Terminkalender
Termin suchen
Datum:   bis  (TT.MM.JJJJ)
Kategorie: 
Bezirk: 
    Neuen Termin eintragen     Newsletter-Abo  

25.06.2017
11:00
Matinee-Konzert    Mail-Erinnerung   

Das AON lädt zu einer sommerlichen Matinee in den Theatersaal „an der Halle“ in Ostfildern-Nellingen und präsentiert ein unterhaltsames Programm zeitgenössischer Musik.

Die Bandbreite des musikalischen Repertoires erstreckt sich von emotionsgeladener Klezmermusik über stimmungsvolle südamerikanische Rhythmen bis hin zur melodischen Ballade „Gabriella’s Song“ aus dem Film „Wie im Himmel“.

Ganz besonders freuen wir uns auf die Darbietungen unserer Schülerinnen und Schüler, die sowohl solo als auch in der Gruppe ihre neu erworbenen musikalischen Fähigkeiten präsentieren.


Saalöffnung ab 10 Uhr mit Sektempfang und Fingerfood.

Eintritt frei!

Kontakt:
Mitglied des Vorstands: J. Luik
E-Mail: info@ao-nellingen.de

im Theatersaal "an der Halle" in Ostfildern-Nellingen (Bezirk Staufen)

25.06.2017
11:00
Musik-Matinee    Mail-Erinnerung   

"essen, trinken, hören, sein"

Unter diesem Motto findet die Musik-Matinee des HC Untergrombach am Sonntag, den 25. Juni ab 11.30 Uhr auf dem Gelände der Joß-Fritz-Schule in Untergrombach statt.
Das Akkordeonorchester unter der Leitung von Uwe Höhn lädt sie auf eine musikalische Reise ein, die von der europäischen Klassik bis hin zu heißen südamerikanischen Rhythmen führt. Dabei können sie sich jederzeit ungezwungen bei Flammkuchen, Steaks, Bratwürsten, Schupfnudeln, Kaffee und Kuchen stärken. Genießen sie es, bei uns in lockerer Atmosphäre zu essen und trinken, Musik zu hören und bei uns zu Gast zu sein.

Kontakt:
HCU
Bruchsaler Str.34
76646 Bruchsal
Tel. 07257 930123
E-Mail: 1.Vorsitzender@HCUntergrombach.de

Joß-Fritz-Schule, Untergrombach (Bezirk Karlsruhe)

01.07.2017
20:30
Premierenkonzert Sommerserenade - Sinfonische Musik & Original-Literatur für sinfonische (große) AO-Besetzung    Mail-Erinnerung   

Das 1. AO der Chorgemeinschaft veranstaltet zusammen mit dem HO Uhingen und befreundeten Spielerinnen und Spielern aus der näheren Umgebung eine Sommerserenaden-Konzertreihe zu der wir Sie gerne einladen möchten.

Programmfolge:

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
"7. Sinfonie A-Dur", op. 92
2. Satz - Allegretto

Fritz Dobler (*1927)
"Werziade IV", Quasi marcia funebre

Johannes Brahms (1833-1897)
"Variationen über ein Thema von Joseph Haydn", op. 56A

Fritz Dobler (*1927)
aus: "Bagatellen"
2. Satz - Valse sentimentale
3. Satz - Cantus Firmus

Antonin Dvorak (1841-1904)
"9. Sinfonie e-Moll", op. 95 ("Aus der neuen Welt")
2. Satz - Largo

Thomas Bauer (*1960)
aus: "Charathomba"
2. Satz - Choralfantasie

Franz Schubert (1797-1828)
"8. Sinfonie h-Moll", D759 ("Unvollendete")
2. Satz - Andante con moto

Ein musikalischer Abend mit sinfonischen Klangfarben und Akkordeonmusik auf höchstem Niveau. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Der Eintritt ist frei - Spenden sind erbeten!

Vor und nach dem Konzert besteht die Möglichkeit zum Austausch mit anderen Besuchern und den Spielern, sowie zum Besuch unserer Sekt- und Fingerfood-Lounge.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Kontakt:
1. Akkordeon-Orchester
der Chorgemeinschaft Köngen e.V.
Volker Faßnacht (
Abteilungsleiter
Akkordeon)

E-Mail: akkordeon@chorgemeinschaft-koengen.de

Peter- und Paulskirche, Kiesweg 67, 73257 Köngen (Bezirk Staufen)

06.07.2017
20:00
Hauptversammlung    Mail-Erinnerung   

Die Jahreshauptversammlung der Harmonikafreunde Waiblingen.

Es werden die Berichte des Vorstandes und des Kassiers vorgenommen.

Der einzige Antrag an diesem Abend:

Es wird die Auflösung des Vereins beantragt!!

Kontakt:
Vorstand: W. Thalheimer
E-Mail: verein@harmonikafreunde-wn.de

Brunnenstuben, Waiblingen-Beinstein (Bezirk Staufen)

07.07.2017
20:00
bis
07.07.2017
22:00
Another night in Argentina    Mail-Erinnerung   

Another night in Argentina
 
Nacht legt sich über Buenos Aires, diesen Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, Mythen und Musiken.
Buenos Aires - Sinnbild des Tangos, Inbegriff dieser einzigartigen Mischung aus Leidenschaft, Aufrichtigkeit, Schmerz und Hoffnung.
Auf belebten,  bunt beleuchteten Plätzen, auf verruchten halbverlassenen Hinterhöfen und in einsamen  düsteren Straßen und Gassen ist er lebendig - der Tango. Eine Musik, ein Tanz, zwischen Trauer und Trost, zwischen Verlangen und Verzweiflung, zwischen irdischer Sehnsucht und himmlischer Leichtigkeit.
Erleben Sie eine aufregende argentinische Nacht mit der unvergleichlichen Josefina E. Aymonino aus La Plata, Argentinien und dem Freiburger Akkordeon Orchester mit Piazzollas Tango Nuevo, dem klassischen Tango de Salon und mit Tangomusik aus Finnland, dem Balkan, den USA und Deutschland.

Eine Nacht wie keine andere...

Kartenvorverkauf unter www.efac.de

Kontakt:
Reinhold Janocha
Freiburger Akkordeon Orchester
07664/4029363
E-Mail: info@efac.de

Freiburg, E-Werk, Eschholzstrasse 77 (Bezirk Breisgau)

08.07.2017
20:00
Heitere Klassik - Vokal und Instrumental    Mail-Erinnerung   

Akkordeon­-Projektorchester
Baden­-Württemberg
Leitung: Georg Penz

CHOR OPERA­-GAMUNDIA
Liederkranz Weiler i.d.B.
Leitung: Kathrin Bechstein

Moderation: Ramona Kunz

Literatur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756­1791)
Johann Christian Bach (1735­1782)
Georges Bizet (1838­1875)
Antonin Dvorak (1841­1904)
Moritz Moszkowski (1854­1925)
Pascual Marquina (1873­1948)
Rudolf Sieczynski (1879­1952)
Otto Bukowski (1883­1976)
Georg Penz (*1934)
Carl Zeller (1842­1898)
Pietro Mascagni (1863­1945)
Ruggiero Leoncavallo (1858­1919)
Dimitri Schostakowitsch (1906­1975)
Engelbert Humperdinck (1854­1921)
Friedrich Smetana (1828­1884)

Freier Eintritt!!

Kontakt:

E-Mail:

Johanniskirche, Schwäbisch Gmünd

09.07.2017
19:00
bis
21:00
Another night in Argentina    Mail-Erinnerung   

Another night in Argentina
 
Nacht legt sich über Buenos Aires, diesen Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, Mythen und Musiken.
Buenos Aires - Sinnbild des Tangos, Inbegriff dieser einzigartigen Mischung aus Leidenschaft, Aufrichtigkeit, Schmerz und Hoffnung.
Auf belebten,  bunt beleuchteten Plätzen, auf verruchten halbverlassenen Hinterhöfen und in einsamen  düsteren Straßen und Gassen ist er lebendig - der Tango. Eine Musik, ein Tanz, zwischen Trauer und Trost, zwischen Verlangen und Verzweiflung, zwischen irdischer Sehnsucht und himmlischer Leichtigkeit.
Erleben Sie eine aufregende argentinische Nacht mit der unvergleichlichen Josefina E. Aymonino aus La Plata, Argentinien und dem Freiburger Akkordeon Orchester mit Piazzollas Tango Nuevo, dem klassischen Tango de Salon und mit Tangomusik aus Finnland, dem Balkan, den USA und Deutschland.

Eine Nacht wie keine andere...

Kartenvorverkauf unter www.efac.de

Kontakt:
Reinhold Janocha
07664/4029363

E-Mail: info@efac.de

BDB Musikakademie, Staufen, Alois-Schnorrstrasse 10 (Bezirk Breisgau)

09.07.2017
11:00
Heitere Klassik - Vokal und Instrumental    Mail-Erinnerung   

Akkordeon­-Projektorchester
Baden­-Württemberg
Leitung: Georg Penz

CHOR OPERA­-GAMUNDIA
Liederkranz Weiler i.d.B.
Leitung: Kathrin Bechstein

Moderation: Ramona Kunz

Literatur
Wolfgang Amadeus Mozart (1756­1791)
Johann Christian Bach (1735­1782)
Georges Bizet (1838­1875)
Antonin Dvorak (1841­1904)
Moritz Moszkowski (1854­1925)
Pascual Marquina (1873­1948)
Rudolf Sieczynski (1879­1952)
Otto Bukowski (1883­1976)
Georg Penz (*1934)
Carl Zeller (1842­1898)
Pietro Mascagni (1863­1945)
Ruggiero Leoncavallo (1858­1919)
Dimitri Schostakowitsch (1906­1975)
Engelbert Humperdinck (1854­1921)
Friedrich Smetana (1828­1884)

Freier Eintritt!!

Kontakt:

E-Mail:

Remsparkbühne Stadtgarten, Schwäbisch Gmünd

15.07.2017Anmeldeschluss für das Bezirkswertungsspiel in Waghäusel (15.07.2017)    Mail-Erinnerung   

Achtung Anmeldeschluss! Jetzt noch schnell Anmelden!

Kontakt:
Vera Schmitt-Baumann
DHV Bezirk Karlsruhe e.V.
Gutenbergstr.25a
76669 Bad Schönborn
per E-mail: verabaumann@yahoo.de
per Fax: 07253/9579306
E-Mail: verabaumann@yahoo.de

Waghäusel (Bezirk Karlsruhe)

15.07.2017
20:30
bis
15.07.2017
22:30
Another night in Argentina    Mail-Erinnerung   

Another night in Argentina
 
Nacht legt sich über Buenos Aires, diesen Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, Mythen und Musiken.
Buenos Aires - Sinnbild des Tangos, Inbegriff dieser einzigartigen Mischung aus Leidenschaft, Aufrichtigkeit, Schmerz und Hoffnung.
Auf belebten,  bunt beleuchteten Plätzen, auf verruchten halbverlassenen Hinterhöfen und in einsamen  düsteren Straßen und Gassen ist er lebendig - der Tango. Eine Musik, ein Tanz, zwischen Trauer und Trost, zwischen Verlangen und Verzweiflung, zwischen irdischer Sehnsucht und himmlischer Leichtigkeit.
Erleben Sie eine aufregende argentinische Nacht mit der unvergleichlichen Josefina E. Aymonino aus La Plata, Argentinien und dem Freiburger Akkordeon Orchester mit Piazzollas Tango Nuevo, dem klassischen Tango de Salon und mit Tangomusik aus Finnland, dem Balkan, den USA und Deutschland.

Eine Nacht wie keine andere...

Kartenvorverkauf unter www.efac.de

Kontakt:
Reinhold Janocha
07664/4029363
E-Mail: info@efac.de

Bühne Maja, Emmendingen, Steinsteasse 2/2 (Bezirk Breisgau)

16.07.2017
19:00
bis
16.07.2017
21:00
Another night in Argentina    Mail-Erinnerung   

Another night in Argentina
 
Nacht legt sich über Buenos Aires, diesen Schmelztiegel verschiedenster Kulturen, Mythen und Musiken.
Buenos Aires - Sinnbild des Tangos, Inbegriff dieser einzigartigen Mischung aus Leidenschaft, Aufrichtigkeit, Schmerz und Hoffnung.
Auf belebten,  bunt beleuchteten Plätzen, auf verruchten halbverlassenen Hinterhöfen und in einsamen  düsteren Straßen und Gassen ist er lebendig - der Tango. Eine Musik, ein Tanz, zwischen Trauer und Trost, zwischen Verlangen und Verzweiflung, zwischen irdischer Sehnsucht und himmlischer Leichtigkeit.
Erleben Sie eine aufregende argentinische Nacht mit der unvergleichlichen Josefina E. Aymonino aus La Plata, Argentinien und dem Freiburger Akkordeon Orchester mit Piazzollas Tango Nuevo, dem klassischen Tango de Salon und mit Tangomusik aus Finnland, dem Balkan, den USA und Deutschland.

Eine Nacht wie keine andere...

Kartenvorverkauf unter www.efac.de

Kontakt:
Reinhold Janocha
07664/4029363
E-Mail: info@efac.de

Rainhof Scheune, Kirchzarten, Höllentalstrasse 96 (Bezirk Breisgau)

21.07.2017
17:00
bis
23.07.2017
17:00
Sommerorchester 2017 der Akkordeonjugend BW    Mail-Erinnerung   

Zweites Orchesterseminar (2. Probephase) des Sommerorchesters 2017.

Die DHV-Akkordeonjugend Baden-Württemberg lädt wieder zum Sommerorchester, dem Musik- und Freizeit-Camp, ein. Dieses Jahr reisen die Teilnehmenden in den Sommerferien (30.07.-09.08.2017) nach Ungarn.
Anmelden können sich Akkordeonspieler/innen ab 15 Jahre aus Baden-Württemberg, die an den Landeswettbewerben der Akkordeonjugend Baden-Württemberg teilgenommen und dabei das Prädikat „ausgezeichnet“ oder „hervorragend“ erhalten haben.
Grundsätzlich können auch andere interessierte Jugendliche am Sommerorchester teilnehmen, sofern diese eine musikalische Qualifikation durch Teilnahme an vergleichbaren Wettbewerben (z. B. Jugend musiziert) nachweisen können. Qualifizierte Spieler/innen anderer Instrumente (Schlagzeug etc.) sind ebenfalls eingeladen.
In zwei Orchesterseminaren (18.-20.04.2017 in der Bundesakademie für musikalische Jugendbildung Trossingen und 21.-23.07.2017 in der Landesakademie für Jugendbildung Weil der Stadt) wird das Konzertrepertoire für die Auftritte in Ungarn einstudiert. Ein Nachtreffen mit Konzert bildet den Abschluss des jährlichen Camps. Termin und Konzertort werden gemeinsam in der ersten Probephase bestimmt.
Den Veranstaltungsflyer und das Anmeldeformular können über folgende Links heruntergeladen werden:
http://www.akkordeonjugend.de/kn/SO2017-Ausschreibung-Flyer.pdf
http://www.akkordeonjugend.de/kn/SO2017-Anmeldung-web.pdf
Die Printausgabe wurde an alle Vereine im Baden-Württemberg zusammen mit der Ausschreibung „Landesmusiktag 2017“ mit Briefpost versandt.
Die Anmeldefrist endet am 10.04.2017.

Kontakt:
Claudia Daferner
Jugendbildungsreferentin der AJBW
Telefon 0721 8304335
Mail cdaferner@akkordeonjugend.de

E-Mail: info@akkkordeonjugend.de

Landesakademie für Jugendbildung Weil der Stadt

23.07.2017
19:00
Benefizkonzert Jugend-Ensemble    Mail-Erinnerung   

NACHWUCHSKÜNSTLER STELLEN SICH VOR

Das Jugend-Ensemble des H.H.C. Waldhausen nahm Ende Mai erfolgreich am Deutschen-Ensemble-Wettbewerb in Düsseldorf teil und brachte einen stolzen Pokal mit nach Hause.

Im Rahmen eines Benefizkonzertes möchte sich das Ensemble bei allen Unterstützern und Sponsoren bedanken sowie jedem die Möglichkeit bieten, das Ensemble live zu erleben.

Unser Jugend-Ensemble hat sich aus dem vormaligen Jugendorchester etabliert und macht mit außergewöhnlichen Leistungen in der Akkordeonszene auf sich aufmerksam.
Das Ensemble unter der Leitung von Timo Majer besteht aus sechs Akkordeonisten und -innen, einer Pianistin und einem Schlagwerker im Alter von 16 – 24 Jahren. Das Repertoire setzt sich aus klassischen und modernen Stücken zusammen.

Es musizieren das Jugend-Ensemble unter der Leitung von Timo Majer sowie die Ensemble-Mitglieder Simon Blessinger (Akkordeon), Timo Majer (Akkordeon) und Sophia Scheiner (Piano) solistisch bzw. im Duo.
Ebenso dabei ist der Meisterausbilder des H.H.C., Anatoli Lick (Akkordeon.

Der Eintritt ist frei, wir freuen uns über eine Spende.
Der Erlös kommt der Finanzierung dieses Projektes zugute.

Kontakt:
Tel. 07172/1849476
E-Mail: info@hhc-waldhausen.de

Bürgerhaus Schillerschule, Schulplatz 3, 73547 Lorch (Bezirk Schwaben)

Akkordeonjugend Baden-Württemberg