Terminkalender
Termin suchen
Datum:   bis  (TT.MM.JJJJ)
Kategorie: 
Bezirk: 
    Neuen Termin eintragen     Newsletter-Abo  

21.09.2018
18:00
bis
23.09.2018
14:30
Juleica-Kurs "Jugendarbeit und Jugendausbildung im Verein"    Mail-Erinnerung   

Bildungsangebot für angehende und aktive Jugendleiter/innen und Mitglieder in den Jugendteams ab 16 Jahre, für Jugendausbilder und Dirigenten von Jugendorchestern.

Dozenten: Claudia Daferner (Jugendbildungsreferentin) und weitere Referenten.
Neben den Inhalten zur „klassischen Jugendleiterausbildung“ haben wir in diesem Ausbildungs-teil auch ein Musik-Fachthema zur Ausbildung von jungen und sehr jungen Akkordeonisten im Programm.

Kosten: 180,00 €
(Kurs und 2 Übernachtungen mit Vollverpflegung)

Die Übernachtungen erfolgen in Einzel- und Doppelzimmern mit Dusche oder Bad und WC.

Anmeldung per E-Mail an: winfried_kaupp@t-online.de
Anmeldeschluss ist der 06.09.2018.
Gleichzeitig mit der Anmeldung überweisen Sie bitte den Teilnehmer-Beitrag von 180,00 € auf das Konto vom:
Jugendverband der Akkordeon-Vereine im Landkreis Karlsruhe e.V.
IBAN DE50 6619 0000 0003 6789 03 bei der Volksbank Karlsruhe.

Die kompletten Infos entnehmen Sie dem pdf-Dokument (obiger Link).

Kontakt:
DHV-Akkordeonjugend BW
Claudia Daferner
Jugendbildungsreferentin
E-Mail: cdaferner@akkordeonjugend.de

Hohenwart Forum, Schönbornstr. 25, 75181 Pforzheim

22.09.2018
10:00
bis
22.09.2018
17:30
Workshop „Stairways to heaven – zeitgemäßer Unterricht mit und auf dem Akkordeon“ mit Volker Rausenberger    Mail-Erinnerung   

In diesem Workshop werden verschiedene Wege vorgestellt, auf denen Unterricht nicht nur als „Vermittlungs-Einbahnstraße“ vom Lehrer zum Schüler stattfindet. Es werden musikalische Spielfelder aufgezeigt, die dem Lehrenden individuellen und gestalterischen Aktions- und Reaktionsraum anbieten und dem Lernenden ein Feld eröffnen, in dem er im Spiel, selbständig und selbsttätig und vor allem mit Verständnis für das eigene Tun, lernen und sich entwickeln kann. Auf Grundlage von Erkenntnissen aus der Hirnforschung sowie elementaren pädagogischen Prinzipien und Erfahrungen aus der Spielforschung wird ein breites Spektrum an Möglichkeiten angeboten, um mit einer größeren Methodenvielfalt den Unterricht in jeglicher Unterrichtsform anregend und erlebnisreich zu gestalten. Sei es Klassenmusizieren oder auch Unterricht in Kleingruppen- bzw. Einzelunterricht.
An diesem Tag werden methodische Wege und praktische Hilfsmittel und Übungen vorgestellt, aufgezeigt und
gemeinsam erarbeitet, mit denen der Unterricht mit Schülern musikalisch erfolgreich und mit Freude und Lust praktiziert werden kann.

Kontakt:
Werner Scherer (Fon: 0621 / 74 16 31)
E-Mail: werner.scherer.acc@web.de

Mannheim-Friedrichsfeld, Rittershofener Strasse 3 (Bezirk Karlsruhe)

24.09.2018Ideen für interkulturelle Musikprojekte gesucht!    Mail-Erinnerung   

Die bundesweite "Ideeninitiative ‚Kulturelle Vielfalt mit Musik" der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung (LMKMS) sucht ab sofort zum elften Mal vorbildliche Musikprojekte. Bewerben können sich Projekt-Initiatoren, die durch Musik, Bildende und Darstellende Kunst oder Literatur das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft stärken möchten. Dazugehören können beispielsweise Verantwortliche in Kindergärten, Schulen, Vereinen und Verbänden sowie Stiftungen – aber auch die Bewerbungen einzelner Initiativen mit gemeinnützigen Projektpartnern sind sehr willkommen. [...] Insgesamt stehen in diesem Jahr 100.000 Euro Fördermittel bereit, um maximal 20 Projektideen mit bis zu 7.500 Euro zu fördern. In den letzten Jahren waren es noch 50.000 Euro Fördermittel mit bis zu 5.000 Euro pro Projekt. Interessierte können sich bis zum 5. Oktober 2018 online bewerben. Das Online-Bewerbungsformular finden Sie auf folgender Webseite http://bewerbung.kultur-und-musikstiftung.de/.

Kontakt:
Nadine Sträter, Telefon: 0 52 41 / 81-81 533
E-Mail: straeter@kultur-und-musikstiftung.de

(Bezirk Karlsruhe)

25.09.2018
20:00
Solokonzert - Viktor Romanko - Russland    Mail-Erinnerung   

Viktor Romanko wurde 1953 in Gukowo/Gebiet Rostow am Don geboren. Nach seiner pädagogischen und künstlerischen Ausbildung arbeitet Viktor Romanko heute als Professor am Ural-Konservatorium in Jekaterinburg in Russland.
Das musikalische Spektrum spannt einen Bogen von Klassik, Originalmusik, volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Prof. Viktor Romanko, Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe,„Verdienter Künstler Russlands" und "People's Artist of Russia" ist wieder auf Tournee! Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf die Konzertbesucher, denn Viktor Romanko ist “Der Improvisationskünstler“ auf dem Knopfgriffakkordeon. Mit bekannten Melodien, die er spontan in verschiedenen Stilrichtungen zu neuen Kompositionen verwandelt, begeistert er immer wieder das Publikum.
Nicht nur Musikpädagogen, Studenten und Kenner der Akkordeonszene bewundern den außergewöhnlichen Künstler, sondern auch die zahlreichen Konzertbesucher, die das Instrument Akkordeon in dieser Perfektion noch nie hören konnten.

Kontakt:
Jutta Schreiber-Menn
Poststraße 5
57271 Hilchenbach
Handy +49 (0)172-2905896









E-Mail: Jutta.Menn@t-online.de

25845 Nordstrand, Odenbüll 17, Ev. luth. Kirche (außerhalb Baden-Württembergs)

27.09.2018
19:00
Solokonzert - Viktor Romanko - Russland    Mail-Erinnerung   

Viktor Romanko wurde 1953 in Gukowo/Gebiet Rostow am Don geboren. Nach seiner pädagogischen und künstlerischen Ausbildung arbeitet Viktor Romanko heute als Professor am Ural-Konservatorium in Jekaterinburg in Russland.
Das musikalische Spektrum spannt einen Bogen von Klassik, Originalmusik, volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Prof. Viktor Romanko, Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe,„Verdienter Künstler Russlands" und "People's Artist of Russia" ist wieder auf Tournee! Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf die Konzertbesucher, denn Viktor Romanko ist “Der Improvisationskünstler“ auf dem Knopfgriffakkordeon. Mit bekannten Melodien, die er spontan in verschiedenen Stilrichtungen zu neuen Kompositionen verwandelt, begeistert er immer wieder das Publikum.
Nicht nur Musikpädagogen, Studenten und Kenner der Akkordeonszene bewundern den außergewöhnlichen Künstler, sondern auch die zahlreichen Konzertbesucher, die das Instrument Akkordeon in dieser Perfektion noch nie hören konnten.

Kontakt:
Jutta Schreiber-Menn
Poststraße 5
57271 Hilchenbach
Handy +49 (0)172-2905896








E-Mail: Jutta.Menn@t-online.de

25849 Pellworm - Ev. luth. Kirchengemeinde der Insel - “Neue Kirche“ Pellworm (außerhalb Baden-Württembergs)

03.10.2018
11:00
Helmsheimer Weinfest    Mail-Erinnerung   

Genießen sie ein paar schöne Stunden in den gemütlichen Räumen der Alten Kelter. Ob beim Mittagessen oder bei einem deftigen Vesper, sie sind herzlich willkommen. Unsere bekannte Flammkuchenbäckerei zündet natürlich auch wieder den Ofen an. Neuer Wein und Zwiebelkuchen sind wie immer im Angebot. Von den Weinen aus Weingarten werden sie nach einer Weinprobe begeistert sein. Ein Schätzspiel zur Unterhaltung rundet das Fest ab.

Die Helmsheimer Winzer Werner und Steffen Huber laden ein zu einer Weinbergwanderung mit Weinprobe durch die Helmsheimer Wengert.
Start ist um 11 oder 16 Uhr bei der Kelter.

Also auf geht’s. am 3. Oktober nach Helmsheim

Kontakt:
Klaus Huber
07251 56408
E-Mail: Klaus.Marianne.HUber@web.de

Bruchsal Helmsheim Alte Kelter (Bezirk Karlsruhe)

05.10.2018Bewerbungsschluss: Ideen für interkulturelle Musikprojekte gesucht!    Mail-Erinnerung   

Die bundesweite "Ideeninitiative ‚Kulturelle Vielfalt mit Musik" der Liz Mohn Kultur- und Musikstiftung (LMKMS) sucht ab sofort zum elften Mal vorbildliche Musikprojekte. Bewerben können sich Projekt-Initiatoren, die durch Musik, Bildende und Darstellende Kunst oder Literatur das Miteinander von Kindern und Jugendlichen verschiedener kultureller Herkunft stärken möchten. Dazugehören können beispielsweise Verantwortliche in Kindergärten, Schulen, Vereinen und Verbänden sowie Stiftungen – aber auch die Bewerbungen einzelner Initiativen mit gemeinnützigen Projektpartnern sind sehr willkommen. [...] Insgesamt stehen in diesem Jahr 100.000 Euro Fördermittel bereit, um maximal 20 Projektideen mit bis zu 7.500 Euro zu fördern. In den letzten Jahren waren es noch 50.000 Euro Fördermittel mit bis zu 5.000 Euro pro Projekt. Interessierte können sich bis zum 5. Oktober 2018 online bewerben. Das Online-Bewerbungsformular finden Sie auf folgender Webseite http://bewerbung.kultur-und-musikstiftung.de/.

Kontakt:
Nadine Sträter, Telefon: 0 52 41 / 81-81 533
E-Mail: straeter@kultur-und-musikstiftung.de

(Bezirk Karlsruhe)

05.10.2018
16:00
Solokonzert - Viktor Romanko - Russland    Mail-Erinnerung   

Viktor Romanko wurde 1953 in Gukowo/Gebiet Rostow am Don geboren. Nach seiner pädagogischen und künstlerischen Ausbildung arbeitet Viktor Romanko heute als Professor am Ural-Konservatorium in Jekaterinburg in Russland.
Das musikalische Spektrum spannt einen Bogen von Klassik, Originalmusik, volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Prof. Viktor Romanko, Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe,„Verdienter Künstler Russlands" und "People's Artist of Russia" ist wieder auf Tournee! Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf die Konzertbesucher, denn Viktor Romanko ist “Der Improvisationskünstler“ auf dem Knopfgriffakkordeon. Mit bekannten Melodien, die er spontan in verschiedenen Stilrichtungen zu neuen Kompositionen verwandelt, begeistert er immer wieder das Publikum.
Nicht nur Musikpädagogen, Studenten und Kenner der Akkordeonszene bewundern den außergewöhnlichen Künstler, sondern auch die zahlreichen Konzertbesucher, die das Instrument Akkordeon in dieser Perfektion noch nie hören konnten.

Kontakt:
Jutta Schreiber-Menn
Poststraße 5
57271 Hilchenbach
Handy +49 (0)172-2905896



E-Mail: Jutta.Menn@t-online.de

53604 Bad Honnef Parkresidenz Bad Honnef GmbH Am Spitzenbach 2 (außerhalb Baden-Württembergs)

14.10.2018Akkordeonissimo-Konzert    Mail-Erinnerung   

Zu einem Abend mit musikalischen Leckerbissen und mehr laden wir alle Musikfreunde sehr herzlich ein.
Beliebte Melodien aus Pop, Rock und Jazz. Filmmusik, Balladen und fetzige lateinamerikanische Rhythmen stehen auf dem Programm.
Gastchor: „Sing and Swing“ des Gesangvereins Sängerbund Friedrichstal e.V. unter der Leitung von Aldo Martinez
Musikalische Gesamtleitung: Hubert Bürkle
Moderne Akkordeonmusik und Gesang, untermalt mit Bildern und Impressionen, begleiten Sie durch den Abend.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Gerne nehmen wir Ihre Kartenreservierung zum Vorverkaufspreis und Abholung an der Abendkasse per E-Mail entgegen:
c.heger@musikschule-musicus.de

Kontakt:
Manfred Heger, Tel. 07247/3827
E-Mail: m.heger@akkordeon-linkenheim.de

Rathausstr. 1, 76351 Linkenheim-Hochstetten (Bezirk Karlsruhe)

14.10.2018
18:00
bis
14.10.2018
21:00
Jahreskonzert Harmonikaring Berghausen    Mail-Erinnerung   

Sehr geehrte Damen und Herren,

Zu unserem diesjährigen Jahreskonzert unter dem Motto "Geistreich" lädt Sie der Harmonikaring 1953 Berghausen e.V. recht herzlich am 14.10.2018 ab 18 Uhr in die TSV-Halle Berghausen ein.

„Geistreich“ lautet das Motto unseres diesjährigen Konzerts, zu dem wir Sie herzlich einladen. Richtig wäre auch „Geister-reich“, denn in einigen unserer Titel, die wir für Sie ausgesucht haben, geht es genau um diese geheimnisvollen und teilweise trolligen Wesen. Aber auch sonst, haben wir musikalisch einiges zu bieten. Lassen Sie sich überraschen. Wir freuen uns auf einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Abend mit Ihnen.

Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann sichern Sie sich doch eine Eintrittskarte im Vorverkauf unter karten@harmonikaring-berghausen.de oder bei unseren Vorverkaufsstellen. Lesen Sie auch unsere Hinweise auf unserer Homepage unter www.harmonikaring-Berghausen. Das komplette Konzertprogramm können Sie dort ebenfalls nachlesen.

Kontakt:

E-Mail: schriftfuehrer@harmonikaring-berghausen.de

TSV Halle Berghausen (Bezirk Karlsruhe)

14.10.2018
17:00
Viktor Romanko - Solist beim Chorkonzert mit Carpe Sonum    Mail-Erinnerung   

- Solist beim Chorkonzert mit Carpe Sonum - Leitung: Jens Schreiber - Viktor Romanko wurde 1953 in Gukowo/Gebiet Rostow am Don geboren. Nach seiner pädagogischen und künstlerischen Ausbildung arbeitet Viktor Romanko heute als Professor am Ural-Konservatorium in Jekaterinburg in Russland.
Das musikalische Spektrum spannt einen Bogen von Klassik, Originalmusik, volkstümlicher Musik bis hin zur Rock- und Popmusik.
Prof. Viktor Romanko, Preisträger zahlreicher internationaler Wettbewerbe,„Verdienter Künstler Russlands" und "People's Artist of Russia" ist wieder auf Tournee! Ein ganz besonderer Leckerbissen wartet auf die Konzertbesucher, denn Viktor Romanko ist “Der Improvisationskünstler“ auf dem Knopfgriffakkordeon. Mit bekannten Melodien, die er spontan in verschiedenen Stilrichtungen zu neuen Kompositionen verwandelt, begeistert er immer wieder das Publikum.
Nicht nur Musikpädagogen, Studenten und Kenner der Akkordeonszene bewundern den außergewöhnlichen Künstler, sondern auch die zahlreichen Konzertbesucher, die das Instrument Akkordeon in dieser Perfektion noch nie hören konnten.

Kontakt:
Jutta Schreiber-Menn
Poststraße 5
57271 Hilchenbach
Handy +49 (0)172-2905896


E-Mail: Jutta.Menn@t-online.de

57271 Hilchenbach-Dahlbruch Kath Kirche St. Augustinus (außerhalb Baden-Württembergs)

Akkordeonjugend Baden-Württemberg