind am 23./26.6.2011 sowie am 2./6.11.2011 und am 10./13.04.2012.

Anmeldeschluss ist der 15.04.2011

Zum Download "Ausschreibung" bitte oben anklicken.

26.02.201131. Jugendwettbewerb Akkordeon Solo / Duo in Holzgerlingen

Achtung: Am 11. März ist Anmeldeschluss für den "31. Jugendwettbewerb Akkordeon Solo/Duo", der am Sonntag den 10. April 2011 in Holzgerlingen stattfindet.

Veranstalter ist der Deutsche Harmonika- Verband e.V., Bezirk Würm-Nagold in Zusammenarbeit mit den Bezirken Stuttgart-Ludwigsburg, Staufen und Unterer Neckar.

Zur Ausschreibung bitte oben anklicken. Download Anmeldeformular über http://www.dhv-staufen.de/download/anmeldung_solo-duo_2011.pdf

25.02.2011Als die Musikstunde noch 0,50 Reichsmark kostete...

Die Geburtsstunde des Handharmonika-Clubs "Barbarossa" war im Oktober des Jahres 1935, als im Gasthaus "Zum Goldenen Ochsen" am Fuße des Hohenstaufen 14 musikbegeisterte junge Leute den Verein gründeten und folgenden Leitspruch auswählten: "Wer musiziert hat mehr vom Leben". Diesem Motto ist der Verein bis heute treu geblieben und hat sein 75-jähriges Jubiläum mit einem musikalischen Festwochenende begangen...

(Bezirk Staufen)

18.02.2011Ankündigung: D1-Lehrgang in RNO

Der DHV-Bezirk Rhein-Neckar-Odenwald bietet 2011 wieder einen D1-Lehrgang an. Die zwei Phasen finden am 26./27.3. und am 14./15.5.2011 in Mannheim-Friedrichsfeld statt.

Ausschreibung und Anmeldeformular können Sie von der Downloadseite des Bezirks herunterladen (bitte oben klicken).

Anmeldeschluss ist der 19. März 2011

17.02.2011didacta 2011 in Stuttgart: vom 22.-26. Februar

Auch die Baden-Württemberg Stiftung stellt Projekte und Ideen auf der didacta vor:

Bereits zum dritten Mal präsentiert sich die Baden-Württemberg Stiftung mit ihren Programmschwerpunkten auf Europas größter Bildungsmesse - der didacta. Auch in diesem Jahr informieren Experten aus den Bereichen Forschung, Bildung und Soziale Verantwortung über Themen wie frühkindliche Bildung, Bewegungs- und Ernährungsprogramme in Kindergarten und Schule, Schülerwettbewerbe sowie Förderung im MINT-Bereich. Ein weiteres Highlight auf dem Messestand ist die Expedition N, die mobile Bildungsinitiative rund um das Thema Nachhaltigkeit. In der Ausstellung laden auch zahlreiche bedienbare Exponate und Multimedia-Terminals zum selbstständigen Ausprobieren und Lernen ein.

Ein Besuch auf der Neuen Messe in Stuttgart-Echterdingen (Halle 7, Stand D71) dürfte für alle Ehrenamtler, die im Bereich der Jugend(aus-)bildung tätig sind, für ihre weitere Arbeit sicher interessant und vor allem auch gewinnbringend sein.

Zum ausführlichen Programm-Flyer der BW-Stiftung bitte oben klicken.

16.02.2011Das Oster-Seminar für die DHV-Jugend 2011

...für Spielerinnen und Spieler ab 10 Jahren findet am 26./29.04.2011 in der Bundesakademie Trossingen statt.

Anmeldeschluss ist der 1. März 2011 !

Zum Download "Ausschreibung und Anmeldeformular" bitte oben klicken.

11.02.20111. Deutscher Jugend-AO-Wettbewerb Rheinhausen

Der "1. Deutsche Jugend-Akkordeonorchester-Wettbewerb" findet am 4. Juni 2011 in Rheinhausen statt. Auch Jugend-Ensembles können sich anmelden.

Zur Ausschreibung bitte oben anklicken.

Anmeldeschluss ist der 05. März 2011

10.02.2011Remscheid 2011 ausgebucht !

Achtung!

Der "37. Fortbildungslehrgang für Akkordeonisten vom 14./18 Juni 2011 in Remscheid" ist komplett ausgebucht!

Weitere Meldungen kommen auf eine Warteliste.

09.02.2011Einladung zum 18. deutsch-polnischen Jugendforum 9./10.3.11

Für Akkordeonvereine, die bereits Kooperationen mit bzw. Partnerkontakte in Polen haben, oder sich für die Zukunft dafür interessieren, dürfte folgendes Wochenende sehr interessant sein:

am 9./10. März 2011 findet in Heppenheim im Haus am Maiberg das "18. deutsch-polnische Jugendforum" statt. Es bietet Impulse für (neue) deutsch-polnische Begegnungen. Das Forum dient als Treffpunkt und Plattform für Praktikerinnen und Praktiker im deutschpolnischen Jugendaustausch sowie Interessierte, die in Zukunft entsprechende BEGEGNUNGEN PLANEN. Dabei sollen neue Kontakte und Partnerschaften entstehen sowie Know-How und bewährte Methoden vermittelt werden.

Die Veranstalter laden auch Interessierte aus Baden- Württemberg, Hessen, der polnischen Partnerregion Wielkopolska und weiteren Regionen ein, sich an der Weiterentwicklung der deutsch-polnischen Arbeit zu beteiligen. Kooperation: Deutsch Polnisches Jugendwerk (Thomas Hetzer), Hessischer Jugendring (Manfred Wittmeier), Hessisches Sozialministerium (Thomas Bartosch).

Kontaktaufnahme und weitere Infos über: Sabine Notter, Sekretariat Jugendbildung "Haus am Maiberg", Akademie für politische und soziale Bildung: Tel. ++49(0)6252 9306-14

E-Mail:s.notter@haus-am-maiberg.de

08.02.201175. Jubiläum der Akkordeonfreunde Linkenheim-Hochstetten

Mit einer feierlichen „Ouvertüre“ starteten die Feierlichkeiten zum 75-jährigen Vereinsbestehen der Harmonikafreunde Linkenheim-Hochstetten.

Den ganzen Artikel gibt es hier: http://dhv-karlsruhe.netz-der-region.de/archiv/2011-75JahreHarmonikafreundeLinkenheimHochstetten_1.pdf

(Bezirk Karlsruhe)

02.02.2011Akkordeon grenzenlos 2011

Dieses Jahr findet von Dienstag, 26. April bis Sonntag, 1.Mai in Trossingen wieder die Akkordeonwoche "Akkordeon grenzenlos" statt. Die Konzerte präsentieren das Akkordeon erneut in seiner Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten: klassisch, jazzig oder poppig!

Die Akademien möchten Anregungen, Motivation und Neugierde auf das eigene Musizieren vermitteln. Das Forum Musikpädagogik widmet sich modernen Unterrichtsformen und der hierfür verfügbaren Literatur. Nicht zu vergessen ist das im letzten Jahr gestartete Forum "Original und Bearbeitung", das sicher neue Aspekte dieses für uns Akkordeonisten wichtigen Themas in interessanten Vorträgen und Diskussionen zur Sprache bringen wird.

Zum Flyer: bitte oben anklicken.

31.01.2011C3 - Lehrgang 2011 BW

Der Dirigent im Akkordeon-Orchester: Qualifikationsstufe C 3

Die 3 Phasen an der Landesakademie Weil der Stadt sind am 23./26.6.2011 sowie am 2./6.11.2011 und am 10./13.04.2012.

Anmeldeschluss ist der 15.04.2011

Zum Download "Ausschreibung" bitte oben anklicken.

28.01.2011Landesmusiktag 2011: Termin 22. Oktober bitte vormerken

Am Samstag den 22. Oktober 2011 findet der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend BW in Pfinztal-Berghausen statt.

27.01.2011Das Oster-Seminar für die DHV-Jugend 2011

...für Spielerinnen und Spieler ab 10 Jahren findet am 26./29.04.2011 in der Bundesakademie Trossingen statt.

Anmeldeschluss ist der 1. März 2011 !

Zum Download "Ausschreibung und Anmeldeformular" bitte oben klicken.

27.01.2011Die Osterarbeitswoche 2011

...findet am 17./21.04.2011 in der Bundesakademie Trossingen statt. Anmeldeschluss ist der 17.03.2011

Zum Download "Ausschreibung und Anmeldung" bitte oben anklicken.

26.01.2011Können und Kunst: 1. Halbjahr 2011 in BaWü

Hier finden Sie Ausschreibungen zum Thema "Können & Kunst", einer Qualifikationsoffensive des DHV Landesverbandes Baden-Württemberg für das Jahr 2010/2011.

15.01.2011Einladung zur Bezirksversammlung des DHV-Bezirks Karlsruhe ist online

Die Einladung zur Bezirksversammlung einschließlich Tagesordnung, Anfahrtsskizze und Statistikformular ist nun auf der Homepage des DHV-Bezirks Karlsruhe online (http://dhv-karlsruhe.netz-der-region.de/download.html).

Die Mitglieder werden um vollzähliges Erscheinen und das Ausfüllen des Statistikformulars gebeten.

(Bezirk Karlsruhe)

14.01.2011Akkordeon grenzenlos 2011

Dieses Jahr findet von Dienstag, 26. April bis Sonntag, 1.Mai in Trossingen wieder die Akkordeonwoche "Akkordeon grenzenlos" statt. Die Konzerte präsentieren das Akkordeon erneut in seiner Vielfalt der Ausdrucksmöglichkeiten: klassisch, jazzig oder poppig!

Die Akademien möchten Anregungen, Motivation und Neugierde auf das eigene Musizieren vermitteln. Das Forum Musikpädagogik widmet sich modernen Unterrichtsformen und der hierfür verfügbaren Literatur. Nicht zu vergessen ist das im letzten Jahr gestartete Forum "Original und Bearbeitung", das sicher neue Aspekte dieses für uns Akkordeonisten wichtigen Themas in interessanten Vorträgen und Diskussionen zur Sprache bringen wird.

Zum Flyer: bitte oben anklicken.

08.01.2011Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein (JULEICA-Kurs)

Die Akkordeon-Jugend Baden Württemberg, Bezirk Karlsruhe, lädt vom 11-13.03.2011 zum Seminarkurs für angehende Jugendleiter, aktive Jugendleiter, Jugendausbilder und Dirigenten von Jugendorchestern zum Thema: "Jugendarbeit und Jugendausbildung im Akkordeon-Verein" ein. Diese Veranstaltung gilt auch für den Erhalt oder die Verlängerung der JULEICA.

Die Auschreibung kann im Download-Bereich des DHV-Bezirks Karlsruhe unter http://www.dhv-karlsruhe.de heruntergeladen werden.

(Bezirk Karlsruhe)

06.01.2011Ausflugstipps für 2011

Kaum hat das neue Jahr begonnen, schon sind die überarbeiteten und aktualisierten Ausflugstipps aus dem Bezirk Staufen inkl. Umland erschienen. Viel Spaß damit!

(Bezirk Staufen)

30.12.2010Akkordeonvereine Walzbachtal haben fusioniert

Den Akkordeon-Spielring Jöhlingen gibt es nicht mehr. Ebenso wenig den Handharmonikaring Wössingen. Die beiden Vereine haben jetzt fusioniert. Entstanden ist ein neuer Walzbachtaler Verein. In einer gemeinsamen Versammlung beschlossen der Akkordeon-Spielring und der Handharmonikaring die Fusion zu den „Akkordeon-Freunden Walzbachtal“.

Die bisherigen Vorstände hatten sich im Vorfeld darauf verständigt, dass Harald Diel – bis dahin Vorsitzender des Harmonika-Rings Wössingen – Vorsitzender der „Akkordeon-Freunde Walzbachtal“ werden solle. Ohne Gegenkandidat war die einstimmige Wahl nur noch Formsache. Jürgen Fischer wurde als stellvertretender Vorsitzender gewählt...

(Bezirk Karlsruhe)

22.12.2010Ein gesegnetes Weihnachtsfest ...

... und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen wir allen Lesern, Nutzern und Besuchern der Homepage der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

21.12.2010Von "Räubern und Banditen"

Ende November 2010 brachte das Harmonika-Orchester Uhingen in seinem diesjährigen Herbstkonzert durch viele Stimmzungen das UDITORIUM wieder zum Klingen. Dirigent Thomas Bauer hatte ein großes und abwechslungsreiches Programm einstudiert, das den Mitwirkenden einiges abverlangte.

(Bezirk Staufen)

16.12.2010Vorankündigung: Akkordeonfest Nordwestschweiz 2011 in Staffelbach

"....Bis zum heutigen Zeitpunkt haben sich bereits 17 Vereine aus der ganzen Schweiz und dem angrenzenden Ausland provisorisch für das Akkordeonfest am 20./21. Mai 2011 angemeldet. Wir hoffen, dass zusätzliche Orchester, Ensembles und SolistInnen sich mit dem definitiven Anmeldungstermin für eine Teilnahme entscheiden, damit zahlreiche Akkordeonbegeisterte in Staffelbach aufeinandertreffen. Wir laden sie herzlich ein, am vielseitigen Akkordeonfest dabei zu sein."

Hier gibt es alle Informationen, wichtige Hinweise und auch die Anmeldeformulare."

ACHTUNG: Anmeldeschluss ist der 11. Februar 2011.

15.12.2010Märchen, Weltreise und Happy End

Die Fortsetzung von Hänsel und Gretel - ein Musical des Handharmonika-Orchesters Stetten.

"Es soll was Besonderes sein. Humorvoll, gruselig, märchenhaft..." Das Handharmonika-Orchester Stetten wollte sein Publikum nicht einfach nur mit einem üblichen Konzert unterhalten. Die Musiker und Musikerinnen wollten verzaubern. Zieh-Ha-Zauberei - und wir möchten das Happy End einfach mal vorwegnehmen: Es ist gelungen.

(Bezirk Staufen)

13.12.2010Erst denken - dann klicken!

Präventionspreis 2011 zum Thema Neue Medien

Gefahren bei der Nutzung von Handy und Internet

Mit Theaterstücken, Videos, Bildergeschichten, Drehbücher oder eigene Musikstücke zu den Gefahren bei der Nutzung von Handy und Internet können sich Kinder- und Jugendliche im Alter von zehn bis 18 Jahren beim Wettbewerb beteiligen. Einer der Schwerpunkte ist das Thema Cybermobbing.

Der Preis für die besten Ideen und die Gewinner des Wettbewerbs: Insgesamt 100 Kinder und Jugendliche werden am 13.7.2011 gemeinsam in den Europa-Park in Rust eingeladen und dort für ihre Leistung ausgezeichnet. Außerdem gibt es fünf iPods zu gewinnen.

Nähere Informationen und Teilnahmeformulare für den Präventionswettbewerb "Erst denken - dann klicken!" können beim Einzelhandelsverband Baden-Württemberg per E-Mail unter info@ehv-baden-wuerttemberg.de angefordert oder im Internetangebot der Polizei für Kinder und Jugendliche unter www.time4teen.de heruntergeladen werden.

Einsendeschluss ist der 29.4.2011.

Ausgeschrieben wird der landesweite Präventionswettbewerb vom Innenministerium in Kooperation mit dem Einzelhandelsverband Baden-Württemberg, dem Kultusministerium, dem Städte- und dem Gemeindetag und der Polizei.

10.12.2010Fotowettbewerb "zoom human rights 2010/2011 - ohne Wasser läuft nix!"

Ein interessanter Ansatz auch für die überfachliche Arbeit in Akkordeonvereinen und auf Bezirksebenen:

Das Deutsche Institut für Menschenrechte und das Deutsche Jugendherbergswerk starten am 10.12.2010 zum zweiten Mal den bundesweiten Fotowettbewerb "zoom human rights" für Jugendliche und junge Erwachsene.

Der Slogan lautet: "trinken : waschen : spülen. – Ohne Wasser läuft nix!" Junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren sind eingeladen, Fotos einzureichen, die ihre Interpretation und Sichtweise des Menschenrechts auf Wasser und Sanitärversorgung zeigen. Der Wettbewerb soll junge Menschen dazu anregen, sich verstärkt Menschrechtsthemen zu widmen.

Einsendeschluss ist am 30.4.2011.

Die Fotos werden während des Wettbewerbs auf der Website youpodia des Deutschen Jugendherbergswerks gezeigt. Die Siegerfotos werden besonders präsentiert.

Für alle Informationen bitte oben anklicken; zu den Kategorien dann dort auf youpodia klicken. Viel Spaß.

09.12.2010iRights.info - Urheberrecht im Alltag (der Vereins- und Jugendarbeit)

Musik, Fotos, Videos, Logos etc.: Darf ich's verwenden? Was gehört wem? Was muss ich beim Download im Netz oder beim Kopieren von CDs beachten? Welche Rechte habe ich an meinen Filmen, Texten oder Musikstücken?

Auf verständliche Weise beantwortet das Buch "iRights.info - Urheberrecht im Alltag" Fragen rund ums Thema Urheberrecht. Nicht nur MusikerInnen, AutorInnen und KünstlerInnen müssen sich heute mit dem Thema Urheberrecht beschäftigen, sondern auch MusikliebhaberInnen und InternetnutzerInnen. Im Jugendverband gibt es häufig Aufgaben und Situationen, bei denen man mit Fragen des Urheberrechts konfrontiert wird. Fragen, die für Laien nicht einfach zu beantworten sind. Und die Veränderungen im Urheberrecht geben sogar JuristInnen Rätsel auf.

"iRights.info - Urheberrecht im Alltag" erklärt einfach und verständlich, was man beim Kopieren von CDs beachten muss: Welche Regeln gibt es, wenn man eigene Musik macht, Filme dreht oder Bücher schreibt? Wie funktionieren freie Lizenzen? Wie hat sich das Urheberrecht entwickelt? Und was bedeutet das für AutorInnen und NutzerInnen?

Kopieren, bearbeiten, selber machen - die neue Broschüre der "Bundeszentrale für politische Bildung" kann dort für zwei Euro bestellt werden oder im Internet kostenlos angeschaut, heruntergeladen und ausgedruckt werden.

08.12.2010Musik-Piraten übernehmen die Remstalhalle

Einen gelungenen Unterhaltungsabend vermeldet der Handharmonikaclub Korb. Das vielfältige Programm wurde unter Beteiligung aller Orchester und Gruppierungen des HHC Korb erfolgreich gemeistert.

(Bezirk Staufen)

04.12.2010Ausschreibung Landesmusikfestival 2011 in Pfullingen

Tausende von musikbegeisterten Menschen zieht es am 9. Juli 2011 nach Pfullingen. Akteure wie Zuhörer/innen werden Musik in einzigartiger Weise live erleben.

Als Ausrichter des Landes-Musik-Festivals 2011 freut sich der Deutsche Harmonika-Verband e.V., - in Kooperation mit den Laienmusikverbänden Baden-Württembergs und der Stadt Pfullingen - schon heute auf Ihr Kommen und vor allem Ihre Anmeldung von Akkordeonorchestern. Zum Download des Anmeldeformulars (Anmeldeschluss: 20.01.11) und weiteren Infos bitte oben anklicken.

03.12.2010Verlängerung: Anmeldefrist zum Bezirksorchester

Aufgrund einiger Nachfragen verlängern wir hiermit die Anmeldefrist zum Bezirksorchester Staufen ganz offiziell bis zum 10. Dezember.

(Bezirk Staufen)

02.12.2010"RockKlassik" beim AHC Sielmingen

Der Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V. lud im Novem ber 2010 zum Konzert in die Gemeindehalle nach Sielmingen. Bei Musik zum Motto „RockKlassik“ bewiesen an die 40 Tonkünstler die Vielfältigkeit Ihres Instruments.

(Bezirk Staufen)

24.11.2010Vorankündigung für interessierte junge Film- und Kino-Fans

Das Filmbüro präsentiert die "16. Filmschau Baden-Württemberg" vom 1.-5. Dezember 2010 in Stuttgart. Die baden-württembergische Filmindustrie zeigt Spielfilme, Kurzfilme, Dokumentarfilme und Animationsfilme mit Baden-Württemberg Bezug. Junge Leute können hier einmal richtig "Filmfestival-Luft" schnuppern...

Wer im "Wettbewerb um den Jugendfilmpreis" auf die Siegertreppe darf, wird dann am 4.12. verraten (ab 19 Uhr im Metropol Kino Stuttgart / ab 22 Uhr "Get-Together-Party" im Foyer). Etwa 100 Nachwuchsregisseure haben ihre Filme für dieses kleine Festival im großen Filmfestival eingereicht. 35 Filme gingen ins Rennen um die begehrten Preise. Von den insgesamt sieben Gewinnern werden bei der Preisverleihung drei ausgezeichnet, und zwar in den Kategorien Bester Film, Beste schauspielerische Leistung und beste Ensemble-Leistung. Der Katholische Jugendmedienpreis, verliehen vom Bischöflichen Jugendamt Rottenburg-Stuttgart und der KJG-Rottenburg/Stuttgart, wird in mehreren Alterskategorien vergeben.

Ein Blick in das umfangreiche wie spannende Rahmen- und Filmprogramm lohnt sich. Ein Besuch mit Vereins-Freunden oder der -Jugendgruppe erst recht! Tickets schon ab 5,- Euro.

23.11.2010Freier Eintritt für JuLeiCas in den Europapark 2010

Das Angebot für JugendleiterInnen zur "Woche des Ehrenamtes" vom 6.-10. Dezember 2010

Wer eine Ausbildung für JugendleiterInnen abgeschlossen hat, kann eine JugendleiterInnen-Card beantragen, die Juleica. Mit ihr gibt es neben dem Nachweis der eigenen Qualifikation auch den Vorteil etlicher Vergünstigungen als Anerkennung für dieses Engagement (mehr unter www.juleica.de).

Auch in diesem Jahr macht der Europapark ehrenamtlich Engagierten wieder ein besonders attraktives Angebot: Wer seine gültige Juleica am Eingang vorzeigt, kommt vom 6.-10.12. 2010 kostenlos in den Europapark und kann alle Attraktionen nutzen.

Auskünfte und Anmeldung für Gruppen erteilt der Landesjugendring-BW unter 0711/16447-0

Hinweis: Der Europapark hat in der Wintersaison von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Für weitere Infos zum Park bitte oben anklicken.

17.11.2010Erste Jugendversammlung RNO 2010

Silke Schwab, die neugewählte Bezirksjugendleiterin Rhein-Neckar-Odenwald, berichtete auf ihrer ersten Jugendversammlung über die Auswertungsergebnisse der Fragebogenaktion RNO-Jugend-2010. An vorderster Stelle stand der Wunsch nach Erfahrungsaustausch unter den Jugendleitern sowie gemeinsame Aktionen und Projekte der Jugendgruppen. Ein kleiner Fotobericht dazu ist über den Link abrufbar.

15.11.2010Nicht vergessen: 1. Dezember ist Anmeldeschluß zum Bezirksorchester!

Am 1. Dezember ist Anmeldeschluß für Mitspieler im Bezirksorchester. Also schnell anmelden!

(Bezirk Staufen)

11.11.2010Neue Internetseite zum Deutschlandstipendium 2011

Wichtige Info für alle Studierende:

zum Sommersemester 2011 könnt ihr euch für das neue einkommensunabhängige Deutschlandstipendium an den beteiligten Hochschulen bewerben.

Sämtliche Details dazu sind über obigen Link abrufbar.

25.10.2010Vorankündigung: Jubiläumsfestakt "25 Jahre ALJO/BW"

Als Höhepunkt und zugleich Abschluss einer nicht nur musikalisch gesehen abwechslungsreichen Konzertsaison wird am 7. November 2010 in der Musikhochschule Trossingen ein Festakt zum 25-jährigen Orchesterbestehen abgehalten.

Selbstverständlich verlangt ein solches Ereignis danach, das Vergangene Revue passieren zu lassen. Dies wird in Form einer Bilddokumentation geschehen, umrahmt von passenden Worten und Geschichten aus 25 ALJO-Jahren. Daneben darf aber auch der Blick nach vorn nicht fehlen - nicht nur im Bereich der Orchesterspieler stehen personelle Veränderungen an. Nachdem Orchestervater Georg Penz zum Ende der Saison 2010 seinen Rücktritt als Geschäftsführer angekündigt hat, wird es nach 25 Jahren nun erstmals einen Organisationswechsel geben. Seine Nachfolge tritt Silke D'Inka aus Freiburg an, selbst langjähriges Orchestermitglied und ALJO-Konzertmeisterin.

22.10.2010Ausschreibung: Bezirksorchester "Staufen" - Projektjahr 2011

Nachdem wir in den vergangenen Jahren immer wieder bemüht waren, unsere Basisarbeit durch ein regelmäßiges und breit gestreutes Angebot an Lehrgängen und Fortbildungsmaßnahmen zu verbessern, wollen wir nun noch einen Schritt weiter gehen und erstmalig ein Bezirksorchester "Staufen" ins Leben rufen.

(Bezirk Staufen)

19.10.2010Landesmusiktag 2010 in Müllheim: Ergebnisse

Die Ergebnisse vom Samstag jetzt online und zum herunterladen.

01.10.2010Abschied von Karl Kramer

In einer bewegenden Trauerfeier nahmen wir heute Abschied von Karl Kramer, der nach schwerer Krankheit am vergangenen Dienstag im Alter von 65 Jahren in Bruchsal verstarb. Mit ihm verlieren wir nicht nur einen guten Freund, der immer ein offenes Ohr für die Belange der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg hatte, sondern auch einen der Mitbegründer und ständigen Förderer unseres Jugendverbandes.

Die Friedhofskapelle in Wiesental konnte die vielen Menschen, die kamen, um Karl Kramer die letzte Ehre zu erweisen, nicht fassen. Für den DHV-Bezirk Karlsruhe nahmen der Bezirksvorsitzende Gerhard Girrbach und sein Amtsvorgänger Dieter Nees, sowie der Vorsitzende des ehemaligen Bezirks Kraichgau Klaus Huber, für die DHV-Akkordeonjugend-BW der Bezirksjugendleiter Winfried Kaupp, AJ-Bildungsreferent Claus Gregustobires und die Schriftführerin Tanja Rapp an den Feierlichkeiten teil. Erschüttert und betroffen, schweigend aber auch voll Dankbarkeit gedenken wir Karl Kramer.

Nachfolgend die Trauerrede unseres Verbandes.

26.09.2010Landesmusiktag 2010: Teilnehmerlisten und Zeitplan online

Mit über 200 Teilnehmern ist der Landesmusiktag 2010 diesen Herbst wieder das Event für alle Akkordeonisten im Land. Nachdem die Wettbewerbsplanung nun erfolgreich abgeschlossen werden konnte, sind ab sofort Zeitpläne und Teilnehmerlisten online. Selbstverständlich erhalten wie immer alle Teilnehmer rechtzeitig vor der Veranstaltung noch eine Einladung mit den genauen sie betreffenden Daten.

22.09.2010Lehrgänge im DHV-Bezirk Rhein-Neckar-Odenwald

Der Bezirk Rhein-Neckar-Odenwald bietet auf seiner Homepage umfangreiche wie informative Ein- und Ausblicke in die "neue" Bezirksarbeit. Ankündigungen und Berichte zu Lehrgängen und Seminaren, Aus- und Weiterbildungen ... gehören ebenso dazu wie ein interessanter Download- und Archivbereich uvam.

Vorbeisurfen lohnt sich.

21.09.20101. Jugendversammlung in RNO-2010

Bezirksjugendleiterin Silke Schwab freut sich auf das 1. RNO-Jugendtreffen-2010. Wir wünschen viel Erfolg und drücken die Daumen für ein volles Haus.

18.09.2010Gummibärchen-Fraktion verliert Wette ?

Zwei Wochen vor Ablauf darf hier verkündet werden:

intern läuft bei der Vorstandschaft der DHV-Akkordeonjugend BW eine Wette um Gummibärchen, dass der "Erste Akkordeon-Freestyle offline" - Wettbewerb mindestens 10.010 Klicks schaffen wird - oder eben nicht.

Momentan sind knapp 5.000 Klicks auf Youtube erreicht.

Ob am 2. Oktober die Gummibärchen-Fraktion gewinnen wird?

17.09.2010Akkordeon-Ensembles im "FERNSEHEN" (SWR)

Wie schon vor einigen Wochen für die Profis vom Akkordeon-Quintett "Art of Accordion" aus Trossingen, heißt es nun auch am Freitag, den 24.09.2010 für die Amateure des Akkordeon-Ensembles "ACCENT" :

>>Wir sind auf Sendung!<<

Zwischen 16:05 Uhr und 18:00 Uhr tritt die Formation aus Akkordeonisten des HHC Walheim-Besigheim und des AO Heilbronn-Neckargartach unter der Leitung von Carmen Buchgraber und Sylvia Schiffner in der Sendung "Kaffee oder Tee?" im SWR>>FERNSEHEN auf.

Mit einigen live gespielten Swing-, Rock- und Jazztiteln wird das 6-köpfige Ensemble die bekannte Sendung im "Dritten" umrahmen.

"Accent" sind:

Uli Schmidt, 1. Stimme

Carmen Buchgraber, 2. Stimme

Sylvia Schiffner, 3. Stimme

Reinhard Krebs, 4. Stimme

Sascha Keiner, Bass

Björn Breitenbücher, Schlagzeug

09.09.2010"Akkordeon Freestyle": Endspurt zum AJ-Voting auf youtube.com

Nach dem Reglement der Ausschreibung "Akkordeon Freestyle" sind 3 Videos auf Youtube zu finden: Gurtweil, Faurndau und BlueNote. Planmäßig werden am 2. Oktober der/die Gewinner ermittelt.

Bis dahin darf jeder durch anklicken Stimmen abgeben - und auch Werbung für die eigenen Beiträge machen.

"... Weder wir noch eine Jury bewertet die Vorträge. Zum Stichtag 2.10.2010 gilt die Anzahl der Aufrufe der einzelnen Vorträge bei Youtube: wer die meisten Aufrufe hat, gewinnt!"

Also auf zum Endspurt: klick dir deinen Sieger

30.08.2010 Sommerorchester 2010 On Tour: See-Geschichten

Jedes Jahr im Sommer laden wir die erfolgreichsten Teilnehmer des Landesmusiktages ab 16 Jahren zur Konzert-Tournee mit dem „Sommerorchester“ ein. Unter dem Motto „See-Geschichten“ besuchen die jungen Musiker dieses Jahr die Hansestadt Bremen, wie immer mit vielen kulturellen Leckerbissen im Gepäck.

28.07.2010Vorankündigung: My Music - Musikmesse Friedrichshafen 2010

Bereits zum dritten Mal findet die »My Music« wieder am Bodensee statt. "Ich freue mich, die Musikmesse »My Music« vom 15.-17. Oktober 2010 wieder in Friedrichshafen begrüßen zu können. Die Messe genießt in Fachkreisen ein hohes Ansehen. Gerade der Standort Friedrichshafen im Dreiländereck und die damit einhergehende internationale Ausrichtung machen die Messe besonders attraktiv für Musiker und alle Musikbegeisterten", sagte Ministerpräsident Stefan Mappus, der als Schirmherr das musikalische Messe-Wochenende in Friedrichshafen begleiten wird.

Der Veranstalter TMS Messen-Kongresse-Ausstellungen GmbH sorgt mit Konzerten, Fachforen und Workshops für viel Unterhaltung und Information im Rahmenprogramm.

26.07.2010wichtige Umfrage zur Nutzung von "Sonderurlaub"

Wir bitten um Rückmeldung zum Freistellungsgesetz (früher "Sonderurlaubsgesetz"), denn:

Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 7.11.2007 das "Gesetz zur Stärkung des Ehrenamtes in der Jugendarbeit" beschlossen, das mit seiner Verkündung am 20.11.2007 in Kraft getreten ist.

Der neue Titel des Gesetzes wird vom Landesjugendring-BW (LJR) außerordentlich begrüßt. So kommt damit zum Ausdruck, dass es um keinen "Urlaub" im eigentlichen Sinne geht, sondern um eine Freistellung für ein hoch wertzuschätzendes ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit.

Aus Sicht der Mitglieds-Jugendverbände im LJR überwiegen leider die Verschlechterungen oder Einschränkungen für die Ehrenamtlichen in der Jugendarbeit bzw. für die Organisationen, für die sie tätig werden, eindeutig gegenüber den Verbesserungen oder Ausweitungen.

Für die weitere fachliche und politische Diskussion benötigt der LJR auch von den Mitgliedern der Akkordeonjugend-BW Informationen über die Erfahrungen mit der Beantragung zur Freistellung für ehrenamtliches Engagement. Hierfür wurde ein Fragebogen entwickelt.

Mitmachen können alle ehrenamtlichen MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit, unabhängig davon, ob schon mal eine Freistellung beantragt wurde oder nicht. Wichtig ist es, ein möglichst breites Spektrum an Erfahrungen sammeln zu können.

Wir bitten um zahlreiche Beteiligung.

Zum online-Fragebogen bitte oben anklicken.

23.07.2010Schülerferienticket-BW 2010

Für nur 28 Euro gibts in den Sommerferien vom 29.7.-12.9.2010 "freie Fahrt" bei fast allen Nahverkehrsunternehmen des Landes Baden-Württemberg und über 150 Vergünstigungen noch dazu. Diverse Ermäßigungen oder sogar freien Eintritt auch für viele Erlebnis- und Freizeitparks, Kinos, Kartbahnen, Spaßbädern oder bei ausgewählten Events...

Das Schüler-Ferien-Ticket gilt innerhalb des Landes Baden-Württemberg in allen Bussen und Bahnen, die dem Verband Deutscher Verkehrsunternehmen (VDV) und dem Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO) angeschlossen sind sowie innerhalb der Verkehrsverbünde auf Linien und Strecken in BW.

Nutzen können dieses Angebot alle SchülerInnen bis 15 Jahre gegen Vorlage eines Altersnachweises, alle VollzeitschülerInnen zwischen 15 und 22 Jahren gegen Vorlage des gültigen Schülerausweises oder einer Schulbescheinigung, sowie InhaberInnen einer gültigen Juleica zur Begleitung einer Jugendgruppe, die mit dem Schülerferienticket unterwegs ist.

Wer darf, wie, wo und wohin? Für ganz genaue Infos bitte oben anklicken (siehe auch Rubrik -> Vergünstigungen).

21.07.2010Klarinetten statt Vuvuzelas

Hochkonzentriert sitzen sie vor ihren Noten. Und dennoch kommt die Motivation und die Freude am Musizieren deutlich rüber. Es ist der Auftritt der jungen. Beim Kerner Jugendmusikpodium "Jump" stehen die jüngsten Musizierenden der musiktreibenden Vereine nun bereits zum siebten Mal im Mittelpunkt.

(Bezirk Staufen)

17.07.2010Kleine ganz groß

Neulich zog der Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V. mit der Musikschule Filderstadt einen abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag bei Musik, Kaffee und Kuchen im Bürgerhaus SONNE auf. Zum "Tag der Musik", den der Deutsche Musikrat ausrief, stellen die beiden Organisationen in Kooperation das Akkordeon mit all seinen Facetten vor.

(Bezirk Staufen)

15.07.2010Nachlese zum Remscheid-Lehrgang 2010

Anita Brandtstäter schickt mit dem Link zum Foto-Bericht über den "36. DHV-Fortbildungslehrgang in Remscheid/NRW" auch besondere Grüße an die Gäste aus BW.

14.07.2010Kostenlose Mitgliedschaft im DJH für JuLeiCa-Besitzer

Jugendgruppenleiter, die im Besitz einer gültigen Jugendleiter-Card (kurz JuLeiCa genannt) sind, erhalten die Einzelmitgliedschaft im Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) mit persönlicher JuHe-Karte kostenlos (für Infos zur Vorgehensweise bitte oben anklicken). //AJ-Hinweis: wer mit seiner Jugendgruppe einen Aufenthalt in einer JuHe plant, muss eine Karte der "Kategorie GRUPPE" vorweisen können. Alle uns gemeldeten Jugendleiter wie auch Bezirksjugendleiter im DHV-Landesverband BW, die eine solche Karte für ihre Jugendarbeit bzw. Freizeiten benötigen, können sie aus dem Kontingent der DHV-Akkordeonjugend BW kostenlos anfordern [ per Mail an: info(at)akkordeonjugend.de ].

12.07.2010Es hängt ein Pferdehalfter an der Wand...

...der Titel wurde zwar nicht gespielt, könnte aber auch das Motto des Konzertabends gewesen sein, zu dem das Akkordeon-Orchester Birkmannsweiler, in die im "Westernlook" gestylte Festhalle, eingeladen hatte.

(Bezirk Staufen)

12.07.2010Reiseproviant: Methoden und Spiele zum Thema "Kochen mit / für Gruppen"

Zwei neue Hefte dürften für planende Jugendleiter und Lagerkochteams interessant sein: das "Kochbuch für Gruppen" und das Beiheft "Methoden und Spiele". Denn auch auf Akkordeonfreizeiten, im Zeltlager oder Selbstversorgerhaus braucht es unbedingt Abwechslung auf dem Teller. Zahlreiche Tipps machen Lust aufs gemeinsame Kochen bei Gruppenreisen. Auch die online-Versionen sind ergiebig und können ebensogut zur Vorbereitung von Gruppenstunden verwendet werden.

10.07.2010Erinnerung: Ausschreibung Landesmusiktag am 16. Oktober in Müllheim

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 16. Oktober in Müllheim statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto "Jugend,Bildung,Freizeit" geplant. Erstmals wird zudem in diesem Jahr die neue Kategorie "Steirische Akkordeonvorträge" ausgeschrieben. Bitte unbedingt den Anmeldeschluss 24.7.2010 einhalten.

09.07.2010Was soll ich studieren? Neuer Orientierungstest online

Universitäten und Fachhochschulen aus Baden-Württemberg haben einen Online-Test entwickelt, der bei der Wahl des richtigen Studienfachs helfen soll. Der Test ist kostenlos und alle Testteilnehmer/innen bekommen direkt im Anschluss an die Testdurchführung eine ausführliche Auswertung: eine Analyse der berufsbezogenen Interessen, der Stärken im kognitiven Bereich und – ganz wichtig – eine Liste mit Berufs- und Studienfach-Empfehlungen! ** Denn die wenigsten Schüler wissen schon in der Schulzeit, was sie später mal studieren wollen. Viele schreiben sich nach dem Abitur einfach für irgendein Fach ein, ohne sich vorher genau zu informieren. Ziel des neuen Orientierungstests ist es, den zukünftigen Studenten zu helfen, sich in dem großen Angebot der Studiengänge zurechtzufinden. Den von Wissenschaftlern entwickelten Test kann man ab sofort online absolvieren. Er umfasst alle grundständigen Studienangebote der Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Baden-Württemberg.

08.07.2010Sicher im Netz ?

Zur Jugendarbeit gehört natürlich auch das Thema Internet. Die neue Website netzdurchblick.de sensibilisiert Kinder und Jugendliche zw. 12 und 16 Jahren, das Internet - und dort vor allem die sog. sozialen Netzwerke - kompetent und sicher zu nutzen. Es gibt Tipps, was beim Surfen und Chatten wichtig ist und wo Gefahren lauern. Es geht um Virenbefall und Datenklau, aber auch darum, wie man selbst im Internet kreativ werden kann. Herausgekommen ist eine lockere bunte Seite, die nicht mit dem erhobenen Zeigefinger daher kommt, sondern mit jugendgerechten Videosequenzen, Grafiken und Animationen. Für Jugendleiter ist dieser Link eine wahre Fundgrube, um das eine oder andere Schwerpunktthema mit downloadbaren Checklisten und Quizfragen für eine Gruppenstunde vorzubereiten.

07.07.2010Neues Landesförderprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen"

Kinder erleben beim Hören von Gesang, Sprache und Musik und erst recht beim eigenen Singen, Sprechen und Musizieren elementare Freude, die durch entsprechende Bewegung noch gesteigert wird. Diese Freude gilt es aufzugreifen und pädagogisch zu nutzen. Das Land Baden-Württemberg setzt dies mit dem neuen Förderprogramm "Singen-Bewegen-Sprechen" um. Für die Aufnahme in das Programm können sich u.a. auch gemeinnützige Vereine der Laienmusik bewerben. Akkordeonvereine tun dies über den DHV (zur Vorgehensweise und vielen ausführlichen wie wichtigen Informationen dazu bitte oben anklicken). Anmeldeschluss ist der 16.08.2010

07.07.2010Jugendarbeit: Internetspiel zur Fußballweltmeisterschaft 2010

Jugendleiter können die Begeisterung zur Fußball-WM für eine Gruppenstunde nutzen, um mit dem Quiz "Ke Nako" ihren jungen Schülerinnen und Schülern einen spielerischen Überblick über alle Teilnehmerländer zu geben. Wie steht es denn mit dem Wissen über die Länder, die in Südafrika antreten? Das Internetspiel, das von der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg zur Verfügung gestellt wird, macht Spaß und schlauer (z.B.: Wer schafft das Weltkarten-Puzzle unter 10-9-8... Minuten?). Für ältere Gruppenmitglieder empfiehlt sich, aus den Landesinformationen zusätzlich auch einen Fragebogen wie eine Schnitzeljagd aufzubauen. So ein überfachlicher Beitrag ist sogar nach dem Finale gut einsetzbar.

29.06.2010Ehrungen mit PIN für Jugendleiter

DHV-Vereine und -Bezirke können ihren Jugendleitern, die 5 bzw. 10 Jahre im Amt sind, einen silbernen bzw. goldenen PIN mit zugehöriger Urkunde verleihen. Das Material muss rechtzeitig über den Bezirksvorsitzenden beim DHV-Büro in Trossingen beantragt werden. Alle weiteren Ehrungen sind in 10-Jahresschritten gestaffelt (vgl. neue DHV-Ehrenordnung, bitte oben klicken).

15.06.2010Erinnerung: Ausschreibung Landesmusiktag am 16. Oktober in Müllheim

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 16. Oktober in Müllheim statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto "Jugend,Bildung,Freizeit" geplant. Erstmals wird zudem in diesem Jahr die neue Kategorie "Steirische Akkordeonvorträge" ausgeschrieben. Anmeldeschluss: 24.7.2010

11.06.2010Ausschreibung/Einladung: Akkordeon Freestyle

Ein Wettbewerb ohne Jury – wie geht denn das ?
Teilnehmen ohne dabei zu sein Рwie ist das m̦glich?
Man darf spielen, was und wie man will?

Neugierig? Dann unbedingt die Ausschreibung anklicken und am besten gleich anmelden! (PDF, ca. 200kB)

10.06.2010Mobilitätsstipendien 2010 "In Frankreich unterwegs"

Mit dem Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) könnt ihr mittels eines Stipendiums auf vielfältige Art und Weise Land und Leute kennenlernen und in die französische Kultur und Sprache eintauchen. Das DFJW bietet für Jugendliche zwischen 16 und 30 Jahre drei verschiedene Stipendien: a) Job oder Praktikum in der französischen Partnerstadt /-region [zB in einer französischen Firma, Institution oder Verwaltung]. b) Reisen in Frankreich [Frankreich auf eigene Faust kennenlernen: Das DFJW ermöglicht euch, allein oder in einer Gruppe bis zu maximal 4 Personen, ein Projekt zu einem selbst gewählten Thema zu realisieren]. c) Lerne Französisch [während eurer Freizeit einen Sprachkurs in Frankreich machen und euch persönlich weiterentwickeln]. --> Für Detail-Infos / Bewerbung bitte oben klicken.

30.05.2010Erinnerung: Ausschreibung Landesmusiktag am 16. Oktober in Müllheim

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 16. Oktober in Müllheim statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto "Jugend,Bildung,Freizeit" geplant. Erstmals wird zudem in diesem Jahr die neue Kategorie "Steirische Akkordeonvorträge" ausgeschrieben. Anmeldeschluss: 24.7.2010

25.05.2010Hungriger Terminkalender!

Unser Terminkalender hat seine Frühjahrsdiät beendet und hofft nun auf viele fleißige Veranstalter die ihn mit möglichst vielen Veranstaltungsterminen füttern möchten! Also ran an die Tasten, auch die vielen kleine Feschtle, Hocketsen, Schülervorspiele etc. sind von Interesse.

20.05.2010Frische Ideen für flotte Ausflüge

Akkordeonspielen macht Spaß, aber immer nur proben ist auf die Dauer auch mal langweilig, warum dann nicht zur Abwechslung einen kleinen Ausflug unternehmen? Hier gibt`s die passenden Tipps dazu!

(Bezirk Staufen)

17.05.2010WMF-Innsbruck 2010: Ergebnisse

Zu den Ergebnislisten für Orchester und Ensemble bitte oben anklicken.

14.05.2010Ausschreibung: Landesmusiktag am 16. Oktober in Müllheim

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg findet am 16. Oktober in Müllheim statt. Neben Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon ist wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm unter dem Motto "Jugend,Bildung,Freizeit" geplant. Erstmals wird zudem in diesem Jahr die neue Kategorie "Steirische Akkordeonvorträge" ausgeschrieben.

13.05.2010Das Vergnügen des Zuhörers im Sinn

Die Frühjahrsunterhaltungen des Akkordeon-Spielrings sind gute, alte Tradition in Geradstetten. Und werden dies auch weiter sein, solange sie so gut unterhalten wie in diesem Jahr. Da lud sich der Musikverein mit dem Liederkranz Oeffingen Gäste in die Wilhelm-Enßle-Halle, die mit lockerem Popgesang voll und ganz auf seiner Welle schwammen.

(Bezirk Staufen)

10.05.2010Ergebnisliste 7. Waldbronner Musikpreis

Alle Ergebnislisten, Berichte und eine Fotogalerie sind unter diesem Link abrufbar.

08.05.2010Einige Gründer sind noch dabei

"Frisch auf ins neue Jahr mit Musik und Frohsinn" - unter diesem Motto stand eine der ersten Veranstaltungen des Handharmonika-Clubs (HHC) Strümpfelbach vor 60 Jahren. Und mit diesem Motto begrüßte Vorsitzender Dietmar Ißler nun auch die Gäste beim 60-Jahr-Jubiläum des HHC in der Alten Kelter in Strümpfelbach am Palmsonntag. Eine Zeitreise durch sechs Jahrzehnte Akkordeonmusik bot der HHC seinen Besuchern.

(Bezirk Staufen)

07.05.2010Bundesakkordeonorchester

"Einladung zur Vorgründungsphase des Bundesakkordeonorchesters": in diesem Jahr werden die Vorbereitungen zur Gründung eines neuen Auswahlorchesters im DHV beginnen. Das Bundesakkordeonorchester (BAO) soll ab Januar 2011 seine Arbeit aufnehmen und sich aus Akkordeonisten aus ganz Deutschland zusammensetzen, die auf professionellen Niveau spielfähig sind. Für weitere Informationen und zur Interessensbekundung (Stichtag 20. Mai 2010): bitte oben anklicken.

06.05.201010. World Harmonica Festival 2010

Hier der Link zum offiziellen Programmheft und den Zeiteinteilungen zum 10. World Harmonica Festival 2010 in INNSBRUCK (13. bis 16. Mai). Das Festivalbüro ist in diesen Tagen erreichbar unter Telefon: 0043 512 593 64 00

26.04.2010Übergang Schule-Beruf: EINSTIEG Abi Messe in Karlsruhe

Auch Akkordeonisten verlassen einmal die Schule. Daher möchten wir folgenden Hinweis weiter geben: Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erhalten die Gelegenheit, sich auf der Messe Karlsruhe aus erster Hand über Studien- und Berufswahl zu informieren (Tageskarte bis max. 5,- EUR). Wer sich noch nicht sicher ist, ob er nach dem Abitur lieber studieren, eine Ausbildung machen oder ins Ausland gehen möchte, erhält am 7. und 8. Mai 2010 Orientierungshilfe auf der Abiturientenmesse EINSTIEG Abi in Karlsruhe. Vor Ort präsentieren rund 180 Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und geben Tipps zu den neuen Studienabschlüssen, zur Bewerbung und zur Studienfinanzierung.

14.04.2010Übergang Schule-Beruf: EINSTIEG Abi Messe in Karlsruhe

Auch Akkordeonisten verlassen einmal die Schule. Daher möchten wir folgenden Hinweis weiter geben: Schülerinnen und Schüler der Oberstufe erhalten die Gelegenheit, sich auf der Messe Karlsruhe aus erster Hand über Studien- und Berufswahl zu informieren (Tageskarte bis max. 5,- EUR). Wer sich noch nicht sicher ist, ob er nach dem Abitur lieber studieren, eine Ausbildung machen oder ins Ausland gehen möchte, erhält am 7. und 8. Mai 2010 Orientierungshilfe auf der Abiturientenmesse EINSTIEG Abi in Karlsruhe. Vor Ort präsentieren rund 180 Unternehmen, Hochschulen und Beratungsinstitutionen ihre Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten und geben Tipps zu den neuen Studienabschlüssen, zur Bewerbung und zur Studienfinanzierung.

12.04.2010Allegro auf Schwäbisch

Italienisch gind es Ende März beim Handharmonikaclub Korb zu. Aus Florenz war Musikprofessorin Patrizia Angeloni angereist, zum ersten deutschitalienischen Workshop, bei dem Zuhörer ausdrücklich erwünscht waren. Ein Werkstattkonzert war auch angesetzt.

(Bezirk Staufen)

08.04.2010Accordion meets Brass - Musikalischer Hochgenuss am Palmsonntag

Am Palmsonntag gab das Akkordeonorchester 1936 e.V. Wiesental einen Einblick in die musikalische Qualität des Vereins. In dem gut besuchten Pfarrsaal überraschte die Akkordeonjugend mit zeitgerechten modernen Stücken, die "Lust auf Musik" machten. Mit drei Stücken von ... (Für mehr, bitte auf den Titel klicken!)

(Bezirk Karlsruhe)

06.04.201025 Jahre ALJO BW: Gemeinschaftskonzert mit Concave am 10.04. in der FILharmonie

Am kommenden Samstag, 10. April um 17:00 Uhr in der FILharmonie Filderstadt feiert das Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg sein 25-jähriges Bestehen.

Mit von der Partie sind das Orchester Concave aus Filderstadt sowie die Saxophon-Formation "Saxissimo". Gemeinsam wird ein hochinteressantes und abwechslungsreiches Konzertprogramm auf hohem Niveau geboten. Details sind dem verlinkten Flyer (PDF-Datei) zu entnehmen.

05.04.2010Junge Schauspieler begeistern mit - "Die Schöne und das Biest"

Am 13. und 14. März 2010 präsentierten die Kinder und Jugendlichen des Akkordeon- und Handharmonika-Clubs (AHC) Sielmingen ihre Version des Walt Disney Klassikers "Die Schöne und das Biest".

(Bezirk Staufen)

25.03.2010Frühjahrskonzert der Akkordeonfreunde Hambrücken

Pünktlich zum Frühjahrsbeginn am vergangenen Wochenende hatten die Akkordeonfreunde Reinklang zu ihrem 26. Frühjahrskonzert in die Hambrücker Pfarrer-Graf-Schule geladen. Die vier Orchester und Ensembles des Vereines hatten unter Leitung ihrer Dirigentin Beate Brenner wieder einen bunten Strauß an allerlei Melodien einstudiert und präsentierten ihren Gästen einen Querschnitt der Akkordeonmusik von Originalmusik aller Schwierigkeitsstufen hin zu Bearbeitungen. Eröffnet wurde der Konzertabend vom ... (bitte auf den Titel klicken)

(Bezirk Karlsruhe)

16.03.2010Gochsheimer Abend der Accordeon-Freunde - Musik quer durch das letzte Jahrhundert

Für jeden Geschmack war etwas dabei vergangenen Samstag bei den Accordeon-Freunden Kraichgau. Unter dem Motto "History of Pop" wurde quer durch das letzte Jahrhundert geschunkelt und gerockt. Das 1. Orchester eröffnete den Gochsheimer Abend und spielte sich unter der Leitung von Daniel Hennings von den Comedian Harmonists bis zu den ... (um den Rest zu lesen bitte auf den Titel klicken)

(Bezirk Karlsruhe)

10.03.2010Finanzierungsmöglichkeiten des Studiums

www.jugendnetz.de informiert: Kaum hast du die Studien- und Wohnungswahl hinter dir, stellt sich die Frage "Wie finanziere ich mein Studium?" – StudiLux schafft den nötigen Überblick und bietet dir zudem einen Vergleich sämtlicher Finanzierungsmöglichkeiten. Mit Hilfe des Kredit-Rechners lässt sich leicht das passende Finanzierungsmodell ermitteln. Der Service ist unverbindlich und kostenlos.

24.02.2010Schriftenreihe der Landesstiftung BW: Neuerscheinung Nr. 43 und 44

Für Jugendleiter und Musiklehrer in unseren Akkordeonvereinen dürfte ein Blick in die beiden Neuerscheinungen der Landesstiftung-BW interessante Impulse und Anregungen vermitteln. Die Nr. 44: "Kinder und ihr Umgang mit Geld und Konsum" und die Nr. 43: "Musisch-ästhetische Modellprojekte in Kindergärten und anderen Tageseinrichtungen für Kinder" können kostenlos als gedruckte Version bestellt oder als pdf-Datei heruntergeladen werden. Einfach oben anklicken.

22.02.2010Landes-Musik-Festival am 10. Juli 2010 in Villingen-Schwenningen

Zum Landesmusikfestival der Laienmusikbünde-BW können Akkordeonorchester-Nachmeldungen über den Deutschen Harmonika Verband jetzt noch eingereicht werden. Für allgemeine Infos und Downloads bitte oben anklicken. Aktuelle Auskünfte über das DHV-Büro Trossingen (Tel. 07425-326645, Frau Staufenberger bzw. info@dhv-ev.de). Tagesprogramm auf: www.landes-musik-festival2010.de

18.02.2010Noch kurzfristig Plätze frei bei Lehrgängen

Nachdem es noch einige wenige freie Plätze gibt, haben wir die Anmeldefrist für die Lehrgänge "Akkordeon Groove" und "Harmonic Workshop" am 27./28. Februar in Wäschenbeuren nochnmal bis zum kommenden Sonntag verlängert. Nachzügler und Kurzentschlossene sollten sich daher schnell anmelden!

(Bezirk Staufen)

16.02.2010 Einladung zur Bezirksversammlung am 06.03.2010 in Strümpfelbach

Herzliche Einladung an alle Vereine und Einzelmitglieder im DHV-Bezirk Staufen zur Bezirksversammlung und Bezirks-Jugendversammlung am 06.03.2010 im Gasthaus zum Sorgenbrecher in Strümpfelbach.

(Bezirk Staufen)

15.02.2010Akkordeon grenzenlos 2010

Vom 6. bis 11. April 2010 führt das Hohner-Konservatorium wieder hochkarätige Konzerte, Kurse und begleitende Veranstaltungen durch. Ausführliche Informationen und zum Herunterladen des Veranstaltungsflyers: bitte oben anklicken.

02.02.2010D3-Lehrgang in Linkenheim

Der DHV-Bezirk Karlsruhe führt in Linkenheim einen D3-Lehrgang durch: Phase 1: Samstag/Sonntag, 27. und 28. Februar 2010. Phase 2: Samstag/Sonntag, 27. und 28. März 2010. Anmeldeschluss ist der 12.2.10 Für Informationen und Anmeldung bitte auf den Titel klicken.

31.01.2010Neuer Bezirksvorstand im DHV Bezirk Karlsruhe

Am 24. Januar 2010 trafen sich die Vertreter der Mitgliedsvereine des DHV-Bezirks Karlsruhe e.V. im "Haus der Harmonika" in Karlsdorf-Neuthardt zur Jahreshauptversammlung. Nach Entlastung des alten Bezirkvorstandes wurde der Vorstand neu gewählt. Zum Vorsitzenden gewählt wurde Gerhard Girrbach, sein Stellvertreter wurde Klaus Huber. Für weitere Informationen bitte auf den Titel klicken.

(Bezirk Karlsruhe)

31.01.2010DHV-Bezirk Karlsruhe mit neuer Homepage online

Seit heute ist der DHV-Bezirk Karlsruhe mit neuer und optisch aufgebesserter Homepage online. Dank der Anbindung an das Internetportal der Akkordeonjugend Baden-Württemberg ist es nun möglich Termine und News aus unserem Bezirk in ganz Baden-Württemberg bekannt zu machen und natürlich auch landesweite Informationen auf unserer Homepage zu präsentieren. Bei Interesse bitte auf den Titel klicken.

20.01.2010zis Stiftung vergibt 50 Reisestipendien

Junge, reisefreudige Menschen zwischen 16 und 20 Jahren können sich ab sofort bei der zis Stiftung für Studienreisen um ein Reisestipendium bewerben. Unabhängig von Schulnoten und finanziellem Hintergrund können sich Schüler, Schulabgänger und Auszubildende um ein zis-Stipendium bewerben. Pro Reise gibt es 600 Euro, die für ein Projekt im Ausland eingesetzt werden, das den Interessenlagen des Bewerbers bzw. der Bewerberin entspricht. Das Thema, den Reisezeitraum und den Ablauf bestimmt der Stipendiat selbst. Bedingung: Er/sie reist allein, gibt nicht mehr als insgesamt 600 Euro aus, schreibt Tagebuch und verfasst anschließend einen Bericht über das gewählte Thema. Weitere Informationen und Bewerbung unter www.zis-reisen.de oder oben anklicken.

13.01.2010FSJ-Kultur am Hohner-Konservatorium 2010

"Ein Jahr lang Kulturarbeit selbst gestalten, im Team arbeiten und ein eigenes Projekt durchführen. Kulturelle und künstlerische Ideen verwirklichen, spannenden Menschen begegnen und wichtige praktische Erfahrungen sammeln. Dies alles ist möglich am Hohner Konservatorium in Trossingen. Wir möchten jungen und akkordeonbegeisterten Menschen die Möglichkeit bieten, ein Jahr mit uns in der Verwaltung am Hohner-Konservatorium mitzuarbeiten. Wir suchen kreative, innovative und flexible Akkordeonisten, die sich im Bereich Veranstaltungstechnik, Öffentlichkeitsarbeit, Pressearbeit und Kulturmanagement engagieren wollen." Der offizielle Bewerbungsschluss ist der 31.03.2010. Wenn Du mitmachen möchtest, kannst Du Dich direkt am Hohner-Konservatorium melden [ Kontakt: Michaela Kitzke, Tel.: 07425-327015 ] oder die offiziellen Bewerbungsunterlagen direkt von www.fsjkultur.de ausdrucken. Auch ist es möglich, den Zivildienst im Rahmen des FSJ Kultur abzuleisten. Zur Ausschreibung bitte oben anklicken.

12.01.2010Neue DHV-Ehrenordnung am 1. Januar 2010 in Kraft getreten

Zum pdf-Download (Übersicht aller Verbands-Ehrungen) bitte oben anklicken. Die wichtigsten Ehrenabzeichen sind dort auch als Foto hinterlegt.

10.01.2010Fest der Musik erzählt von fremden Menschen und Ländern

Mehr als 250 Schüler haben mit dem Harmonika-Orchester Uhingen ein großes Fest der Musik gefeiert. Es erzählte von fremden Ländern und Menschen. Der Chor der Hieber- und Filseckschule begann die musikalische Reise mit einem Lied aus Polen. Wie aus einem Birkenzweig eine kleine Flöte entsteht, erzählte das zweite Lied aus Russland mit dem Titel „Berjasonka" - kleine Birke....

(Bezirk Staufen)

07.01.2010Schatzsuche mit dem Akkordeon

Man könnte beim Anblick eines Akkordeons an den Großvater denken, wie er zu später Stunde in der Stammkneipe notensicher wie eh und je mit urschwäbischen Volksliedern den Abend abrundet. Beim Harmonika-Orchester aus Endersbach zeigt sich das altgeliebte Instrument in einem anderen Licht.

(Bezirk Staufen)

03.01.2010Trolle, Ballett und Cancan

Das Matineekonzert des Akkordeon-Spielrings Geradstetten im evangelischen Gemeindehaus Kelter in Geradstetten wartete am 29.11.2009 mit festlich-konzertanten Vorträgen auf. Und mit einem ungewöhnlichen Klangerlebnis: geläufige Sprichwörter, ausgedrückt in musikalischen Bildern.

(Bezirk Staufen)

01.01.2010 Können & Kunst: neue Lehrgänge im Bezirk Staufen

Auch Anfang 2010 gibt es wieder eine Reihe interessanter Fortbildungsangebote für Akkordeonisten, Dirigenten und Akkordeonlehrer. Den Anfang macht Landesdirigent Johannes Baumann mit einem Seminar zum Thema "gehobenes Orchesterspiel" am 23.01.2010. Freunde von Jazz im Akkordeonorchester und solche, die es werden wollen, kommen am 27. und 28. Februar in Wäschenbeuren bei Stardozent Kurt Maas garantiert voll auf ihre Kosten.

(Bezirk Staufen)

30.12.2009Die Besten kamen nach Stetten zum 10.Landemusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg

Landesmusiktag der Akkordeonjugend Baden-Württemberg, das heißt: Schweißperlen auf der Stirn, Lampenfieber vor dem Auftritt, strahlende Gesichter und Freude hinterher. Für die federführenden Vereine vor Ort war viel zu organisieren am 10.10.2009. Die Zuhörer genossen Akkordeonstücke von klassisch bis modern, von Solo bis Kammermusik. Fotos und die Ergebnislisten gibts hier auch!

(Bezirk Staufen)

17.12.2009Können & Kunst: Seminar-Übersicht 1. HJ-2010

Auflistung der Tagesseminare in verschiedenen Bezirken des Landesverbands Baden-Württemberg. Nachfolgereihe der Qualifikationsoffensive.

09.12.2009neues Online-Portal zur Landeskunde BW

Hier gibt es Informationen über Geschichte, Politik, Geographie, Gesellschaft und Kultur des Landes Baden-Württemberg, das in all seinen Facetten verständlich und reich bebildert vorgestellt wird. Der thematische Bogen ist weit gespannt. Fünf Hauptrubriken geben einen Überblick über das Land, die Menschen, die Geschichte, das politische Leben und aktuelle Themen. Grundlageninformationen zu Politik, Wirtschaft und Verwaltung sind ebenso zu finden wie Wissenswertes über Kultur und Religion. Übersichtliche biographische Abschnitte, zum Teil mit Tondokumenten historischer Persönlichkeiten, werden vorgestellt ebenso Dialekte, Brauchtum und Kulinarisches. Das Portal eröffnet eine abwechslungsreiche und unterhaltsame Gesamtschau auf das Land, die immer übersichtlich bleibt. Weiterführende Verweise laden zu vertiefender Information bis hin zu fachwissenschaftlichen Aufsätzen ein.

08.12.2009Kinder und ihr Umgang mit Geld und Konsum

Am 21. Januar 2010 findet das Programm der Stiftung Kinderland "Kinder und ihr Umgang mit Geld und Konsum" seinen offiziellen Abschluss. Um 14 Uhr beginnt im LBBW-Forum in Stuttgart die Abschlussveranstaltung. Festredner ist Willi Stächele, MdL, Finanzminister des Landes Baden-Württemberg. Für weitere Informationen und zur Anmeldung biite oben anklicken.

07.12.2009Freier Eintritt für JuLeiCas in den Europapark 2009

Vom 7.-11. Dezember'09 haben alle JuLeiCa-InhaberInnen im Rahmen der Ehrenamtswoche wieder freien Eintritt in den Europapark. Zum Abschluss gibt es am Freitag, den 11. Dezember von 11.00 - 12.30 Uhr die Möglichkeit, direkt mit der Ministerin für Arbeit und Soziales, Dr. Monika Stolz MdL und VertreterInnen vom Landesjugendring Baden-Württemberg Deine Themen zu diskutieren. Weitere Informationen hierzu gibt es in der Geschäftsstelle des Landesjugendrings bei Brigitte Gonser, gonser@ljrbw.de! Ebenso auf http://www.ljrbw.de/

23.11.2009Musikmentoren-Aufbaukurs 2010 in Ochsenhausen

Vom 7. - 10. Januar 2010 bietet die Landesakademie Ochsenhausen zwei interessante Kurs-Module für ausgebildete Musikmentoren sowie junge Instrumentalisten ab 16 Jahre an. Aus den Modulen "Musical" und "Vocal Theater" können sich die Teilnehmer eigene Bausteine zusammenstellen. Zur ausführlichen Ausschreibung und dem Anmeldeformular: bitte oben anklicken. Anmeldeschluss ist der 4.12.09

13.11.2009Erinnerung: Anmeldeschluss für Klingenthal = 31. Jan. 2010

Vom 7.-13. Mai 2010 wird der 47. internationale Akkordeonwettbewerb Klingenthal in 7 Kategorien für Solisten und Duos ausgetragen. Zu den Anmeldeformularen und Ausschreibungsbedingungen wie zur Gesamtübersicht der Veranstaltungen: bitte oben anklicken. Achtung: Anmeldeschluss ist der 31.1.10 Kontakt: Wettbewerbs-Büro Tel.: 037467-23210 oder per E-Mail: intern.akkordeonwettbewerb@t-online.de

11.11.2009Erinnerung: "Musikmentoren 2010: Anmeldeschluss 13.11.09"

Noch freie Plätze. Die Ausbildung ist ideal für Absolventen der D-Lehrgänge.

05.11.2009Erinnerung: Einsendeschluss Jetelina-Kompositionspreis 2010

Internationaler Jetelina Kompositionspreis für neue Akkordeonorchestermusik des Deutschen Harmonika-Verbandes: Gesucht wird ein Werk konzertanten Charakters für Akkordeonorchester von mindestens acht Minuten Länge. Teilnahmeberechtigt sind Komponisten ohne Altersbegrenzung, gleich welcher Nationalität. Die Preissumme beträgt 2.000 EUR. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2009. Zur Ausschreibung bitte oben anklicken.

23.10.2009Jugendkonzert mal ganz anders

Kürzlich luden ca. 30 Kinder und Jugendlichen des Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V. und der Musikschule Filderstadt zu einem abwechslungsreichen und unterhaltsamen Nachmittag ins Bürgerhaus "Sonne" ein. Doch es war nicht nur Musik geboten...

(Bezirk Staufen)

18.10.2009Sommervorspiel des AHC Sielmingen

Im Juli 2009 luden die Kinder und Jugendlichen des Akkordeon- und Handharmonika-Club Sielmingen e.V. zum unterhaltsamen letzten Vorspiel vor den Sommerferien ins Bürgerhaus "Sonne“ ein.

(Bezirk Staufen)

15.10.2009Mit Lockerheit geht's leichter

Dozent Kurt Maas hat's beim Jazz-Workshop des Akkordeon-Orchesters Rudersberg demonstriert Ist gar nicht so einfach, mit dem schweren Akkordeon am Körper locker zu sein. Darum ging's aber beim Jazz-Workshop des Akkordeon-Orchesters Rudersberg mit dem Dozenten Kurt Maas in erster Linie: um Rhythmusgefühl, Swing, Spielfreude. Um Lockerheit, die zu Musik wird. Womit mancher mehr Mühe hatte als mit den Noten.

(Bezirk Staufen)

14.10.20093. Esslinger Akkordeontage 2009 in der Dieselstraße

Die Programmmacher des Esslinger Kulturzentrums "Dieselstraße" haben erneut ein unglaublich vielseitiges Angebot für alle Freunde und Liebhaber der Akkordeonmusik zusammengestellt. Bis zum 25. Oktober 2009 treten die verschiedensten Künstler und Ensembles auf: von "Local Heroes" bis "International Stars" ist wieder eine interessante "Balgbreite Akkordeonmusik" zu hören. Für Detail-Infos bitte oben anklicken.

12.10.2009Tolles Jubiläum in Winzingen bei Film- und Fernsehmelodien

Das Jugendakkordeonorchester Schmid Winzingen und der TV Winzingen veranstalteten in der festlich geschmückten und voll besetzten Heldenberghalle ein großes Fest. Anlass war das 35- jährige Bestehen des Jugendakkordeon- Orchesters und das 35-jährige Dirigentenjubiläum von Walter Schmid...

(Bezirk Staufen)

11.10.2009Landesmusiktag 2009: Ergebnisse

Brandaktuell: alle Ergebnisse vom Landesmusiktag am 10. Oktober in Kernen-Stetten.

09.10.2009Herbstliches Basteln mit der Bezirksjugend Mittelbaden

Am 17. Oktober-09 basteln die Mitglieder des Bezirksjugendausschusses Mittelbaden mit allen 5-12jährigen DHV-Akkordeonisten zum Thema "Herbst und Halloween". Man trifft sich in Rheinstetten-Mörsch, Beginn 15:00 Uhr, voraussichtliches Ende 17:30 Uhr. Kontakt, Auskunft und Anmeldung: über die Bezirksjugendleiterin Tanja Rapp ( trapp@akkordeonjugend.de ).

(Bezirk Mittelbaden)

05.10.2009 Landesmusiktag 2009: Übersicht Rahmenprogramm

Am kommenden Samstag findet der Landesmusiktag 2009 in Kernen-Stetten statt. Wie immer gibt es neben den Wettbewerben für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon in allen Altersgruppen auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm für die ganze Familie.

01.10.2009 Antje Wagner liest aus ihrem Jugendthriller "Unland"

Unglaublich, unmöglich, Unland...

Als weiteres Highlight im Rahmenprogramm zum Landesmusiktag am 10. Oktober stellt Antje Wagner ihren brandneuen, mysteriösen Jugendthriller „Unland“ vor. Ein Beitrag der AJ-BW, um aufzuzeigen, wie in der Bezirks- und Vereinsjugendarbeit das Thema "Vorurteile" im Rahmen der Aktion "Lesen gefährdet die Dummheit" zeitgemäß behandelt werden kann.

Die Lesung ist geeignet für Zuhörer ab 13 Jahren.

Samstag, 10. Oktober 2009, 15:00 Uhr im HHO-Heim Stetten. Eintritt frei.

29.09.2009 Studiokonzert beim Landesmusiktag am 10. Oktober um 14:00 Uhr

...getastet, nicht gequetscht!

Ein Mann! Eine Quetsche! Eine Stimme!
...groovig, rauchig, weinend, lachend, wild...
Eine jazzige Melange aus Blues, Folk, Hip-Hop, Klezmer, Swing und Improvisation.

Mit seinem aktuellen Solo-Programm entlockt Tobias Escher seinem Akkordeon und seiner Stimme Melodien und Stimmungen, die man eigentlich aus ganz anderem Zusammenhang kennt.

28.09.2009Landesmusiktag 2009: Zeitplan und Teilnehmerlisten

Der Zeitplan und die Liste der Teilnehmer mit ihren Programmen zum Landesmusiktag sind nun online verfügbar. Alle Teilnehmer erhalten noch rechtzeitig vor der Veranstaltung eine Einladung mit genauer Vorspielzeit und weiteren wichtigen Informationen.

14.09.2009 Benefiz-Konzert im Münster St. Jakobus in Titisee-Neustadt am 20.09.2009

Das Akkordeon-Orchester CONCAVE aus Filderstadt und der Akkkordeon- und Harmonika-Club Neustadt laden am 20. September 2009 um 17:00 Uhr zu einem Benefizkonzert ins Münster St. Jakobus in Titisee-Neustadt ein.

10.09.2009Countdown: noch 30 Tage bis zum Landesmusiktag

Die Vorbereitungen für den Landesmusiktag am 10. Oktober in Kernen-Stetten laufen auf Hochtouren. Also nicht vergessen und am besten gleich anmelden!

21.08.2009HOHNER - Das Musical

Jetzt schon an die Weihnachtsüberraschung denken: am 18./19. und 26./27. Dezember 2009: "HOHNER - Das Musical" , die legendäre Familien- und Firmen-Saga jetzt noch einmal! Ermäßigte Tickets ab 12,- Euro (Kat. 3, zzgl. Versand) über www.easy-tixx.de bis 10.10.09 erhältlich und nur solange der Vorrat reicht. Für Orchester, Gruppen und Busausflüge gibt es sogar verschiedene "Kombi-Angebote tagsüber... und abends ins Musical": Auskünfte dazu gibts über das KulturBüro Südwest unter Tel. 07425-326933 oder www.kulturbuero-suedwest.de

30.07.2009Schnelltest: "Fit im Jugendschutz?"

Wie fit sind Sie in Sachen Jugendschutz? Kennen Sie sich mit dem Jugendschutz aus? Wissen Sie genau, welche Altersbeschränkungen es gibt? Finden Sie es heraus! Nach den folgenden neun Fragen wissen Sie mehr - über den Jugendschutz und Ihr eigenes Wissen.

29.07.2009Online-Übersicht zum Thema Jugendschutz

DER Tipp für JugendleiterInnen: Das neue Internetportal "Jugendschutz aktiv" des Bundesfamilienministeriums informiert rund um das Thema Jugendschutz und fasst Antworten auf zentrale jugendschutzrechliche Fragen zusammen. Im Mittelpunkt der Internetseite steht das Jugendschutzgesetz und seine Anwendung in alltäglichen Situationen von Kindern und Jugendlichen, um diese vor Gefahren zu schützen.

21.07.2009Ausschreibung: Landesmusiktag 2009

Ab sofort sind Anmeldungen zum diesjährigen Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg am 10. Oktober in Kernen-Stetten (Remstal) möglich.

03.07.2009Frische Ausflugstips

Rechtzeitig vor Beginn der Sommerferien die bald beginnen wurden die Ausflugstips aus dem Bezirk Staufen aufgefrischt und auf den neuesten Stand gebracht. Reinschauen lohnt sich!

(Bezirk Staufen)

29.06.2009Bezirks-Jugendwettbewerb 2009 in Rudersberg: Ergebnisse

Klein aber fein - so hätte das Motto unseres Bezirks-Wettbewerbs vom vergangenen Samstag lauten können. Die reibungslos durchgeführte Veranstaltung bot eine familiäre und streßfreie Atmosphäre. Schon die zweitjüngste Teilnehmerin Leonie Wieland aus Baltmannsweiler erspielte sich in Altersgruppe 0 das Höchstprädikat hervorragend!

Viele weitere tolle Leistungen folgten, gekrönt von einer souveränen Leistung des neuen Bezirksmeisters Sven Dettinger aus Lauterstein, der mit 45 Punkten das beste Resultat des Tages erreichte - wir gratulieren!

Alle Ergebnisse zum Herunterladen gibt es in der verlinkten PDF-Datei (ca. 650 kB).

(Bezirk Staufen)

29.06.2009Eine neue Orgel für St. Margaretha

Am 5. Juli um 19:00 gibt es ein Benefiz-Konzert des Orchester Concave zu Gunsten einer neuen orgel für die Kirche St. Margaretha in Salach. Details gibts auf dem verlinkten Flyer (PDF).

(Bezirk Staufen)

25.06.2009Kinder schnuppern Konzertluft

Raus aus dem Vorprogramm von Vereinskonzerten und rein ins Bühnenleben: Beim sechsten schul- und ortsteilübergreifenden Jugendmusikpodium (Jump) in Kernen i.R. stand wieder der musizierende Nachwuchs im Mittelpunkt.

(Bezirk Staufen)

22.06.2009Spektrum der Akkordeonmusik

Beim Frühjahrskonzert der Harmonika-Freunde Waiblingen wurde dem Publikum vom Ensemble „Piu mosso" sowie dem Ersten Orchester der Harmonika-Freunde ein breites Spektrum der Akkordeonmusik dargeboten.

(Bezirk Staufen)

19.06.2009Pantomime -Workshop der AJ-BW beim LMF-09 in Bühl

Beim Landesmusikfestival am 20.6.09 in Bühl/Baden präsentiert sich die Akkordeonjugend-BW mit einem Pantomime-Workshop (12.45 - 13.15 h auf der Jugendbühne 1) sowie einem Bastelangebot am AJ-Infostand, ebenfalls am Marktplatz. Alle Informationen: bitte oben anklicken. Das gesamte Programmheft gibts als download über: http://www.bdb-veranstaltungen.de/download/programmheft-lmf-buehl2009.pdf

18.06.2009So schnell, dass die Augen kaum folgen können

Mit einem musikalischen Schmankerl konnte das Akkordeon-Orchester Hohenacker bei seinem diesjährigen Frühjahrskonzert in der Gemeindehalle aufwarten. Der junge, vielfach preisgekrönte Matthias Matzke gab einen Gastauftritt.

(Bezirk Staufen)

18.06.2009Programmheft zum Bezirks-Jugendwettbewerb am 27.06.2009 in Rudersberg

Das Programmheft zum Bezirks-Jugendwettbewerb für Akkordeon-Solo und Akkordeon-Duo am Samstag, 27. Juni in Rudersberg ist fertig und steht auch als PDF-Datei zum Download zur Verfügung. Die Wettbewerbsteilnehmer erhalten das Heft zusammen mit den letzten Teilnehmer-Informationen in den nächsten Tagen per Post.

(Bezirk Staufen)

13.06.2009Harmonika-Orchester Endersbach wird 75 !

Das Harmonika-Orchester Endersbach ist unter seinesgleichen ein betagter Zeitgenosse. 75 Jahre ist es alt. Ein beeindruckendes Jubiläum - entstanden doch laut Vorstand Günter Hausenbiegl die ersten Harmonika-Orchester in Deutschland erst Anfang der 30er Jahre. Mit Geburtsjahr 1934 ist der Verein also ein Alterchen. Aber keines mit Zipperlein und Gebrechen, sondern ein erfahrener Haudegen, was hochwertiges, konzertantes Akkordeonspiel angeht.

(Bezirk Staufen)

12.06.2009Bilder vom Remscheid-Lehrgang 2009

Ein tolles virtuelles und kommentiertes Fotoalbum über den kürzlich durchgeführten 35. DHV-Fortbildungslehrgang in Remscheid/NRW hat Anita Brandtstäter hier angelegt. Übrigens: dieses Mal haben die Teilnehmer aus Baden-Württemberg den Abschlussabend organisiert - mit einem schwäbischen Buffet!

26.05.2009Jazz mit Kurt Maas: noch Plätze frei beim Lehrgang!

Am 6. und 7. Juni findet in Rudersberg ein Lehrgang für alle Orchesterspieler - "besonders die, die Jazz nicht mögen" - statt. Kurt Maas aus München, Jazz-Musiker, Band-Leader und langjähriger Konservatoriums-Dozent, ist auf dem Akkordeon ebenso zuhause wie als Leiter berühmter Big-Bands und vermittelt den Zugang zum Jazz auf eine ganz eigene Art und Weise. Es sind nur noch wenige Plätze frei!

Anmeldung per E-Mail oder mit dem Anmeldeformular an Arno Hupprich (genaue Daten sind dem verlinkten Flyer zu entnehmen)

19.05.2009Sommerliches Abendkonzert auf der Gartenschau in Rechberghausen am 3.6.2009

Am Mittwoch, 3. Juni 2009 präsentiert der DHV-Bezirk Staufen ein sommerliches Abendkonzert in Rechberghausen.

Das gemeinschaftliche Jugendorchester der Musikschule Filderstadt und des AHC Sielmingen unter Leitung von Rolf Weinmann sowie das Akkordeon-Orchester Bartenbach unter Leitung von Valentina Wanner bieten allen Gartenschaubesuchern ab 18:00 sommerliche Unterhaltung auf der Zeltbühne im Gartenschaugelände.

(Bezirk Staufen)

13.05.2009Wettbewerb "Echt gut! 2009" - Ehrenamt in Baden-Württemberg

Bis 17. Juli 2009 kann man sich für die neue Runde "Echt Gut!" des Landes Baden-Württemberg bewerben. Das Land zeichnet mit dem "Echt gut!"-Preis herausragendes ehrenamtliches Engagement in sechs Kategorien aus. Die Sieger und ihre Projekte werden von Ministerpräsident Oettinger mit der "Echt gut!"-Trophäe 2009 sowie einem Preisgeld geehrt. Jugendgruppen und -organisationen aus den Bereichen „Sport“, „Kultur“ und „Umwelt“ müssen sich entscheiden, ob sie in der Sparte „Junge Macher“ an den Start gehen oder lieber in den entsprechenden Themen-Kategorien. Mehrfachbewerbungen sind nicht möglich. Bewerbung und weitere Informationen: bitte oben anklicken.

29.04.2009Workshop: Jugend komponiert, LMR-BW 2009

Die DHV-Akkordeonjugend BW möchte ihren Mitgliedern den Workshop "Jugend komponiert" ans Herz legen: ein Team von jungen ambitionierten Komponisten hat für den Landesmusikrat-BW einen außergewöhnlichen Workshop kreiert, der für jugendliche Komponisten und Komponistinnen eine tolle Chance bietet! Der Kurs (25. - 31. Oktober 2009 in Karlsruhe) steht dieses Jahr unter dem Motto "Musik und Bild" und gibt jungen Menschen die einmalige Gelegenheit, ihre eigenen Werke von professionellen Musikern im Abschlusskonzert aufgeführt zu bekommen. Teilnahmeberechtigt sind Jugendliche im Alter von 13-19 Jahren. Mit der Anmeldung muss eine eigene Komposition eingereicht werden. Zum detaillierten Ausschreibungsflyer und Anmeldeblatt bitte oben klicken.

22.04.2009Bietigheimer Wunderland 2009 mit Richard Galliano

Am 5.-6. Juni geht es in der Bietigheimer Innenstadt hoch her. Hier können sich vor allem JugendleiterInnen Anregungen für ihre Vereinsarbeit holen, denn auf vielen Pätzen, Bühnen, Wiesen und Höfen wird Artistisches, Komödiantisches, Zirzensisches, Clownerien, Illusionäres und viel Musik geboten. Allein der Auftritt des berühmten Akkordeonisten Richard Galliano mit seinem Tangaria-Quartett am 5.6. im Hof der Hillerschule um 21.30 Uhr ist schon einen Besuch wert. Für weitere Informationen bitte oben klicken.

10.04.2009Bezirksoffene Wettbewerbe für Solo, Duo, Ensemble und Orchester

Schwarzwald-Baar-Heuberg: die bezirksoffenen Wertungsspiele 2009 finden am Sonntag, den 12. Juli in der Löhrschule in Trossingen statt. Im Bereich Orchester/Ensemble gibt es mit der \\\"Offenen Klasse\\\" eine neue Kategorie. Dort können sich Orchester/Ensembles mit Werken aus dem Bereich Bearbeitungen/Unterhaltungsmusik melden. Anmeldeschluss: 26. April 2009 Für weitere Informationen und Downloads bitte oben klicken.

09.04.2009Akkordeon grenzenlos 2009

Auch in diesem Jahr wird das Hohner-Konservatorium nach Ostern die Akkordeonwoche \"Akkordeon grenzenlos\" durchführen. Diese wird stattfinden von Mittwoch, 15. April bis Sonntag, 19. April 2009. Höhepunkte sind der Auftritt des Landesjugend-Akkordeonorchesters Rheinland-Pfalz am Sonntag, 19. April und das Konzert der Württembergischen Philharmonie Reutlingen mit dem Solisten und Konservatoriumsdozenten Andreas Nebl (Akkordeon) am Samstag, 18. April. Beide Konzerte werden im großen Saal des Dr.-Ernst-Hohner-Konzerthauses in Trossingen zu erleben sein. Zur Gesamtübersicht und Details der verschiedenen Workshops bitte oben anklicken.

30.03.2009 Ausschreibung: Sommerorchester 2009 - Prag / Tschechien

Ab sofort nehmen wir verbindliche Anmeldungen zur diesjährigen Reise des Sommerorchesters entgegen. Die Reise führt dieses Jahr in die tschechische Republik, wo wir 5 Tage mitten im historischen Herz der goldenen Hauptstadt Prag und zwei weitere Tage in der Kurmetropole Karlsbad verbringen wollen. Eingeladen sind wie immer alle Teilnehmer der letzten Landesmusiktage oder vergleichbaren Wettbewerbe, die mindestens 16 Jahre alt sind und mindestens das Prädikat ausgezeichnet erhalten haben.

17.03.2009Workshop mit MANFRED LEUCHTER und IAN MELROSE

Samstag, 20. Juni von 15–18 Uhr und Sonntag, 21. Juni von 10–18 Uhr, Volkshochschule, Arnoldstr. 1 in Schorndorf: In dem Doppelworkshop (Kosten: 80,- Euro inklusive freier Eintritt zum Konzert Leuchter/Melrose am Samstag, 20.30 Uhr) für Akkordeonisten und Gitarristen werden anhand von Stücken aus der aktuellen Manfred Leuchter/Ian Melrose CD „Vis a Vis“ einzelne Instrumentalstimmen zunächst getrennt vorbereitet und eingeübt. Im zweiten Teil des Workshops wird am Zusammenspiel (Akkordeon-Gitarreduos) gearbeitet. Zur Vorbereitung auf den Workshop werden Playbacks und Lead Sheets zum Downloaden bereitgestellt. Teilnehmer erhalten nach der Anmeldung ein Kennwort. // Kontakt + nähere Auskünfte zu den Workshop-Inhalten über den Veranstalter: Kulturforum Schorndorf, Herr Federsel, Tel: 07181-602441 oder kufo_mail@schorndorf.de oder oben anklicken.

13.03.2009Neue Fördermittel für die Integrationsoffensive

Meldung für Akkordeonvereine, die sich mit dem Thema Integration beschäftigen: Die „Integrationsoffensive“ ist das Förderprogramm für lokale Projekte der Kinder- und Jugendarbeit zur Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund in Baden-Württemberg. Mit dem vorhandenen Geld sollen Träger vor Ort bei der Planung und Umsetzung ihrer Integrationsprojekte fachlich beraten und finanziell unterstützt werden. Ab sofort können wieder Anträge gestellt werden. Die Höhe der Förderung pro Projekt beträgt 8.000,-- ¤. Für Fragen steht die Projektfachstelle mit Angelika Wildt unter Tel. 0711-896915-35 oder Mail (a.wildt@agjf.de) zur Verfügung.

12.03.2009So findet man Sponsoren !

Auch Vereine können diese Chance nutzen und sich am 17. April in Mannheim über "Erfolgreiche Akquise für Kulturprojekte" informieren. Von 10-17 Uhr zeigt dieses Seminar kompakt und praxisnah, wie Sie erfolgreiche Win-Win-Situationen schaffen und wie Sie erfolgreich Sponsoren ansprechen. Veranstalter ist die Pop-Akademie-BW, Dozent ist Dominik Tomberg (Projektleiter Europäische Sponsoring Börse - www.esb-online.com). Frühbucherrabatt gibt es bis zum 27.03.09, Anmeldefrist ist der 15.04.09. Für weitere Informationen, Kontakt und Anmeldung bitte oben klicken.

22.02.2009 Einladung zur Bezirksversammlung am 07.03.2009 in Altbach / Infopaket

Herzliche Einladung an alle Vereine und Einzelmitglieder im DHV-Bezirk Staufen zur Bezirksversammlung und Bezirks-Jugendversammlung am 07.03.2009 im Bürgerzentrum Altbach. Der Einladung liegen wichtige Informationen und Ausschreibungen bei!

(Bezirk Staufen)

17.02.2009Noch PLätze frei beim Baß-Lehrgang in Rudersberg

Bei den Baß-Lehrgängen mit Klaus Millerferli am 28. Februar (Anfänger) bzw. 1. März (Fortgeschrittene) sind noch einige Plätze frei. Schnell anmelden!

11.02.2009Vorschau: wichtige Termine im Bezirk Staufen

Im DHV-Bezirk Staufen stehen einige wichtige Termine an, auf die wir hier schonmal beizeiten hinweisen möchten. Schriftliche Unterlagen sind noch in Arbeit und werden unmittelbar nach Fertigstellung verteilt. Nähere Informationen gibts beim Bezirksvorstand oder unter Tel. 07161/98799250.

  • 28.02.2009/01.03.2009: Baß-Lehrgang in Rudersberg
  • 07.03.2009: Bezirksversammlung
  • 03.06.2009: Jugend-Musikfest in Rechberghausen
  • 27.06.2009: Jugendwettbewerb (Solo/Duo/Kammermusik) in Rudersberg
Für alle Interessenten am besonderen Konzert des AO Baltmannsweiler am 7.3. in Ludwigsburg möchten wir außerdem schonmal ankündigen, daß die Bezirksversammlung zeitlich passend nach vorne verschoben wird und wir einen Bustransfer ab Altbach nach Ludwigsburg anbieten werden.

(Bezirk Staufen)

28.01.2009 Können & Kunst: neue Lehrgänge im Bezirk Staufen

Die Ausschreibung zum Baß-Lehrgang und Workshop am 28.02./01.03.2009 in Rudersberg ist da!

(Bezirk Staufen)

16.01.2009Paris, mon amour - Erinnerungen

Ein wahrlich fulminantes Programm erlebten die Zuschauer, die am 08.11.2008 in Scharen ins UDITORIUM nach Uhingen geströmt sind. "Paris, mon amour ." war das Ziel der Reise, auf die das Harmonika-Orchester Uhingen seine zahlreichen Gäste mitnahm. Die Wegstrecke bis in die Weltmetropole gestalteten musikalisch die Flötengruppe der Nassachtal-Grundschule mit dem HOU-Schülerorchester, dem HOU-Jugendensemble unter Leitung von Thomas Bauer sowie verschiedene, von Jürgen Reiß geführte HOU-Percussionsensembles.

(Bezirk Staufen)

14.01.2009Verlosung: 3 x 2 Freikarten für Lydie Auvray Trio

Am Donnerstag den 22. Januar 2009 gastiert das bekannte Lydie Auvray Trio um 20.15 Uhr im Theaterhaus Stuttgart. Für dieses Konzert mit der beliebten Akkordeonistin verlost die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg 3 x 2 Freikarten. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, schickt bis zum 19.1.09 einfach eine E-Mail mit dem Subject "Lydie Auvray" an info@akkordeonjugend.de . Bitte nennen Sie im Text Ihren Namen mit Adresse sowie einer Telefonnummer, damit wir die Gewinner benachrichtigen können. Unser Jugendbildungsreferent Claus Gregustobires wird die Karten dann am 22.1. um 19.30 Uhr in der PS-Theaterhaus-Gastronomie persönlich überreichen. Für weitere Konzert-Info bitte oben anklicken.

12.01.2009 Sommerorchester 2008: Nachtreffen mit Abschlußkonzert

Noch ein letztes Mal trifft sich das Sommerorchester 2008 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg unter Leitung von Thomas Bauer. Das Abschlußkonzert findet am 25. Januar um 11:30 Uhr in der Pauluskirche in Fellbach statt. Im Anschluß laden wir Spieler, Freunde und Besucher zum echt schwäbischen Mittagessen ein (bitte vorbestellen!)

10.01.2009Die schönsten Pausen sind…- Rückblick auf ein etwas anderes Akkordeonkonzert

Am Samstag den 22.11.2008 lud der AHC Sielmingen e.V. zu einer Hommage an die Werke hinter der Werbung ein. Schon im Foyer der Gemeindehalle Sielmingen fiel dem Besucher auf, dass ihn etwas Besonderes erwartete: Ein handgezeichnetes Mainzelmännchen begrüßte das Publikum mit „Gudn Aabnd“, ein Papp-Automechaniker im Blaumann winkte von der Bühne herunter, Werbebanner, alte Emaillschilder und Plakate stellten liebevoll das Motto des Abends dar.

(Bezirk Staufen)

06.01.2009Terminkalender hat noch Termine frei

Nachdem nun schon wieder ein neues Jahr begonnen hat, finden auch bald wieder zahlreiche Hauptversammlungen und sonstige Sitzungen statt bei denen die einzelnen Vereine wieder ihre zahlreichen Veranstaltungstermine bekanntgeben. Wir möchten ganz herzlich bitten auch die Termindatenbank auf www.akkordeonjugend.de mit zahlreichen Terminen für 2009 zu füllen. Vielen Dank im Voraus!

04.01.2009Erfolgreiche Matinee mit konzertanter Musik von der Klassik bis zur Neuzeit

Erfolgreiche Matinee mit konzertanter Musik von der Klassik bis zur Neuzeit von Johann Christian Bach, G. Rossini und G. Puccini über Vittorio Monti und Rudolf Würthner bis zu den zeitgenössischen Komponisten Jacob de Haan und Hans-Günther Kölz – die Orchester boten am 30.11.2008 einen eindrucksvollen Querschnitt durch die Musikgeschichte.

(Bezirk Staufen)

02.01.2009Mie Miki am 8. Februar in Wernau

Am 8. Februar gibt es in Wernau ein ganz besonderes Konzert: Die international hoch ausgezeichnete Akkordeon-Solistin Mie Miki spielt im Rahmen der Reihe "Klassik im Quadrium" Werke für klassisches und modernes Konzertakkordeon. Weitere Informationen sind dem verlinkten Flyer (PDF) zu entnehmen.

(Bezirk Staufen)

17.12.2008Termine DAM-Vorentscheidungen auf Länderebene

Terminübersicht für alle 16 Bundesländer incl. Download Anmeldeformular. DHV-Hinweis: Akkordeon Ensembles (3-5 Akkordeon) wurde irrtümlich abgedruckt. Die Wettbewerbe finden nur für Solo, Duos und Kammermusik (1 Akkordeon und 1-4 andere Instrumente) statt! Der Bundesentscheid ist am 11.-14. Juni 2009 in Baden-Baden.

17.12.2008DAM-Landesentscheid BaWü

Erinnerung: am 01.02.2009 findet der DAM-Landesentscheid Baden-Württemberg in 78713 Schramberg statt. Anmeldeschluss ist der 20.12.2008 . Weitere Infos: bitte oben anklicken.

12.12.2008In der Dorfschenke in Kapf - am 1.Sonntag des Monats wird aufgespielt

In Kapf bei Alfdorf (östlich von Stuttgart) finden sich seit Jahren Diatoniker (auch Akkordeons darunter) in der „Rose" ab Mittag am ersten Sonntag des Monats zum Musizieren. Und wie! Im 10-15-Minutentakt wird solistisch oder im Duo auf einem Podest aufgespielt. Keine Ansage, jeder darf wenn er will und die vielen Gäste, etwa 60, meistens Aktive, hören einander zu.

(Bezirk Staufen)

09.12.2008Preisträger-Konzert in Filderstadt

Die Matinee wurde vom Ensemble der Musikschule Filderstadt, dem die Jury den 2. Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert" 2008 in Saarbrücken zuerkannte, eröffnet.....

(Bezirk Staufen)

06.12.2008Eine erfolgreiche Konzert- und Bildungsreise nach Frankreich

Das Akkordeonorchester Urbach-Plüderhausen-Haubersbronn kann auf eine überaus erlebnisreiche Konzertreise nach Frankreich zurückblicken, für die sich das 1.Orchester und das Schülerorchester gemeinsam auf die Reise machten.

(Bezirk Staufen)

02.12.2008Mit dem Akkordeon um die Welt

Auf eine musikalische Reise einmal um den Globus ging's beim großen Unterhaltungsabend des Akkordeon-Orchesters Hohenacker.

(Bezirk Staufen)

02.12.2008Kurzfristiger Electronium-Workshop in Pforzheim

Bernhard Zimmermann bietet am kommenden Samstag kurzfristig einen kostenlosen Elektronium-Lehrgang incl. Einführung in das neue Electron 3000 an. Interessenten melden sich bitte schnellstmöglich telefonisch unter 07231/106744 oder per E-Mail an info@akkord.de.

02.12.2008Nicht vergessen: Sonntag ist Anmeldeschluß zum Lehrgang in Baltmannsweiler!

Am kommenden Sonntag ist der Anmeldeschluß für den Lergang "Gehobenes Orchesterspiel" mit Thomas Bauer am 13. Dezember in Baltmannsweiler.

An dieser Stellem möchten wir auch nochmal auf die weiteren Lehrgangsangebote dieser Reihe hinweisen, die der Übersicht auf der DHV-Homepage entnommen werden können.

15.11.2008Freier Eintritt in den Europapark für Juleicas

Der 5. Dezember ist "Tag des Ehrenamts". Daher bietet die Parkleitung auch dieses Jahr wieder allen Juleica-Inhaberinnen und -Inhabern aus Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und dem Saarland eine Woche lang freien Eintritt in den Europapark Rust bei Freiburg: vom 8. bis 12. Dezember 2008 ersetzen Juleicas die Eintrittskarte. Für Infos zum Europapark bitte oben anklicken. [CG/JuBiRef]

14.11.2008Ausstellung "Experimenta+ ? Physik für die Sinne"

Die Ausstellung bietet interessante Impulse für die Vereinsjugendarbeit und eignet sich auch für einen Jahresabschlussausflug mit der Jugendgruppe. Sie findet vom 14. November bis 20. Dezember 2008 in der Nancyhalle (Kongresszentrum) Karlsruhe statt. Die Mitmachausstellung mit über 40 Experimentierstationen zum Thema "Physik für die Sinne" wird ergänzt durch mathematische Experimente des Schülerlabors Mathematik der Universität Karlsruhe (TH) und durch interaktive Medienexponate der Hochschule für Gestaltung. Deshalb heißt die Experimenta in Karlsruhe 2008 "Experimenta+". Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 9:30 - 17 Uhr, Samstag und Sonntag 10:30 bis 18 Uhr. [CG/JuBiRef]

13.11.2008 Können & Kunst: neue Lehrgänge im DHV-Bezirk Staufen

In Nachfolge der Qualifikationsoffensive führt der DHV-Landesverband Baden-Württemberg die Aktion "Können & Kunst" durch, davon drei attraktive Lehrgänge im DHV-Bezirk Staufen.

(Bezirk Staufen)

27.10.2008"Echt gut" 2008 - zur online-Abstimmung

Die Einreichungsfrist für den diesjährigen „Echt gut!“-Ehrenamtswettbewerb-BW endete am 12. September 2008. Nach den Tagungen der Fachjury kann nun bis 15. November 2008 für den persönlichen Favoriten gestimmt werden - per Mausklick oder Telefon. Die zur Abstimmung ausgewählten Projekte können auch einen interessanten Impuls für die eigene Jugendarbeit im Verein darstellen. [CG/JuBiRef]

25.10.2008Können & Kunst:: Seminar-Übersicht 1. HJ-09

Auflistung der Tagesseminare in verschiedenen Bezirken des Landesverbands Baden-Württemberg. Nachfolgereihe der Qualifikationsoffensive. Unterschiedlicher Anmeldeschluss für die Termine am 10. / 17. / 18. / 24. Januar, 7. Februar, 15. März und 21. Juni.

24.10.2008"Kooperation Schule-Verein"

Vorankündigung: Am Samstag den 22.11.08 findet in 88636 Illmensee (in der Drei-Seen-Halle) im Bezirk Bodensee-Oberschwaben das 6. Modellkonzert BW zum Thema "Kooperation Schule-Verein" statt. Vorgestellt werden praktische Beispiele erfolgreicher Zusammenarbeit von verschiedenen Instrumental-Ensembles und Schulen in BW unter dem Motto "Wir musizieren gemeinsam". Für den DHV zeigt der Akkordeonverein Schönaich (Leitung: Jürgen Farkas) eine Kooperation mit der Grund- und Hauptschule Schönaich. Dazu gibt es auch eine Informationsrunde für Dirigenten, Jugendleiter, Vorsitzende und Interessierte aus den musizierenden Verbänden der Laienmusik. Holen Sie sich Informationen für Ihren Verein, stellen Sie Fragen oder diskutieren Sie mit zu: - Modellkonzert (Idee, Umsetzung, praktische Beispiele, Zusammenarbeit vor Ort, Literatur) - Kooperationsbeispiele (Modellkonzerte, Gemeinsame Dirigentenausbildung, Musikmentoren, Dauerkooperation usw.). Freier Eintritt. Auskunft erteilt das DHV-Büro unter 07425-326646 oder E-Mail: info@dhv-ev.de

20.10.2008Sonderkonzert beim HO Uhingen

"Paris, mon amour…"
In Tanz, Musik und Gesang werden Erinnerungen an Paris lebendig bei diesem Konzertabend des Harmonika-Orchesters Uhingen mit Ihrem Dirigenten Thomas Bauer. Mit Sängerin Carin Rommel und der Ballettgruppe "Art of Dance" unter Leitung von Monika Straßer, Absolventin der berühmten John-Cranko-Schule. Mehr zu diesem einzigartigen Konzertabend unter http://www.hou-ev.de/ oder lothar.bargiel@hou-ev.de.

(Bezirk Staufen)

14.10.2008Landesmusiktag 2008: Ergebnisse

Ergebnisse der Wettbewerbe für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo und Kammermusik mit Akkordeon vom vergangenen Sonntag.

06.10.2008 Rahmenprogramm: Stadtführungen in Rottweil

Als weiteres Highlight beim Landesmusiktag am kommenden Samstag bietet die Stadt Rottweil allen Besuchern eine Führung durch die historische Stadt an. Achtung: Voranmeldung bis 9. Oktober erforderlich!

03.10.2008 Rahmenprogramm: Viktor Romanko beim Landesmusiktag

Auch dieses Jahr gibt es beim Landesmusiktag wieder ein Studio-Konzert der Extraklasse. Der russische Akkordeon-Virtuose Viktor Romanko spielt am 12.10.2008 um 14:00 Uhr im Festsaal des Leibniz-Gymnasiums in Rottweil.

02.10.2008 3. Akkordeon-Musikpreis Schwäbisch Gmünd: Ergebnisse

Mit einem sensationellen Gala-Konzert eröffneten gleich zwei Spitzenorchester aus Allmendingen und Baltmannsweiler die Preisverleihung zum 3. Akkordeon-Musikpreis der Stadt Schwäbisch Gmünd. Ein würdiger Auftakt, dem ein wahrer Pokalregen folgte.

(Bezirk Staufen)

01.10.2008 Rahmenprogramm: Der Landesmusiktag lässt das Mittelalter aufleben

Bitte nicht wundern, wenn beim Landesmusiktag immer wieder mal seltsam gewandete und gar wild aussehende Menschen zu finden sind. Denn zahlreiche Freunde und Mitglieder vom Esslinger „Raven’s Clan“ haben im Hofbereich draußen ein mittelalterliches Lager aufgeschlagen und bieten den Besuchern actionreiche wie spannende Einblicke in längst vergangene Zeiten.

30.09.2008Landesmusiktag 2008: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Die Vorbereitungen zum Landesmusiktag am 12. Oktober laufen auf vollen Touren. Hier gibt es schonmal Zeitpläne und Teilnehmerlisten.

Wichtiger Hinweis an die Teilnehmer:
Die Einladungen mit genaueren Daten werden voraussichtlich Ende dieser Woche an Euch bzw. Eure Vereine/Musikschulen verschickt. Wer bis Montag nichts bekommen hat oder Fehler auf den dort angegebenen Daten findet, sollte bei seinem Lehrer nachfragen und sich ggf. schnellstens telefonisch oder per E-Mail an Rolf Weinmann wenden!

25.09.2008Bezirkstreffen Unterer Neckar

Die Anmeldefrist für den Solo/Duo-Wettbewerb am 18. Oktober in Beilstein wurde verlängert auf 28.9. bzw. 1.10. Zur Ausschreibung bitte oben anklicken.

23.09.2008Die Piraten sind los...

Beim Jahreskonzert der Harmonikafreunde e.V. Waiblingen wurde dem Publikum vom Ensemble "Piú Mosso", sowie der Spielergemeinschaft der Harmonikafreunde e.V. Waiblingen gemeinsam mit dem Orchester des Akkordeonspielrings Remshalden-Geradstetten ein breites Spektrum der Akkordeonmusik dargeboten. Als Gäste traten das Doppelquartett des Akkordeonspielrings Remshalden-Geradstetten auf.

(Bezirk Staufen)

16.09.20083. Akkordeon-Musikpreis der Stadt Schwäbisch Gmünd: Programmheft

Das Programmheft zum 3. Akkordeon-Musikpreis der Stadt Schwäbisch Gmünd am 27. September ist fertig. Zum Download der Online-Version (PDF-Datei, ca. 3,5 MB) bitte dem Link folgen.

Im Heft gibts u.A. weitere Informationen zum Wettbewerbsablauf und eine Anfahrtskizze.

(Bezirk Staufen)

16.09.2008Bezirkstreffen Unterer Neckar

Die Anmeldefrist für den Solo/Duo-Wettbewerb am 18. Oktober in Beilstein endet am 21. September. Zur Ausschreibung bitte oben anklicken.

08.09.20082. Live-Chat zum Ehrenamt mit Kultusstaatssekretär Georg Wacker MdL

Vorankündigung: Staatssekretär Georg Wacker MdL fördert als Ehrenamtsbeauftragter des Landes Baden-Württemberg das ehrenamtliche Engagement nach Kräften. Aus diesem Grund ist er am Montag, den 15. September 2008 persönlich beim Live-Chat im Internet. 90 Minuten lang, von 17.30 bis 19.00 Uhr, geht es auf www.ehrenamt-bw.de um das große Thema "Ehrenamt". [CG/JuBiRef]

06.09.2008Hohner Konservatorium Blog

Die Blogger unter den Akkordeonfreunden sollten hier unbedingt mal einen Blick reinwerfen.

05.09.2008Printed Music on Demand

Interessante Seite für Übertragungen / MIII-Spieler: hier kann man sich individuelle Notenhefte selbst zusammenstellen. Über 2000 Musikstücke sind auch online zu hören...

05.09.2008Sommerorchester in Transylvanien

Bericht in der Online-Ausgabe vom 22.8.08 der Hermannstädter Zeitung (Sibiu/Rumänien) über die diesährige Reise des AJ-Sommerorchesters nach Siebenbürgen. [CG/JuBiRef]

28.08.2008Kooperationspartner für neue Jugendprojekte gesucht

Auf der Fachtagung "Aus den Augen, aus dem Sinn?! / Wege der Tabakprävention und des Nichtraucherschutzes in der Jugendarbeit" haben wir erfahren, dass der Landesjugendring BW verschiedene Kooperationspartner aus den Mitgliedsverbänden sucht. Die Akkordeonjugend-BW im DHV e.V. als Mitgliedsverband unterstützt dieses Anliegen und bittet alle 650 Vereine sowie die 15 Bezirke, die sich für Konzepte zur Tabakprävention bzw. Tabakentwöhnung interessieren oder die das Thema gerne mit ihren Kindern und Jugendlichen in einem Projekt mal ausprobieren möchten, sich bei Andrea Schlüter (Mail: schlueter@ljrbw.de) oder bei der Geschäftsstelle des Landesjugendrings (Tel: 0711-164470 oder Mail: info@ljrbw.de)zu melden zwecks Beratung und Unterstützung. Dies geht von der Vorbereitung bis zur Durchführung Ihrer Ideen und Projekte. (CG/JuBiRef)

25.08.2008Informationsreise "Jugend, Medien & Tourismus" nach Rumänien

Recherchereise des Presse//netzwerk für Jugendthemen e.V. (PNJ/) vom 24. September bis 1. Oktober 2008 ! Die Reise wird vor Ort organisiert vom Rumänischen Touristenamt. Sie führt durch die schönsten Gegenden des Landes, ermöglicht viele Gespräche und Interviews und lässt ausreichend Zeit für eigene und freie Recherchen. Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichten sich mit der schriftlichen Anmeldung, spätestens vier Wochen nach Reiseende mindestens einen redaktionellen Beitrag zu einem Thema der Reise beim PNJ einzureichen. Dieser Bericht ist natürlich redaktionell frei verwertbar, aber er steht auch dem PNJ für eine Dokumentation auf dieser Website zur Verfügung. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 3. September 2008. Für alles Weitere: bitte oben anklicken. [CG/JuBiRef]

21.08.2008Informationsportal zur politischen Bildung in neuem Design

Die Angebote der Bundeszentrale und der Landeszentralen für politische Bildung wurden nicht nur optisch, sondern auch inhaltlich überarbeitet und werden den Nutzeransprüchen somit noch besser als bisher gerecht. Das Gemeinschaftsprojekt der Bundeszentrale und der Landeszentralen für politische Bildung hat sich in den acht Jahren seines Bestehens zu einem festen Angebot für Multiplikatoren entwickelt. Das Portal umfasst einen kommentierten Web- und Download-Katalog zu aktuellen Publikationen und Themen der politischen Bildung sowie Hinweise auf Projekte und Veranstaltungen. Lehrende finden Unterrichtsvorschläge, Unterrichtsmaterialien und Planspiele. Die redaktionelle Betreuung liegt bei der baden-württembergischen Landeszentrale. (CG/JuBiRef)

20.08.20082. Live-Chat zum Ehrenamt mit Kultusstaatssekretär Georg Wacker MdL

Vorankündigung: Staatssekretär Georg Wacker MdL fördert als Ehrenamtsbeauftragter des Landes Baden-Württemberg das ehrenamtliche Engagement nach Kräften. Aus diesem Grund ist er am Montag, dem 15. September 2008 persönlich beim Live-Chat im Internet. 90 Minuten lang, von 17.30 bis 19.00 Uhr, geht es auf www.ehrenamt-bw.de um das große Thema "Ehrenamt". [CG/JuBiRef]

17.08.2008"Echt gut!" 2008 - Sonderpreis "Junge Macher"

Über 42 % aller Bürger in Baden-Württemberg sind ehrenamtlich tätig. Das ist „echt gut!“. Und weil das so ist, laden die Landesregierung, die EnBW Energie Baden-Württemberg AG, die Sparkassen im Land und die Landesstiftung Baden-Württemberg nunmehr zum fünften Mal zu einem landesweiten Ehrenamtswettbewerb ein. Bewerbungsfrist: 7. Juli bis 12. September 2008. Ausgezeichnet werden: Einzelpersonen, aber auch Gruppen, Vereine, Projekte und Initiativen für herausragendes ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement aus. Die vorgeschlagenen Projekte und Aktivitäten müssen in Baden-Württemberg angesiedelt sein. Die Preise werden in den folgenden Kategorien vergeben: Lebendige Gesellschaft * Sport und Kultur * Soziales Leben * Umwelt und nachhaltige Entwicklung * Junge Macher(Sonderpreis!) * EnBW Ehrenamt Impuls. Für weitere Infos: bitte oben anklicken [CG/JuBiRef]

14.08.2008Mittel der Landesregierung BW für "Neuer Freiwilligendienst aller Generationen"

Die Landesregierung will den Bund bei der Etablierung des „Freiwilligendienstes aller Generationen“ unterstützen und gleichzeitig eigene, neue Strukturen für diesen Freiwilligendienst in Baden-Württemberg erproben. Dazu sollen ab 2009 für drei Jahre jährlich bis zu 300.000 Euro Landesmittel eingesetzt werden. (...) Freiwilligendienste, wie das bisher an junge Menschen gerichtete Freiwillige Soziale oder Freiwillige Ökologische Jahr, sollen künftig allen Generationen offenstehen. ... [weiterlesen: bitte oben anklicken]

03.08.2008Wettbewerb zum Bürgerfest am Tag der Deutschen Einheit 2008

Über das Kultusministerium BW erhielten wir im AJ-Büro folgendes Hilfegesuch, das wir hier gerne weiter geben. Auch wenn die "Akkordeonisten" nicht selber mit ihrem Instrument rappen, so haben sie vielleicht doch Nachbarn oder Freunde aus der Schule, die aus der Szene sind und die in den Ferien entsprechende Texte schreiben möchten. > Hier also der Kurztext: "Gesucht werden 13-16 Jährige aus Baden Württemberg, die an unserem Songwriter Wettbewerb mit Texten oder Liedern zum Thema Deutschland teilnehmen wollen. Die Sieger (ca. zwei Jugendliche aus jedem Bundesland) werden dann nach Hamburg eingeladen, um vor Ort mit einer Live Band und dem Rapper Samy Deluxe an den Liedern zu arbeiten. Am dritten Oktober werden alle Songs auf dem Bürgerfest im Rahmen von einem großen Konzert präsentiert". Für weitere Infos bitte oben anklicken. Weiterer Kontakt über: tel. 0172-3286601 / jvdohnanyi@crossover-ev.de // www.crossover-ev.de [CG/JuBiRef]

01.08.2008 Sommerorchester 2008: Reiseprogramm und Konzerttermine

Heute startet das AJ-Sommerorchester-08 zu seiner großen zehntägigen internationalen Begegnungsreise nach Rumänien. Bei vier Konzerten präsentiert das Orchester ein anspruchsvolles Repertoire und freut sich auf die vielen interessanten Gespräche und Diskussionen mit der Bevölkerung.

30.07.2008DANKE, eine Spezialität aus BW: die DHV-Akkordeonjugend wirbt für Europa

Das AJ-Sommerorchester 2008 unterstützt die DANKE-Aktion der Landesregierung Baden-Württemberg und präsentiert sich im Aktionen-Kalender.

29.07.2008Winzingen mit Schüler- und Jugendorchester auf Europareise

Das Jugendakkordeonorchester Schmid Winzingen und die Sängerriege des TV Winzingen präsentierten in der voll besetzten Heldenberghalle ihre 34. Frühjahrsunterhaltung.

(Bezirk Staufen)

24.07.2008 Sommerorchester 2008: Reiseprogramm und Konzerttermine

Jetzt gehts los: nur noch wenige Tage trennen das diesjährige Sommerorchester von der Abreise nach Rumänien am 1. August. Dort gibt es neben einem umfangreichen Begegnungsprogramm mit vielen Highlights gleich vier Konzerte, bei denen das Orchester sein anspruchsvolles Repertoire präsentieren wird...

19.07.2008Das Schülerferienticket-BW 2008

... gibts auch dieses Jahr wieder. Freie Fahrt für 26- Euro während der Sommerferien in BW mit Bus, Bahn und Bodenseeschiff zwischen dem 24.7. und 7.9. 2008. Zusätzlich noch bei über 100 Freizeit- und Sporteinrichtungen, Museen und Veranstaltungen gibt es Ermäßigung bei Vorlage des Tickets. Alle Informationen dazu über den obigen Link abrufbar. Schöne Ferien wünscht die Akkordeonjugend Baden-Württemberg. (CG/JuBiRef)

18.07.2008Start der AJ-DANKE-TOUR bei "Akkordeon meets Rock" in Murr

"Net g'meckert isch g'nug g'lobt!" ?? ... das wollte die Akkordeonjugend BW nicht länger so hinnehmen und beschloss, aktiv gegen diese Volksweisheit vorzugehen. Der vorgezogene Kampagnen-Start jedoch hatte seine Gründe. Denn durch die Initiative von Ministerpräsident Günther H. Oettinger konnte nun auch in doppeltem Sinne DANKE gesagt werden. Der Link führt zur Dokumentation auf dem Landes-DANKE-Server. Viele weitere Infos und Bilder über das großartige Projekt findet man auf http://www.akkordeonmeetsrock.de > (Zitate aus dem Grußwort und der Ideenbeschreibung: [Warum "Danke - eine Spezialität aus Baden-Württemberg" ? Wir alle dürfen jeden Tag Aufmerksamkeit, Unterstützung oder nette Momente durch Familie, Freunde und Bekannte erleben: Im privaten Umfeld, im Verein, im Beruf, im Alltag und im Urlaub, aber auch in schwierigen Lebenssituationen, im Freundeskreis, in der Nachbarschaft und unterwegs. (...) Deshalb sagt ganz Baden-Württemberg "Danke". Dafür haben wir diese einzigartige Aktion geschaffen, mit der die Danke-Kultur im Südwesten neu belebt werden soll. (...)] ). CG/JuBiRef

16.07.2008Broschüre "Demographischer Wandel": zur Meinungsbildung in der DHV-Akkordeonjugend

Der demographische Hammer schlägt zu. Und trifft gnadenlos auch die gesamte Vereinskultur in der BRD. Die Broschüre kann Akkordeonvereinen aber durchaus helfen, gewisse Chancen zu nutzen und den Wandel aktiv mitzugestalten. Der Inhalt regt (Jugendleiter wie auch Vereinsverantwortliche) zur Auseinandersetzung mit dem Thema an (...) "...denn spätestens im Zusammenhang mit den Debatten um die Zukunft und die Sicherheit der sozialen Sicherungssysteme muss der Demographische Wandel regelmäßig - ob zu Recht oder zu Unrecht - herhalten. Entweder als Ursache für Probleme oder aber als Begründung für - unpopuläre - Maßnahmen. (...) Kinder und Jugendliche sind in mehrfacher Weise vom Demographischen Wandel betroffen. Deshalb dürfen sie nicht zum Verlierer bei der Lösung von Problemen werden, die dem Demographischen Wandel zugeschrieben werden. Der Beitrag von Prof. Dr. Gerd Bosbach "Schwarzmalen nach falschen Zahlen. Wieso Politik und Wirtschaft demographische Horrorvisionen streuen" in der Broschüre hilft, die Diskussion auf eine objektive Grundlage zu stellen." Die 44-seitige Broschüre kann KOSTENLOS (!) über die Geschäftsstelle des Deutschen Bundesjugendrings bezogen werden: info@dbjr.de; Tel.: 030 / 400 404 00. (CG/JuBiRef)

14.07.2008Wo finde ich nur ein Gruppenhaus mit Proberaum in meiner Nähe?

Nachdem in den vergangenen 14 Tagen gleich von vier verschiedenen Jugendleitern die selbe Frage / der selbe Hilferuf im AJ-Büro reingekommen ist, möchten wir an dieser Stelle unseren ultimativen AJ-Tipp weitergeben. Egal ob Selbstversorgerhütte oder Vollverpflegung, ob 1-2-3 Tagungsräume oder 1 extragroßer Proberaum gesucht wird, ob 10 Betten oder 50 Schlafplätze gesucht werden: gehen Sie auf www.akkordeonjugend.de und dort gleich auf "aj-aktiv". Genau in der Mitte -in der Spalte JUGENDARBEIT- befindet sich ein BANNER namens "Linkseite Jugendarbeit" -> dieses anklicken ! Dort wählen Sie dann "Häuser und Zeltplätze" und scrollen runter bis zu "www.gruppenhaus.de". Es erscheint eine Abfragemaske, in die Sie alle ihre persönlichen Wünsche eingeben können !!! Besonders attraktiv ist die Umkreissuche in KM sowie die max Preisvorstellung uvm... (kleiner Hinweis: lassen Sie die Zelle "Volltextsuche" einfach leer, das gibt mehr Treffer). Bisher ist hier noch jeder Jugendleiter und jeder Dirigent fündig geworden. Viel Erfolg! (CG/JuBiRef)

13.07.2008"Mitmachen Ehrensache" in Karlsruhe sucht Praktikant/in

Die Jugendagentur Karlsruhe sucht eine/n Praktikanten / Praktikantin von September 2008 bis Februar/März 2009 für die Durchführung der Aktion "Mitmachen Ehrensache - jobben für einen guten Zweck 2008" im Stadt- und Landkreis Karlsruhe. "Mitmachen Ehrensache" - Eine einfache Idee: Jugendliche suchen sich selbstständig einen Arbeitsplatz. Sie arbeiten einen Tag lang bei Firmen, auf Ämtern und bei Privatpersonen. Der erarbeitete Erlös kommt von den Schulen ausgewählten sozialen Projekten zugute. Andere Jugendliche organisieren die Aktion mit und werben für diese als "Botschafter/innen". Aktionstag ist der 5. Dezember 2008 - der "Internationale Tag des Ehrenamtes". Die Aktion wird im Stadt- und Landkreis Karlsruhe bereits seit 2005 mit sehr großem Erfolg umgesetzt. Ihre Aufgaben: Schulung und Betreuung der Botschafterinnen und Botschafter / Öffentlichkeitsarbeit / Bewerbung der Aktion an Schulen / Pressetour am Aktionstag / Mitorganisation der Abschlussveranstaltung... u.v.m. Alle Informationen zur Aktion unter www.mitmachen-ehrensache.de (obigen Link anklicken). Für schnellen telefonischen Kontakt: Natalie Piekert (Tel: 0721-1335622) in "Jugendagenturen Karlsruhe", Moltkestr. 22 in 76133 Karlsruhe. Oder Mail an: karlsruhe@mitmachen-ehrensache.de (CG/JuBiRef)

12.07.2008Kooperationspartner für neue Jugendprojekte gesucht

Auf der gestrigen Fachtagung "Aus den Augen, aus dem Sinn?! / Wege der Tabakprävention und des Nichtraucherschutzes in der Jugendarbeit" haben wir erfahren, dass der Landesjugendring BW Kooperationspartner aus den Mitgliedsverbänden sucht. Die Akkordeonjugend BW im DHV e.V. unterstützt dieses Anliegen und bittet alle 650 Vereine sowie die 15 Bezirke, die sich für Konzepte zur Tabakprävention bzw. Tabakentwöhnung interessieren oder die das Thema gerne mit ihren Jugendlichen in einem Projekt mal ausprobieren möchten, sich bei Andrea Schlüter (Mail: schlueter@ljrbw.de) oder bei der Geschäftsstelle des Landesjugendrings (Tel: 0711-164470 oder Mail: info@ljrbw.de)zu melden zwecks Beratung und Unterstützung von der Vorbereitung bis zur Durchführung Ihrer Ideen und Projekte. (CG/JuBiRef)

12.07.2008Erstes Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes tritt in Kraft

Am 1. Juli 2008 trat das Erste Gesetz zur Änderung des Jugendschutzgesetzes in Kraft. Dies hat auch Auswirkungen für alle Dozenten / Referenten, die in der AJ-BW bei JuLeiCa-Refresh-Kursen oder Leiterausbildungen mit Themenschwerpunkt "Rechtsfragen" auf Bezirks- wie Landesebene Fortbildungsseminare anbieten! "Die Änderung verbessert ab sofort den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor medialen Gewaltdarstellungen, insbesondere vor gewaltbeherrschten Computerspielen (...) Das Gesetz ist Bestandteil des Sofortprogramms zum wirksamen Schutz von Kindern und Jugendlichen (...) Mit dem Gesetz treten in der Praxis folgende Maßnahmen zur Verbesserung des effektiven Jugendmedienschutzes in Kraft..." : zum weiterlesen bitte oben anklicken. (CG/JuBiRef)

11.07.2008Förderprogramm JUGEND IN AKTION

Beim Workshop "Aktion 4.3 - Gewusst wie!" am 22.07.08 in Stuttgart wird das Förderprogramm vorgestellt. Die Aktion 4.3 bietet Fachkräften und interessierten Jugendlichen umfangreiche Unterstützung beim Start und bei der Zusammenarbeit in tragfähigen internationalen Partnerschaften und Netzwerken. Am 22. Juli ist "JUGEND für Europa" in Stuttgart und lädt zum ganztägigen Workshop ein. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen ein inhaltlicher Einstieg in eine Fragestellung der internationalen Zusammenarbeit und die ausführliche Vorstellung der verschiedenen Formate (z.B. Aufbau von Partnerschaften, Training, Auswertungstreffen) mit ihren jeweiligen Fördermöglichkeiten. Erfahrene Antragsteller werden euch Tipps zur Verfügung stellen, und es ist genügend Zeit für Austausch und individuelle Beratung eingeplant. Der Anmeldeschluss war bekanntlich schon am 5.7.08, dennoch können kurzfristige Absagen wieder freie Plätze ergeben. Nachfragen lohnt sich bei solchen Veranstaltungen immer. Für weitere Informationen bitte oben anklicken. (CG/JuBiRef)

10.07.2008Einladung und Ausschreibung zum D3-Lehrgang in Zuffenhausen

Der DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg führt einen D3-Lehrgang durch: 1.Phase am 13.-14. September, 2. Phase am 27.-28. September (jeweils Samstag von 9-18 Uhr, Sonntag von 9-12 Uhr). Lehrgangsort: Proberaum des Harmonika-Spielrings in der Markgröninger Straße 80 in 70435 S-Zuffenhausen. Interessenten aus anderen Bezirken sind ebenfalls herzlich willkommen und wenden sich zwecks Ausschreibungsunterlagen und Anmeldung bitte an den Bezirksvorsitzenden Herrn Heinz Baitinger (Tel: 07151-29092 / Fax: 07151-275903 / Mail: dhv-bez.stgt-lbg@t-online.de) . ANMELDESCHLUSS ist der 23.8.08

05.07.2008Kostenlose Mitgliedschaft im DJH für JuLeiCa-Besitzer

Wer sich ehrenamtlich engagiert, wird dafür vom Deutschen Jugendherbergswerk (DJH) belohnt: Jugendgruppenleiterinnen und Jugendgruppenleiter, die im Besitz einer gültigen Jugendleiter-Card -kurz JuLeiCa genannt- sind, erhalten die Mitgliedschaft im DJH kostenlos. Darüber hinaus.... (mehr über den obigen Link). //Hinweis: die dort erwähnte "Gruppenkarte" kann über info@dhv-ev.de in der DHV-Bundesgeschäftsstelle in Trossingen formlos angefordert werden. CG/JuBiRef

04.07.2008Dalmatien beim HHC Strümpfelbach

Ausnahmsweise später fand das traditionelle und sehr begehrte Matinee-Konzert des Handharmonika-Club Strümpfelbach in der ausgebuchten Alten Kelter statt. Da die Leiter des Orchesters und der Spielgruppe Alfred Berg und Mirko Schmid ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet hatten, kam die verlängerte "Probezeit" für die Spieler nicht ungelegen.

(Bezirk Staufen)

04.07.2008Übersicht der JuLeiCa - Vergünstigungen in BW und bundesweit

Laut Vereinbarung des Deutschen Bundesjugendrings mit allen zuständigen Landesbehörden können Jugendleitercard-InhaberInnen bundesweit sämtliche vorhandenen Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Über den Link geht es hier zur Übersicht für Baden-Württemberg (dort über den DEUTSCHLAND-Link sind dann alle Bundesländer abrufbar). //Hinweis: die Datenbank befindet sich zur Zeit in Überarbeitung und soll völlig neu aufgesetzt werden. Damit soll eine bessere Aktualisierungs- und Kontrollmöglichkeit durch die Ringe bzw. Jugendverbandszentralen erreicht werden; evtl. sind also mache Einträge nicht mehr gültig! Am besten vorher dort anrufen und nachfragen. CG/JuBiRef

03.07.2008LEGOLAND: Gruppeneintritt mit JuLeiCa nochmals günstiger!

In der Saison 2008 hat LEGOLAND ® Deutschland in Günzburg ein günstiges Angebot für alle Kinder- und Jugendgruppen aufgelegt. Ab 10 Personen bis max. 16 Jahren gilt ein ermäßigter Tageskartenpreis von 16 Euro pro Person (zum Vergleich: der reguläre Gruppenpreis beträgt 22 Euro). Besitzt eine Leiterin / ein Leiter der Gruppe die JuLeiCa, ermäßigt sich der Tageskarteneintritt nochmals um 1 Euro auf dann 15 Euro/Person. Außerdem ist eine Begleitperson frei. Für Informationsbesuche erhalten JuLeiCa-InhaberInnen + eine Begleitperson ebenfalls den ermäßigten Tageseintritt für 15 Euro. Für die Planung der Gruppenreise (ggf mit Rahmenprogramm oder Sonderthemen zur Kinder- und Jugendbildung) ins LEGOLAND® steht im Freizeitpark Stefanie Honold beratend zur Verfügung. Telefon: 08221/700216 oder e-mail: stefanie.honold@legoland.de (CG/JuBiRef)

03.07.2008Wahnsinns-Event: "Kinder und Jugend hoch 3"

"Kinder-und Jugendarbeit bedeutet: Räume gestalten! Denn Kinder und Jugendliche KÖNNEN kreativ sein, ihre Fähigkeiten erproben und die Ideen schließlich auch in die Tat umsetzen -wenn man sie läßt-. Mit den "tollen Aktionstagen" auf dem Stuttgarter Schloßplatz (3. - 5. Juli 2008) erleben Sie / erlebt ihr die ganze Vielfalt aktueller Möglichkeiten 2008. Drei Tage lang Spaß, Information und Unterhaltung pur: aktiv oder passiv: jedem das seine. CU!?" [Der Link führt zum kompletten Programmheft mit allen Events und Uhrzeiten für alle 3 Tage.] CG/JuBiRef

02.07.2008Antrag auf Zuschuss zum Erwerb einer Bahncard

Die Förderung durch das Kultusministeriums BW ist immernoch aktuell: JuLeiCa-InhaberInnen können vor dem Kauf einer Bahncard einen Zuschuß von 26,- Euro über die Geschäftsstelle der DHV-Akkordeonjugend BW beantragen. Das Antragsformular kann hier heruntergeladen werden. CG/JuBiRef

01.07.2008Punktlandung des fliegenden Klassenzimmers

Die Kinder und Jugendlichen des Akkordeon- und Handharmonika-Clubs Sielmingen präsentierten nach 4 Monaten engagierter Probenarbeit ihre Version von Erich Kästners Klassiker ?Das fliegende Klassenzimmer". Bereits zum dreizehnten Mal bewiesen die Kinder des Akkordeonvereins ihr Können auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

(Bezirk Staufen)

30.06.2008Wassermusik auf dem Schifferklavier

Als Händel seine Wassermusik komponierte, war das Akkordeon noch nicht erfunden. Doch zum Glück hat der Akkordeon-Club Korb mit Paul-Ernst Knötzele einen Profi als Dirigenten. Und mit seiner Frau eine studierte Akkordeonistin, die schon manches Stück für Akkordeonorchester eingerichtet hat. So auch das Konzert für Trompete und Orchester von Haydn...

(Bezirk Staufen)

27.06.2008Jugend-Musikfest 2009 in Rechberghausen

Soeben ist die Ausschreibung zum Jugend-Musikfest am Mittwoch, 03.06.2009 in Rechberghausen im Rahmen der zeitgleich dort stattfindenden "Kleinen Gartenschau" erschienen. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Aber Tempo denn der Anmeldeschluss ist schon der 25.07.2008

(Bezirk Staufen)

27.06.2008 Ausschreibung: Landesmusiktag am 12. Oktober in Rottweil

der Landesmusiktag 2008 wirft seine Schatten voraus. Am 12. Oktober ist es soweit. Rottweil, die älteste Stadt in Baden-Württemberg, ist Gastgeber für die diesjährigen Akkordeon-Wettbewerbe.

26.06.2008Western mit der Quetsche

Die mit zahlreichen Mini-Narzissen geschmückte Wilhelm-Enßle-Halle war der passende Rahmen für den Unterhaltungsabend des Akkordeon-Spielrings Remshalden-Geradstetten. Doch beim Auftritt des Schülerorchesters wehte auch Western-Flair durch die Halle.

(Bezirk Staufen)

21.06.2008Wichtige Terminankündigungen für 2009 und 2010

Die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg möchte alle Besucher unserer Homepage schon heute auf drei Termine von großer Bedeutung hinweisen: vom 13. bis 15. Februar 2009 findet die Bundesdelegiertenversammlung des DHV in Trossingen statt. Vom 11. bis 14. Juni 2009 findet in Baden-Baden der Deutsche Akkordeon Musikpreis (DAM) statt; zu den Höhepunkten darf u.a. die Uraufführung der preisgekrönten Werke des DHV-Kompositionswettbewerbs 2008 gezählt werden. Und vom 13. bis 16 Mai 2010 (!) trifft sich die internationale Akkordeonwelt zum World Harmonica-Festival in Innsbruck.

20.06.2008DHV-Kompositionswettbewerb für neue Akkordeonorchestermusik

Gesucht wird ein Werk für Akkordeonorchester von ca. 10 Minuten Länge. Teilnahmeberechtigt sind Komponisten unter 40 Jahren (geb. nach dem 01.01.1968). Zur Ausschreibung bitte oben anklicken. Einsendeschluss ist der 15. Dezember 2008, an Deutscher Harmonika-Verband e.V., Rudolf Maschke Platz 6, Postfach 11 50, D-78635 Trossingen. Anfragen richten Sie bitte an: Stefan Hippe, Telefon 0911-3820771 oder per Email: Stefan.Hippe@t-online.de

19.06.2008D3-Ausschreibung für Glottertal

D3-Lehrgang: die 1. Phase findet vom 13./14. September, die 2. Phase vom 11./12. Oktober 2008 statt. Das Dozententeam bilden Marlene Adam und Jürgen Farkas. Kontakt über den Bezirksvorsitzenden Herrn Hubert Rombach. Anmeldeschluss ist der 31.07.2008

(Bezirk Breisgau)

18.06.2008Musikgarten-Kinder lieben die leisen Töne

Ein Erfahrungsbericht über den "Musikgarten", das ganzheitliche Konzept für Kinder im Vorschulalter, vom HHC Korb.

(Bezirk Staufen)

13.06.2008Projektförderung der Hamburg-Mannheimer-Stiftung: noch bis 30.6.08

Der Förderpreis 2008 "Musizieren bewegt" möchte Projekte auszeichnen, die durch Musik zur kulturellen, sozialen, physischen und/oder psychischen Förderung von benachteiligten Kindern und Jugendlichen beitragen. In Frage kommen zum Beispiel Projekte, die * mit einem regelmäßigen, gezielten Musikangebot Kindern und Jugendlichen helfen, traumatische Erlebnisse besser zu verarbeiten, * sozial benachteiligte musikalisch hochbegabte Kinder und Jugendliche in ihrer Persönlichkeitsbildung unterstützen, * die Integration von Kindern und Jugendlichen mit Migrations-Hintergrund fördern, * mit Musiktherapie behinderte Kinder und Jugendliche fördern. Was erhalten die Preisträger? Aus allen eingereichten Bewerbungen werden elf Projekte für den Nationalen Förderpreis nominiert. Eine Expertenjury wählt anschließend die Preisträger. Auf die ersten drei Preise entfällt ein Preisgeld von insgesamt 60.000 Euro. Der erste Platz erhält 25.000 Euro, der zweite 20.000 Euro und der dritte 15.000 Euro. Zudem werden acht "Anerkennungspreise" zu je 5.000 Euro verliehen. Die feierliche Preisverleihung findet Ende des Jahres in Hamburg statt. CG/JuBiRef

12.06.2008Nicht vergessen: am Wochenende ist Anmeldeschluß zum 1. Dirigenten-Weißwurstfrühstück

Zur Erinnerung: wie bereits schriftlich mitgeteilt, findet am Montag, 23. Juni beim BAO Berkheim um 10:00 Uhr unser erstes "Dirigentenfrühstück" statt. Eingeladen sind alle Dirigenten und Ausbilder aus den Bezirksvereinen. Wir bitten um eine formlose (schriftlich, E-Mail oder telefonisch) Anmeldung bis zum 15. Juni beim Bezirksvorstand (Tel. 07161/98799250).

(Bezirk Staufen)

10.06.2008Konzert mit den Preisträgern vom Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert "

Am kommenden Sonntag, 15. Juni 2008 um 11:15 Uhr musizieren die Preisträger der Bundeswettbewerbe 2007 und 2008 im kleinen Saal der FILharmonie in Filderstadt.

05.06.2008Akkordeon-Angebote und -Nachfragen

Zur Zeit befinden sich unglaublich viele Einträge in unseren online-Kleinanzeigen. Nahezu sämtliche Modelle der verschiedensten Instrumentenhersteller sind auf dem privaten Gebrauchtmarkt zu finden. Reinschauen lohnt sich!

03.06.2008unseren Kindern "Auf Augenhöhe" begegnen: Impulse durch Fotoausstellung

Jedes Kind ist anders, durch Charakter, Herkunft, Elternhaus, Erziehung. Jede Kindheit verläuft anders und prägt das ganze Leben. Was aber heißt Kindheit in der heutigen Zeit? Welche Werte hat ein Achtjähriger, wovon träumt eine Neunjährige, wovor fürchten sie sich? Was beschäftigt Kinder, die aufwachsen mit Handy, Gameboy und Internet? Diese Fragen sind auch für die Akkordeonszene von großer Bedeutung. Die AJ-BW empfiehlt daher allen Jugendleitern und Vorsitzenden auf DHV-Vereins-, Bezirks- und Landesebene, die Möglichkeit wahrzunehmen, sich mit den Vorstellungen von Kindern auseinanderzusetzen, ihre Antworten ernst zu nehmen und gemeinsam mit (ihren eigenen) Kindern weitere Fragen zu stellen, wenn sie die neue Foto-Ausstellung "Auf Augenhöhe" besucht haben. Sie ist vom 6. bis 20. Juni 2008 im Stuttgarter Landtag zu sehen [Öffnungszeiten: Montag - Freitag von 9.00 bis 18.00 Uhr; bei Gruppen ab 10 Personen bitte vorher unter Tel. 0711-2063-228 anfragen]. Bis Jahresende wandert die Ausstellung dann über Ravensburg, Schwenningen, Pforzheim, Tuttlingen nach Karlsruhe. CG/JuBiRef

30.05.2008Musikprojekte zur Integration gesucht

Die "Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung" will sich für die Integration junger Migranten durch Musikprojekte einsetzen. Nur diesbezügliche Projekte können sich bis 31. Juli-08 für die "Ideeninitiative Integration durch Musik" bewerben. Das Miteinander von Kindern und Jugendlichen mit unterschiedlichem kulturellem Hintergrund solle gefördert werden, teilte die Stiftung am 23.5.08 in Gütersloh mit. Gesucht würden vor allem innovative Projekte mit musischer Ausrichtung. Die 15 Gewinner würden mit jeweils bis zu 7.500 Euro unterstützt. Die Initiativen sollten bundesweit einzigartig sein und Vorbildfunktion haben. Sie dürften nicht länger als drei Monate dauern. Auch Musikvereine mit eigenen wie kooperativen Ideen dürfen sich beteiligen. Über den Einstiegslink geht es weiter zum Antrags-Leitfaden. CG/JuBiRef

29.05.2008SWR-Telefonaktion "Lehrstellen für Jugendliche"

Experten beantworten eure Fragen am 3. Juni 2008 in der Zeit von 16 bis 18 Uhr. Anlass: Der Ausbildungsmarkt ist zwar im Aufschwung, aber viele Jugendliche haben es immer noch schwer, eine Lehrstelle zu bekommen. Um Jugendlichen eine Möglichkeit zu geben, sich zu informieren, bietet SWR International im Rahmen der "Ausbildungsoffensive der Bundesregierung und der Wirtschaft" die Telefonaktion "Lehrstellen für Jugendliche mit und ohne Migrationshintergrund ". Berufsberater der Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer sowie der Handwerkskammern beantworten dann alle Fragen rund um das Thema Ausbildung unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/0929-900. Anrufen können Schülerinnen und Schüler, Jugendliche mit und ohne Schulabschluss auf Lehrstellensuche sowie Unternehmen und Eltern. Weitere Informationen gibt es auch bei SWR International unter 0711-929-3351. CG/JuBiRef

27.05.2008Nachlese zum Remscheid-Lehrgang 2008

Ein tolles virtuelles Fotoalbum über den kürzlich durchgeführten 34. Fortbildungslehrgang in Remscheid/NRW hat Anita Brandtstäter hier angelegt. Sicher finden sich auch einige Teilnehmer aus Baden-Württemberg dort wieder. Unbedingt reinhören: der Abschluss-Song "What A Wonderful Week" liegt auf http://www.youtube.com/v/4wslkTQCRz0

27.05.20084. Deutscher Akkordeon-Ensemble-Wettbewerb Berlin 2008

Zur DHV-Ergebnisliste: obigen Link anklicken.

26.05.2008Mit der JuLeiCa zur SWR 3 latenight Show (vorverlegt)

Die einmalige Gelegenheit zur Teilnahme bei der Aufzeichnung der Show, auch für JugendleiterInnen in der Akkordeonjugend-BW! Wenn Du im Besitz einer gültigen Juleica bist, dann hast Du die einmalige Möglichkeit, bei der Aufzeichnung der SWR 3 latenight Show mit dabei zu sein. Der ursprüngliche Aufzeichnungstermin wurde vorverlegt und findet nun statt am Dienstag, 17. Juni 2008, 14.00 bis 18.30 Uhr beim SWR in Baden-Baden. Verbindliche Anmeldung bitte direkt über den Landesjugendring-BW per Email an gonser@ljrbw.de. Achtung: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, d.h. jetzt schnell anmelden (Name und JuLeiCa-Kartennummer/die Karte muss dann auch zum SWR-Termin mitgebracht werden), spätestens jedoch bis zum 2. Juni 2008. CG/JuBiRef

26.05.2008Jugendvideoarbeit - Praxiserfahrungen und aktuelle Trends

YouTube, MySpace, MyVideo - In Zeiten von Web 2.0 gestaltet sich der Übergang von Medienkonsumenten zum Medienproduzenten zunehmend fließend. Viele Kinder und Jugendliche greifen zur Videokamera, zur Handykamera oder zur WebCam. Neue Präsentationsformen und technische Entwicklungen befördern ästhetische und kommunikative Wege des audiovisuellen Selbstausdrucks. Mit der Tagung "Jugendvideoarbeit - Praxiserfahrungen und aktuelle Trends" soll den Entwicklungslinien der außerschulischen Jugendvideoarbeit mit Kindern und Jugendlichen nachgespürt, aktuelle Trends aufgezeigt sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung der Jugendvideoarbeit formuliert werden. DHV-Jugendgruppenleiter und -Vorsitzende können hier Anregungen für die Vereins- bzw. Bezirksarbeit mitnehmen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei (keine Verpflegung). Datum/Uhrzeit: Freitag 13. Juni 2008, 10 - 15 Uhr, Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg. Anmeldung bis spätestens 6. Juni 2008 über: maurer@ph-ludwigsburg.de . Die Fachtagung findet im Rahmen des Bundesfestival Video statt. CG/JuBiRef

19.05.2008 HISS jetzt im Kino!

Stuttgart-Premiere des Films „Zur Sonne“ Am 3. Juni 2008 um 20 Uhr sollten alle Freunde des anspruchsvollen Tonfilms nach Stuttgart ins Delphi (Tübinger Straße) pilgern, um dorten die Kapelle HISS zu sehen, wie sie mit ausdrucksvollem Spiel die Leinwand adelt. Was vor einiger Zeit unter großen Entbehrungen im Schwarzwald gedreht wurde und seither nur der Elite der kulturbeflissenen Mitbürger an wenigen ausgewählten Spielorten vorgestellt wurde, hat jetzt den Weg nach Stuttgart gefunden.

15.05.2008 Sommerorchester 2008: Sponsoren und Unterstützer gesucht!

Die Reisekasse unseres Sommerorchesters könnte dringend noch eine kleine Aufbesserung gebrauchen. Potentielle Sponsoren und Unterstützer bitte melden!

14.05.2008Achtung: BaWü-Pfingstferien 2009 um eine Woche vorverlegt !

Ministerrat beschließt mit Rücksicht auf die Wahlen den Termin der Pfingstferien 2009 vom 25. Mai bis 6. Juni vor zu verlegen. (Der Link führt zur Pressemitteilung des Landesjugendrings BW). CG/JuBiRef

13.05.2008Kündigung unerwünschter Klingelton-Abos

Hilfreicher Tipp für Jugendleiter, die mit ihren Kids das Thema "Kostenfalle Handy" behandeln. CG/JuBiRef

13.05.2008Akkordeon-Ensembles beim Bundesettbewerb Jugend Musiziert

Vom 9. bis 17. Mai wird in Saarbrücken von mehr als 2.000 Teilnehmern der 45. Bundeswettbewerb "Jugend Musiziert" ausgetragen. Ab heute 19:20 Uhr bis Donnerstag früh werden die Wettbewerbe für Akkordeon-Ensembles durchgeführt, darunter auch einige aus Baden-Württemberg. Wir drücken die Daumen!

12.05.2008Mit der JuLeiCa zur SWR 3 latenight Show (vorverlegt)

Die einmalige Gelegenheit zur Teilnahme bei der Aufzeichnung der Show, auch für JugendleiterInnen in der Akkordeonjugend-BW! Wenn Du im Besitz einer gültigen Juleica bist, dann hast Du die einmalige Möglichkeit, bei der Aufzeichnung der SWR 3 latenight Show mit dabei zu sein. Der ursprüngliche Aufzeichnungstermin wurde vorverlegt und findet nun statt am Dienstag, 17. Juni 2008, 14.00 bis 18.30 Uhr beim SWR in Baden-Baden. Verbindliche Anmeldung bitte direkt über den Landesjugendring-BW per Email an gonser@ljrbw.de. Achtung: Es gibt nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen, d.h. jetzt schnell anmelden (Name und JuLeiCa-Kartennummer/die Karte muss dann auch zum SWR-Termin mitgebracht werden), spätestens jedoch bis zum 2. Juni 2008. CG/JuBiRef

11.05.2008Jugendvideoarbeit - Praxiserfahrungen und aktuelle Trends

YouTube, MySpace, MyVideo - In Zeiten von Web 2.0 gestaltet sich der Übergang von Medienkonsumenten zum Medienproduzenten zunehmend fließend. Viele Kinder und Jugendliche greifen zur Videokamera, zur Handykamera oder zur WebCam. Neue Präsentationsformen und technische Entwicklungen befördern ästhetische und kommunikative Wege des audiovisuellen Selbstausdrucks. Mit der Tagung "Jugendvideoarbeit - Praxiserfahrungen und aktuelle Trends" soll den Entwicklungslinien der außerschulischen Jugendvideoarbeit mit Kindern und Jugendlichen nachgespürt, aktuelle Trends aufgezeigt sowie ein Ausblick auf die weitere Entwicklung der Jugendvideoarbeit formuliert werden. DHV-Jugendgruppenleiter und -Vorsitzende können hier Anregungen für die Vereins- bzw. Bezirksarbeit mitnehmen. Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei (keine Verpflegung). Datum/Uhrzeit: Freitag 13. Juni 2008, 10 - 15 Uhr, Ort: Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg. Anmeldung bis spätestens 6. Juni 2008 über: maurer@ph-ludwigsburg.de . Die Fachtagung findet im Rahmen des Bundesfestival Video statt. CG/JuBiRef

09.05.2008Ausstellung "Jugendbegleiter" während Landesgartenschau 2008

"Treffpunkt Baden-Württemberg" auf der Landesgartenschau in Bad Rappenau vom 7.-18.5.2008: Ausstellung zum "Jugendbegleiter". Die Vernetzung von Bildungsangeboten, die Kooperation außerschulischer Partner mit öffentlichen Schulen und die Gestaltung und Weiterentwicklung gemeinsamer Bildungspläne sind aktuelle und für die nächsten Jahre wichtige Themen. Einzelne Beiträge zu dieser Debatte werden in der Ausstellung Jugendbegleiter präsentiert. Die Themen: * das Jugendbegleiter-Programm und das Potenzial von ehrenamtlichem Engagement in öffentlichen Schulen bei der Erweiterung von Betreuungsangeboten und in der Kooperation mit Vereinen vor Ort. * Qualipass und außerunterrichtlich erworbene Kompetenzen. * Kontakte und Informationen zu allen Themen, die Jugendliche auf dem Weg in ein selbstständiges Leben beschäftigen. * Aktion ?Mitmachen Ehrensache? die Vorbereitung auf eine spätere Berufswahl und jobben nebenbei für einen guten Zweck. Der Treffpunkt Baden-Württemberg befindet sich außerhalb des eigentlichen Gartenschaugeländes und kann auch ohne Eintritt besucht werden. CG/JuBiRef

08.05.2008MusicBox: Vorstellung der Konzeption in Leonberg

Kennenlernen der "MusicBox" als Möglichkeit zum Klassenmusizieren mit Akkordeon (optional auch mit Xylophon und Klavier). Vorstellung der Konzeption der MusicBox, die in der Manual III Version im 2. Jahr an einer Freiburger Grundschule und in der Standardbass-Fassung seit einem Jahr in Leonberg realisiert wird. Themen: - Was bedeutet "Klassenmusizieren"? Chance oder Notwendigkeit? - Möglichkeiten der praktischen Umsetzung des Konzeptes - Hintergründe aus der neueren Hirnforschung sowie der Bewegungslehre - Erfahrungsberichte aus der bisherigen Arbeit mit der MusicBox - Tipps zur Vernetzung mit allg. bildenden Schulen. Dozenten sind Christian Billian, Volker Rausenberger und Maic Widmann. Zeit: Samstag, 7. Juni, 9.30 - 17.30 Uhr Teilnehmergebühr: 20,- Euro. Veranstaltungsort: Vereinsheim der Harmonikafreunde Leonberg/Eltingen, Bruckenbachstr. 37/2 (am Leobad) in 71299 Leonberg. Anmeldung über: volker_rausenberger@yahoo.de oder Telefon 0761-2909089.

30.04.2008IdeenPark: Eintritt frei auf der Neuen Messe Stuttgart

Der IdeenPark 2008 ist eine ganz besondere Technik-Erlebniswelt, die sich vor allem an Jugendliche, Familien und Schüler wendet. Er findet vom 17. bis 25. Mai auf der Neuen Messe Stuttgart mit mehr als 120 Partnerorganisationen statt. Der Eintritt in den IdeenPark ist kostenlos, um möglichst vielen Familien und Jugendgruppen den Besuch zu ermöglichen. Man kann auf über 40.000 m² neue Ideen und technische Errungenschaften entdecken und erhält Anregungen für die eigene Berufswahl. Das Bühnenprogramm bietet eine tolle Mischung aus Unterhaltung, Bildung und Vergnügen. Junge Gäste können beim ZDF-Dauerbrenner 1, 2 oder 3 mitmachen. Gemeinsam mit ihren Eltern zur Familien-Uni gehen. Beim ARD-Quiz Kopfball knifflige Aufgaben lösen. Über die spannenden Experimente der Technik-Shows staunen. Und wer ein wenig Glück hat, kann sogar Eintrittskarten für die tägliche Show "Days of Innovation" gewinnen und Star-Moderator Thomas Gottschalk mit seinen prominenten Gästen live erleben. Unter allen IdeenPark Besuchern werden jeden Tag Eintrittskarten dazu verlost.... Kurzum: eine fantastische Möglichkeit, in den Pfingstferien mit Freunden, Familie oder gar dem eigenen Verein einen total spannenden Tagesausflug zu machen. Der Link führt zu einem der vielen Submenüs der Messehomepage. CG

30.04.2008Mit dem JuBiRef zum IdeenPark

Akkordeonisten, die zwar Interesse hätten, aber nicht alleine den IdeenPark besuchen möchten, haben die Möglichkeit, zusammen mit dem Bildungsreferenten der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg Herrn Gregustobires am Mittwoch den 21. Mai von 11.00-16.30 Uhr die Angebote des IdeenParks als Gruppe zu erwandern. Anmeldung mit Name und Altersangabe bitte bis 7. Mai per Email an info@akkordeonjugend.de Alles weitere zu Bestätigung / Treffpunkt auf der Messe / Ablauf usw dann per Rückmail abwarten.

30.04.2008IdeenPark-Programm mit Thomas Gottschalk

Der Höhepunkt des Bühnenprogramms "Days of Innovation": Thomas Gottschalk moderiert eine einmalige Show voller spektakulärer Versuche, technischer Neuigkeiten, kurzweiliger Interviews und fantastischer Showacts. Dabei unterstützt ihn der Wissenschafts-Comedian Vince Ebert. Die Shows finden vom 18. bis 23. Mai statt und beginnen jeweils um 17 Uhr. Der Link führt zum Gewinnspiel: Jeder Teilnehmer hat die Chance, je zwei Karten für die "Days of Innovation" zu gewinnen.

23.04.2008 HISS jetzt im Kino!

Stuttgart-Premiere des Films „Zur Sonne“ Am 3. Juni 2008 um 20 Uhr sollten alle Freunde des anspruchsvollen Tonfilms nach Stuttgart ins Delphi (Tübinger Straße) pilgern, um dorten die Kapelle HISS zu sehen, wie sie mit ausdrucksvollem Spiel die Leinwand adelt. Was vor einiger Zeit unter großen Entbehrungen im Schwarzwald gedreht wurde und seither nur der Elite der kulturbeflissenen Mitbürger an wenigen ausgewählten Spielorten vorgestellt wurde, hat jetzt den Weg nach Stuttgart gefunden.

18.04.2008Erfolgreicher JuLeiCa-Kurs im Südschwarzwald

Die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg (AJ-BW) hat ihren landesweit ausgeschriebenen Oster-Jugendleiterlehrgang diesmal im völlig eingeschneiten Herrischried durchgeführt. Trotz einsetzendem Schneechaos konnte AJ-Bildungsreferent Claus Gregustobires die 7 Kursteilnehmer/innen pünktlich zum Seminarbeginn begrüßen. Schon bald nach der Vorstellungs- und Kennenlernrunde wurde allen in den Analysen schnell klar, wie raffiniert und eng verknüpft die vielfältigen Lehrgangsinhalte in Theorie und Praxis aufeinander aufbauen und ineinander greifen.

14.04.2008 Jetzt anmelden: neue Lehrgänge im Bezirk Bodensee-Oberschwaben

Pädagogik-Workshop mit Hans Bogner am 31. Mai und Dirigenten-Fortbildung mit Stefan Hippe am 7. Juni in Leutkirch

(Bezirk Bodensee-Oberschwaben)

08.04.2008LEGOLAND: Gruppeneintritt mit JuLeiCa nochmals günstiger!

In der Saison 2008 hat LEGOLAND ® Deutschland in Günzburg ein günstiges Angebot für alle Kinder- und Jugendgruppen aufgelegt. Ab 10 Personen bis max. 16 Jahren gilt ein ermäßigter Tageskartenpreis von 16 Euro pro Person (zum Vergleich: der reguläre Gruppenpreis beträgt 22 Euro). Besitzt eine Leiterin / ein Leiter der Gruppe die JuLeiCa, ermäßigt sich der Tageskarteneintritt nochmals um 1 Euro auf dann 15 Euro/Person. Außerdem ist eine Begleitperson frei. Für Informationsbesuche erhalten JuLeiCa-InhaberInnen + eine Begleitperson ebenfalls den ermäßigten Tageseintritt für 15 Euro. Für die Planung der Gruppenreise ins LEGOLAND® steht im Freizeitpark Stefanie Honold beratend zur Verfügung. Telefon: 08221/700216 oder e-mail: stefanie.honold@legoland.de

07.04.2008am 18.4.08 zur Landesanstalt für Kommunikation

Besuch bei der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) in Stuttgart. Termin: Freitag, 18. April 2008, 16.30 bis 19.30 Uhr - noch Plätze frei! Der Landesjugendring lädt alle im Bereich der Medienarbeit Tätigen und Interessierten zu einer Veranstaltung bei der Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg ein. Die Themen: 1) Was bietet die Rundfunklandschaft Baden-Württemberg Kindern und Jugendlichen? Fördermöglichkeiten? .... (weiterlesen/mehr/Anmeldung: bitte Titel anklicken)

25.03.2008Nicht vergessen: Anmeldeschluß zum Sommerorchester 2008

Nicht vergessen: am 4. April ist Anmeldeschluß zum diesjährigen Sommerorchester!

20.03.2008Zum Vormerken: Termin Landesmusiktag 2008

Der diesjährige Landesmusiktag der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg mit Wettbewerben für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo und Kammermusik mit Akkordeon in allen Altersklassen findet am Sonntag, den 12.10.2008 in Rottweil statt.

15.03.2008Accordimento stellt neue CD bei SWR4 vor

accordimento Stuttgart-Möhringen hat anlässlich der Eröffnung des dortigen neuen Bürgerhauses eine BENEFIZ-CD produziert. Teile der CD werden am Sonntag, den 16. März zwischen 18:00 und 20:00 in der SWR4-Sendung "Musik aus dem Land" zu hören sein.

Der komplette Erlös dieser CD wird für noch zu finanzierende Einrichtungen ds Bürgerhauses gespendet und soll dazu beitragen, die Grundlagen für eine erfolgreiche Arbeit der nun dort wirkenden Vereine zu legen und Veranstaltungen möglich zu machen. Sie kommt somit auch wieder den Möhringer Bürgern zugute.

Die CD enthält bekannte und neue Titel aus dem breiten Spektrum von accordimento in verschiedensten Besetzungen, nähere Informationen dazu gibt es auf der accordimento-Website.

10.03.2008Ergebnisse vom Landeswettbewerb "Jugend musiziert"

Eine ganze Reihe junger Musiker aus dem Land schaffte beim an Wochenende den Sprung zum Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Herzlichen Glückwunsch!

10.03.2008 Ausschreibung: Sommerorchester 2008

"Auf Draculas Spuren" wandeln wollen wir mit unserem diesjährigen Musik- und Freizeitcamp in Transsylvanien. Eingeladen sind wie immer alle Teilnehmer der letzten Landesmusiktage oder vergleichbaren Wettbewerbe, die mindestens 16 Jahre alt sind und mindestens das Prädikat "ausgezeichnet" erhalten haben.

21.02.2008Basso-Lehrgang: zweiter Termin am 12. April

Der Basso-Lehrgang mit Klaus Millerferli am 2. März in Rudersberg ist bereits jetzt ausgebucht. Wegen großer Nachfrage haben wir deshalb einen zweiten Termin am 12. April eingerichtet. Anmeldungen bitte bis 5. April an den Bezirksvorsitzenden, sonstige Bedingungen wie im Flyer für den 2. März beschrieben. Eine neue Ausschreibung ist derzeit noch in Arbeit.

(Bezirk Staufen)

16.02.2008Claudia Daferner Vorsitzende des SWR-Landeshörfunkausschusses

Die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg ist Mitglied im Landesjugendring-BW und hatte im Januar-07 als Jugendverbandsdelegierte erneut Frau Daferner in den LJR entsandt. Dort wurde sie im April-07 als LJR-Delegierte in den SWR-Rundfunkrat gewählt. Vor wenigen Tagen wurde sie dort als Vorsitzende des Landeshörfunkausschusses gewählt. Eine steile Karriere, zu der wir unserer Claudia Daferner herzlich gratulieren und mit ihr zusammen auch ein wenig stolz sein dürfen. Der Link führt zur offiziellen Pressemeldung des LJR-BW. CG

11.02.2008Neue Berichte eingepflegt

Zahlreiche Berichte die zum Jahresschluss gehäuft eingetroffen sind, wurden nun aufgearbeitet und auf der Bezirkshomepage von Staufen eingepflegt. Schau doch mal rein!

(Bezirk Staufen)

05.02.2008Ausflugstips aktualisiert

Auf der Bezirkshomepage von Staufen wurde Frühjahrsputz gemacht. Die Ausflugtstipps sind abgestaubt und auf den Neuesten Stand gebracht. Reinschauen lohnt sich, denn bald beginnen wieder die Planungen für die Vereins-/Orchesterausflüge.

(Bezirk Staufen)

04.02.2008Jetzt anmelden: JuLeiCa-Kurse in Herrischried

Ende März 2008 führt die Akkordeonjugend Baden-Württemberg wieder einen Kompaktkurs zum Erwerb oder zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (JuLeiCa) in Bad Säckingen durch. Jetzt anmelden!

02.02.2008Das Stuttgarter AJ-Büro...

.... ist ab Montag den 11. Februar 2008 wieder besetzt. In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte per Email an den Landesjugendleiter Herrn Andraes Geiss: ageiss@akkordeonjugend.de

21.01.2008Nicht vergessen: am Wochenende ist Anmeldeschluß zum Lehrgang "Klassik und Klassiker" mit Thomas Bauer in Plattenhardt!

Am kommenden Wochenende ist Anmeldeschluß für den Lehrgang "Klassik und Klassiker" mit Thomas Bauer in Filderstadt-Plattenhardt. Es besteht sowohl die Möglichkeit für Dirigenten zur Lehrgangsteilnahme als auch die Möglichkeit zum Mitspielen im Lehrgangsorchester. Natürlich ist auch "einfach nur zuhören" erlaubt.

Ausschreibungsunterlagen gibt es auf der verlinkten Seite, wer noch Fragen hat wendet sich am besten an den Bezirksvorsitzenden Erhard Schwenk (Tel. 07161/98799250 oder E-Mail: vorstand@dhv-staufen.de)

(Bezirk Staufen)

17.01.2008Musical-Uraufführung beim HHO Stetten

Netzwerk der Talente, geknüpft vom Handharmonikaorchester... 15 Minuten vor Beginn gab es nur noch Stehplätze. 300 Leute waren gekommen, die Uraufführung des Musicals ?Tom Rocker" zu sehen, Höhepunkt im Jubiläumsjahr des Handharmonikaorchesters Stetten. So eine gigantische Aufführung lässt sich freilich nur realisieren, wenn viele mitmachen. Viel mehr, als das HHO Stetten hergibt. Und da greift das weit gespannte musikalische Netzwerk des Dirigenten Alexander Sirjanow, der die jungen Sängerinnen, Musiker und Tänzerinnen von überall her holte: aus Schmiden, Wolfschlugen, Nellingen, Weinstadt und Rommelshausen.

(Bezirk Staufen)

16.01.2008DHV-Jugendwoche 2008, Trossingen

Vom 25.-28. März findet in der Bundesakademie Trossingen wieder die beliebte DHV-Jugendwoche statt. Der obige Link führt zu den Ausschreibungsdetails und die Anmeldung.

22.12.2007Festtagsgrüße

Wir wünschen allen Lesern und Besuchern der Homepage der Akkordeonjugend Baden-Württemberg ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

10.12.2007Freier Eintritt für JuLeiCas in den Europapark 2007

Von heute bis 14. Dezember haben die Juleica-CardinhaberInnen wieder freien Eintritt in den Europapark. Abschließen wird die Aktion mit einem Empfang für die ehrenamtlich tätigen JugendleiterInnen am Freitag, den 14. Dezember. Weitere Infos unter: www.ljrbw.de.

28.11.2007Qualifikations-Offensive: 3 Lehrgänge für Anfang 2008 geplant

Auch der Bezirk Staufen kann im Rahmen der "Qualifikationsoffensive" des DHV-Landesverbandes Anfang 2008 wieder drei interessante Tagesseminare anbieten. Bitte schonmal Termine vormerken:

  • 19.01.2008: Electronium - wichtig, aber dann richtig
    in Esslingen-Berkheim. Dozentin: Karin Messner
  • 02.02.2008: "Klassiker" im Akkordeonorchester
    in Filderstadt-Plattenhardt. Dozent: Thomas Bauer. Lehrgangsorchester ist das Orchester Concave, Gastspieler werden gerne aufgenommen.
  • 02.03.2008: "Basso - Lehrgang"
    in Rudersberg, Dozent: Klaus Millerferli

Ausschreibungen und Anmeldeunterlagen gibt es demnächst an dieser Stelle.

(Bezirk Staufen)

13.11.2007 Das Sommerorchester 2007: Nachtreffen mit Konzert am kommenden Samstag in Lauf

Noch ein letztes Mal trifft sich die Mannschaft unseres diesjährigen Sommerorchesters zu einem Nachtreffen in Lauf. Im Rahmen eines Konzerts am 17.11.2007 um 19:00 Uhr in der Neuwindeckhalle Lauf wird das Programm nun auch dem heimischen Publikum präsentiert.

10.11.2007Freier Eintritt für JuLeiCas in den Europapark 2007

In 4 Wochen ist es soweit: vom 10. bis 14. Dezember haben die Juleica-CardinhaberInnen freien Eintritt in den Europapark. Abschließen wird die Aktion mit einem Empfang für die ehrenamtlich tätigen JugendleiterInnen am Freitag, den 14. Dezember. Weitere Infos unter: www.ljrbw.de.

25.10.2007Protestaktion des Landesjugendring-BW

Ehrenamt: ECHT SCHLECHT - EHRENAMT IN DER JUGENDARBEIT VERSCHLECHTERT SICH DURCH EHRENAMTSGESETZ DEUTLICH! Mit dem Internetauftritt www.echt-schlecht-bw.de/ protestieren die Jugendverbände gegen die schlechte Behandlung ihrer berechtigten Freistellungsanliegen gegen die Landesregierung und die Landespolitik - JETZT ABSTIMMEN !!!

09.10.2007 Konzert mit dem Trossinger Akkordeon-Ensemble am kommenden Sonntag in Filderstadt-Plattenhardt

In der Antholianuskirche Filderstadt-Plattenhardt gibts was auf die Ohren: das Trossinger Akkordeon-Ensemble konzertiert am 13.10.2007 um 19:30 Uhr!

(Bezirk Staufen)

08.10.2007Landesmusiktag 2007: Ergebnisse

Eine wahre Teilnehmerflut insbesondere bei den jüngeren Altersgruppen bescherte uns der Landesmusiktag 2007. Viele herausragende Ergebnisse und das absolut herausragende Engagement des ausrichtenden HV Holzgerlingen machten diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis.

01.10.2007 Landesmusiktag am 06.10.2007 in Holzgerlingen: wichtige Informationen für Teilnehmer

Da sich der Versand der Einladungen leider aufgrund von Abstimmungsproblemen noch etwas verzögert hat, haben wir hier mal die wichtigsten Informationen für alle Teilnehmer des Landesmusiktages am kommenden Samstag, 6. Oktober.

28.09.2007 Landesmusiktag am 06.10.2007 in Holzgerlingen: Flyer

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Flyer, dem wichtige Informationen und das Rahmenprogramm zum Landesmusiktag zu entnehmen sind.

28.09.2007 Landesmusiktag am 06.10.2007 in Holzgerlingen: Flyer

Auch dieses Jahr gibt es wieder einen Flyer, dem wichtige Informationen und das Rahmenprogramm zum Landesmusiktag zu entnehmen sind.

27.09.2007 Das besondere Konzert: AO Baltmannsweiler spielt im weißen Saal im Stuttgarter Schloß

Die „gute Stube“ des Landes - der weiße Saal im Stuttgarter Neuen Schloß - wird am Samstag, 6. Oktober 2007 Schauplatz eines besonderen Konzerts: Das Akkordeonorchester Baltmannsweiler unter Leitung von Thomas Bauer präsentiert anspruchsvolle Werke in höchster Vollendung.

23.09.2007Landesmusiktag 2007: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Unser diesjähriger Landesmusiktag am 6.10. in Holzgerlingen rückt in Windesweile näher. Wir haben schonmal den Zeitplan und die Teilnehmerlisten.

21.09.2007 Konzert mit dem Trossinger Akkordeon-Ensemble am kommenden Sonntag in Welzheim

Das Trossinger Akkordeon-Ensemble bietet am kommenden Sonntag, 23. September 2007 um 19:00 Uhr in der Welzhemier St. Gallus-Kirche Akkordeonmusik vom Feinsten.

(Bezirk Staufen)

17.09.2007Mit der Juleica in den Europapark 2007

Jetzt schon den Termin vormerken! Auch im Jahr 2007 erhalten die Juleica-CardinhaberInnen im Dezember eine Woche lang freien Eintritt in den Europapark (Termin: 10. bis 14. Dezember 2007). Abschließen wird die Aktion mit einem Empfang für die Ehrenamtlichen am Freitag, den 14. Dezember. Infos unter: www.ljrbw.de.

12.09.2007Das Sommerorchester 2007: Auf Wasser, Wind und Wellen

Es ist schon so etwas wie eine Tradition geworden, dass die Akkordeonjugend Baden-Württemberg die erfolgreichen Teilnehmer des Landesmusiktages und anderer Wettbewerbe im folgenden Sommer zu einer gemeinsamen Orchesterreise einlädt. Mit dem Besuch in den Niederlanden führte di Reise des mittlerweile 7. Sommerorchesters ans und vor allem auch ins Wasser.

09.09.2007 Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2007: ARTango

Auch im Rahmenprogramm des diesjährigen Landesmusiktages am 06.10.20007 gibt es wieder interessante Highlights.

09.09.2007 Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2007: ARTango

Auch im Rahmenprogramm des diesjährigen Landesmusiktages am 06.10.20007 gibt es wieder interessante Highlights.

28.08.2007Kontakt zum AJ-Büro während der Sommerpause 2007

Auch die Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV macht eine Sommerpause. Das AJ-Büro des Jugendbildungsreferenten ist während der Hollandreise des Sommerorchesters 2007 vom 28.7. bis 5.8. nicht besetzt. In wirklich dringenden Fällen bitte das Arbeits-Zeitfenster vom 6. bis 8. August wie üblich benutzen. Vom 9.8. bis 2.9. sind sämtliche (!) MitarbeiterInnen der AJ-BW definitiv nicht erreichbar. Faxe, Mails und Briefpost werden nach den BW-Sommerferien abgearbeitet. Wir wünschen allen Freunden der DHV-Akkordeonjugend-BW im DHV erholsame und stressfreie Ferien.

13.08.2007Kontakt zum AJ-Büro während der Sommerpause 2007

Auch die Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV macht eine Sommerpause. Das AJ-Büro des Jugendbildungsreferenten ist während der Hollandreise des Sommerorchesters 2007 vom 28.7. bis 5.8. nicht besetzt. In wirklich dringenden Fällen bitte das Arbeits-Zeitfenster vom 6. bis 8. August wie üblich benutzen. Vom 9.8. bis 2.9. sind sämtliche (!) MitarbeiterInnen der AJ-BW definitiv nicht erreichbar. Faxe, Mails und Briefpost werden nach den BW-Sommerferien abgearbeitet. Wir wünschen allen Freunden der DHV-Akkordeonjugend-BW im DHV erholsame und stressfreie Ferien.

28.07.2007Kontakt zum AJ-Büro während der Sommerpause 2007

Auch die Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV macht eine Sommerpause. Das AJ-Büro des Jugendbildungsreferenten ist während der Hollandreise des Sommerorchesters 2007 vom 28.7. bis 5.8. nicht besetzt. In wirklich dringenden Fällen bitte das Arbeits-Zeitfenster vom 6. bis 8. August wie üblich benutzen. Vom 9.8. bis 2.9. sind sämtliche (!) MitarbeiterInnen der AJ-BW definitiv nicht erreichbar. Faxe, Mails und Briefpost werden nach den BW-Sommerferien abgearbeitet. Wir wünschen allen Freunden der DHV-Akkordeonjugend-BW im DHV erholsame und stressfreie Ferien.

23.07.2007Sommer-Orchester 2007: die genauen Tour-Daten

Am kommenden Wochenende bricht unser diesjähriges Sommerorchester zu seiner Reise nach Elst auf. Für alle, die nähere Informationen inclusive der geplanten Konzerttermine und Auftrittsorte brauchen, gibt es ab sofort den passenden Tour-Flyer zum Download.

16.07.2007 Ausschreibung/Einladung: Landesmusiktag 2007 in Holzgerlingen

Der diesjährige Landesmusiktag findet am 06.10.2007 in Holzgerlingen statt. Ausgeschrieben sind Landeswettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Am besten gleich anmelden!

16.07.2007 Ausschreibung/Einladung: Landesmusiktag 2007 in Holzgerlingen

Der diesjährige Landesmusiktag findet am 06.10.2007 in Holzgerlingen statt. Ausgeschrieben sind Landeswettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Am besten gleich anmelden!

13.07.2007Beiprogramm zum 4. Kinder- und Jugendhilfetag 2007

..., der im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart stattfindet, ist das Spiel- und Kulturprogramm auf dem Stuttgarter Marktplatz von 14-18 Uhr. Ein Besuch lohnt sich.

10.07.2007Mit der Juleica in den Europapark 2007

Jetzt schon den Termin vormerken! Auch im Jahr 2007 erhalten die Juleica-CardinhaberInnen im Dezember eine Woche lang freien Eintritt in den Europapark (Termin: 10. bis 14. Dezember 2007). Abschließen wird die Aktion mit einem Empfang für die Ehrenamtlichen am Freitag, den 14. Dezember. Die detaillierte Ausschreibung erfolgt nach den Sommerferien. Weitere Infos dann unter: www.ljrbw.de.

25.06.2007Ergebnisse vom Bezirks-Jugendwettbewerb 2007 in Sielmingen

Perfektes Zusammenspiel aller Beteiligten und viele herausragende Ergebnisse, die durchaus auch einige Überraschungen bergen: unser Bezirkswettbewerb am vergangenen Samstag wurde ein großartiger Erfolg!

Für alle, die nicht dabei waren, hier die Ergebnisse. Ein ausführlicher Bericht folgt noch an dieser Stelle.

(Bezirk Staufen)

22.06.2007Achtung: 30.6.07 = Anmeldeschluss zum Kinder- und Jugendhilfetag

... der am 13./14. Juli 2007 im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart stattfindet. Ausführliche Informationen zu den Fachthemen, runden Tischen, Podiumsgesprächen und dem Kinderbetreuungsangebot bietet der Flyer mit Anmeldeblatt. Für Ehrenamtliche entfällt der Tagungsbeitrag, eine Anmeldung muss aus organisatorischen Gründen dennoch erfolgen.

14.06.2007Bezirks-Jugendwettbewerb 2007: ausführliches Programmheft

Das ausführliche programmheft zu unserem Bezirkswettbewerb ist fertig und kann als PDF-Datei schonmal zur Ansicht heruntergeladen werden.

(Bezirk Staufen)

12.06.2007Zeitpläne und Teilnehmerlisten zum Bezirkswettbewerb am 23.06. in Filderstadt

Zeitpläne und Teilnehmerlisten für unseren Bezirkswettbewerb sind fertig und abrufbar. Außerdem müßte jeder Teilnehmer inzwischen eine Anmeldebestätigung mit den genauen Daten erhalten haben.

Die pesönliche Einladung mit genauen Vorspielzeiten nebst Programmheft und Wegbeschreibung wird im Laufe dieser Woche noch an alle Teilnehmer versendet.

(Bezirk Staufen)

12.06.2007Eine Moldau für die AMSEL

In der Tradition des ersten Benefizkonzertes, welches 2003 mit überwältigendem Erfolg stattfand, gestaltet CONCAVE am Sonntag, 17. Juni 2007 ab 17 Uhr einen Galaabend in der FILharmonie Filderstadt. Im Repertoire des Konzertes zugunsten der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft AMSEL sind unter anderem Werke von Rossini, Beethoven, Piazolla, Smetana und Solotarjow.

(Bezirk Staufen)

08.06.2007Von argentinischen Hinterhöfen und Korber Besen

Klassisch und lateinamerikanisch beging der Handharmonika-Club Korb sein 75. Jubiläum. Nach Klassischem vom Ersten Orchester und dem Duo Janina Rüger und Oliver Curdt verwandelte das Trio Al Corte die Remstalhalle in einen argentinischen Hinterhof - leidenschaftlichen Tango tanze das Stuttgarter Paar Renate Fischfinger und Christian Riedmüller. Nach 75 Jahren nimmt sich der Handharmonika-Club nur eines vor: ?So weitermachen wie bisher".

(Bezirk Staufen)

03.06.2007WM-Stimmung in der Heldenberghalle in Winzingen

Mit einer tollen Frühjahrsunterhaltung konnte die Sängerriege und das Jugendakkordeonorchester Schmid die über 300 Besucher in der Heldenberghalle begeistern. Der 1. Vorsitzende des TV Winzingen Bernd Bühler begrüßte die Zuhörer und freute sich, dass diese Veranstaltung nun schon zum 33.Mal durchgeführt wird.

(Bezirk Staufen)

30.05.2007Peer Gynt beim HHC Strümpfelbach

Schöner kann man sich die Umgebung für ein morgendliches Konzert nicht wünschen: das Akkordeon-Ensemble, das Orchester und die Bläsergruppe des Handharmonika-Club Strümpfelbach hatten sich für ihre Auftritte gut vorbereitet, und die Alte Kelter war vollbesetzt. Die Musikerinnen und Musiker präsentierten unter ihren Leitern Alfred Berg und Mirko Schmid ein abwechslungsreiches Programm.

(Bezirk Staufen)

24.05.2007Entdecke Europa - werde eu_checker !

Politikfabrik e.V. und medienlabor Potsdam schicken Jugendliche auf Entdeckungsreise durch Bulgarien und Rumänien. Vom 20. Juli bis 5. August 2007 schickt die Politikfabrik e.V. - die studentische Agentur für politische Kommunikation in Berlin - gemeinsam mit der Robert Bosch Stiftung unter der Schirmherrschaft von Außenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier achtzehn Jugendliche zwischen 16 und 28 Jahren nach Bulgarien und Rumänien. Ausgestattet mit Smartphones und Laptops dokumentieren die so genannten eu_checker ihre Erfahrungen und Erlebnisse während der Tour. Die entstehenden Beiträge werden in einem Online-Live-Portal veröffentlicht und ermöglichen somit einem großen Publikum, virtuell an der Entdeckungsreise teilzunehmen. Darüber hinaus können die Internetbesucher die Reiseroute mitbestimmen und für die besten Beiträge voten. Von Berlin aus fliegen die Teilnehmer am 20. Juli nach Sofia / Bulgarien, von dort aus erkunden die eu_checker in Dreierteams das europäische Neuland. Bis zum 28. Juni 2007 können sich Interessenten im Alter von 16 bis 28 Jahren auf der Webseite www.euchecker.de mit einem kurzen Videoclip bewerben. Aus allen Einsendern wählen das Internetpublikum und eine Fachjury achtzehn Jugendliche aus, die als eu_checker auf Tour gehen.

14.05.2007Der 4. Kinder- und Jugendhilfetag 2007

... findet am 13./14. Juli 2007 im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart statt. Ausführliche Informationen zu den Fachthemen, runden Tischen, Podiumsgesprächen und dem Kinderbetreuungsangebot bietet der Flyer mit Anmeldeblatt. Für Ehrenamtliche entfällt der Tagungsbeitrag, eine Anmeldung muss aus organisatorischen Gründen dennoch erfolgen.

14.05.2007Mit der Juleica in den Europapark 2007

Jetzt schon den Termin vormerken! Auch im Jahr 2007 erhalten die Juleica-CardinhaberInnen im Dezember eine Woche lang freien Eintritt in den Europapark (Termin: 10. bis 14. Dezember 2007). Abschließen wird die Aktion mit einem Empfang für die Ehrenamtlichen am Freitag, den 14. Dezember. Die detaillierte Ausschreibung erfolgt nach den Sommerferien. Weitere Infos dann unter: www.ljrbw.de.

11.05.2007Am Ende Lust auf mehr - im nächsten Jahr dann

Eine riesige Schlange ringelte sich zu den Klängen von ?Aus einem fernen Land" aus ihrem Korb: Mit dieser Komposition von H.-G. Kölz und W. Russ begrüßte das Schülerorchester des Akkordeon-Spielrings Geradstetten unter der Leitung von Silvia Lederer die vielen Gäste aus nah und fern zur Frühjahrsunterhaltung.

(Bezirk Staufen)

05.05.2007Kampf dem Image vom Schifferklavier

Seit 75 Jahren spielt der Handharmonika-Club Korb gegen den ?verstaubten" Ruf des Akkordeons an.

(Bezirk Staufen)

02.05.200750 Jahre Harmonikaorchester Uhingen

-Hier noch ein interessanter Berichtsnachtrag aus 2006, manche Berichte brauchen halt ein bißchen länger bis sie den Weg zum Druck finden- Mit einem Festkonzert im UDITORIUM in Uhingen feierte das Harmonika-Orchester mit nahezu 300 Gästen im November 2006 sein 50-jähriges Jubiläum. Dirigent Thomas Bauer hatte ein auserlesenes, anspruchsvolles und unterhaltsames Programm zusammengestellt, das beeindruckte.

(Bezirk Staufen)

23.04.2007Interregionales Akkordeon- und Streicherkonzert in Filderstadt am 29.04.2007

Im Rahmen enies internationalen Jugendmusikalischen Austauschprojekts präsentieren sich das Orquestra Simfònica de Sabadell, das Ensemble de Acordions de Sabadell, das Percussió-Duet, Dani Guisado & Oscar Duran, das Streichorchester der Musikschule Filderstadt sowie Perkussionisten und das Akkordeonorchester der Musikschule Filderstadt am kommenden Sonntag um 17:00 Uhr in der FILharmonie.

Weitere Informationen sind dem verlinkten Flyer (PDF) zu entnehmen.

21.04.2007Achtung, Anmeldeschluß: Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo/-Duo/-Kammermusik am 23.06.2007 in Filderstadt-Sielmingen

Nicht vergessen: der 1. Mai ist Anmeldeschluß zum Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo/-Duo/Kammermusik in Filderstadt-Sielmingen.

(Bezirk Staufen)

20.04.2007Mit dem Sommerorchester 2007 nach Elst / Holland

Elst in Holland ist das Ziel unserer diesjährigen Sommerorchester-Tour. Wie üblich laden wir wieder alle Teilnehmer vom Landesmusiktag 2006, die mindestens 16 Jahre alt sind und das Prädikat ausgezeichnet oder hervorragend erhielten, zum Mitmachen ein. Also nix wie los und anmelden!

19.04.2007Der 4. Kinder- und Jugendhilfetag 2007

... findet am 13./14. Juli 2007 im Rathaus der Landeshauptstadt Stuttgart statt. Ausführliche Informationen zu den Fachthemen, runden Tischen, Podiumsgesprächen und dem Kinderbetreuungsangebot bietet der Flyer mit Anmeldeblatt. Für Ehrenamtliche entfällt der Tagungsbeitrag, eine Anmeldung muss aus organisatorischen Gründen dennoch erfolgen.

19.04.2007A-Train in Weissach

Am kommenden Sonntag um 17:00 gibts in der Strudelbachhalle Weissach gehörig was auf die Ohren: „A-Train“, die hessische Landes-Akkordeon-Bigband unter Leitung von Wolfgang Russ, ist eine einmalige Formation unter den deutschen Auswahlorchestern.

Mit seinem Repertoire aus Jazz-Standards, Rock-Klassikern, Pop- und Latin-Highlights in raffinierten Arrangements, welche Bandleader Wolfgang Russ eigens für dieses Orchester schreibt, ist ein Konzert dieses Orchesters ein Highlight für alle Freunde fetziger Akkordeonmusik.

Auf die groovige Rhythmusgruppe mit Drums, Bass, Gitarre, Klavier und Percussion setzt sich der Sound von rund 30 Akkordeons. Abgerundet wird das Ganze durch die Solisten: Jochen Schild - Gesang, Stefan Klink - Trompete und Hans-Günther Kölz am Piano.

Eintritt: 10,- Euro (Schüler 6,- Euro)
Vorverkauf: Bürgerbüros in Weissach und Flacht
Kartenreservierung: 07044 / 9363-213 oder weng@weissach.de und bei Heinz Lange: 07044 / 31814 oder heinz.lange@t-online.de

05.04.2007Erinnerung: Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo/-Duo/-Kammermusik am 23.06.2007 in Filderstadt-Sielmingen

Nicht vergessen: Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo/-Duo/Kammermusik am 23.06.2007 in Filderstadt-Sielmingen. Die Anmeldefrist läuft!

(Bezirk Staufen)

03.04.2007JuLeiCa-Lehrgang in Herrischried: letzte Informationen für Teilnehmer

Alle Teilnehmer zum JuLeiCa-Lehrgang in Herrischried sollten inzwischen eine Anmeldebestätigung mit letzten Informationen incl. Wegbeschreibung, Tagesplan und Hausordnung erhalten haben. Falls nicht, haben wir hier nochmal alles online als PDF.

01.04.2007Frische Ausflugstips

Der Bezirk Staufen hat auf seinen Internetseiten Frühjahrsputz gemacht und dabei seine kleine aber feine Sammlung an Ausflugstips "abgestaubt" und zum Start ins Frühjahr "aufgefrischt" und aktualisiert. Viel Freude damit!

(Bezirk Staufen)

30.03.2007Unkonventionell und "brutal schwer"

Wieder einmal hatte der Mandolinen (und Akkordeon) -club Schwaikheim ein glückliches Händchen bei der Terminwahl für sein Frühjahrskonzert. Der bislang freundlichste Sonnentag des Jahres lockte die Menschen ins Freie, und viele fanden nach dem Spaziergang den Weg in die Gemeindehalle. Die Stuhlreihen waren binnen kurzem besetzt.

(Bezirk Staufen)

29.03.2007Ergebnisse und Berichte vom 6. Waldbronner Musikpreis

27.03.2007Neuer Sound in alter Kirche

Frankreich, Österreich und Lateinamerika zu Gast in der Erhartskirche Hohenacker - so kann der Beginn des Veranstaltungskalenders 2007 für das Akkordeon-Orchester Hohenacker umschrieben werden.

(Bezirk Staufen)

27.03.2007Claudia Daferner im Rundfunkrat des SWR

Am vergangenen Samstag hat die Vollversammlung des Landesjugendrings Baden-Württemberg die Delegierte der Akkordeonjugend-BW Frau Claudia Daferner (vom Akkordeon-Ring Wöschbach) in den Rundfunkrat des SWR gewählt. Frau Daferner tritt ihre Stelle als Rundfunkrätin am 1.4.2007 an. Ihre Amtszeit geht bis Ende 2012. Sie löst den ehemaligen Vorsitzenden des Landesjugendrings Jochen Mack (BDKJ) ab. Die 34-jährige Pfinztälerin ist Rechtsanwältin von Beruf mit eigener Kanzlei in Karlsruhe. Zur Akkordeon-Jugend kam sie im Jahre 1992 und wurde hier Mitglied im Bezirksjugendausschuß Nordbaden. In den 90-er Jahren war sie stellvertretende Vorsitzende des Kreisjugendrings Karlsruhe und in dieser Eigenschaft bereits Mitglied in der Vollversammlung des Landesjugendrings. Außerdem war sie auch Mitglied im Jugendhilfeausschuß des Landkreises Karlsruhe. Mit Claudia Daferner ist erstmals eine Vertreterin der Akkordeon-Jugend in den Rundfunkrat eines öffentlich-rechtlichen Senders gewählt worden. Wir wünschen ihr bei ihrer neuen verantwortungsvollen Aufgabe viel Glück und Erfolg. Winfried Kaupp, Landesjugendleiter AJ-BW

20.03.2007Einladung/Ausschreibung: neuer JuLeiCa-Lehrgang

Im April 2007 führt die Akkordeonjugend Baden-Württemberg wieder einen Kompaktkurs zum Erwerb oder zur Verlängerung der Jugendleiter-Card (JuLeiCa) in Herrischried durch. Jetzt anmelden!

11.03.2007 Virtuos - Musik zum aufhorchen: Peter Gerter im ev. Gemeindezentrum Bartenbach

Peter Gerter beschert uns mit seiner Frau Natalia am 25. März um 17:00 Uhr im ev. Gemeindezentrum Bartenbach einen absoluten Höhepunkt im diesjährigen Veranstaltungskalender.

(Bezirk Staufen)

10.03.2007 Einladung zur Bezirksversammlung und Bezirks-Jugendversammlung

Am Samstag, 24. März 2007 findet im Bürgerzentrum Altbach die diesjährige Bezirksversammlung (ab 16:00 Uhr) und Bezirks-Jugendversammlung (ab 14:00 Uhr) statt.

(Bezirk Staufen)

08.03.2007Als die Tiere den Wald verließen

Der AHC Sielmingen präsentiert am 10. und 11. März mit 25 Kindern und Jugendlichen präsentiert die beliebte Zeichentrickserie mit vielen fantasievollen Kostümen, aufwendigen Kulissen und Musik. Ein Erlebnis für die ganze Familie! Einlass: 14 Uhr, Eintritt frei.

(Bezirk Staufen)

07.03.2007Ausschreibung/Einladung: Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo/-Duo/-Kammermusik am 23.06.2007 in Filderstadt-Sielmingen

Der DHV-Bezirk Staufen führt am 23. Juni in Filderstadt-Sielmingen einen Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo und Kammermusik mit Akkordeon in allen Altersgruppen durch. Also am besten gleich anmelden!

(Bezirk Staufen)

06.03.2007Gemeinschaftorchesterprojekt AKKORDEON XXL mit drei Konzerten

Unter der Leitung von Andrej Baumgard haben sich wieder vier Orchester aus Stuttgart-Möhringen, Hildrizhausen, Weil der Stadt und Schafhausen zu einem gemeinsamen Klangkörper von rund 50 Spielern zusammengeschlossen. Mit einem modernen, unterhaltsamen Programm knüpft dieses Orchester nach aufwändigen Vorbereitungen an die Erfolge der Konzertreihen der Jahre 2000 und 2003 an.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

19.02.2007 Lehrgang auf hohem Niveau in toller Atmosphäre

Zu einem absoluten Leckerbissen geriet der Lehrgang „Akkordeonorchester in der Kirche (Ober- und Höchststufe)“ mit Thomas Bauer, den der DHV-Bezirk Staufen im Rahmen der Qualifikations-Offensive des DHV-Landesverbandes Baden-Württemberg am 11. Februar in der Musikschule Fellbach durchführen konnte.

(Bezirk Staufen)

26.01.2007 Ausschreibung/Einladung: Akkordeonspielen bis ins hohe Alter

Auch der DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg bietet dieses Jahr einen Lehrgang im Rahmen der „Qualifikations-Offensive“ an. Am 24. Februar 2007 widmet sich Adolf Götz in Zuffenhausen dem Thema „Akkordeonspielen bis ins hohe Alter“

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

25.01.2007Anmeldeschluß: Akkordeon-Orchester in der Kirche (Ober- und Höchststufe)

Nicht vergessen: am 31. Januar ist Anmeldeschluß zum Lehrgang mit Thomas Bauer in Fellbach!

25.01.2007 Neue CD von Los Gigantes

Mit ihrem neuen Werk „Mexicali - Milwaukee“ setzen Stefan Hiss und Ralf Groher ihre Reise fort. Diese führt sie am Río Grande entlang, von Chihuahua nach Arizona, vom ländlichen Mexiko in die amerikanische Großstadt.

23.01.2007Feste feiern - aber sicher

Die meisten unserer Akkordeonorchester beteiligen sich bei Vereins- und Straßenfesten, wobei die ehrenamtlichen Mitglieder oft auch bei der Ausgabe oder der Herstellung / Weiterverarbeitung von Lebensmitteln im Einsatz sind. Am Mittwoch den 7. März findet in Rottenburg-Baisingen eine Informationsveranstaltung der *Akademie ländlicher Raum BaWü* statt (10-16 Uhr), die den neuen Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten vorstellt, rechtliche Hintergründe aufzeigt und praktische Umsetzungstipps gibt. Der Link führt zu den Kontaktdaten, dem Tagungsflyer mit Anmeldung und dem Stundenplan.

19.01.2007Deutsch-Japanischer Jugendleiteraustausch 2007

Ausschreibung des Besuchsprogramm der deutschen Delegation in Japan vom 8. - 22. August 2007: > Auf der Grundlage einer gemeinsamen Erklärung beider Länder zum Deutsch-Japanischen Jugendaustausch wird dieser auf deutscher Seite aus Mitteln des BMFSFJ finanziert und vom Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin in Zusammenarbeit mit dem Kinder- und Jugendring Sachsen e. V. koordiniert. Zielgruppe des Programms sind junge Menschen (zwischen 18 und 26 Jahren), die ehrenamtlich in der Jugendarbeit engagiert sind. Ihnen wird die Möglichkeit geboten, an einem zweiwöchigen Besuchsprogramm im jeweils anderen Land teilzunehmen, um ihnen auf diese Weise die Gelegenheit zu bieten, insbesondere die Situation der Jugendarbeit, aber auch des Bildungssektors und Alltagsleben des Partnerlandes kennen zu lernen. Dazu gehört auch ein Vorbereitungsseminar. Folgende Termine: a) 6. bis 8. Juli 2007: Vorbereitungsseminar in Berlin (Teilnahmepflicht). b) 8. - 22. August 2007: Besuchsprogramm der deutschen Delegation in Japan. c) 23. Okt. bis 5. Nov. 2007: Gegenbesuch der japanischen Delegation in Berlin, Dresden und Umgebung. > Der Eigenanteil: 550,- Euro (zzgl. bis zu 150,-) für Geschenke an die japanischen Gastgeber. >>> Bewerbungsschluss: 13.04.2007 beim Japanisch-Deutschen Zentrum Berlin, Frau Miura (Tel: 030-83907-193) / Email: nmiura@jdzb.de . >> Neben der Bewerbung als Teilnehmende besteht für geeignete Interessenten die Möglichkeit, sich als Delegationsleiter/in zu bewerben.

18.01.2007Erstanträge und Verlängerung der Jugendleitercard 2007

Erinnerung: wer seine JuLeiCa verlängern möchte, sollte bis spätestens 1. Februar Kopie der Teilnahmebescheinigung(en) an Grund- bzw. Aufbau- oder Fortbildungsseminaren sowie die ausgefüllte Antrags-pdf-Datei mit Passfoto an die *Geschäftsstelle der Akkordeonjugend BW, Siemensstr. 11 in 70469 Stuttgart* schicken.

16.01.2007 Karibische Nacht in Grötzingen

Die Orchester des HHC Grötzingen packen die Hawaii-Hemden aus und laden zusammen mit der Balletschule Halitz und dem Percussions-Ensemble DRUMATIC ein zur karibischen Nacht.

(Bezirk Staufen)

16.01.2007 Volles Haus mit Klang-Viel-Falten und Hans-Günther Kölz

Einen randvoll besetzten Saal mit begeisterten Spielen und Lehrgangsteilnehmern fand Hans-Günther Kölz auch bei der zweiten Auflage der Qualifikations-Offensive in der Stauerschule in Wäschenbeuren vor. Der erste von drei Anfang dieses Jahres im Bezirk angebotenen Lehrgängen geriet so zu einem vollen Erfolg.

05.01.2007Akkordeons ließen die Luft vibrieren

Beim AO Hohenacker fand wieder ?die herausragende Veranstaltung des Vereins" statt - sein Unterhaltungsabend, mit dem Hinweis, trotz des sichtbaren technischen Fortschritts stehe die Akkordeonmusik im Vordergrund. Auf die Großleinwand hinter den Orchestern wurden zu jedem Musikstück atmosphärisch passende Bildszenen projeziert und mit professionellen Lichteffekten unterstützt.

(Bezirk Staufen)

03.01.2007Stimmungen in Musik

Im voll besetzten Gemeindehaus Kelter präsentierte der Akkordeon-Spielring Remshalden-Geradstetten seine Ensembles im Rahmen der traditionellen Matinee. Jugendensemble, Doppelquartett und das Orchester, das mit den Harmonikafreunden Waiblingen auf der Bühne war, erhielten sehr viel Applaus.

(Bezirk Staufen)

02.01.2007Bitte Anmeldeschluß zur Qualifikations-Offensive beachten!

Nicht vergessen: am kommenden Freitag, den 5. Januar ist Anmeldeschluß zum Lehrgang "Klang-Viel-Falten" mit Hans-Günther Kölz am 13.01.2007 in Wäschenbeuren.

(Bezirk Staufen)

30.12.2006Eine unterhaltsame Reise durch die Welt der Musik

Ein bunt gemischtes Programm hat der Handharmonika-Club Korb beim traditionellen Unterhaltungsabend in der fast ausverkauften Remstalhalle geboten. Und damit schon mal auf seinen 75. Geburtstag eingestimmt, den der Verein am 12. Mai 2007 feiert.

(Bezirk Staufen)

28.12.2006Schwungvoll, feurig und mit Spaß am Spiel

Ein ganzes Jahr lang übten sie und im Herbst war es so weit: Das Handharmonika-Orchester Stetten bat zum Konzert. Heuer sogar mit einem Besucherrekord.

(Bezirk Staufen)

25.12.2006Festtagsgrüße

Wir wünschen allen Lesern und Besuchern der Homepage der Akkordeonjugend Baden-Württemberg ein frohes Weihnachtsfest.

14.12.2006 Qualifikations-Offensive: Lehrgänge mit Thomas Bauer, Hans-Günther Kölz und Marianne Baldauf.

Im Rahmen der Qualifikations-Offensive des DHV-Landesverbandes Baden-Württemberg bietet der DHV-Bezirk Staufen Anfang 2007 gleich drei herausragende Tagesseminare an: am 13. Januar in Wäschenbeuren mit Hans-Günther Kölz zum Thema „Klang-Viel-Falten / Crossover im Akkordeonorchester“, am 3. Februar in Filderstadt mit Marianne Baldauf zum Thema „Akkordeon im Unterricht cool und interessant“ und am 11. Februar in Fellbach mit Thomas Bauer zum Thema „Akkordeon-Orchester in der Kirche“.

12.12.2006Material für Jugendgruppenleiter

Wer vom Landesjugendring-BW die Arbeitshilfe zum Infektionsschutzgesetz oder Juleica-Flyer braucht: einfach über den Link zum Downloadbereich bzw. zum Bestellformular durchklicken.

02.12.2006 Qualifikations-Offensive: Lehrgang mit Stefan Hippe am 14.01.2007 in Leutkirch

Auch der DHV-Bezirk Bodensee-Oberschwaben bietet einen Lehrgang im Rahmen der „Qualifikations-Offensive“ an: Stefan Hippe am 14.01.2007 in Leutkirch zum Thema „Schöne Musik schön gespielt - Bearbeitungen aus der Romantik“

23.11.2006 Sommerorchester 2006: Standing Ovations beim Abschiedskonzert

Das Sommerorchester 2006 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg präsentierte am Sonntag, 5. November in der Fellbacher Pauluskirche zum letzten Mal sein Konzertprogramm der diesjärigen Ungarnreise - und landete einen Volltreffer! Mehr als 250 begeisterte Besucher hielt es nach einem musikalischen Feuerwerk nicht mehr auf den Sitzen.

20.11.2006Freiburger Spielwerkstatt: Musizieren ohne Noten

Das neue Seminarprogramm der Freiburger Spielwerkstatt 2006/2007 ist erschienen. Nach Kontaktaufnahme mit dem Projektbüro kann ich heute vermelden, dass die Angebote nun auch für die Jugendleiter und Musiklehrer unserer Akkordeonvereine aus dem DHV-Bezirk Breisgau und - bei freien Plätzen - auch aus ganz Baden-Württemberg gelten! Ganz vorne dabei: Musizieren ohne Noten - neue Impulse für den Musikunterricht. Aber auch Konfliktbewältigung, Suchtvorbeugung, Stimmakrobatik sowie Körperschattenspiele könnten die Jugendarbeit im Verein bereichern. Die Freiburger Spielwerkstatt ist als Fortbildungsträger anerkannt. Darüberhinaus stehen neben Seminaren für Lehrkräfte und Pädagog/innen der außerschulischen Jugendbildung weitere 17 Projektangebote zur Auswahl, um die Bildungsangebote im Rahmen der Ganztagesbetreuung zu gestalten. Informationen: Freiburger Spielwerkstatt, Schlüsselstr. 5, 79104 Freiburg, Fon/Fax:0761/201-7724, www.freiburger-spielwerkstatt.de MfG Claus Gregustobires, Bildungsreferent Akkordeonjugend BW im DHV

(Bezirk Breisgau)

08.11.2006Erinnerung: Ehrenamtswoche im Europa Park Rust 2006

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Vom 4./8. Dezember 2006 haben daher alle 19.000 JuLeiCa-InhaberInnen in BW bei Vorlage der Card freien Eintritt in den EUROPA PARK ! Weitere Infos gibts beim LJR-BW unter 0711-164470 oder gonser@ljrbw.de

06.11.2006"Cockles and Mussels" in der Zehntscheuer beim AO Köngen

Ein besonderes Programm hatte das 1.Akkordeonorchester der Chorgemeinschaft Eintracht-Liederkranz Köngen für sein diesjähriges Matinee-Konzert vorbereitet: Teile des Programms standen ganz im Zeichen irisch und englisch inspirierter Folksongklänge. Mit der Sopranistin Larissa Wäspy war es gelungen, eine herausragende Künstlerin aus einem anderen musikalischen Genre für dieses Konzert zu gewinnen, ...

(Bezirk Staufen)

04.11.200660 Jahre Akkordeon-Orchester Ebersbach/Fils

Eeinen ganzen Tag lang stand in Ebersbach das Akkordeon im Mittelpunkt. Das Akkordeon-Orchester Ebersbach feierte seinen 60. Geburtstag. Nach dem offiziellen Auftakt mit dem festlichen Matinee-Konzert und Ansprachen am Vormittag, wurde die Ausstellung "60 Jahre AOE" eröffnet.

(Bezirk Staufen)

31.10.2006Seit zehn Jahren gibt`s den Musikgarten des HO Endersbach

Die CD statt des Schlafliedes, die Cassette statt Hoppe hoppe Reiter: Selber singen ist gar nicht mehr so selbstverständlich in Zeiten, in denen sich viele Mütter und Väter für völlig unmusikalisch halten oder keine Liedtexte mehr kennen. Vor zehn Jahren hat Angela Hausenbiegl vom Handharmonika-Orchester deshalb den "Musikgarten" ins Leben gerufen. Nun wird Jubiläum gefeiert.

(Bezirk Staufen)

31.10.2006Sommerorchester 2006: Nachtreffen mit Konzert am 5. November in Fellbach

Bereits bei der Preisverleihung zum Landesmusiktag 2006 letzten Samstag in Abtsgmünd präsentierte das aus den Preisträgern der vergangenen Jahre gebildete Orchester in einer tollen Vorstellung eine kleine Programmauswahl. Beimm Konzert am kommenden Samstag um 18:00 Uhr in der Pauluskirche Fellbach steht nun die Abschiedsvorstellung der diesjährigen Besetzung an.

29.10.2006Landesmusiktag 2006: Ergebnisse

Viele herausragende Leistungen zeigten junge Akkordeonisten aus dem ganzen Land beim Landesmusiktag 2006. Umrahmt von einer grandiosen Vorstellung des Akkordeonorchester Abtsgmünd und des Sommerorchester 2006 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg durfte Rolf Weinmann bei der Preisverleihung eine wahre Flut von Pokalen und Sachpreisen überreichen.

25.10.2006 Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2006: Podiumsdiskussion

Einladung zur Podiumsdiskussion im großen Saal der Kochertal-Metropole:
"Akkordeon-Musik im Radio: wo sind wir daheim?"

25.10.2006 Landesmusiktag 2006: Das Rahmenprogramm im Überblick

Gesamtüberblick, was am 28.10.2006 in Abtsgmünd so alles geboten sein wird.

25.10.2006 Landesmusiktag 2006: Wegbeschreibung

Der Anfahrtsplan zur Kochertalmetropole und Friedrich-von-Keller-Schule

25.10.2006 Landesmusiktag 2006: Last-Minute Informationen für Teilnehmer

In letzter Minute gibt es noch einige wichtige Informationen für die Teilnehmer beim Landesmusiktag 2006.

24.10.2006Sommerorchester 2006: Reisetagebuch

Bis auf den letzten Platz ausgebucht war der Bus, mit dem sich unser diesjähriges Sommerorchester am 4. August in Richtung Ungarn in Bewegung setzte. Einige Impressionen von der Konzertreise mit internationaler Jugendbegegnung für die Daheimgebliebenen vermittelt das Reisetagebuch.

24.10.2006 Landesmusiktag 2006: Abtsgmünder Kürbisfest

Als weiteren Punkt im Rahmenprogramm des Landesmusiktages am kommenden Samstag empfehlen wir einen Abstecher zum Abtsgmünder Kürbisfest!

23.10.2006 25 Jahre DHV-Akkordeonjugend BW: Fotowettbewerb 2006/2007

Einladung zur Teilnahme am Fotowettbewerb im Rahmen der Jubiläumsaktionen 25 Jahre Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV

19.10.2006 Landesmusiktag 2006: HDS-Music präsentiert Midi-Systeme und HDS Pro.SOUND1

Ein weiteres Highlight im Rahmenprogramm beim Landesmusiktag am 28.10.2006 in Abtsgmünd: HDS-Music präsentiert Midi-Systeme für Akkordeons und das Soundmodul HDS PRO.SOUND1.

18.10.2006 Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2006: Trio Mondo

Brauchen Sie Urlaub? Plagt Sie das Fernweh? Kommen Sie zum Landesmusiktag am 28.11.2006 und begleiten Sie TrioMondo auf seiner Reise durch die Musik der Welt - von Italien bis Argentinien, von Frankreich bis zum Balkan - und lassen Sie sich die Düfte des Orients um die Nase wehen!

16.10.2006Landesmusiktag 2006: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Unser diesjähriger Landesmusiktag am 28.10. in Abtsgmünd rückt in Windesweile näher. Ab sofort können Zeitplan und Teilnehmerlisten abgerufen werden. Natürlich gibts auch wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm - mehr Informationen dazu kommt in den nächsten Tagen an dieser Stelle.

13.10.2006 Bezirkswettbewerb am 18.11. abgesagt

Der Bezirkswettbewerb in Frickenhausen am 18.11. muß leider wegen mangelnder Anmeldezahlen abgesagt werden. Als Ausweichveranstaltung empfehlen wir das Akkordeonfestival Regional am 10.3.2006 in Ingersheim, dessen Ausschreibung allen Bezirksvereinen in wenigen Tagen zugehen müßte.

(Bezirk Staufen)

28.09.2006Europa Park Rust: auch 2006 wieder freier Eintritt mit der JuLeiCa

Der 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre bietet der Landesjugendring BW zusammen mit dem Europa Park in Rust bei Freiburg erneut die besondere Aktion an: in der Ehrenamtswoche vom 4./8. Dezember 2006 haben alle 19.000 JuLeiCa-InhaberInnen in BW bei Vorlage der Card freien Eintritt in den EUROPA PARK ! Weitere Infos gibts beim LJR-BW unter 0711-164470 oder gonser@ljrbw.de

28.09.2006Beim Akkordeonorchester gibt sie den Ton an

Sie ist gerade mal 25 Jahre alt und gibt doch den Ton an - beim Akkordeonorchester des Mandolinenclubs Schwaikheim. Dort ist Janina Rüger seit einem guten halben Jahr als Dirigentin tätig. Zudem unterrichtet die gebürtige Brandenburgerin Kinder und Jugendliche im Akkordeonspiel.

(Bezirk Staufen)

27.09.2006Instrumenten- und Dirigentensuche

Auch während den 6 Wochen Sommerferien sind unglaublich viele Instrumenten-Angebote wie auch -suchanfragen bzw. Dirigentengesuche in unserer kostenlosen Rubrik KLEINANZEIGEN aufgegeben worden. Schauen Sie mal rein, vielleicht ist das Richtige für Sie dabei.

26.09.2006Spanische Lebensfreude und Kastagnetten

Die Mitglieder und Freunde des Akkordeonorchesters im Mandolinenclub Schwaikheim feierten ihr traditionelles mit einem Strauß bunter Melodien. Auch die "Beteiligung" konnte sich hier sehen lassen: Obschon es regnete, fanden rund 300 Gäste ihren Weg in die Gemeindehalle.

(Bezirk Staufen)

23.09.2006Teilnahme des HO Uhingen am Wertungsspiel in Castelfidardo

Schon seit Jahrzehnten gibt sich in dieser Kleinstadt Castelfidardo in Italien die Weltelite der Akkordeonkünstler bei den jährlich stattfindenden Wettbewerben ein Stelldichein und so stellte sich auch das Harmonika-Orchester Uhingen mit seinem Dirigenten Thomas Bauer der strengen Jury.

(Bezirk Staufen)

18.09.2006 Anmeldefrist für Bezirkswettbewerb bis 5. Oktober verlängert

Nachdem die Anmeldefrist vor den Ferien möglicherweise für einige Vereine etwas knapp bemessen war und wir noch jede Menge Teilnehmer für unseren Bezirkswettbewerb am 18. November in Frickenhausen brauchen können, hat der Bezirksvorstand beschlossen, die Anmeldefrist nochmals bis zum 5. Oktober zu verlängern.

(Bezirk Staufen)

04.08.2006Sommerorchester 2006 On Tour

Es geht los! Am Freitag um 9:30 trifft sich unser diesjähriges Sommerorchester zu einem letzten Probentag, bevor es dann am Abend auf die große Reise nach Ungarn geht.

02.08.2006Harmonika und Hecks Handschrift

?Es ist immer so, dass ich zehn Stücke vorschlage, nach einigen Diskussionen ein paar übrig bleiben - und die spielen wir im Jahreskonzert", sagt Herbert Heck von den Harmonikafreunden. So geschehen auch beim Konzert am 8.Juli 2006 zum 75­Jahr-Jubiläum. Das Programm trug zum letzten Mal die Handschrift des langjährigen Dirigenten, der nach 40 Jahren in den Ruhestand verabschiedet wurde. -> Es sind auch noch weitere Berichte aus den Vereinen im Bezirksblättle abrufbar. Am besten einfach mal reinschauen!

(Bezirk Staufen)

21.07.2006RAP ME AMADEUS im Fernsehen

Am morgigen Samstag, den 22.7.06 um 21.45 Uhr bringt 3sat im Mozart-Jahr: eine Dokumentation über die cross-culture Musiktheaterproduktion HipHopera Cosi fan tutte von Markus Kosuch an der Komischen Oper Berlin. Der Film begleitet die Entstehung des musikalischen Experiments von Anfang bis Ende. Beteiligt waren 3 Rapper, 3 Opernsänger, 40 Jugendliche aus Berlin, ein Berliner Jugendorchester und ein DJ: Sprechgesang trifft auf Gesangskunst, Koloraturen auf Coolness, HipHop auf Oper. Hier finden Jugendarbeit und Musiktheaterpädagogik auf wunderbare Weise zusammen und nehmen sich gegenseitig ernst... Vielleicht ein Impuls für die (musikalische) Jugendarbeit in unseren Akkordeonvereinen zusammen mit örtlichen Partnerorganisationen?

19.07.2006Erinnerung: am 1. August ist Anmeldeschluß zum Bezirkswettbewerb in Frickenhausen!

Bitte nicht vergessen: bis Anfang August sollten die Anmeldungen für unseren Bezirkswettbewerb am 18. November in Frickenhausen bei der Bezirks-Vorstandschaft eingehen!

(Bezirk Staufen)

18.07.2006Neue Ausflugstipps aus dem Bezirk Staufen

Passend zum Sommer sind auf der Staufen-Bezirkshomepage zwei neue Wander-Ausflugstipps erschienen, einmal gehts in den Mainhardter Wald (lässt sich gut mit einem Besuch des Naturparkzentrum Schwäbisch-Fränkischer Wald verbinden) zum anderen darf rund um die "Baßgeige" am Hohenneuffen gewandert werden (lässt sich mit einem Ausflug ins Freilichtmuseum nach Beuren verbinden). Viel Spaß!

(Bezirk Staufen)

05.07.2006 Ausschreibung/Einladung: Landesmusiktag 2006 in Abtsgmünd

Der diesjährige Landesmusiktag findet am 28.10.2006 in Abtsgmünd statt. Ausgeschrieben sind Landeswettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Am besten gleich anmelden!

04.07.2006Ferienbörse 2006 für alle von 6 - 26 Jahre

Für die am 3.8.06 beginnenden Schul- und Semesterferien in Baden-Württemberg haben Veranstalter nach eigenen Angaben noch freie Plätze bei über 2.225 Angeboten für Kinder, Jugendliche und Studenten. Wer jetzt noch nicht weiß, wohin in den Sommerferien, wird hier bestimmt fündig.

03.07.2006Bezirkswettbewerb in Frickenhausen nun auch in der Höchststufe

Nachdem offensichtlich doch entsprechende Nachfrage besteht, erweitern wir hiermit die Ausschreibung zum Bezirkswettbewerb am 18.11.2006 in Frickenhausen auch auf den Schwierigkeitsgrad Höchststufe. Bitte dem Link folgen, um die korrigierten Ausschreibungsunterlagen herunterzuladen.

(Bezirk Staufen)

02.07.2006Adressen des neuen Bezirksvorstandes und Protokolle der Versammlungen

Nach längerer Verzögerung, bedingt durch organisatorische Änderungen und einen technischen Defekt wurden jetzt endlich die Adressen der neuen Bezirksvorstandschaft inkl. Fotos der Gewählten (damit man sich gleich ein Bild von ihnen machen kann), sowie die Protokolle der Bezirksversammlungen 2006 eingespielt.

(Bezirk Staufen)

30.06.2006Jugend BahnCard 25

Ein sensationelles Angebot für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 18 Jahren: einmalig 10,- Euro zahlen und bis zur Vollendung des 19. Lebensjahres bei jeder Bahnfahrt 25% sparen. In Kombination mit den Spartarifen der DB sind dabei sogar Vergünstigungen bis zu 62,5% möglich

25.06.2006Ergebnisse vom DAM 2006 in Baden-Baden

Der DHV hat auf seiner Homepage die Ergebnisse vom DAM 2006 in Baden-Baden veröffentlicht.

22.06.2006alle Infos zum Jugendbegleiter-BW

Mittlerweile ist die Homepage, die über das Programm Jugendbegleiter informiert, online (s.o.). Auf dieser umfangreichen Homepage wird ausführlich über das Programm sowie die beteiligten Partner informiert. Sie richtet sich sowohl an die Schulen, die Organisationen, die die Rahmenvereinbarung mittragen, wie auch Menschen, die als Jugendbegleiter tätig werden wollen. Sie bildet den in schriftlicher Form den Schulen vorliegenden Rahmenkatalog zum Jugendbegleiter ab und enthält darüber hinaus gehende Informationen. Wer Rückmeldungen zur Homepage hat, wendet sich bitte direkt an das Jugendnetz als Träger der Homepage.

22.06.2006 Ausschreibung: Bezirkswettbewerb für Orchester und Ensembles am 18.11.2006 in Frickenhausen

Anläßlich des 75-jährigen Bestehens des HHC Frickenhausen führt der DHV-Bezirk Staufen am 18. November in der Festhalle Frickenhausen einen Bezirkswettbewerb für Akkordeon-Orchester und Spielgruppen durch.

(Bezirk Staufen)

21.06.2006Landesgartenschau 2006 Heidenheim & JuLeiCa

Unter dem Motto "Schau Schau" feiert die Stadt Heidenheim bis 3. Oktober die Landesgartenschau 2006. Ein vielfältiges Programm bietet visuelle Attraktionen wie Blumenschauen, ständig wechselnde Darbietungen und Ausstellungen aller Art. InhaberInnen einer gültigen Jugendleitercard erhalten die Tageskarte zum ermäßigten Preis von 11,- Euro. Natürlich auch am "Tag der Laienmusik / Landes-Musik-Festival" der Laienmusikverbände-BW am 15. Juli.

20.06.2006Schülerferienticket 2006

Auch in diesem Jahr gibt es in Baden-Württemberg wieder das Schülerferienticket. Ab Juni 2006 ist es für 25,- Euro an den DB-Fahrkartenautomaten und -Reisezentren erhältlich. Das Ticket ist gültig während der gesamten Sommerferien BW (3.8. - 16.9.2006).

29.05.2006Sommerorchester 2006: Probenwochenende in Baden-Baden

Ganz schön was vorgenommen hat sich unser diesjähriges Sommerorchester für seine Ungarn-Tour Anfang August. Beim Probenwochenende Anfang Mai in Baden-Baden trafen die 35 Spieler erstmals zusammen und begannen, unter Leitung von Dirigent Erwin Schuster das diesjährige Programm zu erarbeiten.

27.04.2006Verlängerung der Jugendleitercard im 1. Halbjahr 2006

Erinnerung: wer seine JuLeiCa verlängern möchte, sollte bis spätestens 9. Mai Kopie der Teilnahmebescheinigung(en) an Fortbildungsseminaren und die ausgefüllte Antrags-pdf-Datei mit Passfoto an die Geschäftsstelle der Akkordeonjugend BW, Siemensstr. 11 in 70469 Stuttgart schicken.

17.04.2006Ausflugstipps aktualisiert

Rechtzeitig zur nach Ostern beginnden Freiluft-Ausflugssaison wurden die Ausflugstipps auf der Staufen-Bezirkshomepage überarbeitet und mit den aktuellen Öffnungszeiten und Eintrittspreisen versehen, sowie weiteren aktuellen Extras. Es darf reger Gebrauch davon gemacht werden.

(Bezirk Staufen)

16.04.2006 Jugendleiter werden ist nicht schwer...

... aber Jugendleiter sein? Was da wohl alles auf einen zu kommt? Für Leute, die das genauer wissen wollten, ohne gleich den Aufwand für einen JuLeiCa-Lehrgang betreiben zu müssen, führte unser Bezirksjugendleiter Claus Gregustobires in Bartenbach einen JuLeiCa-Schnupperkurs durch.

04.04.2006Ergebnisse vom DAM-Landesentscheid

Der DHV hat die Ergebnisse des Landesentscheids Baden-Württemberg zum Deutschen Akkordeon-Musikpreis 2006 am 11. März 2006 in Offenburg veröffentlicht.

27.03.2006Mit dem Sommerorchester 2006 nach Pécs (Fünfkirchen) / Ungarn

Nach Pécs (Fünfkirchen) in Ungarn führt die Tour des Sommerorchester 2006 der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Ab sofort können sich alle Teilnehmer des „Landesmusiktag 2005“ in Filderstadt, die das Prädikat ausgezeichnet oder hervorragend erhielten und mindestens 15 Jahre alt sind, zu der Tour anmelden.

26.03.2006Zahlreiche neue Termine im Terminkalender

Der Frühling hat begonnen und zahlreiche neue Termine füllen langsam den Terminkalender der Homepage, dass ist sehr erfreulich. Wir freuen uns wenn auch weiterhin noch zahlreiche Termine hinzukommen.

20.03.2006Benefizkonzert "der Frühling" in Filderstadt-Harthausen

Gemeinsam mit dem befreundeten Konzertorchester des HHC Münstertal bei Freiburg gestaltet das Orchester CONCAVE am Sonntag, 26. März 2006, 17 Uhr ein Benefizkonzert in der St. Josef Kirche in Filderstadt-Harthausen.

(Bezirk Staufen)

19.03.2006 Das Trossinger Akkordeon-Ensemble im ev. Gemeindezentrum Bartenbach

Mit dem Trossinger Akkordeon-Ensemble präsentiert das Akkordeonorchester Bartenbach am 2. April eine weitere international ausgezeichnete musikalische Institution im Rahmen seiner Konzertreihe „Virtuos - Musik zum aufhorchen“.

03.03.2006Noch Plätze frei beim Schnupperkurs für angehende Jugendleiter/Innen am 25.03.2006 in Göppingen-Bartenbach

Bei unserem Schnupperkurs für angehende JugendleiterInnnen am 25. März in Bartenbach sind noch Plätze frei. Wir verlängern deshalb den Anmeldeschluß nochmal um zwei Wochen bis zum 18. März. Also schnell anmelden!

15.02.2006 Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen 2006

Wie jedes Jahr bietet die AJ-BW auch im Jahr 2006 wieder eine Reihe überfachlicher Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen an.

14.02.2006Konzertreise nach Differten im Saarland

An einem Samstag war es soweit. Die Spieler des 1. Orchesters des AO Urbach-Plüderhausen-Haubersbronn trafen sich pünktlich, um mit dem Bus nach Differten zu fahren, der Heimat ihrer Dirigentin Petra Penz. Am Abend war in der katholischen Kirche "St. Gangolf" ein Benefizkonzert geplant, dessen Einnahmen der neu renovierten Kirchenorgel zugute kommen sollten.

(Bezirk Staufen)

11.02.20061.Esslinger Akkordeontage 2005 - Nachlese

Ganz Esslingen war von den Klängen des Akkordeons erfüllt, bei Konzerten mit internationalen und heimischen Künstlern konnte man vom 7. bis 19.Oktober 2005 das Instrument in seiner Vielfalt erleben.

(Bezirk Staufen)

10.02.2006 Swing, Rock und Salsa unterm Hohenstaufen

Ausgebuchter Lehrgang mit Hans-Günther Kölz im Rahmen der Qualifikations-Offensive am 4. Februar in Wäschenbeuren begeisterte Teilnehmer und Dozenten gleichermaßen.

(Bezirk Staufen)

09.02.2006Musik in der Ganztagesbetreuung

Broschüre des DHV zum Thema "Wege zu einer Kooperation von Schule und Verein in Bildungseinrichtungen mit Ganztagesangebot".

08.02.2006Wie ist es, auch einmal vor dem Orchester zu stehen?

Am 25. März in Abtsgmünd: Seminar/Schnupperkurs für Musiker, die auch einmal in die Dirigentenrolle schlüpfen möchten. (Organisation: DHV-Bezirk Schwaben / Akkordeonjugend BW; Dozent: Johannes Baumann)

02.02.2006Fußball-WM 2006: rechtliche Fallstricke für Vereine

Liebe Freundinnen und Freunde,

wahrscheinlich stehen bei einigen Akkordeonvereinen oder Jugendgruppen auf der Planungsagenda für 2006 auch Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Übertragung der Spiele zur Fußball-Weltmeisterschaft vom 9. Juni bis 9. Juli 2006. Schnell sind Fernsehgeräte oder Großbildschirme vielleicht sogar im Freien aufgestellt, und der Fußballparty steht nichts mehr im Wege... Dabei lauern jedoch viele rechtliche Fallstricke, und die gutmeinenden AkteurInnen stehen schnell mit dem berühmten Bein im Gefängnis.

Die während der Sportübertragungen gespielten Lieder, wie z.B. der WM-Song oder die Nationalhymnen, aber auch die Kommentare der Reporter sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Diese öffentliche Wiedergabe der Musik muss z.B. bei der GEMA angemeldet werden. Für die Fußballweltmeisterschaft hat die GEMA - auch im Auftrag der VG Wort - spezielle Sondertarife angeboten (Infos auf www.gema.de).

Aber nicht nur die GEMA lauert mit ihrer Lizenzpflicht: die FIFA selbst will natürlich an allen Vermarktungen des Fußballereignisses partizipieren. Viele der für die WM verwendeten Symbole sind geschützt und dürfen nicht einfach auf Plakaten oder Flyern verwendet werden, Sponsoren der WM haben sich Alleinrechte gesichert ... uvam.

Damit die Jugendarbeit mit ihren Fußball-Events zur WM sich auf der sicheren Seite bewegt, arbeitet der Landesjugendring BW mit den KollegInnen von der Rechtsabteilung des Bayerischen Jugendrings derzeit an einem Leitfaden, der hilft, alle diesbezüglichen Fallstricke zu umgehen.

Dieser Hinweis ist zunächst nur als Vorabinformation gedacht, damit alle bei ihren Planungen wissen, dass es verschiedene rechtliche Dinge zu beachten gibt. Sobald der Akkordeonjugend BW als Mitglied im Landesjugendring BW der Leitfaden vorliegt oder elektronisch zugänglich ist, werden wir euch an dieser Stelle darüber informieren.

Viele Grüße aus Stuttgart

J. Heinrich / C. Gregustobires

31.01.200610 Jahre HISS: erste Live-DVD jetzt erhältlich

Deutschlands schärfstes Akkordeon gibts seit Neuestem auch auf DVD! Anläßlich des 10-jährigen "Hiss"-Jubiläums wurde am 29. April 2005 in der Ludwigsburger Scala beim Konzert live aufgenommen - Bildformat 16:9, Ton in Dolby Surround 5.1 und Stereo.

24.01.2006Das Trossinger Akkordeon-Ensemble in Uhingen

Am Sonntag, den 29. Januar 2006 führt das Trossinger Akkordeonensemble die Tradition der kammermusikalischen Konzerte am letzten Januarwochenende des Harmonika-Orchesters Uhingen fort. Einmal mehr die Gelegenheit über den eigenen musikalischen Tellerrand hinauszuschauen.

(Bezirk Staufen)

16.01.2006Drei Generationen musizierten

Beim Herbstkonzert des Handharmonika-Orchesters Stetten waren alle drei Spielergenerationen des Vereins auf der Bühne. Musikern wie Zuhörern hat es Spaß gemacht - denn das Programm durchstreifte die ganze Musikliteratur.

(Bezirk Staufen)

12.01.2006Keine Zuschauersorgen beim Konzert des AC Waldstetten

Zuschauersorgen hatte der ACW Waldstetten in der Alten Turnhalle wiederum keine ? vor voll besetztem Auditiorium überzeugten die drei Klangkörper des Vereins mit sauberen Interpretationen und sehr entspannter Atmosphäre.

(Bezirk Staufen)

08.01.2006Kinogeschichte auf dem Akkordeon

In Ton und Bild unternahm das Akkordeon-Orchester Hohenacker mit den Besuchern beim großen Unterhaltungsabend eine Reise durch die Welt des Films. Auf einer viereinhalb auf drei Meter großen Leinwand, extra für diesen Abend auf der Bühne installiert, wurden zu jedem Musikstück die passenden Bilder projiziert.

(Bezirk Staufen)

05.01.200650 Jahre HHC Waldhausen: Galakonzert mit Starbesetzung

Der H.H.C. Waldhausen wird im Jahr 2006 ein halbes Jahrhundert jung! Zum 50jährigen Bestehen wird sich der Verein und alle, die sich um ihn verdient gemacht haben, feiern. Am 25. März 2006 findet daher ein Galakonzert für die Bevölkerung, Mitglieder und alle Musikliebhaber aus nah und fern mit einem besonderen musikalischen Leckerbissen statt.

(Bezirk Staufen)

04.01.2006Bunter Unterhaltungsabend "Eviva Espania"

Einen wahren Besucheransturm erlebte der Unterhaltungsabend des H.H.C. Waldhausen in der Remstalhalle. Mit dem Motto "Eviva Espana" hatten die Verantwortlichen diesen Abend unter das große Thema Spanien gestellt und präsentierten ein mit Höhepunkten gespicktes Programm. Dieses fand so großes Interesse, dass die aufwändig und liebevoll dekorierte Halle bis auf den letzten Platz besetzt war.

(Bezirk Staufen)

03.01.2006Staufen-Offensive 2005: Veranstaltung Nr. 5 am 17.01. in Strümpfelbach

Nicht vergessen: am Dienstag, 17. Januar findet die 4. Veranstaltung unseres strategischen Bezirks-Jugendprojekts "Staufen-Offensive 2005" im "Sorgenbrecher" in Strümpfelbach statt.

In Anbetracht der gerade erst vollzogenen Neuformierung der DHV-Bezirke möchten wir besonders die neu zu unserem Bezirk hinzugestoßenen Vereine herzlich einladen, die Gelegenheit zu einer ersten Kontaktaufnahme zu nutzen.

(Bezirk Staufen)

02.01.2006Schon drin?

Wir bitten alle Vereine, ihre für 2006 geplanten Veranstaltungen so schnell wie möglich in unseren landesweiten Terminkalender einzutragen.

24.12.2005Ein frohes Weihnachtsfest

... und guten Rutsch ins Neue Jahr, das wünscht Ihnen Ihre DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg. Wir würden freuen, wenn Sie auch 2006 wieder kräftig bei uns reinsurfen.

17.12.2005Ausschreibung: Musik & Freizeit von 20. bis 25.07.2006 in der Bundesakademie Trossingen

Erstmals führt der DHV in der Bundesakademie Trossingen nächstes Jahr auch im Sommer ein attraktives Jugend-Seminar durch.

15.12.2005Bericht von der Staufen-Offensive Nr. 3 am 27.10.2005 in Frickenhausen

Auch die dritte Projektveranstaltung der "Staufen-Offensive 2005" brachte wieder wichtige Impulse für die Bezirksarbeit.

(Bezirk Staufen)

12.12.2005 Neue CD von Kathrin Gass (Chromonika) und Hans-Günther Kölz (Klavier)

Anfang November ist die erste CD von Kathrin Gass (Chromonika) und Hans-Günther Kölz (Klavier) erschienen. Auf der CD sind Originalkompositionen von Hans-Günther Kölz, ein Titel von James Moody, der viel für Tommy Reilly geschrieben hat, Titel von Piazzolla sowie "Malaguena".

11.12.2005Osterarbeitswoche 2006

Vom 08.04. bis 13.04.2006 findet die Fachtagung des DHV "Oster-Arbeitswoche 2006" wieder in Trossingen, in der Bundesakademie statt. In Verbindung damit steht "HarmoNovi - Akkordeon- Neuland - Live in Concert", das erstmals im Rahmen der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Jubiläum des DHV veranstaltet wird. Ausführliche Informationen gibts in der verlinkten PDF-Datei (ca. 1,2 MB) von der DHV-Homepage.

10.12.2005Jugend-Seminar der Akkordeonjugend im DHV 2006

Vom 18.04. bis 21.04.2006 findet das Jugend-Seminar (früher "Osterseminar") in Trossingen, in der Bundesakademie statt. Parallel dazu gibt es in diesem Jahr zusätzlich von der Akkordeonjugend Baden-Württemberg das Ausbildungs-Startpaket "Gruppen leiten lernen" für (angehende) JugendleiterInnen. Hierfür ist eine separate Anmeldung vorgesehen und notwendig. Alle Infos dazu sind dem verlinkten PDF-Dokument (ca. 800k groß!) von der DHV-Homepage zu entnehmen.

27.11.2005Große Bühne, noch größerer Beifall

Konzert zu zwei Orchestern, 45 Akkordeons und einem Dirigenten: Das HO Endersbach und AO Ebersbach spielten gemeinsam auf. Festlich und nicht zu feierlich, war die Musikauswahl wie geschaffen für diesen strahlenden Herbstsonntag.

(Bezirk Staufen)

24.11.2005Einladung zum Akkordeonfestival "Klingende Tasten" am 26.-28.05.2006 in Günzburg/Bayern

Der DHV-Landesverband Bayern veranstaltet in Kooperation mit dem Akkordeonorchester Kammeltal vom 26. bis 28.05.2006 in Günzburg das Akkordeonfestival "Klingende Tasten". Für Orchester aus Baden-Württemberg besteht die Möglichkeit zur Teilnahme in der internationalen Gästeklasse oder beim freien Musizieren "Akkkordeon Live" auf dem Marktplatz in Günzburg oder im Freizeitpark LEGOLAND.

Alle aktiv am Festival Beteiligten erhalten freien Eintritt zum "Akkordeon-Erlebnistag" ins LEGOLAND am Sonntag 26. Mai, vorausgesetzt sie machen beim Gesamtchor um 14:00 Uhr unter Leitung von Stefan Hippe mit - entsprechende Noten werden vorab kostenlos zugeschickt.

21.11.2005 Viel Harmonie in der FILharmonie

Ausführlicher Bericht und kommentierbare Fotogalerie vom Landesmusiktag am 15. Oktober in Filderstadt.

12.11.2005Noch Plätze frei beim Lehrgang mit Hans-Günther Kölz am 4. Februar in Wäschenbeuren

Beim Lehrgang "Moderne Akkordeon-Stilistik" mit Hans-Günther Kölz am 4. Februar sind noch einige Plätze frei. Schnell anmelden, der Anmeldeschluß steht kurz bevor!

(Bezirk Staufen)

04.11.2005Erinnerung Anmeldeschluss für Europa Park

Am 11.11.05 ist Anmeldeschluss beim Landesjugendring BW für die Ehrenamtswoche 5./9. Dezember: freier Eintritt für JuLeiCa-Inhaber. Siehe hierzu auch die Meldung vom 21.10.05 weiter unten.

31.10.2005STARTER KIDS: Tagesseminar mit Jürgen Schmieder in Mainz

(außerhalb Baden-Württembergs)

26.10.2005Herbstseminar in Alteglofsheim

Noch freie Plätze für ganz Kurzentschlossene zur Teilnahme am Orchesterworkshop beim Herbstseminar (28. Oktober bis 1. November 2005). Telefonische Kontaktaufnahme über Hedy Stark-Fussnegger: 08141-70627 oder 089-6496600

24.10.2005Konzert des Trossinger Akkordeon-Ensemble in Ebersbach

Am 30. Oktober um 17:00 Uhr gastiert das Trossinger Akkordeon-Ensemble in der Veitskirche in Ebersbach.

22.10.2005Staufen-Offensive 2005: Veranstaltung Nr. 3 am 27.10. in Frickenhausen

Nicht vergessen: am Donnerstag findet die 3. Veranstaltung unseres strategischen Bezirks-Jugendprojekts "Staufen-Offensive 2005" statt.

(Bezirk Staufen)

21.10.2005Europa Park: freier Eintritt mit der JuLeiCa

Am 5. Dezember ist Tag des Ehrenamts. Der Landesjugendring BW bietet zusammen mit dem Europa Park in Rust bei Freiburg aus diesem Anlass eine besondere Aktion an: vom 5./9. Dezember 2005 haben JuLeiCa-InhaberInnen bei Vorlage der Card freien Eintritt in den EUROPA PARK! Am 9.12. findet um 18:30 Uhr im Dome als Höhepunkt und Aktionsabschluss ein sog. Ehrenamtsempfang statt. Wer für diesen Tag eine Schulbefreiung beantragen möchte, kann beim LJR ein Formschreiben anfordern. Weitere nützliche Infos, Anmeldeblatt und Download über den Link abrufbar. Anmeldeschluss beim LJR = 11. November. MfG Claus Gregustobires, JBR.

20.10.2005Halloween-Party der AJ-Bezirksjugend Stuttgart-Ludwigsburg

Am 29./30. Oktober 2005 gibts wieder eine Halloweenparty mit Spieleturnier und langer Filmnacht in der Musikschule Filderstadt. Detail-Infos über den Link abrufbar. Anmeldung über: http://www.concave-filderstadt.de/akkordeonjugend/anmeldeformular.html

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

16.10.2005Ergebnisse vom Landesmusiktag 2005

Einmal mehr war der Landesmusiktag der Akkordeonjugend Baden-Württemberg das Epizentrum der Akkordeonszene im Land - mit hervorragenden Ergebnissen bis hin zur Traumnote mit 50 Punkten!

Bericht und Bilder demnächst an dieser Stelle.

12.10.2005 Landesmusiktag am 15.10. in Filderstadt: Studiokonzerte

Gleich zwei hochkarätige Studiokonzerte professioneller Künstler versprechen im Rahmenprogramm des Landesmusiktages am Samstag herausragende Hörerlebnisse.

09.10.2005 Landesmusiktag am 15.10. in Filderstadt: Programme, Zeitpläne, wichtige Informationen

Das Rahmenprogramm und wichtige Informationen für Teilnehmer und Besucher des Landesmusiktag am 15. Oktober in Filderstadt.

08.10.2005DHV mit neuem Web-Auftritt

Der DHV hat seinen Internet-Auftritt völlig neu gestaltet. Reinschauen lohnt sich und ohne lange Ladezeiten macht das Surfen richtig Spaß.

07.10.2005World Harmonica Festival 2005

Jetzt schon vormerken: vom 2.-6. November findet das Mundharmonika-Festival der Superlative in Trossingen statt. Alle Infos und Tickets über den Link abrufbar.

02.10.2005Akkordeon und Cello im Einklang

Trotz großer Konkurrenzveranstaltung - Länderspiel der Nationalmannschaft gegen Brasilien - und hochsommerlicher Hitze spielten die Akkordeonspieler vom HHC Korb bei ihrem Konzert in der Alten Kelter vor vollen Rängen.

(Bezirk Staufen)

30.09.2005Musikalischer Streifzug durch die Epochen

Ein besonderes Programm hatte das 1.Akkordeonorchester des Eintracht-Liederkranzes Köngen zusammen mit der Flötistin Elisabeth Deinhard vorbereitet. Dem Publikum der gut besuchten Zehntscheuer boten die Akkordeonspieler unter der Leitung ihrer Dirigentin Christine Fischer-Fahs eine Matinee auf anspruchsvollem musikalischen Niveau.

(Bezirk Staufen)

29.09.2005Landesmusiktag 2005 in Filderstadt: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Die Zeitpläne und Teilnehmerlisten für den diesjährigen Landesmusiktag sind fertig.

28.09.2005Rückblick auf eine besondere Konzertreise

Das Schwabenland Handharmonika Orchester aus Kirchheim/Teck, kurz SHO genannt, wurde Ende Januar 2001 gegründet und besteht z.Zt. aus 6 Damen und 10 Herren im Alter zw. 43 und 73 Jahren, wobei das besondere daran ist, dass - mit Ausnahme zweier Zungenbässe - alle Akteure Diatoniker sind. Sie stammen aus ganz Baden-Württemberg und führen jährlich etwa 6 ganztätige Proben sowie eine dreitätige Wochenendklausur durch. Das Orchester führte eine Konzertreise nach Ungarn durch.

(Bezirk Staufen)

26.09.2005Das Sommer-Orchester 2005: Konzert und Nachtreffen am 2. Oktober in Fellbach

Noch einmal trifft sich das Preisträger-Orchester vom Landesmusiktag 2004 in der Pauluskirche Fellbach zu einem letzten Konzert auf heimischem Boden.

20.09.20051. Esslinger Akkordeontage

Vorankündigung: vom 7.-16. Oktober 2005 dreht sich im Kulturzentrum Dieselstrasse in Esslingen a.N. alles ums Akkordeon. Das Dieselstraßen-Orga-Team hat zahlreiche namhafte europäische Akkordeonisten verpflichten können, ua Luciano Biondini, Jean-Louis Matinier, Mike Adcock, Stefan Hiss, Ralf Groher, Stefan Hussong ... bis hin zum Akkordeon-Ensemble Baltmannsweiler. Otto Lechner, Lars Hollmer und Bratko Bibic von "Accordion Tribe" geben am 8.10. ein Konzert, der gleichnamige Kino-Kultfilm wird im Kommualen Kino gezeigt. Auskünfte und Kartenbestellung übers Büro der Dieselstraße: 0711-388452 oder info@dieselstrasse.de

14.09.2005 Neue CD vom Akkordeonorchester Beffendorf

Das Akkordeonorchester Beffendorf unter Leitung von Jürgen Schmieder hat mit „Excursions“ seine erste live aufgenommene CD vorgestellt.

12.09.2005 Ausschreibung/Einladung: Lehrgang mit Hans-Günther Kölz in Wäschenbeuren

Im Rahmen der Qualitäts-Offensive des DHV-Landesverbandes Baden-Württemberg führt der DHV-Bezirk Staufen am Samstag, 4. Februar 2006 einen Lehrgang zum Thema „Moderne Stilistik im Akkordeonorchester“ für Dirigenten, Ensembleleiter, Stimmführer und interessierte Orchesterspieler durch. Wir freuen uns sehr, Hans-Günther Kölz als Dozenten zu dieser Veranstaltung gewinnen zu können.

(Bezirk Staufen)

08.09.2005neue CD von Viktor Romanko: Espressivo

Rechtzeitig zur Tournee 2005 stellt Viktor Romanko seine neue CD "Espressivo" vor.

30.08.2005 Bayan Orchester St. Petersburg zu Gast in Kirchheim/Teck

Auf Einladung des Wendlinger Gymnasiums und des Kulturrings Kirchheim gastieren vom 22. bis 27. September 2005 das Bayan-Orchester des St. Petersburger Anitschkow-Palastes und die Volkstanz-Gruppe Balalaijetschka in Kirchheim und Wendlingen.

17.08.20051. Esslinger Akkordeontage

Vorankündigung: vom 7.-16. Oktober 2005 dreht sich im Kulturzentrum Dieselstrasse in Esslingen a.N. alles ums Akkordeon. Das Organisationsteam hat zahlreiche namhafte europäische Akkordeonisten verpflichten können, ua Luciano Biondini, Jean-Louis Matinier, Mike Adcock, Stefan Hiss, Ralf Groher, Stefan Hussong ... bis hin zum Akkordeon-Ensemble Baltmannsweiler. Otto Lechner, Lars Hollmer und Bratko Bibic von "Accordion Tribe" geben am 8.10. ein Konzert, der gleichnamige Kino-Kultfilm wird im Kommualen Kino gezeigt. Auskünfte und Kartenbestellung übers Büro der Dieselstraße: 0711-388452 oder info@dieselstrasse.de

16.08.2005Für jeden Musikgeschmack war etwas dabei

Der Weg hat sich wieder einmal gelohnt für die Besucher. Das Konzert des Akkordeonorchesters Rommelshausen in der bis zum letzten Platz gefüllten Rumold-Realschule war ein voller Erfolg.

(Bezirk Staufen)

16.08.2005Das Sommer-Orchester 2005: Bericht und Bilder

Eine musikalisch und kulturell erlebnisreiche Woche in Dresden mit den Preisträgern vom Landesmusiktag 2004.

15.08.2005Mit feurigen Rhythmen das Fernweh geweckt

Nicht nur die Speisekarte hat mit Chili con Carne feurigen Genuss beschert: Die Hitze Acapulcos spüren oder mit "Brasilia" einmal quer durch die lateinamerikanischen Rhythmen - das bot der Akkordeon-Spielring in seiner Unterhaltung in der Wilhelm-Enßle-Halle. Unüberhörbarer, hörenswerter Gast: die Percussion-AG des Burg-Gymnasiums Schorndorf.

(Bezirk Staufen)

13.08.2005Hinweis zu - SWR4 Baden-Württemberg "Musik aus dem Land"

Dort können sich jeden Sonntagabend zw. 18 und 20 Uhr Musikvereinen und Chören, Laienensembles und Amateurorchester aus ganz Baden-Württemberg sich und ihre Musik vorstellen. Eine tolle und interessante Sache also. Daher nachfolgend also für alle Interessierten die Kontaktadresse. Vielleicht hören wir ja bald ein Orchester aus dem Bezirk Staufen der sich dort präsentieren darf. Wir sind gespannt! In nächster Zeit möchte die Musikredaktion von SWR4 Baden-Württemberg verstärkt Akkordeonmusik ins Programm aufnehmen. Wer sich beteiligen will, sendet einfach einen Tonträger (CD, Kassette, o. ä.) mit neueren Aufnahmen aus seinem Repertoire. Sollte die SWR4 Musikredaktion sich für eine Präsentation im Programm entscheiden, erhalt man rechtzeitig vorher Bescheid. Außerdem freut sich die SWR4 Musikredaktion, wenn man ihr Konzerttermine und/oder Informationen zu Veranstaltungen im Sendegebiet von SWR4 Baden-Württemberg zukommen lässt. Sämtliche Materialien bitte an: SWR4 Musikredaktion, "Musik aus dem Land", 70150 Stuttgart oder per Email an "wolfgang.gutmann@swr.de".

12.08.2005Benefizkonzert: Über 900 Euro Erlös

Über 900 Euro kamen beim Benefizkonzert des ersten Handharmonikaorchesters Stetten gemeinsam veranstaltet mit dem Bläserquintett der Brasserie Cannstatt in der ev. Dorfkirche zusammen.

(Bezirk Staufen)

10.08.2005Staufen-Offensive 2005: Fortsetzung

Ergebnisse, Bericht und Bilder von der zweiten Projektveranstaltung im Rahmen der Staufen-Offensive 2005 zum Thema "Freizeit / Jugendarbeit". Nicht vergessen: am 27. Oktober findet in Frickenhausen die dritte Veranstaltung zum Thema "Image / Kommunikation" statt.

(Bezirk Staufen)

01.08.2005Neue Bezirkshomepage

Die Bezirksjugend Stuttgart-Ludwigsburg hat eine neue Bezirkshomepage gestaltet.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

25.07.2005 Sommerorchester 2005: Konzerte in Dresden, Meißen und Schloß Pillnitz

Nächste Woche geht es los: unser Sommerorchester fährt nach Dresden. Für Urlauber, die sich vielleicht in der Nähe aufhalten oder anderweitig Interessierte haben wir drei fix geplante Konzerte in Aussicht.

12.07.2005 Electronium-Lehrgang in Filderstadt: Bericht und Bilder

Wie spielt man eigentlich richtig Electronium? Neun interessierte Teilnehmer widmeten sich unter der fachkundigen Anleitung von Karin Messner am vergangenen Wochenende in Filderstadt ausgiebig diesem Problem.

05.07.2005Staufen-Offensive 2005: erste Ergebnisse

Ergebnisse, Bericht und Bilder von der ersten Projektveranstaltung im Rahmen der Staufen-Offensive 2005 zum Thema "Musik". Nicht vergessen: am 18. Juli findet in Ottenbach die zweite Veranstaltung zum Thema "Freizeit / Jugendarbeit" statt.

(Bezirk Staufen)

04.07.2005Qualifikations-Offensive des DHV wird fortgesetzt

dem DHV ist es auch 2005 gelungen, für den Landesverband Baden-Württemberg die Qualifikations-Offensive fortzusetzen bzw. entsprechend zu finanzieren.

01.07.2005Staufen-Offensive 2005: zweite Projektveranstaltung Montag, 18.07.2005 in Ottenbach

"Freizeit und Jugendarbeit" sind die zentralen Themen der zweiten Projektveranstaltung in der Schutzhütte des Schwäbischen Albvereins in Ottenbach. Wir bitten auch diesmal wieder alle Vereine im Bezirk um eine rege Beteiligung.

(Bezirk Staufen)

24.06.2005Übersicht der JuLeiCa - Vergünstigungen in BW

Jugendleitercard-InhaberInnen können bundesweit über 2100 Vergünstigungen in Anspruch nehmen. Über den Link geht es zur Übersicht für Baden-Württemberg. MfG, Claus Gregustobires, JBR.

22.06.2005Ausschreibung/Einladung: Seminar "Werttbewerbsvorbereitung DAM 2006" in Lingenfeld

Der DHV Rheinland-Pfalz bietet als Vorbereitung zum DAM 2006 ein Vorbereitungsseminar am 02./03.10.2005 in Lingenfeld an, zu dem sich auch Akkordeonisten anderer Landesverbände anmelden können.

15.06.2005 Ausschreibung/Einladung: Landesmusiktag 2005 in Filderstadt

Wie bereits angekündigt findet der diesjährige Landesmusiktag am 15.10.2005 in Filderstadt statt. Ausgeschrieben sind Landeswettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo und Kammermusik mit Akkordeon sowie ein umfangreiches Rahmenprogramm. Also am besten gleich anmelden!

10.06.2005Staufen-Offensive 2005: erste Projektveranstaltung am Mittwoch, 22.06.2005 um 19:00 in Ebersbach

Bei der ersten Veranstaltung des großen strategischen Projekts der Bezirksjugend soll sich alles ums Thema "Musik" drehen. Alle Aktiven im Bezirk - Spieler, Vereinsvorstände, Dirigenten - sind herzlich eingeladen, ihre eigenen Gedanken einzubringen.

(Bezirk Staufen)

09.06.2005Anmeldeschluss "Fachtag * Keine Macht der Einfalt..." beachten

Zur Erinnerung: am 15.6.05 ist Anmeldeschluss, Näheres im pdf-Flyer. Wdh-Kurz-Info hier: auch für die JugendleiterInnen der DHV-Akkordeonjugend BW eine tolle Möglichkeit, nicht nur den Horizont zu erweitern, sondern auch der eigenen Vereinsjugendarbeit neue Impulse zu geben: der Fachtag "Keine Macht der Einfalt - Umgang mit Vielfalt" , Diversity Management in der Jugendarbeit. Alle anders - alle gleich? Frauen und Männer, verschiedene Kulturen, Behinderte, Nichtbehinderte ... der Umgang mit Vielfalt gehört zur Jugendarbeit! Dies zeigen auch die zahlreichen Konzepte wie das Gender Mainstreaming oder der Interkulturelle Ansatz. Vielfalt bedeutet immer auch Vielgestaltigkeit - doch ist damit gleichzeitig Ungerechtigkeit verbunden? Die Tagung "Keine Macht der Einfalt - Umgang mit Vielfalt" findet am Freitag den 24. Juni in Stuttgart von 9.30 - 16.30 Uhr im Treffpunkt Rotebühlplatz statt. Haupt- und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit sind herzlich eingeladen. Über den Link zur pdf-Datei gibt der Flyer weitere Infos. Auf Wunsch kann über die Geschäftsstelle der AJ-BW auch Antrag auf Sonderurlaub bzw Unterrichtsbefreiung gestellt werden. MfG Claus Gregustobires, JBR.

06.06.2005Antrag auf Zuschuss zum Erwerb einer Bahncard

Die Aktion des Kultusministeriums BW läuft immernoch: JuLeiCa-InhaberInnen können vor dem Kauf einer Bahncard einen Zuschuß von 26,- Euro über die Geschäftsstelle der DHV-Akkordeonjugend BW beantragen. Das Antragsformular kann hier heruntergeladen werden.

01.06.2005Bezirksversammlung im Bezirk Staufen

Das Protokoll der Vereinsvorständeversammlung des DHV im Bezirk Staufen vom 12.3.2005 in Altbach ist jetzt auf den Seiten der Bezirkshomepage zum Download bereitgestellt.

(Bezirk Staufen)

29.05.2005Nicht vergessen: Anmeldeschluß zum Electronium-Lehrgang in Filderstadt am 7. Juni!

Für den Electronium-Lehrgang am 9./10. Juli in Filderstadt konnten wir Karin Messner vom Orchester Hohnerklang als Dozentin verpflichten. Der Lehrgang findet zweigeteilt für Anfänger und für fortgeschrittene Spieler, die bereits Elektronium-Erfahrung haben, statt. Also schnell anmelden!

(Bezirk Staufen)

28.05.2005In Staufen unterwegs aktualisiert

Rechtzeitig zur beginnenden Ausflugssaison wurden die Rubrik "In Staufen unterwegs" überarbeitet und in puncto Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Highlights, etc. auf den neuesten Stand gebracht. Viel Spaß mit unseren Tipps!

(Bezirk Staufen)

25.05.2005Vereinsjugendleiterversammlung im Bezirk Staufen

Das Protokoll der Vereinsjugendleiterversammlung des DHV im Bezirk Staufen vom 12.3.2005 in Altbach ist jetzt auf den Seiten der Bezirkshomepage zum Download bereitgestellt.

(Bezirk Staufen)

22.05.2005Ein Hauch von Orient

In die Welt des Orients, zu Schlangenbeschwörern bis hin zu einem Nomadenfest entführte der Handharmonika-Club Strümpfelbach diesmal seine Zuhörer bei seinem jährlichen Matinee-Konzert.

(Bezirk Staufen)

19.05.2005Neue CD von Friedrich Lips: DUNKELROTE ROSE Encore 2

Die vorliegende CD setzt sich aus Miniaturen zusammen, die Friedrich Lips in seinen Konzerten immer wieder als Zugabe verwendet. Mit diesen Stücken bedankt sich der Virtuose bei seinem Publikum, das ihm nun schon bald 30 Jahre die Treue hält und dem er seine Stellung als internationaler Meistersolist auf dem Akkordeon verdankt.

KUNST IST SEELE MIT KOPF.

17.05.2005Das AJ-Büro Stuttgart ...

... ist in den Pfingstferien vom 17. / 27. Mai geschlossen.

17.05.2005"Blue Box" in Würm-Nagold für Bezirks- und Vereinsjugendleiter

Am Samstag, den 4. Juni veranstaltet die Bezirksjugend Würm-Nagold nachmittags wieder ihren FUN-DAY. Bildungsreferent Claus Gregustobires und Bezirksjugendleiterin Birgit Gerstberger laden alle Bezirks- und Vereinsjugendleiter BW ein, sich erst einmal beim FUN-DAY zu vergnügen und anschließend am Blue-Box - Projekt der AJ-BW teilzunehmen. Blue-Box ist ein Überraschungspaket und wird erst nach den Pfingstferien langsam verraten... Nur soviel: "Liegt das Geld auf der Straße, dann wollen wir uns danach bücken". Nein, keine Rückenschulung der AOK; es geht mehr um "praktische Maßnahmen nach dem LJP für 2006" ... Wer möchte, kann auch übernachten (alles nur für 5,- Euro) und am Sonntag den 5.6.05 nach dem Frühstück bis 12.00 Uhr weitermachen. Wer also Lust auf ein Überraschungswochenende hat: bitte per Mail anmelden bei info@akkordeonjugend.de unter dem Subject "Fun-Day & Blue-Box". Bitte euer Alter dazu schreiben und ob ihr am Samstag oder Sonntag oder beide Tage kommen wollt. Viele Grüße: Claus und Birgit.

(Bezirk Würm-Nagold)

13.05.2005Ergebnisse vom Deutschen Akkordeon-Ensemble-Wettbewerb in Cottbus

Auf der DHV-Homepage wurde ein PDF mit den Ergebnissen vom Deutschen Akkordeon-Ensemble-Wettbewerb in Cottbus veröffentlicht.

12.05.2005Zum Abschied von Gottfried Kretschmer

Auf vielfachen Wunsch hier im Wortlaut die Rede von Winfried Kaupp, dem Landesjugendleiter der AJ-BW, gehalten am 20.3.05 anläßlich der Verabschiedung von Gottfried Kretschmer.

(Bezirk Breisgau)

11.05.2005Einladung zum "Fachtag * Keine Macht der Einfalt..."

Auch für die JugendleiterInnen der DHV-Akkordeonjugend BW eine tolle Möglichkeit, nicht nur den Horizont zu erweitern, sondern auch der eigenen Vereinsjugendarbeit neue Impulse zu geben: der Fachtag "Keine Macht der Einfalt - Umgang mit Vielfalt" , Diversity Management in der Jugendarbeit. Alle anders - alle gleich? Frauen und Männer, verschiedene Kulturen, Behinderte, Nichtbehinderte ... der Umgang mit Vielfalt gehört zur Jugendarbeit! Dies zeigen auch die zahlreichen Konzepte wie das Gender Mainstreaming oder der Interkulturelle Ansatz. Vielfalt bedeutet immer auch Vielgestaltigkeit - doch ist damit gleichzeitig Ungerechtigkeit verbunden? Die Tagung "Keine Macht der Einfalt - Umgang mit Vielfalt" findet am Freitag den 24. Juni in Stuttgart von 9.30 - 16.30 Uhr im Treffpunkt Rotebühlplatz statt. Haupt- und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit sind herzlich eingeladen. Über den Link zur pdf-Datei gibt der Flyer weitere Infos. Auf Wunsch kann über die Geschäftsstelle der AJ-BW auch Antrag auf Sonderurlaub bzw Unterrichtsbefreiung gestellt werden. MfG Claus Gregustobires, JBR.

10.05.2005Verlängerung der Jugendleitercard

Achtung JugendgruppenleiterInnen: zahlreiche JuLeiCas werden in absehbarer Zeit ihre Gültigkeit verlieren. Wer an mindestens 2 eintägigen oder einem zweitägigen Aufbaulehrgang (auch anderer Verbände) teilgenommen hat, schickt bitte Kopie der Teilnahmebescheinigung(en) und die ausgefüllte Antrags-pdf-Datei mit Passfoto an die Geschäftsstelle der Akkordeonjugend BW. Was bis 8. Juni-05 ankommt, kann noch im 1. Halbjahr beantragt werden. Der Abgabetermin fürs 2. Halbjahr ist Mittwoch, der 26. Oktober-05.

08.05.2005Neue CD vom Nürnberger Akkordeon-Orchester

Das Nürnberger Akkordeonorchester Willi Münch e.V. unter Leitung von Stefan Hippe hat eine neue CD herausgegeben.

06.05.2005Neuer Verlag für Akkordeonorchester-Literatur

Junge Komponisten, die für Akkordeon-Orchester schreiben, haben sich zusammengetan und einen kleinen Verlag gegründet. Wir halten ein solches Engagement in diesen hart(z)-herzigen Zeiten nicht nur für ausgesprochen mutig sondern auch deshalb für erwähnenswert, weil sich wegen der Unsitte durch "Raubkopien" immer mehr Verlage und Komponisten vom Feld der Neuerscheinungen für AO zurückziehen. Die Homepage ist so neu, dass mit heutigem Datum nur Werke von Marc-Oliver Brehm verzeichnet sind. Recherchen zufolge sollen aber bis Sommer 2005 weitere druckfrische Werke anderer Komponisten folgen. MfG C. Gregustobires

05.05.2005"Wir über uns" aktualisiert

03.05.2005Filmtip: Accordion Tribe

Eine eindrückliche Musikdokumentation, die glänzend auch die Hintergründe musikalischen Schaffens ausleuchtet.

02.05.2005 Ausschreibung/Einladung: Sommerorchester 2005 in Dresden

Die diesjährige Reise unseres Sommerorchester führt in Sachsens Landeshauptstadt Dresden, wo unter Anderem ein Konzert in der Frauenkirche und jede Menge Freizeit- und Kulturprogramm geplant sind.

24.04.2005"5000 x Zukunft" : die Fördermaßnahme von Aktion Mensch wird fortgesetzt

Unter dem Motto "Zukunft heißt anfangen" stellt die Förderaktion <5000xZukunft> für 5000 Projekte in der Kinder- und Jugendarbeit jeweils (!) bis zu 5000,- Euro zur Verfügung. Ohne großen Verwaltungsaufwand werden Projekte, die kreativ sind, nachdenklich machen, beraten, unterstützen oder neue Erlebnisräume erschließen, gefördert. Das Kuratorium entscheidet monatlich über die vorliegenden Anträge. Diese Förderaktion nimmt die Ideen und Wünsche von Kindern und Jugendlichen bzw. ihren JugendleiterInnen und Betreuern ernst und schafft die nötigen finanziellen Möglichkeiten für viele tolle Projekte. Auch die DHV-Akkordeonjugend BW sieht hier ein wichtiges Signal der "Aktion Mensch" für die Unterstützung und Würdigung des Engagements, auch für unsere Ehrenamtlichen in den Akkordeonvereinen und ermuntert hiermit alle (besonders aber die 16 Bezirksjugendleiter in BW) zur Teilnahme. In Zeiten gnadenloser Zuschuß-Einsparungen kann man hier nur gewinnen. Förderanträge können sogar online gestellt werden (bitte obigen Link anklicken und sich durchwurschteln). MfG Claus Gregustobires

18.04.2005Strategisches Projekt der Bezirksjugend: Staufen-Offensive 2005

Im DHV-Bezirk Staufen bahnen sich tiefgreifende Veränderungen an. Mit dem Projekt "Staufen Offensive 2005" fordern wir alle Vereine und Akkordeonisten auf, die Bezirksarbeit aktiv mitzugestalten. In vier Projektveranstaltungen zu verschiedenen Themen soll dazu aus der Basis heraus eine gemeinsame Vision erarbeitet werden, die ein solides Fundament für die zukünftige Bezirksarbeit bietet.

(Bezirk Staufen)

09.04.2005Jazz & Tango vom Feinsten mit dem Klaus-Paier-Trio im Uditorium

Nicht zuviel versprochen hatte das Harmonika-Orchester Uhingen den Freunden des Jazz & Tango in seiner Vorankündigung zu diesem Konzert zum Jahresbeginn 2005.

(Bezirk Staufen)

06.04.2005Bunter Unterhaltungsabend "Hereinspaziert" 2004 des HHC Waldhausen

Musik, Show und jede Menge Unterhaltung, dazu eine Brise Zirkusluft. Beim Unterhaltungsabend des H.H.C. Waldhausen in der Remstalhalle Waldhausen war für jeden Geschmack ein kurzweiliges Programm geboten. In diesem Jahr hatten die Organisatoren mit "Hereinspaziert !" ein Motto rund um das Thema Zirkus gewählt. Entsprechend wurden die Besucher schon am Eingang mit Drehorgelmusik empfangen und sorgten für einen voll besetzten Saal. Dieser wurde liebevoll am Motto orientiert dekoriert.

(Bezirk Staufen)

04.04.20054 x Qualifikations-Offensive 2005 für Dirigentinnen und Dirigenten

(Erinnerung: Anmeldeschluß für den 4. und damit letzten Lehrgang der Offensive = 9. April!) Der DHV-Landesverband Baden-Württemberg startet eine sog. "Qualifikations-Offensive 2005 für OrchesterleiterInnen" gleich mit 4 Lehrgangsangeboten von Elementar- bis Höchststufe: Nr. 4 findet am 23. April in Künzelsau statt. Teilnehmer-Tageskursgebühr: nur 12,- Euro ! Anmeldung und weitere Details zu jedem Lehrgang über obenstehenden Link abrufbar.

24.03.2005 Ausschreibung/Einladung: Electronium-Lehrgang in Filderstadt

Der DHV-Bezirk Staufen führt am 9./10. Juli 2005 in der Musikschule Filderstadt einen bezirksoffen ausgeschriebenen Lehrgang für Electroniumspieler (Anfänger und Fortgeschrittene) durch.

16.03.2005Konzerthinweis: das Trossinger Akkordeon-Ensemble in Plattenhardt

Am 20. März um 18:00 Uhr konzertiert das Trossinger Akkordeon-Ensemble in der Anholianuskirche Plattenhardt.

15.03.2005Berkheimer Akkordeonorchester e.V.

Es tut sich was, wieder können wir einen Verein der nun eine eigene Seite im Internet hat begrüßen. Herzlich willkommen Berkheimer Akkordeonorchester e.V.

(Bezirk Staufen)

14.03.2005CONCAVE Orchester Filderstadt im Fernsehen

Einschalten: SWR - Sonntagstour, am 20. März um 20:15 Uhr im Südwest-Fernsehen. Im Internet entdeckten Redakteur Jochen Schmid und Moderator Hansy Vogt das CONCAVE Orchester Filderstadt und animierten Dirigent Rolf Weinmann zum spontanen Mitmachen. Aufgenommen wurde Johann Strauß "Tritsch-Tratsch-Polka". In den herrschaftlichen Sälen von Schloss Solitude synchronisierte die SWR-Crew anschließend Bild und Ton. Maske, Kameraführung und Lichttechnik lassen das Ambiente der Könige und Fürsten erwachen und kreieren eine elegante Kulisse für die berühmte Schnellpolka.

09.03.2005AccoMusica (ehem. AO Reichenbach)

Das Akkordeonorchester Reichenbach heißt nun AccoMusica und ist ab sofort auch im WWW präsent. Selbstverständlich haben wir die Homepage sofort in unseren Newsticker aufgenommen.

(Bezirk Karlsruhe)

28.02.2005Oster-Lehrgang für JugendgruppenleiterInnen

Bitte beachten: am 5. März ist Anmeldeschluß!

Hier gehts zur Anmelde-Flyerseite 1: http://www.akkordeonjugend.de/bawue/archiv/ausschuss/juleica2005/ausschreibung/flyer1.pdf

28.02.2005Akkordeon-Orchester Urbach-Plüderhausen-Haubersbronn e.V.

Hallo zusammen, wieder hat es ein Verein gewagt und sich in das Abenteuer Internet mit einer eigenen Seite gewagt. Herzlich willkommen Akkordeon-Orchester Urbach-Plüderhausen-Haubersbronn e.V.

(Bezirk Staufen)

27.02.2005 Konzert mit Peter Gerter kurzfristig abgesagt

Das Konzert heute Nachmittag mit Peter Gerter im ev. Gemeindezentrum Bartenbach muß leider kurzfristig wegen einer Erkrankung des Künstlers abgesagt werden.

23.02.200530 Jahre Musik und Gesang beim JAO Schmid/Winzingen

Das Jugend-Akkordeonorchester "Schmid" Winzingen und die Sängerriege des TV Winzingen veranstalteten in der festlich geschmückten und voll besetzten Heldenberghalle ein großes Fest. Anlass war das 30jährige Bestehen des Jugendakkordeonorchesters und das 30jährige Dirigentenjubiläum von Walter Schmid.

(Bezirk Staufen)

20.02.2005Herbert Kielnecker dirigiert seit 40 Jahren

Vor 40 Jahren stand Herbert Kielnecker erstmals mit dem Rücken zum Publikum auf der Bühne: Im Fuchsensaal gab er vor dem Akkordeonjugendorchester des Zither- und Akkordeonvereins Kirchheim unter Teck am 26.Oktober 1963 vor fast 300 Gästen sein Debüt als Dirigent.

(Bezirk Staufen)

20.02.2005Ausbildung zum Jugendgruppenleiter 2005

Wie immer in "ungeraden Jahren" bietet die Akkordeonjugend BW auf Landesebene einen Grundlehrgang für Neueinsteiger zur "Jugendgruppenleiter-Ausbildung" an. In diesem Jahr findet in den Osterferien ein 5-tägiger Kompaktkurs in Herrischried statt.

Aber auch VereinsjugendleiterInnen, deren JuLeiCa bald ablaufen wird oder die sich für Einzelthemen interessieren, haben die Möglichkeit, hierbei einen nur zweitägigen Refresh-Block als Aufbaukurs zu belegen. Am besten gleich sich mit dem Flyer anmelden.

18.02.2005Akkordeon Festival Regional 2004 - Ergebnisse für Staufen

Der DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg veranstaltete am 09.Oktober in der Aula der Jörg-Ratgeb-Schule in Stuttgart-Neugereut ein Wertungsspiel für Spielgruppen und Orchester unter dem Titel "Akkordeon-Regional-Festival 2004" an dem auch Spieler aus den Nachbarbezirken teilnehmen konnten. Darunter waren auch einige aus unserem Bezirk Staufen.

(Bezirk Staufen)

16.02.2005Akkordeons - weit weg vom Klischee

Auf http://www.klassik.com ist eine Rezension der CD "Asteroiden" des Trossinger Akkordeon-Ensemble erschienen.

15.02.2005Harmonika-Orchester Endersbach wird 70!

Drei Dinge braucht ein lebendiges Akkordeonorchester: Spaß am gemeinsamen Musikmachen, viele engagierte Mitglieder und einen motivierten Nachwuchs. Mit all dem ist das HOE pünktlich zum 70zigsten prima ausgestattet. Mehr Infos ->

(Bezirk Staufen)

12.02.2005Ausschreibung: DHV-Jugendpreis 2005/2006

Der DHV lädt zusammen mit Rolf Zuckowski ein zum Mitmachen.

Der DHV vergibt an die besten teilnehmenden Akkordeon-Orchester und -Ensembles zum drittem Mal den Jugendpreis in Gold, Silber und Bronze. Hintergrund ist die bundesweite Nachwuchs-Förderaktion "Junges Akkordeon".

Weitere Informationen in der verlinkten PDF-Datei von der DHV-Homepage.

11.02.20054 x Qualifikations-Offensive 2005 für Dirigentinnen und Dirigenten

(Erinnerung: Anmeldeschluß für den 3. Lehrgang = 19. Februar!) Der DHV-Landesverband Baden-Württemberg startet eine sog. "Qualifikations-Offensive 2005 für OrchesterleiterInnen" gleich mit 4 Lehrgangsangeboten von Elementar- bis Höchststufe: Nr. 3 findet am 5. März in Filderstadt statt; Nr. 4 am 23. April in Künzelsau. Teilnehmer-Tageskursgebühr: nur 12,- Euro ! Anmeldung und weitere Details zu jedem Lehrgang über obenstehenden Link abrufbar.

08.02.2005 Virtuos - Musik zum Aufhorchen: Peter Gerter im ev. Gemeindezentrum Bartenbach

Für die zweite Veranstaltung der Konzertreihe „Virtuos - Musik zum aufhorchen“ am 27. Februar 2005 um 17:00 Uhr konnte das Akkordeonorchester Bartenbach mit Prof. Peter Gerter einen echten Ausnahmekünstler von internationalem Format gewinnen. Dieses Konzert verspricht Hörgenuß vom Feinsten!

(Bezirk Staufen)

05.02.2005Tagesplan zu den neuen JuLeiCa-Kursen (29.03. bis 02.04.2005 in Herrischried)

Neben der Ausschreibung, die inzwischen übrigens auch per Post an die Vereinsvorstände zugegangen sein sollte, haben wir nun auch einen detaillierteren Tagesplan zu den JuLeiCa-Kursen vom 29.3. bis 2.4.05 in Herrischried.

04.02.20054 x Qualifikations-Offensive 2005 für Dirigentinnen und Dirigenten

(Erinnerung: Anmeldeschluß für den 2. Lehrgang = 12. Februar!) Der DHV-Landesverband Baden-Württemberg startet eine sog. "Qualifikations-Offensive 2005 für OrchesterleiterInnen" gleich mit 4 Lehrgangsangeboten von Elementar- bis Höchststufe: Nr. 2 findet am 26. Februar in Mannheim statt; Nr. 3 am 5. März in Filderstadt; Nr. 4 am 23. April in Künzelsau. Teilnehmer-Tageskursgebühr: nur 12,- Euro ! Anmeldung und weitere Details zu jedem Lehrgang über obenstehenden Link abrufbar.

01.02.2005 LOS GIGANTES: neues von Stefan Hiss

Das schärfste Akkordeon Süddeutschlands schenkt seinem Publikum wieder ein neues CD-Projekt.

01.02.2005Fernsehauftritt des Nürnberger Akkordeonorchester Willi Münch e.V.

Das Nürnberger Akkordeonorchester Willi Münch e.V. unter Leitung von Stefan Hippe wird morgen Abend im Rahmen der Fernsehsendung "Bayerntour" im 3. Programm des Bayerischen Fernsehens vertreten sein.

Sendetermin: 2.2.2005 20:15 Uhr, Wiederholungen am 3. Februar um 01:05 Uhr und um 11:45 Uhr.

31.01.200510 Konzerte 2005 anlässlich "20 Jahre ALJO / BW"

Das Akkordeon-Landesjugendorchester Baden-Württemberg feiert in 2005 sein 20-jähriges Bestehen mit einer groß angelegten Konzertreihe. Den Auftakt bildet der Auftritt im Rahmen eines feierlichen Festaktes in der Musikhochschule Trossingen am Samstag, den 2. April.

25.01.2005Einladung/Ausschreibung: neue JuLeiCa-Kurse

Im März 2005 führt die Akkordeonjugend Baden-Württemberg zwei Lehrgänge für Jugendleiter und solche, die es werden wollen, im Jugendgästehaus Hotzenwald (Herrischried/Dreiländerecke) durch.

18.01.2005JuLeiCa in Aktion: Die KleineTierschau

Das Theaterhaus Stuttgart unterstützt die Juleica

Comedy - DIE KLEINE TIERSCHAU "Landfunk und Scheunentrash"

VVK: 18,- EUR / Ak: 21,- EUR

Für ALLE Juleicas kostet der Eintritt bei allen Terminen im Vorverkauf 15.00 Euro!

Weitere Informationen zur JuLeiCa gibt es hier

13.01.20054 x Qualifikations-Offensive 2005 für Dirigentinnen und Dirigenten

Der DHV-Landesverband Baden-Württemberg startet eine sog. "Qualifikations-Offensive 2005 für OrchesterleiterInnen" gleich mit 4 Lehrgangsangeboten von Elementar- bis Höchststufe: Nr. 1 findet am 30. Januar in Bruchsal statt (Anmeldeschluß = 15.1.05); Nr. 2 am 26. Februar in Mannheim; Nr. 3 am 5. März in Filderstadt; Nr. 4 am 23. April in Künzelsau. Teilnehmer-Tageskursgebühr: nur 12,- Euro ! Anmeldung und weitere Details zu jedem Lehrgang über obenstehenden Link abrufbar.

12.01.2005Jugend-Musik-Podium macht Schule

Den Sprung auf die Bühne wagten bei "JUMP" diesmal etwa 120 Kinder und Jugendliche. Meisten spielen Jugendorchester ja nur bei Vereinskonzerten im Vorprogramm der "Großen". Bei "JUMP", dem Kerner Jugend-Musik-Podium, steht der Nachwuchs im Mittelpunkt.

(Bezirk Staufen)

08.01.2005Musikalischer Morgengruß mit viel Applaus erwidert

Voll besetzt war das evangelische Gemeindehaus Kelter bei der Matinee des Akkordeon-Spielringes Remshalden-Geradstetten. Vertreter der örtlichen und befreundeten Vereine, Freunde der Akkordeonmusik und Eltern und Familien der Akkordeonspieler waren gekommen, um einen musikalischen Morgengruß zu genießen. Wieder einmal zeigten sämtliche Spieler ihr Bestes. Der riesige Applaus für ein lange geübtes anspruchsvolles Programm spiegelt den Erfolg am besten wieder.

(Bezirk Staufen)

06.01.2005Sänger und Akkordeon - das passt zusammen

"Man muss dem Publikum heutzutage etwas bieten", sagt Hans-Günther Kölz, Dirigent des 1.Orchesters. Das Akkordeon-Orchester Hohenacker lässt sich nicht lumpen und bietet den gut 500 Besuchern einen professionell aufgezogenen Unterhaltungsabend. Bühnenbild, Licht Sound und Programm liefern einen eindrucksvollen Beweis, das Akkordeonmusik "nicht mehr dasselbe ist wie vor 20 Jahren", wie Moderatorin Michaela Buchholz befindet.

(Bezirk Staufen)

31.12.2004Guten Rutsch ins Neue Jahr !

Die Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV wünscht allen Besuchern unserer Website ein gutes und gesundes, ein aktives und erfolgreiches Neues Jahr 2005.

23.12.2004Der Terminkalender schreit nach Futter!

2005 schon was vor? Bitte nicht vergessen: alle Veranstaltungen (Konzerte, Feste, Versammlungen, Wettbewerbe etc.) unbedingt in unseren Terminkalender eintragen! Auf die Art erreicht Ihr nicht nur unsere Homepage-Besucher, sondern auch die vielen Abonnenten unseres Newsletters.

22.12.2004Ausschreibung: Tag der Harmonika 2005 in Passau

Am 9.7.2005 findet in Passau der 40. Tag der Harmonika statt.

21.12.2004Ausschreibung: 14. Tag der fröhlichen Harmonika in Bad Reichenhall 2005

Der 14. Tag der fröhlichen Harmonika wird am 19. und 20. März 2005 in Bad Reichenhall stattfinden. Alle Liebhaber der Bravour-Musik sowie nationaler und internationaler Volksmusik sind bei diesem Wettbewerb angesprochen.

20.12.2004 Gute Bücher: Geschenkempfehlungen des Landesbildungsservers

Im Monat Dezember haben die Verantwortlichen des Landesbildungsservers gleich drei Buchempfehlungen für unterschiedliche Altersstufen (16, 12 und 8 Jahre) ausgesucht.

20.12.2004 Medientipps vom KJF

Für alle, die ihre Geschenke (nicht nur an Weihnachten) mit Bedacht auswählen, schaltet das KJF, das Kinder- und Jugendfilmzentrum in in Deutschland, unter http://www.top-videonews.de ein spezielles Angebot zum Jahresausklang 2004.

20.12.2004 Institut für Medienpädagogik untersuchte Computerspiele

Schnelle Reaktion, strategische Planung, komplexes Problemlösen... manche Computerspiele fordern Spielbegeisterten einiges an Können ab, konfrontieren sie mit immer neuen Situationen und immer schwierigeren Aufgaben. In einem jetzt abgeschlossenen Forschungsprojekt wurde das kompetenzförderliche Potential von Computer- und Konsolenspielen anhand von sieben Punkten beurteilt.

19.12.2004Ausschreibung: Oserseminar 2005 der Akkordeon-Jugend im DHV

Auch 2005 findet in der Bundesakademie Trossingen wieder ein Osterseminar der Akkrodeonjugend im DHV statt. Details zum Programm und Anmeldeunterlagen gibts im verlinkten PDF von der DHV-Homepage.

18.12.2004Neue Informationen zum Thema "Dauerkooperation Schule-Verein"

Der DHV hat auf seiner Homepage neue Informationen sowie Antragsunterlagen zum Förderprogramm "Dauerkooperation Schule-Verein" bereitgestellt. Anträge für 2005 müssen bis zum 31.01.2005 vorliegen.

07.12.2004 Tip für alle ehrenamtlich engagierten Schüler: Beiblatt zum Zeugnis

Auf Wunsch können sich Schülerinnen und Schüler seit 1995 ihre ehrenamtliche Tätigkeiten im außerschulischen Bereich von den betreffenden Vereinen der Sportbünde, der Musik- und Laienverbände, anerkannten Trägern der freien Jugendarbeit sowie der sozialen Dienste oder der Feuerwehr bescheinigen und in die Zeugnismappe einheften lassen.

03.12.20042. Konzert "HipHop meets ABCX"

Morgen, am 4. Dezember 2004, findet ab 21.00 h im Jugendhaus "Trafohäusle" (Teutschneureuter Str. 54 in Karlsruhe-Neureut, direkt am Festplatz)das Projekt-Abschlußkonzert statt: "Akkordeon, Bläser, Chor und X trifft auf HipHop".

Junge MusikerInnen aus Traditionsvereinen haben zusammen mit HipHop-Bands und Rappern ein Experiment gewagt. Gemeinsam neu einstudierte Songs werden live auf die Bühne gebracht. Eintritt frei.

Fotoimpressionen vom Freiburger Konzert am 20.11.04: https://www.das-z.de/bilder/abcx20041120/view

01.12.2004Tag des Ehrenamtes am 05.12.2005 - Aktionen bei besonderen Sportereignissen

Am Sonntag, den 5.12.2004 ist wieder „Tag des Ehrenamtes“. Um diesen Tag herum und im Dezember 2004 bieten einige Vereine in Baden-Württemberg bei besonderen Sportereignissen Vergünstigungen für JuLeiCa-InhaberInnen an.

22.11.2004Abgabetermin Musikprogramm für Ladenburg 2005 verlängert

Das Musikprogramm (Titel/Komponist; 3. Seite der pdf-Datei "Anmeldung" ) der teilnehmenden Vereine beim "Landesmusikfestival / Tag der Laienmusik am 18.6.2005" in Ladenburg kann bis 31. Januar 2005 beim ausrichtenden Badischen Sängerbund nachgereicht werden.

http://www.landes-musik-festival.de/formular.pdf

19.11.2004HipHop meets ABCX

"Akkordeon, Bläser, Chor und X trifft auf HipHop": Morgen, am 20.11.04 ab 20.30 h, findet im unterirdischen Jugendzentrum "Z" in Freiburg-Mitte (Friedrichring 2) ein besonderer HipHop-Abend statt. Junge MusikerInnen aus Traditionsvereinen wollen zusammen mit HipHop-Bands und Rappern ein Experiment wagen. Gemeinsam neu einstudierte Songs werden live auf die Bühne gebracht. Das Konzert wird am 4.12.04 im TRAFO in Karlsruhe-Neureut wiederholt.

17.11.2004 Trossinger Akkordeon-Ensemble in Mühlacker

Am 21.11.2004 um 11:00 Uhr spielt das Trossinger Akkordeon-Ensemble eine Matinee im Pavillon der Musikschule Gutmann/Villa Bauer am Stadtpark in Mühlacker (bei Pforzheim).

16.11.2004Landes-Musik-Festival 2005: Anmeldeformular

Am 18. Juni 2005 richtet der Badische Sängerbund in Ladenburg das nächste "Landes-Musik-Festival / Tag der Laienmusik" für alle Laienmusikverbände in BW aus. Das zugehörige Anmeldeformular können sich unsere interessierten Akkordeon-Vereine hier downloaden und über den DHV-Trossingen einreichen.

10.11.2004HISS: Weihnachtskonzert im "Schlesinger" und neuer Tourplan

HISS, die Gewinner des Folkpreises "RUTH" 2004, mit dem Programm "Polka für die Welt" am 26.12.04 zu Gast im Schlesinger in Stuttgart. Wer da lieber Weihnachten feiert, sollte sich unbedingt einen der anderen Termine aus dem Tourplan notieren.

05.11.2004 Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein: Bericht und Bilder

Nach den Ergebnissen haben wir nun auch einen ausführlichen Bericht und einige Bilder vom Landesmusiktag am 2. Oktober in Kehl.

04.11.2004Konzert: Accordion meets Voice

Das Orchester "Accordimento" unter Leitung von Marc-Oliver Brehm lädt gemeinsam mit dem Stuttgarter Vokalensemble "Ton in Ton" zu einem Konzert der besonderen Art ein.

(Bezirk Staufen)

25.10.2004 Sommerorchester 2004: Nachtreffen mit Konzertbeteiligung am 30. Oktober in Kirchhofen

Noch ein letztes Mal trifft sich unser Sommerorchester am 30. Oktober in Kirchhofen zu einem gemeinsamen Probentag, um dann am Abend das Herbstkonzert des HHC Kirchhofen musikalisch mitzugestalten. So gibt es doch noch eine Gelegenheit, das Preisträgerorchester des Landesmusiktag 2003 „zuhause“ auf der Bühne zu erleben.

19.10.2004 Einladung/Ausschreibung: Interpretationslehrgang mit Prof. Jörg Färber in Großbottwar

Am 13./14. November findet in Großbottwar wieder ein Interpretationslehrgang mit Prof. Jörg Färber, dem langjährigen Leiter des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn, statt.

17.10.2004Jahresprogramm 2005 der Bundesakademie Trossingen

Die Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen hat das Jahresprogramm für 2005 auf ihrer Homepage veröffentlicht.

03.10.2004Ergebnisse vom Landesmusiktag 2004 am 2.10. in Kehl

Beim Landesmusiktag 2003 in Kehl gab es wieder einmal einen neuen Teilnehmer-Rekord und viele außergewöhnliche Leistungen zu bewundern. Wir haben die Ergebnisse der Wettbewerbe jetzt online abrufbar - ein ausführlicher Bericht mit Bildern folgt in Kürze.

29.09.2004 Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein: Informationen für Teilnehmer

Letzte wichtige Informationen für die Teilnehmer beim Landesmusiktag

28.09.2004 Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein: Wegbeschreibung

Damit auch wirklich alle Besucher rechtzeitig den Ort des Geschehens finden können, haben wir die Informationen zum Landesmusiktag 2004 am kommenden Samstag, 2.10. in Kehl am Rhein um eine Wegbeschreibung ergänzt.

27.09.2004 Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein: Zeitpläne und Teilnehmerlisten

Leider mit etwas Verspätung sind nun endlich Teilnehmerlisten und Zeitpläne für den diesjährigen Landesmusiktag am kommenden Samstag fertiggestellt. Die genauen Informationen für die Teilnehmer sollten bis übermorgen per Post bei den Vereinen und Musikschulen eintreffen.

19.09.2004Eine Datenbank mit über 8000 Einträgen für jeden Geschmack. Ob mit oder ohne Anmeldung können die Datensätze online abge

Tip: http://gruppenfahrten.com/start.html - Eine Datenbank mit Gruppenhäuser und Zeltplätzen, Veranstaltungen und Reisen. Online abrufbar sind über 8000 Gruppenhäuser mit vollständigen Angaben. Suchfunktionen sind über wählbare Filter möglich. Z.B. Auswahl der Postleitzahlenbreiche an Karten oder Filterfunktionen zu den Gegebenheiten des Hauses. Die größte Datenbank, die ich je gesehen online habe.

18.09.2004Gemeinschaftsprojekt von AO Baltmannsweiler und HO Uhingen

Ein neues Glanzlicht in der Akkordeon-Szene setzten das Akkordeon-Orchester Baltmansweiler und das Harmonika-Orchester Uhingen am 27. März 2004 im Kulturzentrum Baltmannsweiler mit einem der bekanntesten und populärsten Werke der Musikgeschichte, der "Carmina Burana". Zwei weitere Aufführungen sind bisher geplant.

(Bezirk Staufen)

17.09.2004 Projekt CENTAURUS 2004

„Projekt Centaurus 2004“ ist der Titel eines außergewöhnlichen musikalischen Ereignisses, bei dem gleich vier Akkordeonorchester aus der Region Stuttgart kooperieren.

15.09.2004Ergebnisse des Bezirkswettbewerbs Stgt-LB für Akkordeon (Solo/Duo) 2004

Hier gibt es die kompletten Ergebnisse des Bezirkswettbewerbs Stuttgart-Ludwigsburg für Akkordeon (Solo/Duo) am 19.Juni 2004 in Stuttgart-Sillenbuch an dem auch Spieler/Innen des Bezirks Staufen teilgenommen haben, zum Nachlesen und auch Ausdrucken.

12.09.2004Bericht zur Dauerkooperation Schule - Verein beim HO Uhingen

Das Harmonika-Orchester Uhingen führt seine Kooperationen mit den Schulen in Uhingen konsequent fort. Hier als Beispiel ein Bericht von der gemeinsamen Aufführung eines Popical im Juni 2004, zusammen mit der Grundschule am Lindach in Holzhausen.

(Bezirk Staufen)

10.09.2004Neue CD des Akkordeon-Ensemble Caprice: Inspiration

Pünktlich im Jubiläumsjahr und zur anstehenden Konzertreise nach Irland zum "Clifden Arts Festival" (22. - 27.09.) präsentieren die experimentierfreudigen Musiker des Akkordeon-Ensemble Caprice nun ihre zweite CD "Inspiration".

08.09.2004Akkiline News 09/2004

Jetzt neu bei Akkiline erschienen: Das Mentorenwerk 2004 Cross-Section für Akkordeonorchester

25.08.2004Musikpädagogische Berater gesucht / Informationsgespräch zum Thema "Ganztagsbetreuung in Schulen"

Qualifizierte Damen und Herren aus den DHV-Mitgliedsvereinen und -orchestern haben die Möglichkeit, sich als externe musikpädagogische Berater/innen in die Arbeit der Staatlichen Schulämter einzubringen. Nähere Informationen dazu können in der DHV-Geschäftsstelle, Trossingen angefordert werden.

In der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung in Trossingen findet am Samstag 30. Okt. 2004 (vorauss. von 10 bis max. 17 Uhr) ein Informationsgespräch zu diesem Thema statt.

12.08.2004 Sommerorchester 2004: Kulturbotschafter im Land der Bären

Als Kulturbotschafter der ganz besonderen Art hat sich das Sommerorchester 2004 der Akkordeonjugend Baden-Württemberg in Kroatien gezeigt. Eine Woche lang musizierte das aus erfolgreichen Teilnehmern des Landesmusiktages 2003 gebildete Orchester unter Leitung von Maic Widmann erfolgreich zugunsten des Braunbären-Waisenkindes Mara Buna im Braunbären-Refugium Kuterevo. Ein kleines Reise-Tagebuch vermittelt auch den Daheimgebliebenen Eindrücke von dieser außergewöhnlichen Reise.

25.07.2004Abschiedskonzert des Jugendensembles des AO Baltmannsweiler

Anfang 2004, spielte das Jugendensemble des AO Baltmannsweiler zum letzten Mal in der Besetzung Marcel Ade, Claudia Schäfer, Gina Lendl, Christian Jungbäck, Dominik und Manuel Zoller und Christine Fischer-Fahs.

(Bezirk Staufen)

22.07.2004Beim Akkordeonkonzert die Quintessenz getroffen

Ob Polonaise, Polka oder die Suite aus "Hänsel und Gretel": Das Orchester des HHC Korb unter der Leitung von Paul-Ernst Knötzele bot bei seinem Frühjahrskonzert in der Korber SC-Halle Akkordeonmusik auf höchstem Niveau.

(Bezirk Staufen)

20.07.2004Ein Fest für Herz und Ohren - NEWS von Lyss-Seeland

Das Harmonika-Orchester Endersbach nahm im Juni am "Eidgenössische Akkordeon-Festival" in Lyss in der Schweiz teil, dass nur alle 5 Jahre stattfindet. Hier ein Bericht.

(Bezirk Staufen)

19.07.2004 Tip für alle ehrenamtlich engagierten Schüler: Beiblatt zum Zeugnis

Auf Wunsch können sich Schülerinnen und Schüler seit 1995 ihre ehrenamtliche Tätigkeiten im außerschulischen Bereich von den betreffenden Vereinen der Sportbünde, der Musik- und Laienverbände, anerkannten Trägern der freien Jugendarbeit sowie der sozialen Dienste oder der Feuerwehr bescheinigen und in die Zeugnismappe einheften lassen.

18.07.2004Wertungsspielergebnisse vom Akkordeon-Festival in Innsbruck für Staufen

Ergebnisse der Wertungsspiele vom 8. internationalen Akkordeon-Festival 10. - 13.Juni 2004 in Innsbruck auf Staufen bezogen

(Bezirk Staufen)

16.07.2004 Sommerorchester 2004: Bericht und Bilder vom Probenwochenende in Forbach

Wie geplant traf sich das Sommerorchester der DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg zu einem vorbereitenden Probenwochenende in der Jugendherberge in Forbach (Schwarzwald). In kürzester Zeit formierte Dirigent Maic Widmann die erfolgeichen Teilnehmer des letztjährigen Landesmusiktages zu einem „bärenstarken“ Klangkörper mit umfangreichem Repertoire. Natürlich kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz...

12.07.2004Bezirkswertungsspiele des Bezirkes Karlsruhe Nordbaden in Grötzingen

Wertungsspiele:·Für Akkordeon (Solo/Duo)·Akkordeon-Ensemble Einstufung erfolgt nach der DHV-Liste wir haben die Kategorien: Einzel, Duo, Ensemble in der Einteilung nach Altersgruppen sowie Standard, MIII und gehobene Unterhaltungsliteratur. Die Jury ist mit anerkannten Experten besetzt. Alle mit dem Prädikat "hervorragend" erhalten Pokale. Ausschreibung auch auf der Bezirkswebsite Karlsruhe-Nordbaden (http://kn.akkordeonjugend.de) abrufbar.

Anmeldung mit Titel, Kategorie und Verein an: Ute Schüssler per Fax 07247/963977 oder e-mail: schuessler@tesionmail.de Tullastr. 12, 76344 Eggenstein-Leopoldshafen und Überweisung der Teilnehmergebühr mit Angabe des Teilnehmers auf das Konto 2352222 Voba Wilferdingen (BLZ 666 923 00).

Anmeldeschluss ist der 20. September 2004!!!

(Bezirk Karlsruhe)

08.07.2004Nicht vergessen: 23.7. ist Anmeldeschluß zum Landesmusiktag

Am 23. Juli ist Anmeldeschluß für den Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein mit Galakonzert auf der großen Bühne der Landesgartenschau!

05.07.2004Probenwochenende Sommerorchester 2004

Am 9. / 11. Juli trifft sich das Sommerorchester der Akkordeonjugend BW zur 1. Probenphase für die Kroatienreise, die uns vom 2.-10. August nach Kuterevo führen wird. In der Jugendherberge Forbach (im Gewann Birket zw. Forbach und Ortsteil Bermersbach) wird unter der Leitung von Maic Widmann das musikalische Programm einstudiert. Begrüßung der 23 jungen MusikerInnen: am Freitag 9.7. um 17.00 Uhr durch Claus Gregustobires. Anfahrtbeschreibung auf http://www.jugendherberge-forbach.de

03.07.2004Ergebnisse und Bilder vom World Music Festival in Innsbruck

Auf der Homepage des Deutschen Harmonika-Verbandes e.V. (http://www.dhv-ev.de) wurden Ergebnisse und Bilder vom World Music Festival in Innsbruck veröffentlicht.

03.07.2004Ver(w)irrung im Maisfeld - Akkordeonjugend auf "Abwegen"

Schleitheim (3.7.2004). 16 Akkordeonvereine mit insgesamt über 170 Kindern und Jugendlichen aus den Landkreisen Lörrach und Waldshut trafen sich am Samstag, 3. Juli 2004, beim Maislabyrinth in Schleitheim (Schweiz), um bei Spiel, Spaß, Action und Wettbewerben einen gemeinsamen Tag zu verbringen. Sieger der ?Maisolympiade? wurde die Jugendabteilung des Harmonika-Orchester Endenburg-Sallneck e.V.

Begrüsst wurden die Teilnehmer um 11:00 Uhr in der Scheune der Erlebniswelt ?Rüetistelmüli? in Schleitheim (CH) durch den Bezirksjugendleiter der Akkordeonjugend, Andreas Geiss, sowie von den Betreibern des Maislabyrinth. Andreas Geiss betonte dabei, dass nicht nur die Wettbewerbe, sondern auch das gegenseitige Kennenlernen an diesem Tag von grosser Bedeutung sei. Noch nie zuvor war es gelungen, soviele Kinder und Jugendliche zu einer gemeinsamen Aktion zu bewegen. Zwar gingen in den letzten Jahren die Zahlen der Teilnehmer bei Eisdiscos und Freizeitaktivitäten stetig nach oben, jedoch wurde noch nie die Schallgrenze von 150 Teilnehmern ?geknackt?. Dafür bedankte sich das Organisationsteam herzlich.

Für die Teilnehmer war es ein anstrengender Tag. 3 grosse Sammelbusse luden die einzelnen Vereine von Endenburg bis Jestetten ein und waren pünktlichst am Treffpunkt, wo auch schon ein Apéro auf sie wartete ? natürlich alkoholfrei. Auf dem Programm stand der Wettbewerb im Maisfeld ? das Auffinden von 5 versteckten Stationen ?, ein Tretkartrennen, der Streichelzoo, das Rasentraktorfahren sowie das obligatorische Gruppenfoto. Nicht zu vergessen die Preisverleihung! Den ersten Preis, ein finanzieller Zuschuss von der Bezirksjugend für die nächste grössere vereinsinterne Jugendveranstaltung, gewann dabei das Harmonika-Orchester Endenbug-Sallneck e.V. Der zweite Preis, ein Bezirksgrillfest im eigenen Ort, ging an das Akkordeon-Orchester Rheinfelden/Baden e.V. Der dritte und letzte Preis, eine Kombikiste mit Getränken, wurde von der Jugendabteilung des Akkordeon-Orchesters Weil e.V. erkämpft. Alle restlichen Teilnehmer erhielten eine Urkunde.

Das Resumé der von der Sonne verwöhnten Veranstaltung war durchweg positiv und alle Teilnehmer warten schon mit Spannung auf die noch geheim gehaltene Idee des Akkordeonjugend-Aktionstages-2005, der wie immer am ersten Samstag im Juli stattfinden wird.

Weitere Informationen sind beim Team der Akkordeonjugend im DHV-Bezirk Dreiländerecke unter der Telefonnummer 07761 / 919068 erhältlich.

(Bezirk Dreiländerecke)

02.07.2004DHV-Präsident wird Wirtschaftsminister des Landes Baden-Württemberg

Wie der Deutsche Harmonika-Verband berichtet, wurde Verbandspräsident Ernst Pfister zum Nachfolger von Hermann Döring nominiert.

29.06.2004Schülerferienticket BW auch 2004

Auch dieses Jahr können SchülerInnen aus Baden-Württemberg wieder für 21,- Euro während der gesamten Sommerferien (29.7. - 12.9.04) mit Bus und Bahn durch ganz BW fahren, auch auf den Bodenseeschiffen wird es akzeptiert! Rabatte gibt es in den Cinemaxx-Kinos, vielen Schwimmbädern und anderen Einrichtungen; zT auch kostenlose Fahrradmitnahme (ausführliche Infos: Klick oben). Besonderes Highlight: am 3.8. mit dem SFT für nur 16,50 in den Europapark Rust. Das SFT ist an allen Fahrkartenausgabestellen der Bahnhöfe erhältlich.

24.06.2004 Trossinger Akkordeon-Ensemble in Schlaitdorf

Die evangelische Kirche in Schlaitdorf ist der nächste Veranstaltungsort der sechs Akkordeonisten des Trossinger Akkordeon-Ensembles unter der Leitung von Thomas Bauer.

22.06.2004Bericht und Ergebnisse vom Waldbronner Musikpreis 2004

Ganz Waldbronn stand im Zeichen des Akkordeons und es war wohl eines der diesjährigen musikalischen Highlights der Region: Zum fünften Mal wurde der „Waldbronner Musikpreis“ verliehen.

17.06.2004Ergebnisse vom World Music Festival in Innsbruck

Die Ergebnisse des World Music Festival Innsbruck 2004 wurden inzwischen auf der Homepage des DHV veröffentlicht.

15.06.2004Fotoimpressionen zum 7. Landes-Musik-Festival

Auch dieses Jahr engagierte sich die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg im überfachlichen Bereich beim Landesmusikfestival der Laienmusikverbände BW. Der für die Ausrichtung 2004 beauftragte Schwäbische und der Baden-Württembergische Sängerbund veranstalteten diesen besonderen Tag am 24. April in Esslingen am Neckar. In zahlreichen Arbeitskreisen und Sitzungen wurde dafür in monatelanger Vorbereitung eine gewaltige logistische Arbeit gestemmt. Für die AJ-BW übernahm Claus Gregustobires einen Platz im „AK Kinder- und Jugendbereich“ und stellte alle Aktionen unter das Motto „Mittelalter“.

14.06.2004 FIVE FOR TANGO gibt Konzerte in Deutschland.

Das katalanische Kammermusik-Ensemble, spezialisiert auf die Werke des argentinischen Komponisten Astor Piazzolla kommt nach Deutschland.

10.06.2004Akkordeon Festival Regional 2004

Wertungsspiele für Akkordeon-Orchester, Akkordeon-Spielgruppen und Kritikspiele für Akkordeon-Zwergengruppen (Orchester oder Spielgruppen) am 09.10.2004 Anmeldeschluß: 18. Juni 2004 Kontaktinfos im Terminkalender!

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

05.06.2004 Jugend im Wertall

Über die Bezirksjugendleiter in Baden-Württemberg hat AJ-BW - Bildungsreferent Claus Gregustobires interessierte Vereine zu einem spontan organisierten persönlichen Beratungsgespräch mit Herrn Dr. Michael Kalff von der Projektfachstelle Jugend im WertAll eingeladen.

04.06.2004Unser Sommerorchester sucht noch eine(n) Mitspieler(in) für Percussion/Schlagzeug

Du spielst Schlagzeug/Percussion und hast Anfang der Sommerferien noch nichts vor? Wie wäre es mit einer Orchester-Reise nach Kroatien?

01.06.2004 Einladung/Ausschreibung: Landesmusiktag 2004 in Kehl am Rhein

Am 2.Oktober 2004 findet im Rahmen der Landesgartenschau in Kehl am Rhein der 5. Landesmusiktag statt. Wie schon in den Vorjahren werden wieder Wettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo und -Kammermusik sowie in diesem Jahr neu Akkordeon-Ensemble (3-5 Spieler) angeboten. Ab sofort nehmen wir Anmeldungen entgegen!

29.05.2004Berichte der Bezirkversammlungen von Staufen

Nun sind die ausführlichen Berichte der Bezirksversammlungen in Altbach der Jugendleiter und Vereinsvorstände in Staufen abrufbar, ausserdem wurden die Kontaktadressen aktualisiert.

(Bezirk Staufen)

27.05.2004Projekt CENTAURUS 2004

Unter diesem Motto haben sich vier renommierte Akkordeon-Orchester der Region Stuttgart,

  • das 1. Orchester der Harmonika-Gemeinschaft Ludwigburg e.V.,
  • das 1. Akkordeon-Orchester Köngen,
  • das 1. Orchester der Harmonika-Freunde Feuerbach e.V.,
  • und das CONCAVE-Orchester Filderstadt
zusammengefunden, um eine CD mit Werken des Stuttgarter Komponisten Hansjörg Staudacher aus den Jahren 1993 bis 2004 einzuspielen.

25.05.2004Rückblich auf das Matinee-Konzert

Konzert an Palmsonntag sehr gut besucht ... empfangen mit fernöstlichen Klängen ... Stabwechsel des Dirigenten.

(Bezirk Staufen)

23.05.2004Akkordeone ließen die Luft vibrieren

Traditionelle jugoslawische Musik, etwas Barock und Klassik, dazu je eine Prise Jazz und Gospel - das AO Hohenacker wartete in Bürgerhaus mit einem vielfältigen Programm auf - Glanzpunkt: "Rebounds" mit Percussionist Rössler.

(Bezirk Staufen)

17.05.2004Noch Plätze frei beim Workshop Schwarzlicht-Theater mit Solopantomimin Giselle

Bei unserem Workshop "Schwarzlicht-Theater" mit Solopantomimin Giselle sind noch Plätze frei. Das solltet Ihr euch nicht entgehen lassen - also ganz schnell anmelden!

Termin: 19./20.6.2004, Unkostenbeitrag 80,-- Euro. Anmeldeunterlagen siehe verlinkte Seite. Bei Rückfragen Tel. 0711/8104323 oder E-Mail an info@akkordeonjugend.de

05.05.2004Gesucht: Powerpointpräsentationen eurer Aktivitäten für CD-Produktion

Angebot für alle Bezirke und Vereine in der Akkordeonjugend Baden-Württemberg im DHV: Schickt uns eure eigenen Powerpoint-Präsentationen, die eure konkrete Jugendarbeit vor Ort darstellen. Interessant sind alle Vereins- und Bezirksaktivitäten ab 2002. Einsendeschluß: Montag, 5. Juli 2004 an info@akkordeonjugend.de unter dem Betreff "AJ-BW Power-Jugend-Point-04". Eine Projektgruppe wird aus allen Beiträgen die besten auswählen und gemeinsam mit der Kongreß-Präsentation auf CD brennen. Ab Herbst 2004 können diese dann über die Geschäftsstelle der AJ-BW angefordert werden.

30.04.2004Jetzt Anmelden zum Schwarzlicht-Workshop mit Giselle

Die Anmeldephase für den bereits angekündigten Jugendleiter-Aufbaulehrgang "Pantomime und Schwarzes Theater" mit Starpantomimin Giselle vom Stuttgarter Makal-City-Theater kann ab sofort beginnen. Bitte darauf achten, das richtige der beiden Anmeldeformulare (je nach Verbandszugehörigkeit, für Akkordeonisten also das von der Akkordeonjugend) zu benutzen.

Wer vorher einmal sehen möchte, wie sowas aussieht, der kan sich dazu auf der Homepage des Theaters unter http://www.makal-city-theater.de/ informieren. Ab 8. Mai gibt es wieder Vorstellungen im neuen Domizil des Theaters - ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

27.04.2004Erinnerung: "Kongress: Jugendarbeit ist Bildung" / eure PP-Dokus zur Jugendarbeit

Übermorgen, am 29.4.04 beteiligt sich die Akkordeonjugend im DHV-Landesverband BW aktiv mit einer Powerpoint-Präsentation beim Kongress "Jugendarbeit ist Bildung". Ort: Theaterhaus Stuttgart (Siemensstraße 11, Nähe Pragsattel an der B295) von 10-17 Uhr. Gleichzeitig bieten wir euch an, Dokus eurer Jugendarbeit in Powerpointpräsentationen einzureichen, damit wir die besten für die Herbst-CD-Dokumenatation mit einbinden können. Mehr dazu: oben anklicken.

25.04.2004Accordimento Stuttgart-Möhringen

Auch das Akkordeon-Orchester "Accordimento" aus Stuttgart-Möhringen ist nun in unserem Internet-Sprungbrett vertreten.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

23.04.2004Solo-/Duo Wettbewerb im DHV-Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg auch für DHV-Bezirk Staufen

Wertungsspiele für Akkordeon-Solo, Akkordeon-Duo, Akkordeon-Kammerensemble (mindestens 1 Akkordeon, mindestens 1 anderes Instrument)am 19.06.2004 Anmeldeschluß: 30. April 2004 Kontaktinfos im Terminkalender und unter obigen Link!

22.04.2004Unser Sommerlager mit Landtagsabgeordneten ? Klaro !

Die Aktion *Freizeit und Zeltlager* möchte dieses Jahr möglichst viele der 125 Landtagsabgeordneten in Baden-Württemberg einladen, einen Tag lang eine Freizeit, ein Zeltlager, eine Kinderspielstadt oder andere Aktionen der Jugendarbeit zu besuchen. Inzwischen dürften ja alle Akkordeonvereine hier ihre Sommerplanung fertig haben. Nun brauchts bloß noch einen Politiker... ? Dann hier weiterlesen.

22.04.2004Erste-Hilfe-Kurs für JuLeiCa-Verlängerung

Für JuLeiCa-InhaberInnen der Akkordeon-, Bläser- und Chorjugend BW(ABC-Musikjugend) gibt es vom 14./15. Mai 2004 einen speziellen Erste-Hilfe-Kurs, der thematisch für die besonderen Anforderungen von JugendgruppenleiterInnen ausgerichtet ist. Verbandsübergreifender Kursanbieter ist die Chorjugend im Schwäbischen Sängerbund. Die Teilnahmebescheinigung wird als Aufbaulehrgang für JuLeiCa-Verlängerungen gewertet. Anmeldeschluß: 2.5.04!

22.04.2004Hobby-Orgler-Treff 2004

Im Rahmen des ?Ditzinger Stadtfestes 2004? lädt der Handharmonika Club Ditzingen 1932 e.V. zum ?Hobby-Orgler-Treff 2004? nach Ditzingen ein. Der Clou dieses Termins ist, dass es dabei möglich ist entweder in einem Vortrags-Saal (Bürgersaal, Rathaus Ditzingen), oder auf einer, bei zweifelhaftem Wetter überdachten Open-Air-Bühne vor einem breiten Publikum zu musizieren. Über obigen Link gibt´s mehr Infos und ein Anmeldeformular. Anmeldeschluß: 14.Mai 2004

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

20.04.2004Training für internationale Jugendbegegnungen

Am kommenden Montag, den 26.4.04 ist Anmeldeschluß für "Qualified Networking 2004". Zur Erinnerung: bei diesem Kurs könnt ihr die Qualifizierung zum "internationalen Jugendarbeiter" machen. ACHTUNG: statt wie ursprünglich an 2 Wochenenden im Juni und Juli geplant findet der Kurs nun vom 28. Mai bis 1. Juni am Stück statt. Informationen dazu auf: http://www.ljrbw.de/ljr/download/docs_download/junik_einladung.pdf

20.04.2004Nicht vergessen: Landesmusikfestival am kommenden Samstag in Esslingen

Am kommenden Samstag, den 24.04.2004 findet in der Esslinger Altstadt das diesjährige Landesmusikfestival statt. Die Akkordeonjugend Baden-Württemberg ist wieder mit einem umfangreichen Kinder- und Jugendprogramm vertreten.

19.04.2004Förderaktion: 5000x Zukunft

Nachdem uns ja immer mehr der Geldhahn zugedreht wird, habe ich gezielt nach externen Fördermöglichkeiten für unsere Akkordeonjugend-Basis gesucht. Hier nun eine weitere Quelle (oben anklicken), woraus ihr für euren Akkordeonverein oder auch auf Bezirksebene Finanzmittel schöpfen könnt.

Viel Erfolg dabei wünscht euer JuBiRef Claus Gregustobires.

19.04.2004Trossinger Akkordeon-Ensemble im Kloster Lorch am 25.04.2004

Am 25.04.2004 lädt das Trossinger Akkordeon-Ensemble wieder zu einem herausragenden Konzert in der Klosterkirche Lorch ein.

(Bezirk Staufen)

18.04.2004 Kongress: Jugendarbeit ist Bildung

Die Akkordeonjugend im DHV-Landesverband BW beteiligt sich aktiv mit einer Powerpoint-Präsentation beim Kongress „Jugendarbeit ist Bildung“, der am Donnerstag, den 29.4.04 im Theaterhaus Stuttgart (Siemensstraße 11) von 10-17 Uhr stattfindet.

17.04.2004 Workshop/Jugendleiter-Fortbildung: Schwarzes Theater mit Pantomimin Giselle

Neben den bereits veröffentlichten JuLeiCa-Grundlagen- und Aufbaukursen, die wir dieses Jahr als Gemeinschaftsproduktion der „ABC-Jugend“ bestreiten, haben wir nun noch ein ganz besonderes Schmankerl: Mit der Pantomimin Giselle vom Stuttgarter Makal-City-Theater bieten wir am 19. und 20.6.2004 einen Kreativkurs „Schwarzlicht-Theater“ in der Jugendherberge Dornstetten-Hallwangen an.

16.04.2004Besonderer Ausflugstip

Dieser Ausflugstip führt ins Mekka der Akkordeonszene, nach Trossingen, ins frisch aus der Winterpause erwachte Deutsche Harmonikamuseum.

15.04.2004HISS on Tour: Polka für die Welt - Infos und Tourplan

Auch dieses Jahr tourt das schärfste Akkordeon Süddeutschlands wieder durchs Land und bringt uns - passend zur aktuellen CD „Polka für die Welt“. Und wir haben natürlich wie immer die genauen Tourdaten.

14.04.2004Accordimento zum zweiten Mal bei SWR4 im Radio

Am 18.04.2004 zwischen 18:00 und 20:00 ist das Akkordeon-Ensemble "Accordimento" aus Stuttgart-Möhrigngen bereits zum Zweiten Mal zu Gast in der Sendung "Musik aus dem Land" bei SWR4 Baden-Württemberg.

13.04.2004Mit flotten Akkordeonklängen den Frühling begrüßt

Mit flotten Melodien warem beim Unterhaltungsabend des Akkordeon-Spielrings Geradstetten in der Wilhelm-Enßle-Halle alle vertreten ( Pusties und Quetschies, die Schüler und die "Großen") und begrüßten den ansonsten noch nicht spürbaren Frühling.

(Bezirk Staufen)

09.04.2004Neue Rubrik auf http://kn.akkordeonjugend.de

Neuigkeiten kurz vor Ostern! Auf der Bezirkswebsite Karlsruhe-Nordbaden sind nun auch erste Bilder aus unserem Bezirk zu finden. Viel Spaß beim Anschauen.

02.04.2004Neu im Internet-Sprungbrett: Akkordeonvereinigung Bietigheim e.V.

Auch die Akkordeon-Vereinigung Bietigheim e.V. ist nun mit einer eigenen Homepage im Netz vertreten, die wir natürlich sofort in unsere Linksammlung aufgenommen haben.

(Bezirk Stuttgart-Ludwigsburg)

01.04.2004Start der Musikmesse

Die Musikmesse in Frankfurt hat begonnen. Für das breite Publikum steht dieses Jahr allerdings nur der Samstag als "Publikumstag" zur Verfügung.

31.03.2004 Aus- und Weiterbildung für Jugendleiter bei der "ABC-Musikjugend"

Zum ersten Mal schließt sich die ABC-Musikjugend Baden-Württemberg zu Verbandsübergreienden Lehrgangsangeboten für Jugendgruppenleiter zusammen. Zwei Flyer (JuLeiCa-Aufbau- und -Grundkurse) geben Dir alle Termine für 2004 bekannt. Anfang April erhalten dann die Vorsitzenden der DHV-Mitgliedsvereine in Baden-Württemberg über den Trossinger Postverteiler diese 2 Flyer. Die Vorab-Version könnt Ihr bereits hier bei uns im Netz finden.

30.03.2004 Kinder- und Jugendaktionen zum Landes-Musik-Festival 2004 in Esslingen

Die ABC-Musikjugend Baden-Württemberg bietet allen Besuchern des Landesmusikfestivals 2004 die Möglichkeit, alte und neue Papier-Welten zu betreten.

29.03.2004Geld fürs Ehrenamt / Aktion des DKHW

Sie sind ehrenamtlich für Kinder tätig? Sie erhalten also keinen Cent? Sie wollen das ändern? Dann könnten Sie jetzt ihren aktiven Einsatz in bare Münze umwandeln, und mit etwas Glück wird Ihr benanntes Projekt unterstützt. Das deutsche Kinderhilfswerk lobt einen Fonds fürs Ehrenamt mit insgesamt 20.000,- Euro aus. Wie das geht? Oben anklicken.

26.03.20044. Band Accordion Music Festival 2004 Koszalin / Polen

Ausschreibung/Einladung zum internationalen Festival vom 23. bis 26. September in Polen.

25.03.2004 Ausschreibung/Einladung: Wir schicken unseren Landtag in die Ferien!

Die Aktion „Freizeit und Zeltlager“ möchte dieses Jahr möglichst viele der 125 Landtagsabgeordneten in Baden-Württemberg einladen, einen Tag lang eine Freizeit, ein Zeltlager, eine Kinderspielstadt oder andere Aktionen der Jugendarbeit zu besuchen.

24.03.2004Einladung: Qualified Networking 2004

Riesenchance für Jugendliche mit Erfahrung in der Jugendarbeit: Für einen Unkostenbeitrag von nur 20 Euro bietet der Landesjugendring in Zusammenarbeit mit der Akkordeonjugend BW ein 5-tägiges Intensivtraining zur Leitung internationaler/interkultureller Projekte der Jugendarbeit an!

23.03.2004Neue Noten bei PUBLI-NOTE

Im sehr übersichtlich gemachten Notenforum von PUBLI-NOTE gibt es gleich eine ganze Reihe von Neuerscheinungen für Akkordeonorchester, -Solo und -Duo.

22.03.2004Hilferuf aus Kroatien: Bärenbaby in Not!

Ein dringender Hilferuf ereilte uns aus Kroatien: Das Braunbärenrefugium Kuterevo, Ziel der diesjährigen Konzertreise unseres Sommerorchesters, benötigt dringend Unterstützung bei der Aufnahme zweier mutterloser Bärenäuglinge.

17.03.2004 Akkordeonjugend zeigt Flagge beim "Tag des Ehrenamts 2003"

Im Saal des Martin Luther Hauses in Bruchsal trafen sich am 4. Dezember 2003 Mitglieder des Kreisjugendrings Karlsruhe mit Kommunal- und Landespolitikern zur ersten Ehrenamtskonferenz.

16.03.2004 CD vom Kirchenkonzert "40 Jahre DHV-Bezirk Staufen" am 14.09.2003 in Hohenstaufen

Wir erinnern uns: am 14. September 2003 veranstaltete die Akkordeonjugend Baden-Württemberg in der ev. Kirche in Hohenstaufen ein ganz außergewöhnliches Konzert mit gleich 2 Uraufführungen. Als Erinnerungsstück besteht nun die Möglichkeit zum Erwerb der dabei live mitgeschnittenen CD.

(Bezirk Staufen)

07.03.2004Bitte beachten: Bezirksversammlung mit geändertem Tagungslokal

Aus technischen Gründen muß die für 13.03.2004 angesetzte Bezirksversammlung in Altbach in ein anderes Tagungslokal verlegt werden.

Neuer Treffpunkt ist die Sport- und Gemeindehalle Altbach, an den in der Einlafung angegebenen Uhrzeiten ändert sich nichts.

Anfahrtsbeschreibung: von der B10 kommend nach der Brücke rechts abbiegen. Die Halle befindet sich mit genügend Parkplätzen nach ca. 100m auf der rechten Seite.

(Bezirk Staufen)

06.03.2004Neue Noten auf CD: Klezmer für Akkordeonorchester

Simon Zemzik hat hier bekannte und unbekannte israelische Lieder und Tänze für Akkordeonorchester bearbeitet. Ein wenig wehmütig vielleicht, aber mitreissend und temperamentvoll ist diese Musik.

05.03.2004"Konzert am Sonntag" mit dem Duo Nebl & Nebl

Vom ersten bis zum letzten Takt zog dieses Duo das fachkundige Publikum am Sonntag dem 25.01.2004 im evangelischen Gemeindehaus in Uhingen in seinen Bann.

(Bezirk Staufen)

03.03.2004Vorankündigung: Zu Gast bei Gräfin Sonja auf der "Klingenden Mainau"

Am Samstag, den 15. Mai 2004 findet der Tag der "Klingenden Mainau" statt. Gräfin Sonja hat auch dieses Jahr wieder Musikensembles und Chöre auf die Blumeninsel eingeladen. Auch der DHV-LV Baden-Württemberg darf mit einigen Jugendorchestern und -Ensembles mit dabei sein. Die Einladung zur aktiven Beteiligung erging bereits Ende Februar über die DHV-Geschäftsstelle Trossingen an alle Mitgliedsvereine im Landesverband BW und liegt den Vereinsvorständen vor. Auch die Akkordeonjugend-BW im DHV möchte auf diesem Wege zur Teilnahme aufrufen. Falls Sie noch eine Ausschreibung benötigen, wenden Sie sich bitte schnell an die DHV-Geschöftsstelle in Trossingen. ( siehe auch www.dhv-ev.de )

02.03.2004Herbstkonzert 2003

Mit einem vielseitigen und anspruchsvollen Programm gestalteten das Schülerorchester, das Akkordeon-Ensemble I Cinque Misici und das 1.Orchester das Herbstkonzert des 1. Handharmonika-Clubs Fellbach wie gehabt im Hölderlinsaal der Schwabenlandhalle.

(Bezirk Staufen)

29.02.2004Weg vom Image nostalgischer Schifferklaviere

Moderne Arrangements zu hören bei der Matinee des Akkordeonorchesters Leutenbach im evangelischen Gemeindehaus. Das Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Rainer Fleischmann erfreute nach dem Gottesdienst rund 150 Zuhörer mit einem bunten Reigen von konzertanten Stücken bis Medleys aus der Popularmusik.

(Bezirk Staufen)

26.02.2004SWR 4 "Musik aus Baden-Württemberg" mit neuem Konzept - erste Sendung am 7.3.2004 um 18.00

Mit einer neuen inhaltlichen Ausrichtung der Sendung „Musik aus Baden-Württemberg“ will SWR4 Baden-Württemberg den Stellenwert der Laienmusik erhöhen und deren Vielfalt und Leistungsfähigkeit in den Vordergrund rücken. Die Premiere des neuen Sendekonzeptes ist am 7.3.2004 von 18.00-20.00 Uhr und es werden mehrere Beiträge aus dem Akkordeon-Bereich zu hören sein, unter anderem das Akkordeon-Quintett „accordimento“ Stuttgart-Möhringen mit einem Ausschnitt aus seiner CD.

20.02.2004Aktuelle Infos zum Landesmusikfestival am 24.04.2004 in Esslingen (Tag der Laienmusik)

Unter http://landes-musik-festival.de/ gibts ab sofort immer die neuesten Infos zum Landesmusikfestival 2004 in Esslingen. Wie bereits angekündigt wird sich die Akkordeonjugend BW auch diesmal wieder mit einem überfachlichen Jugendprogramm beteiligen.

11.02.2004Das Arbeitswochende der AJ-Breisgau steht vor der Tür

Dieses Jahr wird es hauptsächlich um das Rahmenprogramm des Bezirksjugendwettbewerbs am 24. April 2004 in Münstertal gehen. Der Spass an dem Wochenende wird sicher nicht zu kurz kommen. Schaut Euch die Bilder von 2002 und 2003 an.

(Bezirk Breisgau)

10.02.2004 Mittelalterlicher Markt auf dem Landesmusikfestival 2004 in Eßlingen

Am 24.04.2004 findet das diesjährige Landesmusikfestival in der wunderschönen Esslinger Altstadt statt. Natürlich sind auch wir wieder mit einem überfachlichen Jugendprogramm vertreten - dieses Mal passend zur Kulisse mit einem mittelalterlichen Abenteuerparcours im Schwörhof.

07.02.2004 Sommerorchester 2004: Bäriges aus Kroatien

Kuschelbär zuhause vergessen? Kein Problem. Die diesjährige Tour unseres Sommerorchesters führt direkt zum Braunbärenrefugium Kuterevo in Kroatien.

06.02.2004Neu im Internet-Sprungbrett: Einführung in die funktionale Harmonielehre

Christian Köhn stellt auf seiner Homepage eine leichtverständliche Einführung in die funktionale Harmonielehre zur Verfügung. Sowas darf natürlich auch in unserem Internet-Sprungbrett nicht fehlen.

05.02.2004Theo Joos beim AO Welzheim verabschiedet

Theo Joos nahm beim Weihnachtskonzert des AO Welzheim am 20.12.2003 zum letzten Mal den Taktstock in die Hand. Der 73-jährige Musiker Musiklehrer und Dirigent wurden von einem begeisterten Publikum mit stehendem Applaus verabschiedet. Er hat nun den Taktstock beiseite gelegt und die Führung des Orchesters in die Hände von Arno Hupprich gelegt, der auch schon das benachbarte Orchester in Rudersberg leitet.

(Bezirk Staufen)

02.02.2004Herbstkonzert des HO Uhingen

Ein letztes Mal lud das Harmonika-Orchester Uhingen am 22.11.2003 zum Konzert in die stimmungsvoll dekorierte Turn- und Festhalle Holzhausen ein, denn im nächsten Herbst wird schon im neuen Kulturzentrum in Uhingen gespielt.

(Bezirk Staufen)

31.01.2004Werbung fürs Akkordeon - mit sauberer Arbeit

Bei der Matinee des Akkordeon-Spielrings Remshalden-Geradstetten demonstrierten die Ensembles angemessene Dynamik, Intonationssicherheit und Rhythmus.

(Bezirk Staufen)

26.01.2004Neue Regelung für die Beantragung der Silber- / Gold-PIN für Jugendleiter

Langjährige Jugendleiter von Vereinen können mit einer Ehrennadel in Silber oder Gold ausgezeichnet werden. Ab sofort gilt dafür eine neue Regelung.

23.01.2004HISS mit Kurzauftritt bei der Freiburger Kulturbörse

HISS auf der neu geschaffenen Musikbühne:

HISS - Polka für die Welt / Lieder an der Bar Dienstag, den 27.01.2004 * 22.00 Uhr * Musikbühne Messe Freiburg

Wer also die Kapelle um Deutschlands schärfstes Akkordeon Stefan HISS noch nicht kennen sollte, dem bietet sich hier die Gelegenheit, das Schrägste, Verrückteste und Feurigste, was der Süden in Sachen deutsches Liedgut derzeit zu bieten hat, live zu entdecken.

17.01.2004Bezirk Karlsruhe-Nordbaden jetzt auch mit eigener Homepage

Der Bezirk Karlsruhe-Nordbaden hat es geschafft. Nun findet Ihr unter der Rubrik Bezirke/Karlsruhe-Nordbaden nicht mehr die Standardseite, sondern unsere ganz eigene Homepage.

Neugierig? Na, dann schaut doch einfach mal nach und lasst euch überraschen:
http://www.akkordeonjugend.de/kn/index.htm

08.01.2004Dieses Jahr schon was vor?

Sicher haben die Akkordeon-Vereine im Land auch für das Jahr 2004 wieder eine Menge Konzerte, Feste, Veranstaltungen und sonstige Aktivitäten vor. Wir bitten alle, diese möglichst schnell in unseren Terminkalender einzutragen, so daß der auch in diesem Jahr wieder gut gefüllt wird.

03.01.2004Jahresprogramm 2004 der Bundesakademie Trossingen

Die Bundesakademie Trossingen hat auf ihrer Homepage das Jahresprogramm für 2004 veröffentlicht.

02.01.2004Bunter Unterhaltungsabend "Hits und Oldies" des HHC Waldhausen

Einen überwältigenden Besucherzuspruch erfuhr am 22.November der bunte Unterhaltungsabend des H.H.C. Waldhausen. In diesem Jahr hatten die Verantwortlichen die Veranstaltung unter das Motto "Hits und Oldies" gestellt und setzten damit die erfolgreiche Reihe der Unterhaltungsabende fort.

(Bezirk Staufen)

31.12.2003"Jump" hilft Musikern auf die Sprünge

So ziemlich alle Vereine, bei denen Kinder und Jugendliche in Kernen Musik machen, spielten mit den Schulen gemeinsam ein Konzert, auf einer gemeinsamen Bühne: Möglich machte das "Jump", das erste Kernerner Jugend-Musikpodium in der Rumold-Realschule. 2004 wollen die Vereine wieder miteinander auf die JUMP-Bühne springen.

(Bezirk Staufen)

30.12.2003Vielseitige Akkordeonisten aus Hohenacker...

Beim großen Unterhaltungsabend bewies das AO Hohenacker wieder seine Leistungsfähigkeit und Vielseitigkeit im unterhaltenden udn im konzertanten Bereich. Mit der deutschen Übersetzung für "Joy" begrüßte der erste Vorstand, Thomas Horn die Gäste: "Freude, Sie nach einem Jahr Pause wieder begrüßen zu dürfen", Freude auch über den gelungenen Umbau der Gemeindehalle.

(Bezirk Staufen)

29.12.2003Ausschreibung: C1-Lehrgang

In Trossingen findet 2004 wieder ein C1-Lehrgang statt - PDF-Datei von der DHV-Homepage mit Ausschreibung und Anmeldeunterlagen.

28.12.2003Innsbruck aktuell

Neue Informationien zum World Music Festival vom 10. is 13.06.2004 in Innsbruck.

26.12.2003Osterarbeitswoche 2004

Die Ausschreibung mit Anmeldeunterlagen zur Osterarbeitswoche 2004 ist seit einigen Tagen als PDF-Datei von der Homepage des DHV abrufbar.

25.12.2003Ausschreibung/Einladung: Osterseminar der Akkordeonjugend im DHV 2004

PDF-Datei von der DHV-Homepage - leider ein bißchen groß geladen, also nicht wundern wenn der Download etwas dauert - mit Ausschreibung und Anmeldeunterlagen zum 22. Osterseminar der Akkordeonjugend vom 13. bis 16. April 2004 in der Bundesakademie Trossingen.

Diesmal unter dem Motto "Akkordeon Opening" garantieren wieder eine Reihe hochkarätiger Dozenten mit interessantem Programm für Spaß und Erfolg.

24.12.2003Übersicht Wochenend-Seminare am Hohner-Konservatorium 2004

Der DHV hat einen Überblick über die 2004 am Hohner-Konservatorium stattfindenden Wochenend-Seminare veröffentlicht.

24.12.2003Fröhliche Weihnachten und ein gesundes und fröhliches neues Jahr!

Wir wünschen allen Besucher unserer Homepage ein schönes Weihnachtsfest sowie einen guten Rutsch in ein fröhliches neues Jahr 2004.

20.12.2003 Musikalische Soirée mit dem Duo "Quo Vadis?"am 10.01.2004 in Fellbach

Einladung zu einem ganz besonderen Konzert im Konzertsaal der Musikschule Fellbach

(Bezirk Staufen)

07.12.2003 Musik aus Baden-Württemberg in SWR4

Der Südwestrundfunk teilt mit, daß im Programm SWR4 Baden-Württemberg die Sendung „Musik aus Baden-Württemberg“ künftig eine inhaltliche Veränderung zu Gunsten der Laienmusik erfährt. Sie wird ab Anfang 2004 sonntags zwischen 18:00 und 20:00 Uhr ausgestrahlt. Es sollen Mitschnitte von Veranstaltungen, Veranstaltungshinweise und neue CD-Produktionen aus dem Bereich der Laien- bzw. Amateurmusik gesendet werden.

05.12.2003Ausschreibung/Einladung: 5. Waldbronner Musikpreis 2004

Wettbewerbe für Akkordeon-Solo, -Duo, Akkordeonorchester, -ensemble und Kammermusik

04.12.2003Wichtige Informationen für JuLeiCa-Inhaber

Formulare und Informationen zur Verlängerung / Neubeantragung der JuLeiCa nach Ablauf der 3-Jährigen Geltungsdauer.

25.11.2003Herbstball des AO Urbach, Plüderhausen, Haubersbronn e.V.

Im Oktober 2003 fand in der Auerbachhalle Urbach die traditionelle Herbstunterhaltung des Akkordeon-Orchester Urbach, Plüderhausen, Haubersbronn e.V. statt.

(Bezirk Staufen)

23.11.2003Musikalisches Frühstück mit dem AO Baltmannsweiler

Zugegeben, es ließe sich auch im Anschluss an ein ausgedehnes Frühstück eine Matinee besuchen, doch die Verbindung von einer großen Frühstücksrunde und musikalischen Darbietungen hat seinen besonderen Reiz.

(Bezirk Staufen)

20.11.2003Ausschreibung vom DHV: Leitung von Akkordeon-Orchestern und -Spielgruppen

Lehrgang mit Abschlussprüfung (Sechs Akademiephasen) an der Bundesakademie Trossingen
Anmeldeschluss: 15.04.2004

19.11.2003Ausschreibung: C1-Lehrgang in der Bundesakademie Trossingen

Aktuelle Veröffentlichung auf der Homepage des DHV:

Lehrgang der Qualifikationsstufe C 1
1. Phase: 13.-16. April 2004
2. Phase: 02.-06. August 2004
Anmeldeschluss: 30.01.2004

19.11.2003Ausschreibung: Das Akkordeon im Unterricht

Veröffentlicht auf http://www.dhv-ev.de:
Lehrgang mit Abschlussprüfung (Sechs Akademiephasen)
Anmeldeschluss: 15.04.2004

18.11.2003Ausschreibung zur Hospitation: Weiterqualifikation für Schüler/innen zur Musikmentorin/Musikmentor

Singen und Musizieren mit Kindern 5 Phasen (Wochenenden)

Auf der Homepage des DHV wurde die Ausschreibung veröffentlicht - bitte Anmeldeschluß beachten!

17.11.2003Ergebnisse vom DOW Landesentscheid

Auf der Homepage des DHV (Trossingen) wurden die Ergebnisse vom Deutschen Orchester Wettbewerbs veröffentlicht.

15.11.2003Die Adventszeit steht bevor...

Noch zwei Wochen bis zum ersten Advent - eine Zeit, in der traditionell vielerlei musikalische Aktivitäten stattfinden. Außerdem sind viele Vereine jetzt damit beschäftigt, ihr Programm fürs nächste Jahr zu planen.

Bei all dem Trubel solltet Ihr nicht vergessen, alle öffentlichen Veranstaltungen auch in unseren Terminkalender einzutragen. Man kann schließlich nie genug Werbung machen.

14.11.2003Rekordbeteiligung beim 4. Landesmusiktag am 18.10.2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl

Beim 4. Landesmusiktag der Akkordeonjugend Baden-Württemberg am 18. Oktober in Bahlingen/Kaiserstuhl fanden sich so viele Teilnehmer wie nie zuvor - Bericht und Bilder von Claus Gregustobires.

11.11.2003Neue Anfängerliteratur beim Akkordeon-Kinderverlag

Mit "Akkordeon-Spiel mit Basti und Tasti", "Basti und Tasti im Notenparadies" und "Basti und Tasti auf Abenteuerreise in die Notenwelt" von Marianne Baldauf bringt der Akkordeonkinderverlag neue, bunt illustrierte Unterrichtsliteratur für Kinder ab dem 5. Lebensjahr.

10.11.2003CD-Präsentation mit HISS am 20.11.2003 im Theaterhaus Stuttgart

Windzerzaust und sonnenverbrannt, an Abenteuern und bestandenen Gefahren gereift, ist die Kapelle HISS von ihren ausgedehnten Reisen in die wenig erforschten Gegenden des Globus zurückgekehrt. Nach Klängen, Rhythmen und Melodien haben sie gesucht, Inspiration und kulturellen Austausch wollten sie finden.

08.11.2003 Ausschreibung/Einladung: Akkordeon Festival Regional in Ingersheim

Die DHV-Bezirke Stuttgart-Ludwigsburg, Würm-Nagold und Staufen führen am Samstag, 10. März 2007 in Ingersheim Wertungsspiele für Akkordeon-Orchester und -Spielgruppen sowie Kritikspiele für Zwergengruppen durch. Anmeldung bis zum 15.01.2007!

27.10.2003Landesmusiktag 2003: Ergebniskorrektur

Irren ist menschlich - aber für richtiges Chaos braucht man Computer!

Leider hat bei der Auswertung des Landesmusiktag 2003 in der Kategorie Akkordeon Duo Altersgruppe II der Fehlerteufel gnadenlos zugeschlagen. Durch einen Fehler bei der Datenerfassung wurden Punktzahlen falsch zugeordnet.

Wir bitten die betroffenen Teilnehmer vielmals um Entschuldigung - inzwischen wurde die Software so geändert, daß der Fehler nicht mehr zuschlagen kann.

Rolf Weinmann

24.10.2003Formulare zum Landesjugendplan / L2-Liste uvm

Alle Formulare zum Landesjugendplan (für die überfachliche Aus- und Weiterbildung in der Jugendarbeit in den Akkordeonvereinen und Bezirken) müssen über die Geschäftsstelle der "Akkordeonjugend Baden-Württemberg, Siemensstraße 11 in 70469 Stuttgart" eingereicht werden. Über den Link erreicht ihr die Homepage vom "Jugendarbeitsnetz", dann bitte "Formulare zum Landesjugendplan" anklicken. Dort findet sich auch die wichtige Liste L2.

23.10.2003 Virtuos: Musik zum Aufhorchen - Ina Henning im ev. Gemeindezentrum Bartenbach

Mit dem Ziel, einerseits vorwiegend jungen, professionellen Künstlern neue Auftrittsmöglichkeiten zu verschaffen und andererseits das musikalische Angebot am Ort um auf hohem Niveau zu erweitern, startet das Akkordeonorchester Bartenbach eine neue Konzertreihe. Für die Pilotveranstaltung am 26. Oktober um 17:00 Uhr konnte Ina Henning aus Trossingen gewonnen werden, die ein hochklassiges und kurzweiliges Programm mit viel Spielfreude und höchster technischer Perfektion in Aussicht stellt.

(Bezirk Staufen)

23.10.20032-teiliger Lehrgang für Nachwuchs-Dirigenten

ACHTUNG - Anmeldeschluß: Freitag, 24.10.2003 !!! Ausschreibung für die Bezirke Staufen und Stuttgart-Ludwigsburg Anmeldeformular und nähere Infos gibt es hier! Termin: Samstag,08.11.2003 und Samstag,22.11.2003

23.10.2003Ergebnisse vom Landesmusiktag 2003 am 18.10.2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl

Ab sofort sind die Ergebnislisten vom Landesmusiktag ebenfalls online abrufbar.

22.10.2003Konzert und Nachtreffen des Sommerorchesters der Akkordeon-Jugend Ba-Wü

Am 25. Oktober 2003 findet in der Rumold-Realschule in Rommelshausen ein Konzert der Jugendorchester der Gemeinde Kernen i.R. und des Sommerorchesters der Akkordeon-Jugend Baden-Württemberg statt. Ziel der Veranstaltung: Sämtliche Jugendorchester der Musiktreibenden Vereine Kernen sollen die Möglichkeit bekommen ein gemeinsames Konzert zu geben. Als besondere Zugabe dieses Konzertes wird das Sommerorchester 2003 der Akkordeonjugend Baden Württemberg spielen. Das besondere an diesem Sommerorchester ist, dass es aus jungen Preisträgern und sehr erfolgreichen Spielern des Landesmusiktages der Akkordeonjugend aus BaWü besteht und jedes Jahr aus neuen Spielern gebildet wird. Das Orchester heißt Sommerorchester, weil es immer in den Sommerferien eine Konzertreise unternimmt, z.B. wie in diesem Jahr nach Polen. Das Sommerorchester 2003 wird sich an diesem Wochenende zu einem Nachtreffen in Kernen aufhalten und dort zwei Konzerte geben. Das Unterhaltungskonzert am Samstag und ein Kirchenkonzert am Sonntag ist geplant.

(Bezirk Staufen)

16.10.2003Musikalischer Nonstop-Flug durch Amerika in Göppingen

Das Göppinger Akkordeonorchester hatte zu einer musikalischen Amerikareise - von Rio nach New York - ins Odeon eingeladen, das von den Mitgliedern mit viel Geschick und Fantasie dekoriert worden war.

(Bezirk Staufen)

15.10.2003Einladung: Landesmusiktag 2003 am 18.10.2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl

Endlich sind sie da: Wegbeschreibung, Zeitpläne und Rahmenprogramm zum Landesmusiktag 2003 in Bahlingen/Kaiserstuhl.

14.10.20032-teiliger Lehrgang für Nachwuchs-Dirigenten

Ausschreibung für die Bezirke Staufen und Stuttgart-Ludwigsburg Anmeldeformular und nähere Infos gibt es hier! Anmeldeschluß: Freitag, 24.10.2003 Termin: Samstag,08.11.2003 und Samstag,22.11.2003

13.10.20034 Jahrzehnte jung, und kein bißchen leise geht es weiter...(Teil 2)

Im Rahmen von "40 Jahre DHV-Bezirk Staufen" fand am 14.September 2003 als zweiter Höhepunkt - nach den Wertungsspielen mit großartigem Galakonzert Anfang Juli in Esslingen-Berkheim - ein außergewöhnliches Kirchenkonzert an historischer Stelle statt.

(Bezirk Staufen)

05.10.2003H.H.C. Waldhausen im Radio

Am Dienstag, 9.September war das SWR 4 Schwaben Radio zu Gast in Waldhausen. Unter dem Motto "Meine Heimat ist Waldhausen" widmete der Sender einen Tag der Gemeinde. In der Sendung "Kulturtreff" am 9.Oktober ab 17.05 Uhr wird der H.H.C. vorgestellt und dann wird auch das ein oder andere Stück zu hören sein. Wir sind stolz! SWR 4 ist im Raum Schwäbisch Gmünd / Schorndorf auf der Frequenz UKW 96,9 MHz zu empfangen.

(Bezirk Staufen)

25.09.2003Grandios was los...

Im Herbst 2003 wird für die Akkordeonszene in BW ganz schön was geboten. Neben dem bevorstehenden Landesmusiktag, der derzeit einen Großteil unserer Arbeitskraft bindet, sind noch eine ganze Reihe interessanter Veranstaltungen in unserem Terminkalender zu finden. Oder fehlt etwa noch was? Dann schnell eintragen!

11.09.2003Endspurt...

Die Vorbereitungen für Sternwanderung und Kirchenkonzert am kommenden Sonntag sind in vollem Gange, die Wettervorhersage prophezeit passende Temperaturen und Sonnenschein. Also eine gute Gelegenheit für körperliche Betätigung und musikalischen Hochgenuß - und viel Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen.

(Bezirk Staufen)

05.09.2003Akkordeon und Percussion beim AO Bartenbach

Das Akkordeon Orchester Bartenbach lud zum 3. Mai 2003 zu einem unterhaltenden Frühjahrskonzert ein. In der gut besuchten Festhalle konnte der neue erste Vorsitzende des Vereins, Herr Joachim Pöge, die neue Vereinsleitung und ihre Projekte zum ersten Mal der Öffentlichkeit vorstellen. Zudem wurde der scheidende Vorsitzende, Herr Günter Göser, für seine über 25 Jahre dauernde Amtsausübung zum Ehrenmitglied ernannt.

(Bezirk Staufen)

02.09.2003Bis jetzt ist "Knöpflesmusik" nicht ausgestorben

Im Rahmen des 40jährigen Jubiläums des Altspielerrings der Harmonikafreunde Plochingen fand im April in der Stadthalle Plochingen das große Treffen der Knöpflesspieler statt. Spielgruppen aus ganz Süddeutschland präsentierten diatonische Harmonikamusik vom Feinsten! Und das bei freiem Eintritt!

(Bezirk Staufen)

30.08.2003Remstäler Partytage 2003

In Waldhausen und Umgebung waren seit Monaten die Remstäler Partytage anlässlich der 35.Waldhäuser Festtage im Gespräch. Die Ankündigung eines mächtigen Programms weckte eine spannende Erwartung. Und die Besucher wurden nicht enttäuscht. Vier Tage volles Programm und Riesenstimmung werden unvergessen bleiben.

(Bezirk Staufen)

19.08.2003 Programm zum Kirchenkonzert am 14.09.2003 in der ev. Kirche Hohenstaufen

Am 14.09.2003 laden wir wie bereits angekündigt alle Musikfreunde zu einer Sternwanderung mit Kirchenkonzert nach Hohenstaufen ein. Jetzt steht auch das genaue Programm fest.

(Bezirk Staufen)

18.08.2003eigener Postkartenfotograf

Sommerzeit - Ferienzeit - Postkartenzeit! Wir haben eine interessante Info für unsere moderne und mobile Akkordeonjugend: dank neuer Technik kann jeder Tourist sein eigener Postkartenfotograf sein. Das Bild aus Digitalkamera oder Foto-Handy wird über www.opedo.de nach Rendsburg übertragen. Dort wird die Postkarte (Preis: 2,99 Euro) hergestellt und mit dem eigenen Text (bis zu 500 Zeichen) direkt an den Empfänger verschickt. Über Laptop oder Internetcafe gar kein Problem. Auch über eine WAP-Seite soll das Einloggen funktionieren... Also ran an den Auslöser. Oma wird sich nur wundern, wenn der Poststempel aus Rendsburg und nicht aus Malle ist...

14.08.2003neue online-Tagebucheinträge über die Polenreise des Sommerorchesters 2003

Die Erlebnisberichte und Fotos gehen jetzt bis einschl. Mittwoch (Besuch in Krakau). Dank an die "PR-Abteilung" des Sommer-Orchesters 2003 der Akkordeonjugend Baden-Württemberg, die trotz Sommerferien und 40 Grad im Schatten hier weiter arbeitet!

10.08.2003Große Bandbreite beim kurzweiligen Frühjahrskonzert

Vom Konzertwalzer "An der schönen blauen Donau" bis hin zu Van Halens Rockhammer "Jump" reichte die Bandbreite beim kurzweiligen Frühjahrskonzert des ACW Waldstetten. Die Kooperation mit den ortsansässigen Institutionen und Vereinen sowie dem Sängerbund Göggingen brachte erfrischende Musikbeiträge in die Stuifenhalle.

(Bezirk Staufen)

09.08.2003Dreiländerecke on tour - der erste Versuch eines Ausflugs ...

Am 5. Juli trafen sich die Jugendlichen des Bezirks Dreiländerecke zum ersten Mal zu Dreiländerecke on tour. Diese Veranstaltung wird ab sofort jedes Jahr am 1. Samstag im Juli stattfinden und versucht die nähere Region des Bezirks durch Ausflüge und spannende Aktionen besser bekannt zu machen. Nähere Infos - mit Bildern - gibt es auf unserer Bezirks-Homepage unter Jugend Aktiv.

(Bezirk Dreiländerecke)

08.08.2003HHC Neustadt - Rockiges Handharmonika-Spiel

Mit "Go West" und "What a Feeling" eröffnete das 1.Orchester des HHC Neustadt das Frühjahrskonzert in der Gemeindehalle. Aber nicht nur das 1.Orchester unter der Leitung des Dirigenten Günter Hetzel spielte frisch und fetzig auf.

(Bezirk Staufen)

06.08.2003Schwierige Musikliteratur mit viel Beifall belohnt

Als "großen Erfolg" verbuchen die Harmonika-Freunde Waiblingen ihr Jahreskonzert. Herbert Heck leitete das Erste Orchester, erläuterte dem Publikum, wie die Töne des Akkordeons zustande kommen und erklärte die einzelnen Musikstücke.

(Bezirk Staufen)

05.08.2003Live: Online-Tagebuch vom Sommerorchester 2003

Es ist so weit - unser Sommerorchester ist in Polen unterwegs, und wir haben die ersten Bilder bekommen. Natürlich wird das Online-Tagebuch in den nächsten Tagen laufend ergänzt.

04.08.2003Wertungsspiele und Galakonzert zum 40zigsten des DHV-Bezirks Staufen

Am ersten Samstag im Juli (05.07.2003) feierte der DHV-Bezirk Staufen, übrigens der Mitgliederstärkste im Deutschen Harmonika-Verband, sein 40-jähriges Bestehen in der Osterfeldhalle in Esslingen-Berkheim.

(Bezirk Staufen)

02.08.2003Sommerorchester 2003: Probenwochenende in Kürnbach

Als Vorbereitung auf die Polen / Krakau – Tour absolvierte unser Sommerorchester ein erstes Probenwochenende in der Bläserakademie Kürnbach

31.07.2003Ansprechpartner aktualisiert

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 29.06.2003 wurden der Vorsitzende des Fachausschusses Jugendbildung/Freizeit und die Protokollführerin neu gewählt.

24.07.2003Vorankündigung: Baß-Lehrgang 27./28. Sept-03

Am letzten Septemberwochenende veranstaltet unser Bezirk zusammen mit "Rhein-Neckar-Odenwald" und "Stuttgart-Ludwigsburg" einen Baß-Lehrgang. Als Dozent konnte Hans Bogner (Direktor der Musikschule Gaggenau) gewonnen werden. Die Kursgebühr beträgt 50,- Euro, Anmeldeschluß ist der 20.9.03 Kontakt und Anmeldung: über die Bez-Dirigentin Frau Ursula Heinrich, Hermann-Hesse-Str. 12, 74653 Künzelsau E-Mail: untneck@akkordeonjugend.de

(Bezirk Unterer Neckar)

22.07.2003Schüler-Ferienticket in BaWü

Wie das Verkehrsministerium der Akkordeonjugend BW gegenüber meldet, gibt es für 21 Euro auch dieses Jahr das Schüler-Ferienticket. Es gilt vom 24.7. bis 7.9. 2003. Anerkannt wird es in allen Bussen und Bahnen, in S-Bahnen und Nahverkehrszügen der Deutschen Bahn und anderer Eisenbahnunternehmen sowie auf einigen Linien der Bodenseeschifffahrt. Auf vielen Strecken ist die Fahrradmitnahme bei Vorlage des Tickets kostenlos! Hinter dem Link verbergen sich ausführliche Informationen. Die AJ-BW wünscht den Nutzern unserer Homepage schöne und erholsame Ferien ...

17.07.2003 Bericht und Bilder vom Konfliktmanagement-Seminar in Weil der Stadt

Tja, da haben wir nun eine Jugendleitercard, die sogenannte JuLeiCa, und stellen nach intensiver und erfolgreicher Nutzung fest: Ende Dezember 2003 wird sie ungültig! "Ist das denn schon so lange her, dass ich den Grundlehrgang gemacht habe...?", fragte sich mancher Besitzer und erinnerte sich, dass alle 3 Jahre zur Verlängerung der Besuch von Aufbau- und Vertiefungs-Seminaren vorgeschrieben ist.

16.07.2003HISS: TRÄNEN, TABAK & TEQUILA - TOUR-Info 2003

Deutschlands schärfstes Akkordeon: HISS ist wieder on Tour - hier die aktuellen Termine.

01.07.20031. JuLeiCa Kurs in der Dreiländerecke . . .

Am 10.05.2003 nahmen 8 angehende "professionelle" Jugendleiter am 1. JuLeiCa-Kurs des Bezirks Dreiländerecke teil. Dieser erste Teil wird durch eine Serie von Folgeseminaren fortgesetzt, um den Bedingungen zum Erwerb der JuLeiCa zu entsprechen. Der nächste Termin ist noch nicht festgesetzt, ABER ... ... wer bereits am 1. Tag teilgenommen hat ODER den Dreiländerecke-Newsletter unter http://www.dhv-dreilaenderecke.de/Hauptseite/Newsletter/newsletter.html abonniert hat, erfährt am schnellsten von den in Kürze stattfindenden günstigen Kursangeboten. Interessenten aus anderen Bezirken sind recht herzlich willkommen.

(Bezirk Dreiländerecke)

30.06.2003 Im Sommerorchester sind noch Plätze frei!

Für das Sommerorchester 2003 der Akkordeonjugend Baden-Württemberg werden dringend noch Spieler gesucht. Akkordeonspieler ab 15 Jahren mit Wettbewerbserfahrung oder erfahrene Orchesterspieler, die Lust haben, am Akkordeon Musik- und Freizeit-Camp vom 1. bis 8. August in Krakau/Polen teilzunehmen, sollten sich schnellstens bei Rolf Weinmann melden.

30.06.2003 Noch Plätze frei beim Lehrgang am kommenden Wochenende

Beim Lehrgang zum Thema Konfliktmanagement in der Jugendarbeit am kommenden Wochenende sind noch kurzfristig Plätze frei. Interessenten wenden sich bitte telefonisch an Claus Gregustobires unter Nr. 0711/8104323 - bitte auf den Anrufbeantworter sprechen, er ruft schnellstmöglich zurück - oder per E-Mail an info@akkordeonjugend.de

26.06.2003 Einladung: 40 Jahre DHV-Bezirk Staufen - Sternwanderung und Kirchenkonzert mit Uraufführung

Zusätzlich zur Wettbewerbsveranstaltung am 5. Juli in der Berkheimer Osterfeldhalle organisiert unsere Bezirksjugend noch ein ganz besonderes Event. Wir laden alle Akkordeonfreunde ein, am 14. September 2003 ab 13:30 Uhr gemeinsam von drei Seiten nach Hohenstaufen zu wandern, um dort um 16 Uhr einem Kirchenkonzert des Auswahlorchesters "Rund um den Hohenstaufen" mit zwei Uraufführungen zu lauschen.

(Bezirk Staufen)

25.06.2003Ergebnisse vom Bundesentscheid des Deutschen Akkordeon-Musikpreises

Der DHV hat auf seiner Homepage die Ergebnislisten des Bundeswettbewerbs am vergangenen Wochenende veröffentlicht.

19.06.2003